Spoiler Eintragung

Diskutiere Spoiler Eintragung im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo habe ein Heckspoiler gekauft natürlich keinerlei Gutachten... Der Spoiler wird auf der Scheibe verklebt, würde mir eine Fachwerkstatt...

bjoerncom

Threadstarter
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
160
Hallo habe ein Heckspoiler gekauft
natürlich keinerlei Gutachten...

Der Spoiler wird auf der Scheibe verklebt, würde mir eine Fachwerkstatt machen.

Der TÜV will aber nicht weil der Spoiler keine Nummer aufgedruckt und kein Teilegutachten hat.

Und er meinte selbst mit Teilegutachten würde er es nicht eintragen da er bei 200 ja wegfliegen könnte...

Habe ihm vorgeschlagen
Den Spoiler mit drahtseilen zusätzlich zu befestigen (komplett durch den Spoiler)
Naja und dabei müsste ich ein Teil ausschneiden mit dem der TÜV dann ja auch den Hammer Test durchführen kann.
Aber er will umbedingt nein sagen und lacht nur.

Ich persönlich muss sagen ich finde der TÜV ist in 90% nicht kompetent mit den Leuten richtig zu reden und Probleme zu lösen...

Wer kann helfen???

MfG
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
Erste Möglichkeit ist! Geh zu nem anderen Tüvler das ist immer ermessensspielraum! Was aber nicht heißen muss das du bei der nächsten Polizeikontrolle nicht wieder rausgefischt wirst und du dich wieder zum Tüv schicken weil sie der Meinung sind das funzt so nicht ! andere Möglichkeit ist dir nen ordentlichen Spoiler zu holen der gleich mit Schrauben befestigt wird und nen Gutachten hat weil so sparst du dir nen Haufen ärger! Weil ganz ehrlich halt ich auch nicht viel davon Teile die das Luftstromverhalten verändern ohne Gutachten auf das jeweilige Fahrzeug anzubauen! weil woher willst du wissen das durch den Spoiler der waren auf der Hinterachse nicht so nen Anpressdruck bekommt das er vorne abhebt? Weil das hat weniger mit dem Härtetest als mit der Luftleitprüfung zu tun!
 

bjoerncom

Threadstarter
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
160
Spoiler

Ja hast schon recht
doch ich muss mal dazu sagen...die HighEnd Tuner aus Amerika fahren da ja auch und die bauen noch Turbos ins auto fahren über 300kmh und haber Riesen Alu Spoiler drauf....

Naja ich glaube eh das hier in Deutschland die Bürokratie immer probiert die kleinen weiter und weiter auszunehmen... die wissen genau das Tuner das Geld schneller verscherbeln. Fazit je komplizierter und teurer destso besser fürn TÜV.

Naja ein Kolege hat nen Fächerkrümmer aus der USA bestellt mit keinerlei Gutachten.
Hat mit Verschiffen 210Euro gekostet. Hier kostet das Teil gut und gern über 400Euro.

Tja der TÜV trägt das natürlich nicht ein keine ABE ... Muss man auf ein Prüfstand soll so um die 500Euro kosten???

Äh wie Bitte...
Also die vom TÜV tun mir leid. Ich finde die sind kompliziert.

MfG
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
Ich denke schon das dies alles seine Gründe hat! Und man kann auch nicht die Usa mit Deutschland vergleichen!
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
in den usa darfst auch nicht 300 fahren (:

naja kauf doch einfach ein teil mit gutachten und fertig. wir sind nun eben in deutschland und da ist das halt so.
 

jaegi

Dabei seit
10.01.2004
Beiträge
194
Ort
21397
bjoerncom schrieb:
Ja hast schon recht
doch ich muss mal dazu sagen...die HighEnd Tuner aus Amerika fahren da ja auch und die bauen noch Turbos ins auto fahren über 300kmh und haber Riesen Alu Spoiler drauf....


Die Fahrzeuge sind auch darauf abgestimmt. Vergleich das doch mit dem Audi TT. Der hatte riesige Probleme mit der Aerodynamik und was hat Audi gemacht? - Einen ziemlich kleinen Heckspoiler angeschraubt. Aber es reicht aus, da es berechnet wurde. btw darfst du in Amerika selbst auf der Autobahn nur max. ca 90km/h fahren.

Deutschland ist das einzige Land mit Richtgeschwindigkeit!!
 

bjoerncom

Threadstarter
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
160
Moin
Wie bekommen die anderen dann die ganzen AluSpoiler eingetragen ???
die sind ja noch 3x größer wie meiner.

Ich habe dem Tüv ja angeboten mit dem Hammer auf ein Stück von dem Spoiler zu schlagen.
Ich hätte ihm extra eines ausgeschnitten, da ich durch den Spoiler ja eh noch Stahlseile durchführen wollte. Zur extra Sicherheit.
Zuvor hat er blöd gemeint ich kann ja mal testen obs GFK ist, schlage halt mit dem Hammer drauf.
Nach dem ich ihm das Angebot gemacht hatte, wich er mir immer aus mit irgendwelchen ausreden. He der Spoiler is einfach zu groß usw.
Naja er steht an keiner Seite über... was will er also.

MfG
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
die alu spoiler sind nicht legal eingetragen bzw. entsprechen nicht mehr den richtlinien. ausnahmen bestätigen die regel, aber die mie0teneinetragungen sind schlicht nicht richtig.

geh z nem anderen prüfer wenn du das teil unbedingt haben musst, dies ist aber auch glückssache.

wenn es kein gutachten für den spoiler gibt hast du normal keine chance.
 
Thema:

Spoiler Eintragung

Spoiler Eintragung - Ähnliche Themen

Probleme beim Eintragen: Hi Leute!!! Hab ein Problem. Und zwar hab ich mir nen Heckspoiler gekauft der mit Materialgutachten verschickt wurde. Jetzt macht der TüV dumm...

Sucheingaben

spoiler eintragung

,

spoiler eintragungspflichtig

,

golf 3 heckspoiler eintragen

,
heckspoiler eintragungspflicht
, extrem heckspoiler eintragen, eintragung von spoilern, sind spoiler eintragungspflichtig, eintragen eines spoilers
Oben