Soundsystem für Renault 19

Diskutiere Soundsystem für Renault 19 im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi , ich hab schon seit fast 2 jahren meinen reanult 19 phase 2, bj.1995, nur mit dem sound bin ich nicht ganz zufrieden. Deshalb wollte ich mir...
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hi ,
ich hab schon seit fast 2 jahren meinen reanult 19 phase 2, bj.1995, nur mit dem sound bin ich nicht ganz zufrieden. Deshalb wollte ich mir mal etwas neues zulegen. Als radio hab ich ein noname mit mp3-funktion. Dieses muss leider aufgrund meines low-budgets bleiben. Ich suche also noch ein Compo-System 16cm als FS natürlich inklusive türdämmung, eine Endstufe (4-kanal oder 2-kanal je nach leistung) und einen subwoofer(25-30cm durchmesser, hab aber gelesen, dass die 25er besser klingen sollen). Für das komplette set will ich ca. 250 euro ausgeben. Habe mich schon ein wenig über die produkte erkundigt und mich vorerst für das POWERBASS PB CK6 als FS , die Endstufe NEXT Q24 (2 kanäle für das FS und 2 gebrückt für den subwoofer) und als Subwoofer für den RAVELAND AXX 1010 oder 1212 entschieden (den Subwoofer verbau ich natürlich in eine entsprechende kiste mit vorherberechneten volumen). Meine frage ist, ob diese komponenten gut aufeinander abgestimmt sind oder ob eines aus der reihe tanzt und ob das ganze system für den preis das optimum darstellt. Musikrichtungen, die ich höre sind hip-hop, techno, pop, r&b und ab und zu rock. Meine weitere frage, ob diese genannten komponenten zu meinem musikgeschmack passen oder ob etwas anderes besser geeignet wäre. Ich weiss, dass es kein optimales system gibt, zumindest nich für den preis von 250 euro, aber vielleicht gehts ja besser. Vielen dank im vorraus für die hilfe. Ihr könnt mir auch eine pm schreiben. MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mkr

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
0
Also ich kenn mich net so gut mit den Komponenten aus, aber für 250 € wirst du net alles zusammen bekommen, wenns gut klingen soll.
Dann lass es lieber bei nem ordentlichen FS und nem Radio.

Von Raveland halte ich sowieso nichts.
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
zuerst danke für deinen beitrag. radio hab ich sowieso nicht vor zu kaufen. Die 250 euro belaufen sich auf das FS , den Subwoofer und die Enstufe, dämmung und kabel muss ich zusätzlich rechnen, also ich hab mich bei den preisen erkundigt (FS-->99euro , Sub-->40 euro + gehäuse basteln , Endstufe ca. 50-70 euro) also preislich passt das rein, nur obs halt besser geht denn mehr will ich wirlich nicht ausgeben, der klang soll nicht das non-plus-ultra sein, aber vernünftig sollte das schon klingen und das geld wert sein...mit raveland hab ich andere erfahrungen gemacht, für den preis find ich, dass die schon sehr gut sind..klar gibts bessere aber für wesentlich mehr geld ;)
P.S. findest du, dass das PB CK 6 kein ordentliches FS ist? warum?
und warum hälst du von raveland nix?
Hat jemand diese oder änhliche komponenten getestet und könnte mir seinen eindruck schildern?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hat jemand noch andere Zusammenstellungen für das System? Also in dieser Preisklasse hab ich gutes von Powerbass, Helix , Sinuslive und Phonocar gehört. Könnt ihr das unterstützen? Vielleicht mit ein paar konkreten Modellen/Vorschlägen? Will mein Projekt nämlich sobald wie möglich in die Tat umsetzten, deshalb wäre ich für Vorschläge und Anregunmgen sehr dankbar. MFG
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Raveland produziert nicht mehr

Jetzt ist ein Raveland AXX 1010 auch schwieriger zu bekommen als früher, aber es gibt ja die neue serie nur unwesentlich teurer, die unter dem namen MIVOC produziert wird, also würde ich wahrscheinlich zu diesem greifen...hat sonst kein Hifi-Experte anregungen zu meinem problem? Wäre nett wenn jemand, der wirlich ahnung hat, hier etwas editieren würde. Im voraus danke. MFG mObbY
 
Mondeo MK1

Mondeo MK1

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
8.540
Punkte Reaktionen
18
Ort
NRW
also ich habe an deiner zusammenstellung nichts auszusetzen!
zum powerbass gibts alternativ noch das rainbow SLX265 deluxe...

kenne den nachfolger vom AXX nicht, ist der genauso gut?
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ok, also bist du der meinung das ganze passt auch zur bevorzugten musikrichtung? das FS von rainbow werd ich mir gleich ansehen...das mit raveland ist einfach nur die tatsache, dass die firma jetzt unter dem namen mivoc weiterproduziert und es jetzt nur noch nachfolger vom axx unter dem namen mivoc gibt...soweit ich mich erkundigt hab sind die ganauso gut...leitungsmäßig identisch, eine frage noch welches würdest du empehlen den kleineren..den 10zoll oder den 12er?
P.S. thx für dein beitrag arek MFG
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hab mir das rainbow FS angeguckt und muss sagen, dass ich beik dem von powerbass bleibe...ist halt 30 euro günstiger und die enstufe hat ja eh nur 70W RMS pro kanal von daher reichen die völlig...halt noch die frage welchen sub...ah ja und noch eine frage zur türdämmung, kennst dich doch auch damit gut aus oder?was nehm ich am besten?bitumen platten?
 
Mondeo MK1

Mondeo MK1

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
8.540
Punkte Reaktionen
18
Ort
NRW
der 12" waere fuer hip hop im BR ebsser geeignet.
geschlossenen gehaeuse solltest du sowieso nicht nehmen,
da du schon etwas mehr leistung brauchst als die Q24 bringt...
wenn du aber bei rock knackige stellen moechtest,
wuerde ich dann den 10er nehmen.

hatte in errinerung, dass das rainbow auch 100€ kostet...

ja solltest mit bitumenmatten daemmen, kostet so 40 bis 60€ (3 m²).

np,

mfg arek
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
werd mich glaub ich für den 10er entscheiden...
zur dämmung: hätte nicht gedacht, dass die so teuer ist, ne günstigere variante gibt es nicht?
zum verstärker: hab gelesen, dass die next q verstärker ziemlich oft abbrennen, weil sie schwache kondensatoren haben, hast du auch davon gehört?oder solche erfahrungen gemacht? soll kein eizelfall sein...nur man kann das glaub ich leicht wieder reparieren mit neuen, stärkeren kondensatoren oder?die sollen auch recht güntig sein...ansonsten gibt es in dieser preisklasse kein besseren verstärker als den next q 24 oder gibts noch aternativen?
 
Mondeo MK1

Mondeo MK1

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
8.540
Punkte Reaktionen
18
Ort
NRW
die Q24 ist eine ausnahme, die wird sehr guenstig hergegeben,
UVP lag damals bei ueber 200€ (knapp 300€?) wenn ich mich nicht irre...

also ich habe die einem freund von mir verbaut,
und die endstufe laeuft seit 1 jahr problemlos.
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
alles klar, und dämmung geht nur mit bitumen? geht nicht günstiger?
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
und wenn schon bitumenmatten, dann welche? hab mal bei ebay geguckt..gibts halt in verschiedenen stärken..und als antidröhn- oder hi-end-dämmung...welche nehm ich am besten für die renaultkarosserie?
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
ok ich werd jetzt anfangen mir die komponenten zu besorgen...der nachfolger des raveland axx 1010 ist mivoc awm 104. kannst mal ein blick drauf werfen und sagen was du davon hälst? meiner meinung nach ist die sicke beim mivoc besser... ist aus gummi, beim raveland war sie aus schaumstoff...also denk ich mal das es sich lohnt den neuen zu kaufen...
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
kommst bei dämmmatten auf die firma an? oder reichen mittelklasse produkte? oder sind die so wichtig, dass man auch hier genau darauf achten sollte?
 
S

Sound-Concepts

Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
2.044
Punkte Reaktionen
0
das ist eigentlich nicht wichtig, es gibt außer den einfachen Bitumenmatten noch bessere Alubutylmatten, einfacher zu verarbeiten und dämmen effizienter.

Ansonsten greif auf SInusLive matten zurück.
 
Mondeo MK1

Mondeo MK1

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
8.540
Punkte Reaktionen
18
Ort
NRW
klar gibt es unterschiede bei den marken, aber du solltest schon die MXM oder sinuslive nehmen.

alubutyl kostet aber auch um einiges mehr, ist nur luxus, der sich bei so kleinen anlagen nicht lohnt.
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
ok wird wohl nicht anderes zu machen sein...sinuslive 3 m² gibts bei ebay für 58euro...
 
M

MoBBy dEEp

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
so dachte wäre alles geklärt ...nun gibts aber noch probleme mit dem gehäuse für den sub...nehme den mivoc awm 104 und hab mal alles mit winISD versucht zu berechnen aber hab da schweirigkeiten...in welchem bereich muss der sub spielen können?30-80hz?soll dort die kurve zwischen den beiden anderen linien liegen, denn das krieg ich so nicht gut hin...weiss jemand wie gross das gehäuse am besten für diesen sub sein sollte? und wie stehts mit dem bassreflexrohr...wie lang und welchen durchmesser solls haben, damit der luftstrom nicht zu sehr dröhnt? soll man vllt ohne das rohr verbauen, sondern nur diesen spalt rausschneiden? was ist besser?
 
Thema:

Soundsystem für Renault 19

Soundsystem für Renault 19 - Ähnliche Themen

Hilfe bei Komponentenauswahl, Einbau und Feintuning! Rodek, Emphaser, Rainbow, Hertz,: Hallo liebe Leidensgenossen, der erste Beitrag hier von mir und schon brauche ich Hilfe...DANKE schon mal im Voraus! Also zur Sachlage, ich werde...
Car-Hifi im "My Mondeo MK3": Tieferlegung? Felgen? Ach was! Später irgendwann! Es gibt nur eins weshalb ich mir den Mondeo Kombi überhaupt zugelegt habe… Car-Hifi geht...
Audio System und Rockford Fosgate Komponenten: Da ich mir ein neues Auto gekauft habe und nun eine Bang&Olufsen verbaut ist, verkaufe ich folgende Bestandteile meiner ehemaligen Anlage. Die...
Autoanlage für Opel Astra G - Bitte um eure Meinung.: Hallo zusammen, Ich möchte mir demnächst eine Autoanlage kaufen und war neulich beim Händler der mir ein Angebot gemacht hat. Ich fahre einen...
Audio System und Rockford Fosgate Komponenten: Da ich mir ein neues Auto gekauft habe und nun eine Bang&Olufsen verbaut ist, verkaufe ich folgende Bestandteile meiner ehemaligen Anlage. Die...

Sucheingaben

next q24 subwoofer fs

,

soundsystem für renault 19 und einbau

Oben