So jung und schon ein Lackschaden

Diskutiere So jung und schon ein Lackschaden im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Hallo Freunde, muß euch mal meinen Frust kund tun. Ich habe die lezte Woche auf der Beifahrerseite die Schiebetür geschloßen und bin beinahe...
B

Bill Bo

Threadstarter
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
3
Ort
65207 Wiesbaden
Hallo Freunde, muß euch mal meinen Frust kund tun.
Ich habe die lezte Woche auf der Beifahrerseite die Schiebetür geschloßen und bin beinahe zusammengebrochen.
Noch keine tausend Kilometer auf dem Tacho, und schon ein Lackschaden. An der Stelle genau gegenüber der hinteren Schiebetür-Ecke, ist ein Lackschaden erkennbar.
http://www.autoextrem.de/attachment,attachmentid-,stc-1.htm
Lack1.jpghttp://www.autoextrem.de/attachment,attachmentid-,stc-1.htm
Lack2.jpghttp://www.autoextrem.de/attachment,attachmentid-,stc-1.htm
Lack3.jpg
Dank einer Körpergröße von 1,96 Metern sticht so was einem sofort ins Auge. Als Werzeugmacher versucht man da natürlich zu erkunden, wo kommt das jezt her ?. Die Spaltmaße der Schiebetür waren auch nicht so in Ordnung. Und beim langsamen öffnen der Schiebetür schrabbt die über den Lack. Die Tür hat sich offenbar gesenkt.
Mit einer stinkwut im Bauch den Verlezten zum Fiat-Händler gefahren und dem Verkäufer das Problem gezeigt. "Kann ich nix machen, da muß der Werkstattleiter ran". Italienischer Werkstattleiter kam. "Isse nix so schlimm. Müsse wir nure einestelle von die Tür, und eiene kleine Pinsele die macke wo die Lack isse nix mehr da". Pinseln ? "Müsse wir mache eine Termine und wir schaun mal".
Termin war am Freitag. Doblo abgegeben morgens um 7.30 Uhr und nach einer halben Stunde warten kam der Ersatzwagen mit dem Verkäufer, weil die Werkstatt schlauerweise am Vortag alle Ersatzwagen ausgegeben hatte. Mobilfunknummer hatte die Werkstatt notiert, und wollte sich melden wenn das Fahrzeug fertig ist. Das war am gleichen Tag um 17.00 Uhr. Ich mit meiner Frau hingefahren und die freundliche Dame von der Reperaturanahme meinte wir sollten uns die Reperatur anschauen. Wenn noch was zu Reklamieren währe sollten wir das mit dem Werkstattmeister klären.
Begutachtet und für absolute Frechheit befunden.
Haben die doch tatsächlich nur mit dem Lackstift oder Pinsel und Farbe da mal drübergepinselt.
Wir wieder zurück zur Reperaturanahme und den Werkstattmeister verlangt. Jaaaaaaaaa der ist schon nicht mehr da. Aber wenn es da noch was zu besprechen gibt einfach noch mal am Montag melden.
Beim verlassen des Betriebsgeländes lief uns zufällig noch der Verkäufer über den Weg der uns fragte ob alles in Ordnung ist. Dem haben wir erst mal die Picasso-Malerei aus der Werkstatt gezeigt.
"Naja, ich hätte das vieleicht ein wenig mehr aufgefüllt aber so schon nicht schlecht. Ich würde das so lassen. Alles andere ist ein wahnsinniger Aufwand und ist ein Eingriff in die Struktur. Rosten kann der e nicht wegen der Vollverzinkung".
Muß er wohl sagen als Verkäufer. Den möcht ich mal sehen wenn ich mein 4-jährigen Sohnemann mit einem Hämmerchen in seiner Neuwagenausstellung loslasse, und nacher mit einem Buntmalkasten die Lackschäden ausbessere.

Gruß aus dem Wald,

Bill Bo
 

Anhänge

Sbiellato

Sbiellato

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
69
Hallo, für deine Problem existiert eine Fiat Kundeservice, einfach anrufen.
Ciao
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Ich habe heute gleich mal an meinen Türen geschaut: da ist gerade mal 1mm Luft! Klar, wenn sich die Halterungen an den Türen etwas setzen, stößt die Schiebetür an. Als ich den Doblo neu hatte, habe ich sämtliche Schrauben an den Türen nachgezogen. Einige waren meiner Meinung nach auch etwas locker. Es kann ja sein, daß es bei dir auch so war, und sich die Tür erst später ein bischen gesenkt hat. Wirklich ärgerlich ist aber die Abwicklung des Schadens von deiner Werkstatt. Mich überrascht das aber von einer Fiat-Werkstatt nicht... X(

Grüße, Ini
 
G

Gomick

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
249
Ort
Fürth
Boah das is ja der Hammer,
schlag das mit Deinem Vergleich doch mal dem Verkäufer vor, der wird sich sicher freuen...
Und zum cheffe: "isse niche soo schlimm, der Kleine will ja nur spiele....!" ;)
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Da gibts beim Doblo wohl doch ganz erhebliche Streuungen in der Fertigung. Dabei war mein erster Eindruck so positiv.
Wenn Dein Werkstatt Muffti wieder mit "schennes blaues Donau" kommt, dann sag ihm:" wir sind hier aber am Rhein, Du Simpel!" und gibs ihm richtig (oder schicke Deinen Karambolage Trupp los)! Das kann ja wohl nicht wahr sein, was Deine Werkstatt abliefert.

Grüße vom Schwabensee,

Ekart
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Da gibts beim Doblo wohl doch ganz erhebliche Streuungen in der Fertigung. Dabei war mein erster Eindruck so positiv.
Scheint allerdings so zu sein. Du hattest schon dein Problem mit dem Wasser im Scheinwerfer, dann dein Geräusch. Ich hatte den Tacho defekt. Das Knarzen und jetzt der Lackschaden.

Wirkliche Qualitätskontrolle scheint bei Fiat wohl immer noch keine Rolle zu spielen. :rolleyes:

Ich befürchte, dass sich das auch im Wiederverkauf bemerkbar machen wird.
 
G

galvano

Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
20
Habe gestern meine Tochter von Ihrem Südafrikaaufenthalt am Frankfurter Flughafen abgeholt. Bei der Ankkunft zuhause hat Sie dann die Schiebetür mit sehr viel Schwung (wie in Südafrika offensichtlich üblich und notwendig) geschlossen - nun hat auch mein Doblo exakt an der gleichen Stelle -wie weiter oben berichtet- einen Lackschaden. Ist eine herbe Enttäuschung.

Gruß
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Hab auch schon eine Schramme da oben. Gut, dass wir gewarnt wurden.


Grüße vom See,

Ekart
 
D

DabbelJuh

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
19
Hi,

hab mal unsere Schiebetüren näher angeschaut, und es stimmt, der Spalt ist für
einen kurzen Moment beim Öffnen sehr klein, bei uns ca. 2 mm.

Wenn man in dieser Stellung, hinten an der Tür, noch etwas Zug nach unten ausübt, hat man schnell eine Berührung der Teile.
Ist auf jeden Fall eine Meldung an Fiat wert, denke ich.

Dirk
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Komme grade aus der Werkstatt, wegen diesem Thema.
Dank der Warnung hab ich nur in winziges Kratzerle.
Die Türen lassen sich wohl gar nicht so einfach einstellen. Im Notfall wird an der Tür das Blech in der Ecke hochgebogen. Schiebetüren richtig machen ist wohl eine Kunst an sich!
Laut meinem Händler wird das erst in drei bis vier Jahren (also, wenn die Garantie schon lang vergessen ist), ein wirklich häufiges Thema. Na Danke!
Ich kann mir schon vorstellen, dass man die Schienen "höherlegen " kann. Aber wer traut sich an solch einem System den Schrauber anzusetzen? Vielleicht läßt sich ja eine Art Rampe auf die Schiene aufkleben, die die Tür im entscheidenden Moment ein wenig anlupft (für die Nordlichter unter uns: Bei uns hebt man ein Pferd, damit es nicht wegläuft und der Teppich wird gelupft, damit man den Dreck drunterkehren kann ;-)).

Gruß vom See,

Ekart
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Ich habe an meinem Doblo folgendes gefunden: das rechte Ausstellfenster scheuert im geschlossenen Zustand unten leicht am Fensterrahmen. Habe es an den Befestigungswinkeln etwas gerichtet (nach oben gebogen). Aber leider ist der Lack schon ab...

Anbei noch ein Bild: Gruß, Ini
 

Anhänge

P

PietPol

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
15
Ekart schrieb:
Laut meinem Händler wird das erst in drei bis vier Jahren (also, wenn die Garantie schon lang vergessen ist), ein wirklich häufiges Thema. Na Danke!
Ekart
Tja, ich kann das nur bestätigen. Unser Malibu (4 Jahre) hat dasselbe Problem! An beiden Seiten.
Na Ja, diese Woche kommt der neue. Mal sehen ob die Türen dort anfangen zu schleifen.

Vielen Dank noch mal an die aufmerksamen Beobachter ;)

ciao
peter
 
B

Bill Bo

Threadstarter
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
3
Ort
65207 Wiesbaden
Neues von der Lackfront

Endlich wieder platz um mich rum.

Nach 2 Wochen Cinquecento-Hasenkiste fahren ist mein "Mobbelsche" wieder daheim.
Die Werkstatt mußte erst eine Freigabe von Fiat abwarten bis der Lackschaden am Doblo behoben werden konnte.
Und das war so. Ein anderer Kunde hatte einen Lackschaden auf der Motorhaube seines Punto, wo der Sachverständige von Fiat (also nicht die Werkstatt, sondern Fiat Deutschland) begutachten mußte. Zu diesem Termin wurde ich auch dazubestellt. Nachdem der Punto fertig war, sind wir an der Reihe gewesen. Der Gutachter fragte nur wie jung das Fahrzeug ist, und gab ungesehen die Freigabe zur lackierung. Wo war vorher das Problem ?
Fiat hat die Werstätten aus Kostengründen ganz eng beschnitten. Die Werstatt hätte den Lackschaden nartürlich selber lackieren lassen, durften aber nicht. Mit dem "mache mir eine wenig mit die Pinsele drüber" war alles was im möglich machbaren der Werstatt lag. Hat mir aber keiner vorher gesagt, weshalb ich immens sauer reagierte.
Also Leut ich sach euch OUWOUWOU die habbe doch echt e Rad ab.
Das Wochenende vor dem lackieren war wir mit der ganzen Familie bei Omma mitten im Pott. Die fahrt hin und zurück währe sicherlich sehr schön gewesen, (A3 ohne Stau und wenig Verkehr) wenn nicht wie bei Eckard der Zahnarztbohrer bei Tempo 140 eingesezt hätte. Wie beim Zahnstein-entfernen beim Zahnarzt, nur extrem laut und extrem hochfrequent. Ich habe natürlich das gleiche Programm durchgezogen wie schon im Forum beschrieben (Antenne ab; Scheibenwischer bewegt ) aber es ging nicht weg. Also hat die Werstatt das auch noch in Auftrag bekommen.
Die Werkstatt sagte mir bescheid das der Doblo vom lackieren wieder das ist, und sie hätten nach rücksprache mit Fiat versucht das Pfeifen zu beheben. Das ging schief. Nach angaben von Fiat sollte der obere Abdeckgummi der Frontscheibe neu verklebt werden, weil das Problem wohl bekannt sei. Das hat die Wekstatt auch versucht, aber der Abdeckgummi ist mit der Frontscheibe verklebt. Der Werstattmeister entschied die Frontscheibe rauszunehmen und Frontscheibe mit Abdeckgummi komplett neu zu verkleben. Gute Idee, aber beim ausbau bekam die Frontscheibe einen sprung. Neue Frontscheibe, die selbstverständlich nicht auf Lager liegt. Nochmal 2 Tage warten.
Beim abholen meines Doblo machte ich mir erst mal Luft. Doblo abgegeben in die Reperatur und 2 Wochen Hasen-Kiste fahren. Ja Entschuldigung aber es währe kein anderes Fahrzeug dagewesen, und der Punto ist das größte Fahrzeug was da ist.
Doblo´s verkaufen und nicht mal was in annehmbarer größe dahaben, da werde ich mal im Nachbarort beim Fiat-Händler vorsprechen.

Des "Mobbelsche" is jezt wieder schick, auch ohne Puder und Lippenstift.

Bin jezt noch da bis Freitag und dann machen wir erst mal 3 Wochen Urlaub am Weissenhäuser Strand an der Ostsee. Sind von hier knapp 700 KM, mit zwischenhalt in Bremen. Vieleicht lerne ich den einen oder anderen Doboisten kennen, bin ja offen für fast alles.
Sind da nicht ein paar Nordlichter im Forum ? Da könnte man sich doch mal vorher posten.
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
Hallo Bill Bo!
Danke für deinen ausführlichen Werkstattbericht!
Das du für fast alles offen bist zeigt ja schon die Tatsache, dass du Ende Oktober am Weissenhäuser Strand an der Ostsee Urlaub machst. Entweder bist du angefressen, total abgehärtet oder einfach nur clever, weil du dann den ganzen Strand und die 15 Grad kalte Ostsee (brrr) für dich alleine hast. ;)
Ich hoffe für dich, dass du ne Standheizung in deinem Doblo hast. Wenn man dem heutigen Wetterbericht Glauben schenken darf, dann kommt Mitte nächster Woche der Winter aus dem Norden auf uns zu. Also zieh dich warm an!
Gute Fahrt und schönen Urlaub wünsch ich dir!
 
E

EZ-MAX

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
1
Hallo Bill Bo!!!

auf www.dasauto.at kannst du ganz einfach nachlesen wie man seine Lackschäden selber einfach ausbessern...

mit dabei sind nützliche fotos und videos....

also schaut mal rein.... www.dasauto.at


lg euer

EZ-MAX
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
Andere Stellen mit Lackschaden entdeckt!

Hallo Ihr da draußen im Land!
Vor kurzem sind mir an meinem Dobbi leider zwei neue Blessuren im Lack aufgefallen. Es betrifft die Einstiegsleisten an beiden Schiebetüren unten. Ich hatte mich schon beim Autokauf damals gewundert, warum da unten auf den Leisten auf beiden Seiten jeweils ein Stück durchsichtiger Klebestreifen drauf war. Jetzt weiß ich warum! Die sollten wohl genau diese Lackschäden vermeiden. Aber der türkische Azubi hat offensichtlich die richtige Stelle nicht getroffen. :( Denn die Schäden liegen einige Millimeter daneben.
Die Wagenfarbe ist abgeplatzt und die helle Grundierung ist zu sehen. (auf beiden Seiten exakt an der gleichen Stelle) Als Ursache kommt eigentlich nur eine Sache in Frage. An den Schiebetüren kommt unten der Bowdenzug für die Türentriegelung heraus. Bei mir war dort der Dichtgummi herausgerutscht und offensichtlich schlägt dadurch der harte Bowdenzug bei jeder Türschließung an die gegenüberliegenden Einstiegsleistenseite. Shit!
Ich habe versucht die Dichtgummis um den Bowdenzug herum wieder reinzudrücken (ging nicht mehr richtig, muss es nochmal mit etwas Fett versuchen) und die Schadstellen erstmal mit Isolierband abgeklebt. Werde die ganze Sache weiter beobachten.
Guckt mal bei Euch, ob ihr da auch was findet.
 

Anhänge

DobloTorsten

DobloTorsten

Dabei seit
23.03.2007
Beiträge
23
Ort
08371 Glauchau
Hallöchen !!

Nach dem ich das mit den Lackproblemen hier bei den Schiebetüren gelesen hab hab ich mal bei meinem nachgeschaut.

Echt ärgerlich. Hab grad 2000 km weg und meine linke Schiebetür schlägt beim öffnen und schliesen auch am Kotflügel an. Der Spalt ist einfach zu eng konzipert. Die Türen scheinen wenn sie öffter benutzt werden etwas auszuschlackern und zu hängen.
Die rechte nutz ich fast nie die sitzt perfekt fest , nur die linke hat was Höhenspiel. Die brauch ich täglich mehrmahls.

Naja, mal sehn was die Werkstatt dazu sagt.

Torsten
 
Thema:

So jung und schon ein Lackschaden

Sucheingaben

fiat ducato schiebetür einstellen

,

doblo schiebetür einstellen

,

ducato lackschäden

,
fiat ducato lackschäden
, türkante lackschaden, auto türkante lackschaden, fiat doblo 263 schiebetür schwergängig, ducato schiebetür einstellen, schiebetür ducato einstellen, lackablösung, lackschaden, fiat doblo 263 spaltmaße einstellen, schiebetür einstellen fiat ducato Bj 2006, ducato schiebetür justieren, fiat ducato schiebetür justieren, schiebetür einstellen ducato, lackablösungen fiat ducato, achiebetür doblo einstellen, lackablösung fiat ducato, lackschäden fiat ducato, undichte schiebetür beim ducato, radlaufleiste ducato, verklebte einstiegsleisten skoda rapid entfernen, fiat ducato schiebetür schwergängig, fiat doblo türunterkante gebogen

So jung und schon ein Lackschaden - Ähnliche Themen

  • Mal Klartext Jungs: Umfrage zur männlichen Körperwahrnehmung

    Mal Klartext Jungs: Umfrage zur männlichen Körperwahrnehmung: Hallo alle miteinander :) Im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der HHU Düsseldorf beschäftige ich mich in meinem Onlinefragebogen mit der...
  • Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen

    Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen: Die Anschaffung und der Unterhalt eines Neuwagens sind nicht unbedingt leicht zu stemmen, was ganz besonders für junge Menschen gilt. Ein Grund...
  • hey jungs dringent hilfe bei eintragung

    hey jungs dringent hilfe bei eintragung: also mein prob. ist i hab nen 20vt in nen bravo gequetscht alles gut und schön geht wie sau. aber die abnahme bei tüv bzw dekra schleift der tüv...
  • Was blüht den Jungs????

    Was blüht den Jungs????: Diverse Fälle: In den Nachmittagsstunden wurde der Verkehr im Bereich der Anschlussstelle Tiefenbach in Fahrtrichtung Wetzlar überprüft. Auf...
  • Danke Jungs

    Danke Jungs: Hi Leute Habe mich eben von meinem R19 verabschiedet. Der Schrotthändler hat ihn eben abgeholt. ;( Vort 3 Wochen ging er während der fahrt...
  • Ähnliche Themen

    • Mal Klartext Jungs: Umfrage zur männlichen Körperwahrnehmung

      Mal Klartext Jungs: Umfrage zur männlichen Körperwahrnehmung: Hallo alle miteinander :) Im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der HHU Düsseldorf beschäftige ich mich in meinem Onlinefragebogen mit der...
    • Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen

      Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen: Die Anschaffung und der Unterhalt eines Neuwagens sind nicht unbedingt leicht zu stemmen, was ganz besonders für junge Menschen gilt. Ein Grund...
    • hey jungs dringent hilfe bei eintragung

      hey jungs dringent hilfe bei eintragung: also mein prob. ist i hab nen 20vt in nen bravo gequetscht alles gut und schön geht wie sau. aber die abnahme bei tüv bzw dekra schleift der tüv...
    • Was blüht den Jungs????

      Was blüht den Jungs????: Diverse Fälle: In den Nachmittagsstunden wurde der Verkehr im Bereich der Anschlussstelle Tiefenbach in Fahrtrichtung Wetzlar überprüft. Auf...
    • Danke Jungs

      Danke Jungs: Hi Leute Habe mich eben von meinem R19 verabschiedet. Der Schrotthändler hat ihn eben abgeholt. ;( Vort 3 Wochen ging er während der fahrt...
    Top