Skoda VisionC: weitere Details zur zukunftsweisenden Studie der tschechischen VW-Tochter

Diskutiere Skoda VisionC: weitere Details zur zukunftsweisenden Studie der tschechischen VW-Tochter im Skoda Allgemein Forum im Bereich Skoda; Anfang Februar hat Skoda eine Studie namens Vison C angekündigt, die einen Ausblick auf das künftige Design der Marke liefern wird. Während bei...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Anfang Februar hat Skoda eine Studie namens Vison C angekündigt, die einen Ausblick auf das künftige Design der Marke liefern wird. Während bei der ersten Vorstellung so gut wie keine Informationen gegeben wurden, geben sich die Tschechen mittlerweile deutlich mitteilsamer



Mit dem VisionC präsentiert Skoda sein erstes mehrtüriges Coupé. Dieses Konzept ist bereits von Fahrzeugen wie dem Mercedes CLS oder dem VW Passat CC bekannt, doch Skoda betritt dabei Neuland, denn anstelle von vier Türen wird der VisionC fünftürig. Das ist natürlich dem Firmenmotto "simply clever" geschuldet, denn die Tschechen bieten unter einer großen Heckklappe jede Menge Laderaum. Im Gegensatz zu den Studien anderer Hersteller erscheint der VisionC durchaus seriennah und könnte als Octavia Coupé schon in naher Zukunft auf die Straße kommen. Entsprechende Gerüchte machen schon seit längerer Zeit die Runde, eine offizielle Ankündigung zu dieser Variante steht bislang aber noch aus.

Bei dem Prototypen, der auf dem in der nächsten Woche beginnenden Auto Salon in Genf erstmals einer breiten Öffentlichkeit gezeigt wird, setzt Skoda auf die mittlerweile bewährte Technik des modularen Querbaukasten (MQB), der bereits die Basis für die Modelle VW Golf, Seat Leon und Skoda Octavia bildet. Beim Design hingegen zeigen die Tschechen ein neues Selbstbewusstsein und führen die deutlich kantigere Linienführung der aktuellen Modelle fort. So sorgen klar geprägte Linien und Sichtkanten sowie diverse konvexe und konkave Formen für ein interessantes Licht-Schatten-Spiel. Besonders auffällig ist dabei der hintere Abschluss des Autos, den Skoda etwas übertrieben als "radikal" bezeichnet. Die schmalen hakenförmigen Rückleuchten verzichten allerdings auf die bekannte C-Form, die seit einigen Jahren für einen hohen Wiedererkennungswert im dunklen sorgen.



Bislang gibt es nur wenige Informationen zu technischen Details, aber die Anfang Februar und jetzt veröffentlichten Bilder lassen vermuten, dass bei den Scheinwerfern die vom Seat Leon bekannte LED-Technik erstmals auch in einem Skoda vorgesehen ist. Als Motor kommt in der Studie, die über vier Plätze verfügt, ein bivalenter Erdgas- und Benzinantrieb zum Einsatz, der die ab 2020 geltenden Abgasnormen bereits jetzt erfüllt. Weitere Details dürften bei der offiziellen Vorstellung in genf bekannt gegeben werden, dann wird sich auch zeigen, ob Skoda auch im Innenraum von der bisherigen Designsprache abweichen wird.
 
Thema:

Skoda VisionC: weitere Details zur zukunftsweisenden Studie der tschechischen VW-Tochter

Skoda VisionC: weitere Details zur zukunftsweisenden Studie der tschechischen VW-Tochter - Ähnliche Themen

  • Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?

    Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?: Meine Frau will zukünftig auch auf ein E-Auto umsteigen und ihr würde der Skoda Citigo e iV zusagen und vollkommen ausreichen. Allerdings wohnen...
  • Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?

    Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?: Da die beiden Modelle hier im Skoda Bereich untereinander stehen frage ich mal hier, ist ja oben. ^^ Der Skoda Karoq gilt scheinbar als die...
  • wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?

    wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?: Ich fahre seit Jahren Skoda, für mich kommt Preis/Leistung mäßig kein anderes Auto mehr infrage. Auf dem Genfer Auto Salon 2019 habe ich den...
  • Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid

    Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
  • Skoda VisionC: Studie eines fünftürigen Coupé gibt Ausblick auf das künftige Design der Tschechen

    Skoda VisionC: Studie eines fünftürigen Coupé gibt Ausblick auf das künftige Design der Tschechen: Bislang war Skoda vor allem dafür bekannt, innerhalb des Volkswagen-Konzerns die preiswertesten und gleichzeitig praktischsten Autos zu bauen...
  • Ähnliche Themen

    Top