Skoda: SUV-Coupé bestätigt - wann und wo kommt es?

Diskutiere Skoda: SUV-Coupé bestätigt - wann und wo kommt es? im Skoda Allgemein Forum im Bereich Skoda; Im Herbst letzten Jahres machte ein spannendes Gerücht die Runde: die tschechische VW-Tochter Skoda könnte ein SUV nach dem Vorbild von BMW X4...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Im Herbst letzten Jahres machte ein spannendes Gerücht die Runde: die tschechische VW-Tochter Skoda könnte ein SUV nach dem Vorbild von BMW X4 oder Mercedes GLC Coupé auf den Markt bringen. Jetzt wurden die Pläne offiziell bestätigt, doch möglicherweise haben Fans der Marke in Europa eine bittere Pille zu schlucken



Es ist schon länger bekannt, dass die Marke Skoda künftig verstärkt auf kompakte Geländewagen setzen wird. Insgesamt könnten bis zu vier neue Modelle auf den Markt kommen, darunter auch ein kleiner Geländewagen auf Basis des Fabia. Dieser Neuausrichtung ist unter anderem der Nachfolger des Familien-Vans Roomster zum Opfer gefallen, der auf auf Basis des VW Caddy gebaut werden sollte.

Seit einiger Zeit wird spekuliert, dass eines der neuen Fahrzeuge ein SUV Coupé sein könnte. Dessen Bau hat jetzt der neue Skoda-Chef Bernhard Maier auf einer Pressekonferenz in Prag bestätigt. Doch die Skoda-Fans in Deutschland sollten jetzt nicht sofort in Jubel ausbrechen, denn bislang gibt es laut Skoda-Chef Maier eine gewichtige Einschränkung: "Das Coupé-SUV ein wunderbarer Ableger. Wir haben noch nicht entschieden, es auf dem europäischen Markt zu bringen, aber es wird in China kommen". Es ist anzunehmen, dass im Reich der Mitte erst einmal die Akzeptanz getestet wird, bevor über eine Markteinführung in Europa nachgedacht wird.



Zu den technischen Daten gibt es bislang keine Aussagen, doch einige Eckpunkte ergeben sich quasi von selbst. Als Basis dürfte eine verkürzte Bodengruppe des kommenden siebensitzigen Geländewagens Kodiaq dienen, der kürzlich als erste Studie gezeigt wurde. Von diesem dürften auch die Motoren übernommen werden. Als gesetzt gelten Versionen mit reinem Frontantrieb sowie mit Allrad. Der Kofferraum dürfte markentypisch recht groß ausfallen und (deutlich) oberhalb der rund 500 Liter des BMW X4 liegen. Auf den hinteren Plätzen wird es ebenfalls reichlich Platz geben, wobei die Kopffreiheit durch die stark abfallende Dachlinie sicherlich deutlich geringer ausfällt als bei den "klassischen" Geländewagen.

Spekulationen gibt es auch zum Zeitplan, zu dem sich Maier nicht äußern wollte. Fakt ist: der Kodiaq wird im Herbst dieses Jahres offiziell vorgestellt und bereits kurze Zeit später erhältlich sein. Ein Jahr später wird auf der IAA in Frankfurt der Nachfolger des Yeti präsentiert, der dem Vernehmen nach eine etwas konservativere Karosserie als bisher bekommen soll. Unklar ist aktuell, ob das Coupé für China zwischen diesen beiden Terminen oder doch eher im Anschluss eingeführt wird. Sofern es das Fahrzeug tatsächlich nach Europa schafft, dürfte dies aber nicht vor dem Jahr 2018 der Fall sein.
(Mit Material von: Auto Express)​


Meinung des Autors: Skoda macht auf schick und wird ein SUV Coupé bauen, das dann auch gegen BMW und Mercedes antreten soll. Dies wurde nun offiziell bestätigt und die Freunde der Marke werden auch sehnsüchtig darauf warten. Doch leider gibt es einen gewaltigen Haken, zumindest bislang. Wie würde euch ein solches Auto gefallen?
 
Thema:

Skoda: SUV-Coupé bestätigt - wann und wo kommt es?

Skoda: SUV-Coupé bestätigt - wann und wo kommt es? - Ähnliche Themen

  • Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid

    Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
  • Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion

    Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion: Im Jahr 2005 zeigte Skoda auf der IAA ein Konzeptfahrzeug eines SUV-Cabrios. Doch das damals präsentierte Yeti Cabrio wurde nie in Serie...
  • Skoda Kodiaq GT: SUV-Coupé hat einen Namen und einen Termin

    Skoda Kodiaq GT: SUV-Coupé hat einen Namen und einen Termin: Softe Geländewagen mit der Optik eines viertürigen Coupé liegen im Trend. Bislang sind solche Fahrzeuge allerdings nur bei den sogenannten...
  • Skoda SUV Coupé kommt nach Europa - oder doch nicht?

    Skoda SUV Coupé kommt nach Europa - oder doch nicht?: Vor etwas mehr als eine Jahr wurden Spekulationen laut, dass Skoda eine preisgünstige Alternative zu Fahrzeugen wie BMW X4 oder Mercedes GLC Coupé...
  • Skoda: SUV-Coupé könnte 2017 auf den Markt kommen

    Skoda: SUV-Coupé könnte 2017 auf den Markt kommen: Im boomenden Sektor der kompakten Geländewagen ist Skoda derzeit nur mit einem Fahrzeug vertreten, doch ab dem nächsten Jahr soll die...
  • Ähnliche Themen

    Top