Skoda Octavia Scout: softer Geländekombi mit Allradantrieb kommt im Frühjahr auf die Straßen

Diskutiere Skoda Octavia Scout: softer Geländekombi mit Allradantrieb kommt im Frühjahr auf die Straßen im Skoda Octavia Forum im Bereich Skoda; Was sich bei Audi allroad und bei VW Cross nennt, heißt beim tschechischen Autobauer Skoda Scout. Gemeint sind bekannte Modelle, denen mit einigen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Was sich bei Audi allroad und bei VW Cross nennt, heißt beim tschechischen Autobauer Skoda Scout. Gemeint sind bekannte Modelle, denen mit einigen Kunststoffteilen der Look von Geländewagen verpasst wird. Beim Octavia Scout bekommt man immerhin ein Auto, das in leichterem Gelände sicherlich gut zurecht kommt



Kompakte SUVs erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, wie die Zulassungszahlen der jüngsten Vergangenheit nachdrücklich beweisen. Doch nicht alle Kunden möchten einen solchen "Kasten" besitzen, dennoch wollen viele von der vermeintlichen Geländetauglichkeit profitieren. Für diese Zielgruppen haben einige Hersteller an ihre normalen Fahrzeuge einige Anbauteile montiert, die den Autos zumindest das Aussehen eines robusten Geländefahrzeugs verleiht. Zu dieser Kategorie zählen auch die Scout-Modelle von Skoda, wobei der neue Octavia Scout dank seines Allradantriebs und einer um 33 mm erhöhten Bodenfreiheit sogar für Ausfahrten auf Waldwegen geeignet sein dürfte. Die Eignung für "steileres, anspruchsvolles Gelände", die Skoda so vollmundig ankündigt, wird der Octavia Scout aber ganz sicher nicht erfüllen. Und zwar allein schon deshalb, weil zu den verbauten Anbauteilen kein Unterfahrschutz gehört, der im Gelände Schäden am Fahrzeugboden verhindert.



Dafür verfügt der Octavia Scout aber über andere Qualitäten, denn dank der neuesten Haldex-5-Kupplung für den Allradantrieb und weiterer Verbesserungen konnte gegenüber dem Vorgänger die Zugkraft um bis zu 25 Prozent gesteigert werden. Mit einer Anhängelast von bis zu 2 Tonnen ist der Octavia Scout ein ideales Zugfahrzeug, dem auch schwerere Pferde- oder Bootsanhänger keine Probleme bereiten dürften. Für die entsprechende Motorisierung stehen insgesamt zwei Diesel mit 110 kW/150 PS oder 135 kW/184 PS sowie ein Benziner mit 132 kW/180 PS zur Auswahl.



Im Innenraum ist vom vermeintlichen Geländelook nur wenig zu sehen. Zwar gibt Skoda selber an, dass sich dort "attraktive Features im Scout-Design" finden, doch welche das sind verrät man aus gutem Grund nicht. Abgesehen von einigen Kleinigkeiten wird sich das Innere des Scout nur minimal von den üblichen Octavia-Versionen unterscheiden - was letztlich aber durchaus kein Nachteil ist, denn der Octavia kann mit einer durchaus hochwertigen Materialauswahl und einfacher Bedienung glänzen, was beim Scout nicht verändert werden musste.

Die offizielle Publikumspremiere des Octavia Scout wird im März auf dem Auto Salon in Genf erfolgen. Bereits kurze Zeit später wird der Geländekombi auch an die Kunden beliefert, wobei es aktuell noch keine Informationen über die Preise des nur als Kombi lieferbaren Octavia Scout gibt.
 
Thema:

Skoda Octavia Scout: softer Geländekombi mit Allradantrieb kommt im Frühjahr auf die Straßen

Skoda Octavia Scout: softer Geländekombi mit Allradantrieb kommt im Frühjahr auf die Straßen - Ähnliche Themen

  • Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid

    Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
  • Skoda Kodiaq und Octavia Facelift: Händlerpremiere am 4. März

    Skoda Kodiaq und Octavia Facelift: Händlerpremiere am 4. März: Der kommende Samstag ist für die Skoda-Händler ein extrem spannender und wichtiger Tag, denn man kann gleich zwei Premieren feiern: ein gänzlich...
  • Skoda Octavia RS 245 vorgestellt: noch mehr Power familienfreundlich verpackt

    Skoda Octavia RS 245 vorgestellt: noch mehr Power familienfreundlich verpackt: Im Rahmen des durchaus umstrittenen Facelifts hat der normale Octavia RS 15 PS mehr Leistung spendiert bekommen. Da ist es nur konsequent, dass...
  • Skoda Octavia Facelift: alle Motoren und erste Preise - UPDATE

    Skoda Octavia Facelift: alle Motoren und erste Preise - UPDATE: 11.01.2017, 12:26 Uhr: Im November letzten Jahres hat Skoda eine überarbeitete Version seines Bestsellers Octavia vorgestellt, die aufgrund ihres...
  • Skoda Octavia Facelift: massive Kritik am Vier-Augen-Gesicht

    Skoda Octavia Facelift: massive Kritik am Vier-Augen-Gesicht: Geschmack ist bekanntlich subjektiv, und oftmals kommt man nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Bei der Modellpflege des Octavia der 3. Generation...
  • Ähnliche Themen

    Top