Skoda: neue Modelle und Studien in Leipzig und am Wörthersee - Octavia mit Gasantrieb ab sofort bestellbar

Diskutiere Skoda: neue Modelle und Studien in Leipzig und am Wörthersee - Octavia mit Gasantrieb ab sofort bestellbar im Skoda Allgemein Forum im Bereich Skoda; Skoda geht weiter in die Offensive und baut seine Produktpalette mit neuen Versionen bekannter Modelle aus. Auf der AMI in Leipzig werden dem...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Skoda geht weiter in die Offensive und baut seine Produktpalette mit neuen Versionen bekannter Modelle aus. Auf der AMI in Leipzig werden dem Publikum insgesamt vier Neuvorstellungen gezeigt. Dazu gibt es dort erstmals in Deutschland die Studie VisionC zu sehen. Zwei weitere Studien auf der Basis des Citigo und des Yeti wird es auf dem legendären GTI-Treffen am Wörthersee in Kärnten zu sehen geben



Ende Mai öffnet die Auto Mobil International (AMI) in Leipzig ihre Pforten. Die tschechische VW-Tochter Skoda wird dort mit gleich vier neuen Fahrzeugen vertreten sein. Den Anfang machen die beiden Modelle Citigo Monte Carlo sowie Yeti Mone Carlo, die sich optisch am bereits seit langem erhältlichen Fabia Monte Carlo anlehnen. Beide Modelle fallen durch ihre schwarzen Designelemente, schwarzen Alurädern und dunkel getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben auf. Der Yeti Monte Carlo bekommt zudem einen geänderten vorderen Stoßfänger. Beide Modelle sind bereits im Konfigurator auf der Skoda Homepage zu finden und beim Händler bestellbar, die Preise beginnen bei 11.490 Euro für den Citigo Monte Carlo und bei 23.990 Euro für den Yeti Monte Carlo.

Zu den weiteren Neuheiten zählt der von etlichen Kunden bereits sehnsüchtig erwartete Octavia Combi Scout, der analog zu den Cross-Modellen von VW optisch auf Geländewagen getrimmt wird. Viel mehr als einige Anbauteile, ein Allradantrieb und das geringfügig höhergelegte Schlechtwegefahrwerk sind nicht notwendig, um zumindest einen gewissen Offroad-Charakter zu suggerieren. Für echtes Gelände ist der Octavia Combi Scout ganz sicher nicht geeignet. Ein weiterer neuer Octavia ist der Octavia G-TEC, dessen 1,4 Liter großer TSI-Turbomotor mit 81 kW/110 PS auf den bivalenten Betrieb mit Erdgas und Benzin ausgelegt ist. Das besonders umweltfreundliche Fahrzeug ist ebenfalls bereits bestellbar, die Preise der Limousine beginnen ab 21.850 Euro und beim Combi ab 22.490 Euro.



Ebenfalls in Leipzig zu sehen sein wird die Studie VisionC, die erstmals auf dem Auto Salon in Genf präsentiert wurde. Das fünftürige Coupé bietet einen Ausblick auf das künftige Design der Marke und könnte bereits in naher Zukunft als Octavia Coupé antreten, das aber wohl in etwas "entschärfter" Form. Deutlich weniger realistisch als der VisionC ist das Projekt der Skoda-Auszubildenden, das auf dem GTI-Treffen in Kärnten gezeigt wird. Mit dem CitiJet haben die Azubis ein Stadt-Cabriolet auf Basis des Citigo Sport mit 55 kW/75 PS entworfen, das jedoch keinerlei Aussichten auf eine Serienfertigung haben dürfte. Das gilt sicherlich auch für den Yeti Extreme, der mit höhenverstellbarem Fahrwerk, Bremsen aus dem Octavia RS, Aluminium-Boden, Recaro-Sportsitzen, Carbon-Verkleidungen, Super-Sport-Lenkrad, geänderter Front, LED-Scheinwerfern und etlichen weiteren Details antritt. Die letzten beiden Modelle zeigen aber, was möglich wäre, wenn Geld keine Rolle spielen würde. Für die Fans sind sie auf jeden Fall echte Hingucker.
 
Thema:

Skoda: neue Modelle und Studien in Leipzig und am Wörthersee - Octavia mit Gasantrieb ab sofort bestellbar

Skoda: neue Modelle und Studien in Leipzig und am Wörthersee - Octavia mit Gasantrieb ab sofort bestellbar - Ähnliche Themen

  • Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben

    Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben: Vor kurzem kamen Gerüchte auf, dass Skoda den Namen Yeti beim Nachfolger aufgibt, und eine gänzlich andere Bezeichnung wählt, die besser zum...
  • Skoda Karoq: Yeti bekommt angeblich neuen Namen - UPDATE

    Skoda Karoq: Yeti bekommt angeblich neuen Namen - UPDATE: 12.04.2017, 16:46 Uhr: Wie der Nachfolger des SUV Skoda Yeti aussehen wird, ist im Prinzip klar: so wie der nahezu baugleiche Seat Ateca, nur mit...
  • Skoda Rapid (Spaceback): umfangreiches Facelift und neue Motoren

    Skoda Rapid (Spaceback): umfangreiches Facelift und neue Motoren: Derzeit geht die Volkswagen-Tochter in die Vollen und bringt jede Menge neue und überarbeitete Modelle auf den Markt. Davon profitieren auch der...
  • Skoda Kodiaq: Preis des neuen SUV mit sieben Sitzen

    Skoda Kodiaq: Preis des neuen SUV mit sieben Sitzen: Skoda zeigt den neuen Kodiaq erstmals der breiten Öffentlichkeit. Parallel zur Publikumspremiere auf dem Auto Salon in Paris hat die...
  • Skoda Rapid Coupé: neues Projekt weckt Begehrlichkeiten

    Skoda Rapid Coupé: neues Projekt weckt Begehrlichkeiten: Zum dritten Mal haben die Auszubildenden von Skoda ein eigenes Fahrzeug gebaut, dieses Mal ist es ein Coupé auf Basis des Rapid. Im Gegensatz zu...
  • Ähnliche Themen

    Top