Skoda: Markteintritt in den USA wird geprüft

Diskutiere Skoda: Markteintritt in den USA wird geprüft im Skoda Allgemein Forum im Bereich Skoda; Bereits seit einiger Zeit gibt es Spekulationen, dass die Volkswagen-Tochter in nicht allzu ferner Zukunft auch in einem der wichtigsten...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Bereits seit einiger Zeit gibt es Spekulationen, dass die Volkswagen-Tochter in nicht allzu ferner Zukunft auch in einem der wichtigsten Automobilmärkte der Welt aktiv werden könnte. Ob der tschechische Automobilhersteller tatsächlich in den USA antritt, soll bald entschieden werden. Ein passendes Fahrzeug hätte man dafür demnächst parat, und ein weiteres überaus spektakuläres Modell könnte aus Prestigegründen ebenfalls gute Chancen haben



Aktuell erlebt Volkswagen in den USA harte Zeiten. Der Abgasskandal hat nicht nur dafür gesorgt, dass extrem hohe Zahlungen geleistet werden müssen, sondern er hat auch das Image der Stammmarke VW angekratzt. Eine Erholung ist so schnell nicht in Sicht, weswegen des durchaus sinnvoll sein könnte, eine andere Marke ins Spiel zu bringen. Mit dieser könnten gute Umsätze und Gewinne erwirtschaftet werden , ohne dass deren Käufer unter dem Stigma leiden müssten, einen der aktuell ungeliebten VW zu fahren.

Daher wird derzeit geprüft, ob und wie ein Start von Skoda in den USA vonstatten gehen könnte. Mit einer schnellen Entscheidung sollte aber nicht gerechnet werden, wie Skoda-Vorstandschef Bernhard Maier in einem Gespräch mit dem Handelsblatt sagte: "Im Laufe des kommenden Jahres wollen wir die Frage Nordamerika für uns entschieden haben". Sofern die Beschlüsse positiv ausfallen, könnte die VW-Tochter ab Ende dieses oder Anfangs des nächsten Jahrzehnts in den USA und möglicherweise auch in Kanada starten. Von dort aus wäre dann auch eine Expansion nach Mittel- und Südamerika möglich, denn auch dort ist Skoda bislang nicht präsent.

Als eines der ersten Fahrzeuge dürfte das neue siebensitzige SUV Kodiaq eingeführt werden. Dieses ist nach einer Insel im US-Bundesstaats Alaska benannt und dürfte den Geschmack der auf Geländewagen stehenden Amerikaner treffen. Auch die Rechte an den Namen Octavia, Superb und Yeti hat sich Skoda bereits in den USA sichern lassen, was allerdings nur bedingt als Indiz für eine positive Entscheidung gewertet werden sollte.



Um die Marke im neuen Markt bekannt zu machen, erscheint plötzlich sogar ein bis dahin noch nicht existentes Modell möglich zu werden. Im April wurde darüber spekuliert, dass Skoda zum Marktantritt in den USA einen eigenen Roadster einführen wird, der als Imageträger dient. Nicht nur wir hatten ein solches Auto für die nächsten Jahre als eher unwahrscheinlich betrachtet, doch manchmal kann es anders kommen als man denkt.

Und dass ein solcher Schritt funktionieren kann, hat Alfa Romeo schon in den 1960ern gezeigt, als man das Modell Spider werbeträchtig im Film "Die Reifeprüfung" ("The Graduate") mit Dustin Hoffman platzieren und anschließend sehr gut verkaufen konnte. Von diesem positiven Image zehrt die italienische Marke noch heute, obwohl man in der Folge eher mäßige Modelle angeboten hat und inzwischen seit über 20 Jahren gar keine Autos mehr in Nordamerika verkauft.

Meinung des Autors: Skoda ist auf Expansionskurs. Bislang ist man in 102 Märkten weltweit aktiv, in den kommenden Jahren sollen es bis zu 120 werden. Eine wichtige Rolle könnten dabei die USA spielen, wo die Marke VW derzeit nicht gerade die 1. Wahl ist. Passende Modelle hat man dafür bereits in petto, und ein weiteres durchaus spektakuläres Fahrzeug könnte hinzukommen.
 
Thema:

Skoda: Markteintritt in den USA wird geprüft

Skoda: Markteintritt in den USA wird geprüft - Ähnliche Themen

  • Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?

    Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?: Meine Frau will zukünftig auch auf ein E-Auto umsteigen und ihr würde der Skoda Citigo e iV zusagen und vollkommen ausreichen. Allerdings wohnen...
  • Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?

    Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?: Da die beiden Modelle hier im Skoda Bereich untereinander stehen frage ich mal hier, ist ja oben. ^^ Der Skoda Karoq gilt scheinbar als die...
  • wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?

    wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?: Ich fahre seit Jahren Skoda, für mich kommt Preis/Leistung mäßig kein anderes Auto mehr infrage. Auf dem Genfer Auto Salon 2019 habe ich den...
  • Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid

    Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
  • Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion

    Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion: Im Jahr 2005 zeigte Skoda auf der IAA ein Konzeptfahrzeug eines SUV-Cabrios. Doch das damals präsentierte Yeti Cabrio wurde nie in Serie...
  • Ähnliche Themen

    Top