Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben

Diskutiere Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben im Skoda Karoq Forum im Bereich Skoda; Vor kurzem kamen Gerüchte auf, dass Skoda den Namen Yeti beim Nachfolger aufgibt, und eine gänzlich andere Bezeichnung wählt, die besser zum...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Vor kurzem kamen Gerüchte auf, dass Skoda den Namen Yeti beim Nachfolger aufgibt, und eine gänzlich andere Bezeichnung wählt, die besser zum großen Bruder Kodiaq passt. Das wurde jetzt offiziell bestätigt. Für die potenziellen Kunden dürfte aber spannender sein, ab wann das SUV erhältlich sein wird. Hier gibt es noch immer ein Fragezeichen, auch wenn jetzt immerhin das Datum der Premiere bekannt ist



Vor rund zwei Wochen kamen erste Gerüchte auf, dass Skoda der 2. Generation des Yeti einen neuen Namen spendieren wird. Auch wir haben darüber berichtet, allerdings unter Vorbehalt und im Konjunktiv. Doch jetzt zeigt sich, dass Bild beziehungsweise Autobild recht hatten mit ihren Spekulationen, denn Skoda hat die neue Bezeichnung heute morgen offiziell bekannt gegeben. Und auch eine Erklärung für den ungewöhnlichen Namen mitgeliefert, der nicht - wie vermutet - aus Albanien stammt.

Vielmehr hat man sich erneut in Alaska umgesehen und ist fündig geworden. Die konkrete Erklärung lautet wie folgt:
Die Inspiration für den Namen des Skoda Karoq lieferten – wie bereits beim Skoda Kodiaq – die Bewohner von Kodiak Island. Der abgelegene Archipel vor der Südküste Alaskas liegt auf dem 57. Breiten- und 153. Längengrad und fasziniert durch seine wilde unberührte Landschaft. Die dort lebenden Ureinwohner vom Stamm der Alutiiq nennen Autos in ihrer Sprache "Kaa’Raq". Als "Ruq" bezeichnen sie den Pfeil, der im Markenlogo von Skoda das zentrale Element darstellt und die Dynamik der Marke zum Ausdruck bringt. Aus der kraftvollen Kombination beider Wörter entstand schließlich der Name für das neue Kompakt-SUV von Skoda – den Skoda Karoq.


Technisch und teilweise auch optisch wird der Karoq eng mit dem etwas sportlichere Konzernbruder Seat Ateca verwandt sein. Immerhin wird letzterer im Skoda-Werk Kvasiny gebaut, was auf eine ähnliche Strategie wie bei Citigo und Mii beziehungsweise Rapid und Toldeo hindeutet, die sich nur an Front und Heck deutlich voneinander unterscheiden. Als dritter im Bunde steht der VW Tiguan zur Wahl, der ebenfalls die gleiche Plattform nutzt und ähnlich groß ist. Wie der Skoda Karoq am Ende aussehen könnte, zeigt die obige Computergrafik.

Inwieweit diese den Kern trifft, wird sich bereits in Kürze überprüfen lassen. Die offizielle Vorstellung wird am 18. Mai stattfinden, und zwar in Stockholm. Wann die Publikumspremiere im Rahmen einer Automesse stattfinden wird, ließ Skoda offen. Und auch beim Termin für die Markteinführung gibt man sich etwas verschlossen, denn es ist lediglich vom "zweiten Halbjahr 2017" die Rede. Sobald es hierzu konkrete Aussagen gibt, werden wir darüber berichten.

Meinung des Autors: Damit, dass Skoda den mühsam etablierten und für ein SUV ziemlich passenden Namen Yeti nach wenigen Jahren wieder aufgibt, hätten wohl die wenigsten gerechnet. Doch in der Tat, der Nachfolger wird anders heißen, was aber gut zum großen Bruder passt. Beim Termin gibt es aber noch einige Unklarheiten.
 
Thema:

Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben

Skoda Karoq: neuer Name und Termin des Yeti-Nachfolgers bekanntgegeben - Ähnliche Themen

  • Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?

    Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?: Da die beiden Modelle hier im Skoda Bereich untereinander stehen frage ich mal hier, ist ja oben. ^^ Der Skoda Karoq gilt scheinbar als die...
  • Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion

    Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion: Im Jahr 2005 zeigte Skoda auf der IAA ein Konzeptfahrzeug eines SUV-Cabrios. Doch das damals präsentierte Yeti Cabrio wurde nie in Serie...
  • Skoda Vision X: Studie eines SUV unterhalb des Karoq angekündigt

    Skoda Vision X: Studie eines SUV unterhalb des Karoq angekündigt: Schon seit langem ist klar, dass Skoda sein SUV-Angebot ausbauen wird. Der große Kodiaq sowie der Yeti-Nachfolger Kodiaq sind bereits erhältlich...
  • Skoda Karoq wird jetzt auch im Hauptwerk gebaut

    Skoda Karoq wird jetzt auch im Hauptwerk gebaut: Dass SUVs im Trend liegen, ist ganz sicher kein Geheimnis. Bei Skoda beispielsweise übersteigt die Nachfrage nach dem neuen Karoq das Angebot, was...
  • Skoda Karoq: Yeti bekommt angeblich neuen Namen - UPDATE

    Skoda Karoq: Yeti bekommt angeblich neuen Namen - UPDATE: 12.04.2017, 16:46 Uhr: Wie der Nachfolger des SUV Skoda Yeti aussehen wird, ist im Prinzip klar: so wie der nahezu baugleiche Seat Ateca, nur mit...
  • Ähnliche Themen

    Top