Skoda erhöht interationale Verkäufe und erreicht neunten Monatszuwachs in Folge

Diskutiere Skoda erhöht interationale Verkäufe und erreicht neunten Monatszuwachs in Folge im Skoda Forum im Bereich Verbrenner; Im Monat Mai 2014 konnte die tschechische Automobiltochter von VW erneut zweistellige Zuwachszahlen verbuchen. Durch einen weltweiten Anstieg der...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Im Monat Mai 2014 konnte die tschechische Automobiltochter von VW erneut zweistellige Zuwachszahlen verbuchen. Durch einen weltweiten Anstieg der Fahrzeugverkäufe um 15,2 Prozentpunkte auf 91.200 Fahrzeuge erzielte der Hersteller nicht nur den neunten Monatszuwachs in Folge, sondern auch den besten Mai in der gesamten Unternehmensgeschichte





Die Volksrepublik China ist im Monat Mai 2014 für Skoda erneut der stärkste Einzelmarkt mit 23.200 Auslieferungen an Neufahrzeugen, was einem erneuten Zuwachs von 10,8 Prozentpunkten entspricht. In Indien sind zwar die Absätze um die Hälfte auf 900 Fahrzeuge eingebrochen, doch im Großen und Ganzen kann sich Skoda über seine Absatzzuwächse freuen.

Auch im westeuropäischen Raum konnte eine Absatzsteigerung von 25,2 Prozent festgestellt werden, was mit 37.900 Fahrzeugen auch eine Steigerung des Marktanteils um 20,4 Prozent auf insgesamt 3,57 Prozent darstellt. Alleine in Deutschland konnte die Anzahl der Neuzulassungen von Skoda-Fahrzeugen aller Arte um 26,7 Prozent auf 13.800 Fahrzeuge steigern, und das nur im Monat Mai. Aber auch Großbritannien nahm mit 6.800 Fahrzeugen ein Plus von 28,5 Prozent auf. Zweistellige Absatzzahlen konnten auch aus Frankreich (1.800 Fahrzeuge; Plus 21,1 Prozent), Spanien (1.800 Stück, +39 Prozent), Schweiz (1.600 Autos; +33 Prozent), Belgien (1.700 Einheiten; +22,2 Prozent), Niederlande (1.500 Auslieferungen; + 51,9 Prozent), Dänemark (1.500 Pkw; +14,7 Prozent), Italien (1.300 Stück; + 12,7 Prozent). Finnland (1.000 Autos; +28,4 Prozent), Norwegen (700 Einheiten; +69,2 Prozent), Portugal (300 Fahrzeuge; +49,7 Prozent) sowie Griechenland (300 Stück; +48,5 Prozent) erreicht werden.

Laut der auto-presse konnten auf die Länder Ost-Europas konnten insgesamt 10.400 Auslieferungen registriert werden, was Minus 500 Einheiten im Vergleich zum Vormonat April entspricht. Dennoch sind auch hier zweistellige Zuwachszahlen in einzelnen Ländern feststellbar. Während Russland mit 7.600 Verkäufen sein Absatzniveau halten konnte, gab es in Rumänien mit 700 verkauften Fahrzeugen ein Plus von 38,8 Prozent. In Serbien sind 500 Fahrzeuge (+62,3 Prozent) und in den baltischen Staaten insgesamt 500 Einheiten (+35,1 Prozent) vertrieben worden.

In Zentraleuropa konnte ein Absatzanstieg von 25,3 Prozent auf insgesamt 13.200 Fahrzeuge registriert werden. Im Heimatland Tschechien konnte Skoda mit 5.800 Einheiten einen Anstieg von 13,3 Prozent verzeichnen. Kroatien versechsfachte fast seine Verkäufe mit 700 abgesetzten Fahrzeugen. Polen konnte ebenfalls einen Zuwachs von 30,6 Prozentpunkten auf 4.000 Auslieferungen registrieren. Aber auch Ungarn (800 Stück; +41.9 Prozent) sowie Slowenien (500 Pkw; +50,5 Prozentpunkte) können zweistellige Zuwächse vorweisen.
 
Thema:

Skoda erhöht interationale Verkäufe und erreicht neunten Monatszuwachs in Folge

Skoda erhöht interationale Verkäufe und erreicht neunten Monatszuwachs in Folge - Ähnliche Themen

  • Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?

    Skoda Citigo e iV und seine realistische Reichweite?: Meine Frau will zukünftig auch auf ein E-Auto umsteigen und ihr würde der Skoda Citigo e iV zusagen und vollkommen ausreichen. Allerdings wohnen...
  • Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?

    Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq kaufen?: Da die beiden Modelle hier im Skoda Bereich untereinander stehen frage ich mal hier, ist ja oben. ^^ Der Skoda Karoq gilt scheinbar als die...
  • wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?

    wann kommt der Skoda Vision iV, Preis?: Ich fahre seit Jahren Skoda, für mich kommt Preis/Leistung mäßig kein anderes Auto mehr infrage. Auf dem Genfer Auto Salon 2019 habe ich den...
  • Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid

    Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
  • Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion

    Skoda Karoq Cabrio: Studie eines offenen SUV mit Chancen auf Serienproduktion: Im Jahr 2005 zeigte Skoda auf der IAA ein Konzeptfahrzeug eines SUV-Cabrios. Doch das damals präsentierte Yeti Cabrio wurde nie in Serie...
  • Ähnliche Themen

    Top