Sitz der ABS-Sensoren

Diskutiere Sitz der ABS-Sensoren im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo Leute Noch ein weiteres Problem was mich eigentlich bis jetzt nicht gestört hat aber wahrscheinlich den TÜV interessieren könnte. Und zwar...
Bumer29750i

Bumer29750i

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
10
Ort
Viersen
Hallo Leute
Noch ein weiteres Problem was mich eigentlich bis jetzt nicht gestört hat aber wahrscheinlich den TÜV interessieren könnte. Und zwar leuchtet bei mir die ABS-Warnleuchte durchgehend. Nun habe ich gehört, dass es möglicherweise an den ABS-Sensoren liegen könnte.
- Wo genau liegen diese und wie sehen sie aus?
An den Rädern habe ich auf jeder Seite jeweils ein rosa-Kabel gefunden, das da rumhängt (s. Fotos).
- Könnten diese irgendetwas mit dem ABS zu tun haben?
Dummerweise habe ich kurz an einer Seite eine Schraube entfernt , aus der dann eine Flüssigkeit, vermutlich Bremsflüssigkeit ausgetreten ist (s. Foto). Hab die dann direkt wieder draufgeschraubt.
- Könnte es dadurch in irgendeiner Weise ein Problem geben?
Danke jetzt schon mal für die Antworten
 

Anhänge

Borsti_86

Borsti_86

Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
spül mal die stellen wo die bremsflüssigkeit dran gekommen ist mit wasser ab, da die BFK sehr agressiv ist.
ansonsten prüf mal deinen füllstand der BFK. wenn der nicht unter minimum gesunken ist dann kann nichts passieren. hast ja nur etwas rausgelassen - dann brauchst du die bremse auch nicht entlüften.
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Du hast die Entlüftungsschraube rausgedreht...

Die ABS Sensoren sind bei den ABS RIngen.. Das Kabel geht von Motorraum in den inneren Kotflügel.. Außen kommt es dann wieder raus und sollte sich dann angeclipst nach unten zum Querlenker schlängeln...

Wenn das Kabel ab ist, is dein ABS nicht mehr funktionstüchtig...
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Hier mal ein Bild meines Grundes für ein defektes ABS.. ;)

Und da siehste auch den Verlauf des Kabels..
 

Anhänge

Bumer29750i

Bumer29750i

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
10
Ort
Viersen
Hallo Leute,
habe alles soweit fertig abgesehen von dem ABS.
Kann man da echt nichts machen außer das Glühbirnchen der Warnleuchte rauszudrehen und zu hoffen, dass er so durch den Tüv kommt, denn schließlich bremst er ja auch ohne ABS.
Oder gibt es eine Möglichkeit es anders zu lösen.
Für eure Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Arbeitet denn dein ABS noch?? Das mit der Birne raus ziehen könnte klappen. Gibt auch genug die das ABS rausgeschmissen haben und trotzdem durch den TÜV kommen, ohne dass es jemand mitbekommt!

PS: Hast ne PN...
 
Häggi

Häggi

Dabei seit
10.05.2005
Beiträge
66
Ort
Ratingen
Also das mit dem rausgedrehten Birnchen erkennt der TÜVer sofort. Dann musst du Glück haben und hoffen das er meinst du kein ABS hast oder er n Auge zudrückt. Weil die ABS-Leuchte beim Einschalten der Zündung zur Kontrolle aufleuchten muss. Der TÜVer kann auch sagen was nicht an ist ist nicht fehlerhaft aber da sollte man vorsichtig sein.

Die Sensoren können auch einfach nur verdreckt sein oder evtl kaputt, die Dinger kosten nicht die Welt. Die sitzen im Bremssattel, weiß jetzt aber leider nicht ob die geschraubt oder gepresst sind, egal wie die Dinger sind 100%ig festgebacken. Aber auf den Bildern kann man ja sehen das die Kabel abgerissen sind. Da wirst du wohl nenn Stecker zwischen klippsen müssen damit das wieder passt. Musste schauen ob das vom Sattel ausgehende Kabel soweit in Ordnung ist
 
Dauersitzer

Dauersitzer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
218
Ort
50389 Wesseling
Die zwei Kabel die da abgerissen sind sind nicht vom ABS, die sind von der Verschleißanzeige der vorderen Bremsbeläge ! Sind ja nur 1-adrige Leitungen...;)
Die brechen doch ständig bei so ziemlich allen Renault-Modellen.
Die kannste entweder ganz wegschneiden und dann einfach mal hin und wieder nach den Belägen gucken oder wieder zusammenfrickeln, aber dann brechen sie ein Stück weiter.
Die zwei haben also nichts mit dem ABS zu tun.

Allerdings weiß ich nicht was da hinten auf dem Bild für ein Kabel ist hab´s mal eingekreist....
 

Anhänge

Häggi

Häggi

Dabei seit
10.05.2005
Beiträge
66
Ort
Ratingen
Hab jetzt nichts drauf geachtet was das für Kabel waren :(

Das Kabel was du da eingekreist hast kann es dann ja nur noch sein weil mehr Kabel hängen nicht an der Bremsanlage.
 
Bumer29750i

Bumer29750i

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
10
Ort
Viersen
Hab heute schonmal alles gecheckt, konnte aber trotzdem nicht feststellen wieso es eine Fehlermeldung gibt. Das Bremssystem ist von Bosch, die Stecker scheinen i.O. zu sein und das Kabel auf dem Foto geht tatsächlich zu den Sensoren am Rad. Bleiben also eigentlich nur die Radsensoren oder? Kann man diese irgendwie reinigen?

http://img106.imageshack.us/img106/446/bosch4.jpg
 
Häggi

Häggi

Dabei seit
10.05.2005
Beiträge
66
Ort
Ratingen
Eigentlich schon, versuch die mal rauszubekommen und knall da mal ordentlich mit bremsenreiniger rein, vielleicht kommste auch von der Seite ran ohne die rauszunehmen. Ansonsten neue reinpacken.
 
Bumer29750i

Bumer29750i

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
10
Ort
Viersen
Hab alle Sensoren mit einem Tuch blitzeblank gesäubert aber der Fehler besteht weiterhin. Meine Vermutung liegt nun bei dem Steuergerät, denn ich kann mich an eine Situation erinnern als mein Ausgleichsbehälter übergelaufen ist und wahrscheinlich hat das Steuergerät was abbekommen :(.
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Ich weiß nicht wies beim R19 ist, aber lass doch mal den Fehlerspeicher auslesen (evtl hat ja ein Kumpel son Teil). Dort steht dann möglicherweise, welcher Sensor den Fehler verursacht.

Was auch vorkommen kann ist, dass an den ABS-Sensoren (welche ja Hall-Sensoren mit Magneten sind) zuviel metallischer Dreck im Weg ist so dass der Ring kein Signal mehr verursacht.

Birnchen rausdrehen ist eigentlich das Dümmste was man so machen kann. ABS hat schon seinen Sinn...
 
Borsti_86

Borsti_86

Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
22
Phreak Show hat ne gute idee eingebracht. die Hallgeber können durch ein zu schwaches magnetfeld oder durch eine zu
schwache magnetfeldablenkung durch das impulsgeberrad nur ein zu geringes signal an das steuergerät weiter leiten.
was auch sein kann ist dass durch steinschlag ein sensor sich leicht verschoben hat und dadurch das signal zu schwach ist.
sollten die sensoren wirklich eingepresst sein und du willst sie tauschen, dann lass die signalspannung erst mal durchmessen.
daran könnte man den übeltäter auch ermitteln.

viel erfolg!
 
Bumer29750i

Bumer29750i

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
10
Ort
Viersen
Es ist nun so, hab vorhin festgestellt, dass meine Bremslichter nicht angehen beim bremsen. Hab nachgeschaut ob es den Birnen liegen könnte oder an einer defekten Sicherung, aber es ist alles i.O. Hab dann am Bremslichtschalter die Kabelanschlüsse mit einer Büroklammer überbrückt um zu gucken, ob der Schalter defekt ist, jedoch ging trotzdem nichts an....ABER dafür ging beim Überbrücken die ABS-Warnleuchte aus. Wenn ich die Klammer jedoch wieder rausziehe kommt sofort die Warnleuchte wieder. Wie lässt sich das erklären?
 
DarkRenault19

DarkRenault19

Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
3
Moin Leute !!

Ich habe das gleiche problem habe mir einen r19 rot gekauft im september und seit 2 wochen leuchtet das ABS aber merke das er druck aufbaut !!!!
wenn ich voll bremse mache denn geht das nicht wie kann ich denn fehler auslesen lassen wo sitzt das ding ???

würde mich freuen wenn jemand helfen kann
:rolleyes::rolleyes:?(:rolleyes:



Der rechte ist meiner der andere mein schwiegervater seiner !!
 
Z

zoorg

Dabei seit
05.12.2009
Beiträge
4
Hallo

Meine Frage ist Hat jeder R19 Baujahr 1992 ABS hab den 1.8L.
Denn das ABS Symbol hab ich aber es hat Noch nie Geleuchtet.
Entweder ist es Kaput oder Ich hab keins wie finde ich heraus ob ich ABS hab.
Ohne Jetzt stark zu Bremsen das Hab ich schon Ausprobiert.

MFG zoorg
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Na wenn der Bremskraftverstärker von deinem R19 durch eine elektrische Pumpe mit unterdruck versorgt wird hast ABS. Wenn der Unterdruckschlauch aun den Ansaugkrümmer vom Motor geht hast kein ABS.

mfg
 
Z

zoorg

Dabei seit
05.12.2009
Beiträge
4
gut ok also einfach Bremsschlauch verfolgen und kucken wo der hin geht !

Und wo würde man die pumpe Finden Wenn man einen hat?

Gruß Zoorg

Updat:

Hab gerade mal Gekuckt wo Das den hingeht also.

Vom Vorderen Linken Rad aus geht ein Grüner Schlauch in den innen raum Vom Motor Dort dann nach Hinten Richtung Fahrer Und da ist ein Kessel artiges schwarzes Ding. Es sieht so aus wie das Teile Vom Kühlschrank Hinten wo die Kühlflüssigkeit drin ist.

Kann das diese Ominöse Pumpe sein ?
Vielleicht hat ja jemand ein Bild Von seinem R19 Gerade zur hat wo man die Pumpe sehen kann. Ich hab zur zeit Leider Keine Camera.

Gruß Zoorg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Die Pumpe wäre dann sciher beim Hauptbremszyliner und Bremskrafverstärker. Sollte auf der Fahrerseite sein, etwas unterhalb der Spritzwand! Da siehste dann auch, dass da die Bremsleitungen zusammenlaufen!
 
Thema:

Sitz der ABS-Sensoren

Sitz der ABS-Sensoren - Ähnliche Themen

  • Teile Renault Clio 2 Bj 03 Motor Airbacks Klima ABS Sitze

    Teile Renault Clio 2 Bj 03 Motor Airbacks Klima ABS Sitze: Verkaufe einen ganzen Renault Clio Bj 2003 in Teilen 5 Türer Klima CD Türverkleidung 40 Scheiben 10€ Motor 1,2 75 Ps 66000km 700€ Getriebe 300€...
  • Sitze Fiat Seicento Sporting

    Sitze Fiat Seicento Sporting: Suche für den Fiat Seicento einen Fahrersitz oder komplette Sitze
  • ID3 Neo mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion?

    ID3 Neo mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion?: Hey, wird es den ID3 auch mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion geben? Wenn mehr als eine Person abwechselnd mit dem Auto fährt, müsste...
  • Porsche Taycan als 5-Sitzer

    Porsche Taycan als 5-Sitzer: Guten Tag, wird der Porsche Taycan auch als 5-Sitzer verfügbar sein?
  • Ähnliche Themen
  • Teile Renault Clio 2 Bj 03 Motor Airbacks Klima ABS Sitze

    Teile Renault Clio 2 Bj 03 Motor Airbacks Klima ABS Sitze: Verkaufe einen ganzen Renault Clio Bj 2003 in Teilen 5 Türer Klima CD Türverkleidung 40 Scheiben 10€ Motor 1,2 75 Ps 66000km 700€ Getriebe 300€...
  • Sitze Fiat Seicento Sporting

    Sitze Fiat Seicento Sporting: Suche für den Fiat Seicento einen Fahrersitz oder komplette Sitze
  • ID3 Neo mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion?

    ID3 Neo mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion?: Hey, wird es den ID3 auch mit elektrischen Sitzen und Memory- Funktion geben? Wenn mehr als eine Person abwechselnd mit dem Auto fährt, müsste...
  • Porsche Taycan als 5-Sitzer

    Porsche Taycan als 5-Sitzer: Guten Tag, wird der Porsche Taycan auch als 5-Sitzer verfügbar sein?
  • Sucheingaben

    abs sensor fiat marea weekend

    ,

    fiat marea abs sensor

    ,

    fiat marea weekend abs sensor

    ,
    polo 9n warnleuchten bremse kabel mit abs
    , bremsbelag sensor a3 abs, abs leuchte bei polo bj 98, abs sensor sitz, abs lampe peugeot 206 kabel, vw polo bj.98 wo ist abs sensor wechseln, abs sensor peugeot 206, peugeot 206 abs sensor tauschen, twingo ABS-SENSOR, polo 9n abs leuchtet, abs Lampe fiat punto 188, abs sensor polo 3, abs sensor audi a3, abs stecker verlauf bei toyota, audi a3 verschleissanzeige, peugeot 206 abs sensor ausbauen, darkrenault 19, darstellung kabel verschleißanzeige zum abs sensor Audi A3, bremsen sensor peugeot 206, radsensoren peugeot, renault twingo bremsen entlüften, wo liegt abs sensor Renault megane 1
    Top