Sinnfrage Rückleuchten Audi A6

Diskutiere Sinnfrage Rückleuchten Audi A6 im Audi A6, S6 & RS6 Forum im Bereich Audi; Frage: Wenn man nen A6 mit Xenon bestellt, gibts ja gleich die LED-Rückleuchten dazu...warum funktioniert bei den LED-Rückleuhten nur eine...

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Frage:

Wenn man nen A6 mit Xenon bestellt, gibts ja gleich die LED-Rückleuchten dazu...warum funktioniert bei den LED-Rückleuhten nur eine Rückfahrlampe/NSL und net 2...???
 

A6 Avant Michi

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
25
LED Rückleuchte

Hallo
ich bin mir zu 99% sicher das man die LED Rücklichter nur bekommt wenn man das Xenon PLUS bestellt.

Gruß
 
P

PlayboyTuner

Guest
Hi
wir haben uns den neuen A6 zugelegt und haben nur Xenonlicht drin kein Xenon Plus und haben die LED-Rückleuchten.
Die LEDs bekommste auch dabei, wenn du das normale Xenon bestellst.
 

A6 Avant Michi

Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
25
LED Rückleuchte

Also habe mir mal eine Preisliste besorgt. Laut Liste ist Halogen Serie und nur das Xenon Plus oder das Adaptive Light (beides Sonderausstattung) mit den Rückleuchten in LED Technik. Dabei müsste das eine Rücklicht mit Rückfahrleuchte sein und der ander mit Nebelschlußleuchte. Grüße :D
 

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
hab gehört es gibt 3 unterschiedliche...

1. Standard (nur Glühlampen)
2. besser (LED-Bremslicht)
3. noch besser (hab die noch nie gesehen, voll LED, bitte um Aufklärung!!!)
 

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
FiestaXR2i-m18 schrieb:
Frage:

warum funktioniert bei den LED-Rückleuhten nur eine Rückfahrlampe/NSL und net 2...???

Weil eine reicht! Sorry, aber was soll diese bekloppte Frage? Ich meine, wenn dich das so brennend interessiert, dass du nachts nicht schlafen kannst, dann frag doch bei Audi nach.
 
B

BP-Hatzer3

Guest
Erwiesen ist jedoch, dass bei Version2, dh die Teil-LED-Version nur 1 RFSW vorhanden ist, welcher nicht in LED ausgeführt ist.

Ich habe die Frage von FiestaXR2i-m18 so verstanden, warum bei Variante1 und 2 trotz gleicher Leuchtmittel bei Variante1 2 RFSW und bei Variante2 nur 1 RFSW vorhanden ist.

Seitens AUDI ist da keinerlei Stellungnahme zu erhalten, sei "Stand der Technik", somit ist die Einführung der Teil-LED-Version(2) und Voll-LED-Version(3) eher als Rückschritt zu verzeichnen, was sich speziell beim A6 wie ein Faden durch mehrere Funktionen hindurchzieht (nehme hier nur mal die mp3-Tauglichkeit her, beim A4 vorhanden, beim A6 und A8 sucht man vergeblich danach).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
BP-Hatzer3 schrieb:
Ich habe die Frage von FiestaXR2i-m18 so verstanden, warum bei Variante1 und 2 trotz gleicher Leuchtmittel bei Variante1 2 RFSW und bei Variante2 nur 1 RFSW vorhanden ist.

ja, so meinte ich das auch...
 
Thema:

Sinnfrage Rückleuchten Audi A6

Sinnfrage Rückleuchten Audi A6 - Ähnliche Themen

Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Borgward BX7: Deutschland-Start noch in diesem Jahr: Borgward aus Bremen hat hierzulande immer noch einen guten Klang. Inzwischen liegen die Markenrechte in China, doch noch im Jahr 2017 sollen erste...
Mehr Leistung beim 2.5 tdi im A6: Hallo Leute, Ich fahre einen 2.5er TDI A6 Avant kein quattro 6gang Manuell 150PS So bevor jetzt diese Blöden Kommentare wie Nockenwellen...
Wey aus China: neue Konkurrenz für Audi, BMW und Mercedes will nach Deutschland: Die Zeiten, in denen Autos aus China eine eher 'windige' Angelegenheit waren, scheinen vorbei. Neben zahlreichen eigenen Elektrofahrzeugen drängt...
Volvo S90: offizielle Bilder und Details des S80-Nachfolgers: Der neue Volvo S90 auf Basis des bereits bekannten SUV XC90 wird im Januar vorgestellt, doch bereits jetzt haben die Schweden zahlreiche Details...

Sucheingaben

a6 unterschiedliche rückleuchten

Oben