Sind getönte scheiben erlaubt??

Diskutiere Sind getönte scheiben erlaubt?? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Ich wollte mir wenn ich mal ein Auto hab die scheiben verdunkeln lassen, ist das erlaubt oder ist das illegal? ?) Ein Kollege von mir hat mal...
Mike

Mike

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
8
Ich wollte mir wenn ich mal ein Auto hab die scheiben verdunkeln lassen, ist das erlaubt oder ist das illegal? ?) Ein Kollege von mir hat mal gesagt dass ich alle Scheiben schwarz machen darf, solange es nicht die Frontscheibe ist, kann das sein?
 
A

aSk_iNs4nE

Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
14
Ort
22147 Hamburg
Original von Mike
Ich wollte mir wenn ich mal ein Auto hab die scheiben verdunkeln lassen, ist das erlaubt oder ist das illegal? ?) Ein Kollege von mir hat mal gesagt dass ich alle Scheiben schwarz machen darf, solange es nicht die Frontscheibe ist, kann das sein?
ich glaub die front scheibe und die vorderen seitens scheiben dürfen nur 10% oder so getönt sein.
Bin mir über den Tönungs grad aber nicht sicher.
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Front und Vordereseite dürfen überhaupt nicht getönt werden ! heckscheibe ist auch auf einen gewissen prozentsatz limitiert ! bedingung zum Tönen der heckscheibe ist,das Du 2 Aussenspiegel hast !
 
Mike

Mike

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
8
Dankeschön!
Glaubt ihr das sich die Gesetze in so sachen tuning und optik wie zum Beispiel getönte scheiben noch ändern könnten (bis in 2 oder 3 Jahren)?
 
G

Giftzwerg

Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
361
Ort
Döhlau
ja die könnten schärfer werden, weil das jeder hat und man damit Geld machen kann.

Solltest du nicht 2 Aussenspiegel haben, musst du ein Gutachten mitführen! Solltest du 2 Aussenspiegel haben, dann brauchst du das theoretisch nicht! Weil mit 2 Aussenspiegeln ist laut Gesetz eine ausreichende Sicht nach hinten gewährleistet. Wenn das verboten wäre, dürften z.B. einige Chrysler (hab die genaue Modellbezeichnung jetzt nicht im Kopf) bei uns serienmässig gar nicht fahren.

Die vorderen Scheiben: Wenn du die vorderen Seitenscheiben tönst kannst du die mit viel Glück per teurer Einzelabnahme eingetragen bekommen. Windschutzscheibe is verboten.

Aber ich habe von einer Technik gehört, wo die Scheiben bedampft werden (komplett rundum) und man dann per Schalter im Auto die Scheiben tönen kann. Und da das keine dauerhafte Tönung ist, hat diese Art der Tönung sogar TÜV. Aber da will ich mich eh nochmal genau informieren, weil das würde ich machen lassen. Wär ein geiler Effekt auf Treffen, wenn man per Knopfdruck die Scheiben rundum tönt :D
 
Mike

Mike

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
8
Aha. Wenn du dich informiert hast mit diesen nicht dauerhaft getönten Farben, dann kannst du es ja hier vielleicht posten.
Preis wäre auch interessant!
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Genau! Informier dich mal! Würde mich auch Interressieren! Kannst dann PN oder hier Posten oder eigenen Thread auf machen!
 
S

Silver

Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
708
Schimboone schrieb:
heckscheibe ist auch auf einen gewissen prozentsatz limitiert !
Sicher? Ich habe meinen hinteren Seitenscheiben und Heckscheibe komplett schwarz. Man kann zwar von innen nach aussen gucken, von aussen sind sie fast absolut undurchsichtig.
Ich kenne auch noch ein paar andere, bei denen das so aussieht. Wie sind denn da die Bestimmungen? Nicht dass ich da Ärger bekomme... :D

BTW: Weiß jemand was es in etwa kosten würde vorgetönte Scheiben zu kaufen oder sie tönen zu lassen. Damit meine ich nicht das bedampfen um per Knpfdruck usw... Soviel Spielkram will ich dann doch nicht. Halte nur diese Folie nicht für das wahre und wollte echt-schwarze Scheiben einbauen...
 
X

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Ort
HF
heckscheibe kannst du dicht machen und front geht bis zu 10% aber nicht mit folie...
und wir wissen ja alle wie teuer scheiben tönen kostet!! :)
 
A

adepton28

Guest
Giftzwerg schrieb:
ja die könnten schärfer werden, weil das jeder hat und man damit Geld machen kann.

Solltest du nicht 2 Aussenspiegel haben, musst du ein Gutachten mitführen! Solltest du 2 Aussenspiegel haben, dann brauchst du das theoretisch nicht! Weil mit 2 Aussenspiegeln ist laut Gesetz eine ausreichende Sicht nach hinten gewährleistet. Wenn das verboten wäre, dürften z.B. einige Chrysler (hab die genaue Modellbezeichnung jetzt nicht im Kopf) bei uns serienmässig gar nicht fahren.

Die vorderen Scheiben: Wenn du die vorderen Seitenscheiben tönst kannst du die mit viel Glück per teurer Einzelabnahme eingetragen bekommen. Windschutzscheibe is verboten.

Aber ich habe von einer Technik gehört, wo die Scheiben bedampft werden (komplett rundum) und man dann per Schalter im Auto die Scheiben tönen kann. Und da das keine dauerhafte Tönung ist, hat diese Art der Tönung sogar TÜV. Aber da will ich mich eh nochmal genau informieren, weil das würde ich machen lassen. Wär ein geiler Effekt auf Treffen, wenn man per Knopfdruck die Scheiben rundum tönt :D

Hallo wollte auch mal meinen Senf dazu abgeben.
1. Tönung soweit mir bekannt, ist erlaubt wenn die Nummer der Tönungsfolie auf der Innenseite des Fahrzeug zuerkennen ist. So stehts in meinem ABE.
2. Zur Frontscheibe die darf man zu einem Gewissengrad bepflastern. Ich habe damals in meinem OMEGA so einen Sunvisor eingepflanzt, man muss aber höllisch aufpassen ist dieser nicht zuweit nach unten gezogen ist, sonst können die Bullen das ganze Auto mitnehmen.
3. Tönung per Knopfdruck? Ich denke nicht!. Da ich einen guten Freund habe (aus der Uni Zeit) der mit Bedampfungen bestens informiert ist ,der macht da seine Dr. Arbeit drauf. Das ist nämlich so ähnlich wie wenn du einen Waver herstellen würdest (CPU, ( Kristalle aufzüchten auf die Scheiben)), du legst praktisch eine elekt. Leistung (Spannung) an und die Kristalle deines Substrats richtet sich dann aus, dann würde es funktionieren. Und da braucht man schon ein paar Volt dazu. Und was woll der TÜV dazu sagt wenn du paar hundert Volt an dein Windschutzscheibe legst ;) kann man sich woll denken.
 
Benny

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Ort
92237 (Oberpfalz)
du darfst ..

hintere seiten scheiben und heckscheibe verspiegel (von außen 100% dicht) mit 2 außenspiegeln
mit schwarz geht es nur 80% !!!!

vordere scheiben dürfen garnicht

was der herr über mir meinte is ein keil streifen ... wär ich vorsichtig vor allem auch mit verspiegelten scheiben

fahr damit nicht nach österreich da is dass verspiegeln verboten ... (beweise gibts bei DSF die reportage übern wörthersee)

also .. beim tüv anfragen und basta
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Will jetzt ma eine Lanze für den TÜV brechen !

Allein das KBA gibt die Richtlinen zur STVZO heraus !
Der TÜV /DEKRA oder andere ....halten diese Richtlinien ,, nur'' ein.

Jetzt mal zu dem Thema ,, getauchte Scheiben ''

Grundsätzlich sind Transmissinonen von 30% der vordern Seitenscheiben
" 25% der Frontscheibe
" 100% der hinteren Scheiben zuläßig

Nachgewiesen durch eine sogenannte Transsmisionsmessung Mittels geeichten und akkretierten Meßgerät.


Material und Arbeitsverfahren zur Tauchbeschichtung muß der DIN ECE R43 entsprechen und geprüft sein.

unter.www.keinefolie.de erhaltet ihr wichte infos darüber

gruß
Dr.TUEV
 
B

BadBoyVR6

Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
7
Ort
53347 Alfter - Oedekoven
da hat der doktore vollkommen recht,seine prozentzahlen sind die richtigen.leider hat man meistens bei einer colorverglasung schon den erlaubten wert fast erreicht,also is da nic hmehr viel mit tönen.wenn dann trotzdem jemand alles tönen will,dann lieber ne standard verglasung kaufen,das bringt schon was mehr.das flutungsverfahren mit den scheiben ist für vorne aber immer noch nicht so 100 prozent durch,die arbeiten noch drann.

bis dahin
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Grundsätzlich ist die Tönung das gleiche, ob eine Scheibe bereits vom Werk mit 18% gefärbt ist oder ob ich eine Klarglasscheibe nachträglich behandle, nur die Farbe kommt natürlich bei einer Klarglasscheibe besser zur Geltung.

Letzendlich sind die zu messenden Trasmissionswerte unter dem Strich die gleichen.

Euer Dr. TÜV
 
Mike

Mike

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
8
ALso, kann denn irgendjemand konkrete angaben zu Preisen machen?
auf der ersten Seite hat doch jemand geschrieben dass er sich erkundigen wolle.
Wenn nicht er kann mir da jemand anders Preiskategorien nennen?
 
Mike

Mike

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2004
Beiträge
8
Danke für den tip mit der site.
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Transmission..getönte Scheiben

Grundsätzlich sind Transmissinonen von 30% der vordern Seitenscheiben
" 25% der Frontscheibe
" 100% der hinteren Scheiben zuläßig

Nachgewiesen durch eine sogenannte Transmissionsmessung Mittels geeichten und akkretierten Meßgerät.


Material und Arbeitsverfahren zur Tauchbeschichtung muß der DIN ECE R43 entsprechen und geprüft sein.

Euer Dr. TÜV
 
B

B-C-D-Mike

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
197
Dr.TÜV schrieb:
Grundsätzlich sind Transmissinonen von 30% der vordern Seitenscheiben
" 25% der Frontscheibe
" 100% der hinteren Scheiben zuläßig

Nachgewiesen durch eine sogenannte Transmissionsmessung Mittels geeichten und akkretierten Meßgerät.


Material und Arbeitsverfahren zur Tauchbeschichtung muß der DIN ECE R43 entsprechen und geprüft sein.

Euer Dr. TÜV

mir ist keine firma bekannt, die eine zulassung für dieses verfahren hätte...

ganz bestimmt nicht glastone oder colortec!
 
Thema:

Sind getönte scheiben erlaubt??

Sucheingaben

getönte scheiben tüv

,

getönte scheiben erlaubt

,

sind getönte scheiben erlaubt

,
autoscheiben tönen gesetz
, getönte heckscheibe, Scheiben tönen Gesetz, tüv getönte scheiben, getönte heckscheibe erlaubt, getönte windschutzscheibe, getönte autoscheiben erlaubt, getönte scheiben auto, verdunkelte scheiben erlaubt, getönte scheiben gesetz, getönte scheiben verboten, autoscheiben tönen vorschriften, getönte scheiben was ist erlaubt, getönte fahrerscheibe, getönte heckscheibe tüv, getönte frontscheibe verboten, getönte autoscheiben tüv, getönte seitenscheiben verboten, seitenscheiben tönen gesetzestext, tüv verdunkelte scheiben, getönte scheiben auto erlaubt, verdunkelte scheiben auto

Sind getönte scheiben erlaubt?? - Ähnliche Themen

  • Extrem getönte Scheiben: Vorteile und Nachteile im Überblick

    Extrem getönte Scheiben: Vorteile und Nachteile im Überblick: Ab Werk angebrachte Scheibentönungen der hinteren Seitenscheiben und des Heckfensters fallen meist ziemlich moderat aus. So manchem Autofahrer ist...
  • Getönte Scheiben: Prüfzeichen, AGB und mehr - was zu beachten ist

    Getönte Scheiben: Prüfzeichen, AGB und mehr - was zu beachten ist: Nach wie vor erfreuen sich abgedunkelte Scheiben großer Beliebtheit, denn sie versprechen ein kühleres Fahrzeug, erhöhen die Privatsphäre und...
  • Suche Foto, Silberner Coupe mit getönten Scheiben

    Suche Foto, Silberner Coupe mit getönten Scheiben: Halllo jungs.. und mädels;) Ich hab mir überlegt die scheiben zu tönen bei meinem coupe.. nun wollte ich wissen ob vllt jemand ein foto eines...
  • silbener peugeot 206 mit getönten scheiben

    silbener peugeot 206 mit getönten scheiben: Hey, hat jmd zufällig nen Peugeot 206 mit getönten scheiben als auto oder hatte mal einen un kann da mal ein paar bilder hochladen? finde in...
  • von werk aus getoente scheiben toenen!?

    von werk aus getoente scheiben toenen!?: hallo leute hab da mal ne frage und zwar macht es sinn seine scheiben mit folien zu verdunkeln wenn die scheiben von werk aus schon getoent...
  • Ähnliche Themen

    Top