Sierra 2,0 DOHC springt nicht mehr an!

Diskutiere Sierra 2,0 DOHC springt nicht mehr an! im Ford Sierra Forum im Bereich Ford; Hilfe Jungs, Meine Winterschlampe springt nicht mehr an. Ich habe ihn 2 Tage gefahren, dann bin ich durch ne rießen Pfütze durch un er hat...
M

m1Ch1

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hilfe Jungs,

Meine Winterschlampe springt nicht mehr an.
Ich habe ihn 2 Tage gefahren, dann bin ich durch ne rießen Pfütze durch un er hat gemuckt.
Nach ner weile im Untersten Drehzahlbereich gings wieder.
Der Tag drauf dann war alles normal un perfekt.
Am nächsten Tag hat es auch geregnet, und ich bin wie gewohnt losgefahren.
Bei einem Kumpel in der Straße bin ich dann stehen geblieben, Drehzahl war voll im Keller, Vollgas bei 1500 U/min.

Mittlerweile läuft er gar nicht mehr an.
Ich bin mit meinem Latain am Ende..

Meine Checkliste:

Batterie i.O
Leerlaufregler getauscht
MAF Sensor getauscht
Zündmodul getauscht
Zündspule getauscht

Die 2 - Stecker der Einspritzung hab ich gereiningtund mit Kontaktfett geschmiert.
Den Stecker vom Kurbelwellensensor hatte ich unten, war voller Öl, habe ihn gereinigt und wieder aufgesteckt.

WAS KANN DAS SEIN? Ich weiss nicht mehr weiter, denke das es an der feuchtigkeit liegen muss denn als es trocken war hatte er keine Macken.

Wäre dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Jetzt werde ich noch kurz den Zündverteiler ausbauen, mir die Kontakte anschauen un am besten gleich nen neuen reinmachen.

mfG Michi
 
M

m1Ch1

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Also,

Der neue Zündverteiler is drin, aber Auto springt nicht an.

Nun habe ich nochmals eine Zündkerze herrausgeschraubt sie in das Zündkabel gesteckt und auf Masse gehalten und gestartet, kein Funke ist übergesprungen.

Dann hab ich die Kerze direkt in das Loch am Zündverteiler gehoben wo normalerweise das Zündkabel eingesteckt wird, und mit hilfe einer Verlängerung eine Masseverbindung von der Kerze zum Motorblock hergestellt. Beim starten ist nun der Funke an der Verlängerung zum Motorblock übergesprungen.

Nun stehen Zündkerzen und Zündkabel im Verdacht.
Morgen werde ich mir aus einem Schrott Sierra die Zündkabel holen und mir neue Kerzen besorgen.

Was meint ihr? Prüfung war doch eingentlich richtig...

mfG Michi
 
M

m1Ch1

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Fehler gefunden, Kat is zu.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
OHCTUNER

OHCTUNER

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
1.573
Punkte Reaktionen
8
Schöne Geschichte , erst kein Zündfunke und nu ist der Kat zu ! :D
Welcher denn , du hast zwei ?!
 
Thema:

Sierra 2,0 DOHC springt nicht mehr an!

Sierra 2,0 DOHC springt nicht mehr an! - Ähnliche Themen

Bravo springt nicht mehr an: Hallo Leute, bin hier neu und bräuchte bitte eure Hilfe. Auto Fiat Bravo, 1.4 l, 80 PS, Bj 1997 Folgendes ist passiert: Letzte Woche Freitag...

Sucheingaben

ford scorpio 2.0 dohc springt nicht an

,

sierra dohc springt nicht an

,

sierra dohc springt

,
ford dohc springt schlecht an
, kein zündfunke dohc, auto springt bei feuchtigkeit nicht an sierra, ford sierra 2 0 dohc springt nicht mehr an, sierra 2.oi kein zündfunke, ford dohc 2.0 springt nicht an, ford sierra zündverstärker modul dohc 2 0i 88 kw, sierra dohc welche batterie, ford sierra 2.0 springt nicht an, dohc springt nicht an, durch fütze gefahren auto springt nicht mehr an, fort sierra 2.0 lx springt nicht an
Oben