Sicherung der Endstufe fliegt, whats wrong?

Diskutiere Sicherung der Endstufe fliegt, whats wrong? im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hey! Ich habn Problem, bin seit paar Tagen auch Besitzer einer Endstufe, die ich gebraucht von einem bekannten gekauft hab, die, vor sie im...
zweent

zweent

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hey!

Ich habn Problem, bin seit paar Tagen auch Besitzer einer Endstufe, die ich gebraucht von einem bekannten gekauft hab, die, vor sie im Keller lagerte, gute Dienste geleistet hat.

So, folgendes Problem: Immer beim Anschluss der Stromkabel verabschiedet sich die Sicherung, die inzwischen neunte hat den heutigen Versuch auch nicht überlebt. Kann das was damit zu tun haben dass ich mich beim Anschluss dumm anstelle? Oder is da eher die Endstufe kaputt? Ich hab alles versucht, zuerst + angeschlossen, dann andersrum, was kann man denn da falsch machen???

andere Frage: is bei jedem Auto der -Pol an der karosserie? Ich hab das blöde Gefühl dass das bei meinem nicht der Fall ist (peugeot 205 Cabrio). Wär das schlimm, ich mein abgesehen davon dass ich beide Kabel an die Batterie anschließen muss?

Thanks im Voraus!

Der Zweent
 
zweent

zweent

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
also, ich hab jetz sogar den Massepunkt an der Karosserie gefunden (is also doch verbunden mitm -Pol), aber völlig wurscht, ob ich da oder am Pol selbst anschließ, die Sicherung verabschiedet sich mit Getöse. Macht zwar auch Spaß, aber wird mit der Zeit teuer :P

please help!

Gruß Zwen
 
Lismore

Lismore

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hy,

deine Endstufe aufzuschreiben, davon möchte ich dir dringlichst abraten.

Bin froh das du erkannt hast du durch anschließen des Massekabeln an ein festes Teil der karosserie der Stromkreislauf geschlossen ist.

Mir fallen auf die schnell 2 Gründe ein warum dir jedesmal die Sicherungen um die Ohren fliegen.

1.
Deine Endstufe wird zu hoch angesteuert. Radio auf Lautstärke 0 bzw 1 , hauptsache leise stellen und dann nochmal die Chinchkabel anschließen.

2.
Gehen dir die Sicherungen schon flöten sobald du das Masse ( Blau, das nicht zur Baterie führt ;) Kabel anschließt solltest du den Anschluss deines Radios kontroliieren.
Steuerleitug = Das kleine dünne Kabel das dafür sorgt das die Endstufe erst nach aktivieren des Radios angesteuert wird.

ABER , OBACHT. Ich denke DU hast folgenden Fehler begangen :

Du hast dein Stromkabel ( meistens rot, an der Baterie ) OHNE SICHERUNG !!!! direkt an die Endstufe geschlosse. Du musst zwischen Endstufe und Batterie ne Sicherung klemmen. Hast du eine drin so ist diese zu schach. Geh zu mediamarkt oder ka... und hol dir ne neue Sichererung. Kann auch sein das die kaputt ist. Die Sicherugen an der Endstufe schützen eigentlich vor übersteuerung. ---> Zu lauten Musikgenuß.


Hoffe konnte dir helfen,
sollte alles gesagt sein. Gibt es noch fragen meld dich !!!! Keine Scheu ;)

Lismore
 
zweent

zweent

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
danke für eure schnellen Antworten, bin aber noch nicht weiter.

1. aufgeschraubt hab ich das Teil bereits, war aber optisch kein Fehler (=> Kurzschluss) zu erkennen.

2. die Sicherung fliegt, auch wenn ich NICHTS ANDERES angeschlossen hab, also weder Radio noch Remote noch sonstwas, nur Saft.

3. nein, hab wirklich keine Sicherung zwischen Batterie und Endstufe, bin aber davon überzeugt dass diese bei DER Problematik nicht weiterhelfen würde, da sie ja kein Widerstand, sondern nur eine Sicherung ist. Interessant wäre dann nur zu erfahren, welche Sicherung zuerst fliegt: diese oder die an der Endstufe :(

Gruß zweent
 
zweent

zweent

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
jajaja, wenn der Müll erstmal tut, werd ich mir das mit der Sicherung nochmal durch den Kopf gehen lassen, aber im Moment ist es sowohl mir als auch meiner Haftpflicht (!) versicherung relativ wurscht ob da was gesichert is oder net 8)
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
@ Zweent
Die Endstufe ist schlicht und einfach.....

DEFEKT

So wie du es beschrieben hast, hat die Endstufe einen Kurzschluss im Netzteil (was wohl der Grund sein dürfte dass der Amp im Keller lag).
Dieser Fehler lässt sich nur durch eine Reparatur beim Fachmann beseitigen.
Die Frage bleibt natürlich, ob es sich überhaupt lohnt, da Reparaturen am Netzteil recht teuer sein können (wegen der NICHT handelsüblichen Bauteile)

Jedes weiter Anschliessen kostet dich nur noch eine Sicherung, also lass es.

@ Lismore
Das Fehlen der Sicherung im Kabel ist kein Fehler, der zum Ausfall der Stufe führt.
Es ist eher eine versicherungstechnische Nachlässigkeit. Mehr nicht.

Bei zu hoher Ansteuerung würde auch eher die Schutzschaltung ansprechen als die Sicherung fliegen. Zumal wohl kein Mensch seinen Verstärker bei eingeschaltetem Radio anschliesst. Tz tz tz.

Vor Übersteuerung schützen diese Sicherung GAR NICHT !!!!.
Das ist absoluter Nonsens.
Die Sicherungen dienen - genau wie die Kabelsicherung vom Stromkabel - nur dem Zweck, im Falle eines Kurzschlusses die Batterie vom Gerät zu trennen, damit diese nicht das Kochen anfängt und womöglich das Auto abfackelt.
Die Sicherung haben keinerlei Schutzfunktion beim zu lauten Musikhören.

BTW
Ausgehend davon, dass Zweent eine ausreichend dimensionierte Sicherung eingesetzt hatte.....
Selbst wenn er eine halb so grosse eingesetzt hätte, hätte die Endstufe, wenn sie dann intakt ist, normal anspringen müssen. Diese Sicherung wäre dann aber bei zu hohen Lautstärken geflogen.

Eine Standard 40A-Sicherung geht erst kaputt wenn der Strom längere Zeit 10% höher als der Sicherungswert ist. Kurze Stromimpulse bis zu 70A verträgt die Sicherung auch noch ( z.B. bei Bassschlägen)
 
zweent

zweent

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
na denn...danke für deine hilfreiche, wenn auch niederschmetternde Auskunft.

Dann nutz ich jetz mal den Platz hier um nochmal was kleines loszuwerden, will nicht extra n neues Thema deshalb eröffnen:

Hat hier schonmal jemand ne Auflistung empfehlenswerter Marken /weniger empfehlenswerter Marken erstellt? Ich hab leider auch in der Suchfunktion keine ermittelt. Wenn nicht, vielleicht einfach die Bitte mir mitzuteilen, welche Endstufen / Boxen im unteren Preissegment brauchbar sind, vor allem brauch ich schnellstmöglich 2 8" / 20cm Boxen für die Hutablage.

Danke!



Gruß Zweent
 
Thema:

Sicherung der Endstufe fliegt, whats wrong?

Sicherung der Endstufe fliegt, whats wrong? - Ähnliche Themen

endstufe nass geworden, nun brennen sicherungen immer durch: hi! ich habe das problem., dass meine endstufe beim auto waschen nass geworden ist. ich hab nen roadster und die regenrinne hinterm verdeck ist...
Corsa B - Endstufe bekommt keinen Strom!: Hey Leutz, hab mir vor kurzem ne Anlage zugelegt und einbauen lassen. Raveland 800 W Subwoofer + CarPower 750 W Endstufe. Mitlerweile haben wir...

Sucheingaben

neue endstufe sicherungen

,

sicherung endstufe durchgebrannt

,

endstufe sicherung durchgebrannt

,
hauptsicherung der endstufe defekt
Oben