Sicherheitsabstand im Verkehr - Welche Abstände soll man einhalten und welche Strafen drohen?

Diskutiere Sicherheitsabstand im Verkehr - Welche Abstände soll man einhalten und welche Strafen drohen? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Wer sicher mit dem Wagen unterwegs sein will, muss sich auch an die offiziellen Sicherheitsabstände halten, sonst kann es teuer und auch...
Wer sicher mit dem Wagen unterwegs sein will, muss sich auch an die offiziellen Sicherheitsabstände halten, sonst kann es teuer und auch gefährlich werden. In diesem kurzen Ratgeber fassen wir einmal zusammen, welche Sicherabstände man einhalten muss, welche Strafen bei Missachtung drohen.

Drängeln,Abstandsregeln,Sicherheitsabstand,Straßenverkehrsordnung,StVo,Strafe für Drängeln,Wie...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Die Straßenverkehrsordnung gibt zwar klar an, dass man einen Sicherheitsabstand einhalten muss, es wird aber nicht benannt, wie groß er sein muss und es ist nur festgehalten, dass der Abstand so groß sein muss, dass man selbst dann noch ohne Probleme bremsen kann, selbst wenn der Vordermann plötzlich zum Stillstand kommt. Damit man den Abstand relativ gut einschätzen kann, empfiehl hier der ADAC zwei alte Faustregeln:

  • Die Faustregel Halber Tacho besagt, dass man außerhalb von geschlossenen Ortschaften die Hälfte der auf dem Tacho angezeigten Geschwindigkeit als Abstand in Metern haben sollte. Fährt man 100 km/h wären es 50 Meter, bei 150 km/h 75 Meter und so weiter. Leitpfosten diesen hier als Hilfe zur Orientierung, da diese ca. 50 Meter voneinander entfernt sind.

  • Die Faustformel der Zwei-Sekunden-Regel gibt an, dass man sich vorrauschauend einen markanten Punkt nimmt und sobald der Vordermann diesen passiert, zählt man selbst die Sekunden. Damit der Abstand reicht, sollte es mindestens zwei Sekunden dauern, bis man diesen Punkt selbst passiert.

Wer die Abstände nicht einhält kann wegen Drängeln belangt werden, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt und je nach Schwere der Schuld bis 400 Euro Geldstrafe, zwei Punkte in Flensburg oder auch ein Fahrverbote bis zu drei Monate einbringen kann. Viele Wagen bieten technische Einrichtungen um den Abstand zu halten, aber diese sind unterstützend und der Fahrer muss trotzdem auf die Einhaltung achten und darf sich somit nicht stur darauf verlassen.

Erhält man einen Bescheid wegen Drängeln, so kann man diesen natürlich anfechten wenn man dies möchte. Allerdings muss man einen Fehler bei der Messung dann selbst nachweisen können und das ist natürlich mit kosten- und zeitaufwändig, da Sachverständige alles auswerten müssen. Man sollte hier vorher klären ob man eine Versicherung hat, die diese Kosten trägt, da es sich sonst kaum lohnt, und auch ob es Chancen gibt den Einspruch durchzuboxen.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Drängeln kann teuer werden!
Drängeln,Abstandsregeln,Sicherheitsabstand,Straßenverkehrsordnung,StVo,Strafe für Drängeln,Wie hoch ist der Sicherheitsabstand,wie groß ist der Sicherheitsabstand,wie groß sollte der Sicherheitsabstand sein
 
Thema:

Sicherheitsabstand im Verkehr - Welche Abstände soll man einhalten und welche Strafen drohen?

Sicherheitsabstand im Verkehr - Welche Abstände soll man einhalten und welche Strafen drohen? - Ähnliche Themen

Nötigung durch Lichthupe und drängeln - Ab wann gilt es als Nötigung und welche Strafen drohen?: So manche kennen es oder machen es sogar, auch wenn es für viele ein absolutes No-Go ist, nämlich das Drängeln mit Lichthupe, wenn der Vordermann...
Rote Ampel überfahren - Wann ist es Verwarnung, einfacher oder qualifizierter Rotlichtverstoß?: Wer bei Rot eine Ampel überfährt hat natürlich etwas falsch gemacht, aber es gibt Unterschiede die dann auch unterschiedlich geahndet werden. In...
Winterreifen: neue Regeln ab 2018 - Details und Übergangsfrist im Überblick: Der Gesetzgeber verschärft ab dem kommenden Jahr die Vorgaben in Bezug auf Winterreifen. Dabei kommt auch ein neues Symbol anstelle der bisherigen...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
Verkehrsrecht - spezielle Regeln, die jeder Autofahrer kennen sollte: Bei vielen Autofahrern liegt die Fahrprüfung schon mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurück. Viele der Grundregeln sollte man im Schlaf...
Oben