Sharan Motor fällt während der Fahrt aus!Hilfe!

Diskutiere Sharan Motor fällt während der Fahrt aus!Hilfe! im VW Sharan Forum im Bereich Volkswagen; Hallo Leute!!! Wer kann mir helfen??? Mein Sharan Bj.98 2.0l 85 kw setzt mitten in der Fahrt aus,der Drehzahlmesser hoch und runter Wagen...
H

Harry.O

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute!!!

Wer kann mir helfen???
Mein Sharan Bj.98 2.0l 85 kw setzt mitten in der Fahrt aus,der Drehzahlmesser hoch und runter Wagen stottert und dann ist irgendwann alles Tot.
Dann anhalten ein paar Sekunden warten Dann läuft er wieder ein paar hundert meter als wäre nichts gewesen,dann das gleiche.es begann in großen abständen jetzt immer häufiger.
Hat schon einmal jemand das gleiche problem gehabt,oder weiß was es sein kann???
 
S

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Punkte Reaktionen
0
hm vielleicht kommen die Abgase ja nicht weg! Das er dann wie absäuft! schon mal Auspuffanlage überprüft?
 
A

autobulli

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
Ort
Krefeld
Hallo Harry,
ich weiß nicht ob Du Dein Problem schon gelöst hast? Sonst versuch es mal im SGAF Forum, dort findest Du alles über die drei Fahrzeuge (Sharan, Gallaxy und Alhambra)
Mfg
autobulli
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Ich tippe mal stark auf die Zündspule. Kommt bei dem Motor öfters vor.

Mfg Patrick
 
G

gordon-bose

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
0
Also ich würd sagen ist das benzinpumpenrelee im sicherungskasten
war bei mir vor nem halben jahr auch kaputt. Das Auto fährt 20 meter dann ist das relee warm und nichts geht mehr bis es etwas abekühlt ist. So hat der dat inner werkstadt erklärt.
 
S

Sharan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hatte gleiche prob

hey harry das gleiche prob hatte ich auch ich weiss net ob du es schon gelöst hast aber wechsel mal die kohle an der lichtmaschine.so wie du es erklärt hast war es bei mir auch bin an eine tankstelle hab mir die kohle für die lichtmaschine gehollt und dann war wieder alles fit aber zöger nicht sonnst machst du die einspritzdüsen kaputt bei mir sind sie dannach kaputt gegangen
 
T

Trollinger

Dabei seit
30.10.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Bei mir ist das Selbe. Die Karre setzt aus bei 20 wie bei 150 km/h; bei trockenem oder nassem Wetter; Berg auf oder Berg ab; bei Tag oder bei Nacht; bei Kälte oder Hitze; bei guter Straße oder Schotterweg; halt sporatisch; dauern tut es wenige Sekunden lang , meist läuft der Motor dann wieder weiter bevor ich zum stehen komme. Bin auber auch schon stehen geblieben. Nach einer Minute war alles weg. Habe den Hallverstärker, Relais und sonst noch einiges wechseln lassen -- aber alles umsonst. VW in Wolfsburg kann oder will auch nicht helfen. Mein VW Händler hat scxheinbar kein Interesse oder ist nicht in der Lage.
Schade, ein sehr gutes Auto, aber die Macke ist furchtbar.Kann den irgend Jemand helfen??
 
V

vwpassi

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chemnitz
auf Lichtmaschine würd ich nicht tippen weil da normalerweise während der fahrt die Batterielampe kommt. Und wenn der Lima Regler also sprich die Kohlebürsten runter sind geht gar nix mehr.
Denk eher das es die Zündspule ist. Weil ist die selbe wie damals schon beim 2E und die hatten sehr oft probleme.

Gruß david
 
F

furkapeter

Dabei seit
11.10.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
setzt aus

Auch ich habe das Problem wie "Trollinger". Die VW-Werkstatt findet nichts. Hat jemand die Lösung?




Die Karre setzt aus bei 20 wie bei 150 km/h; bei trockenem oder nassem Wetter; Berg auf oder Berg ab; bei Tag oder bei Nacht; bei Kälte oder Hitze; bei guter Straße oder Schotterweg; halt sporatisch; dauern tut es wenige Sekunden lang , meist läuft der Motor dann wieder weiter bevor ich zum stehen komme. Bin auber auch schon stehen geblieben. Nach einer Minute war alles weg.
 
1ercab

1ercab

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0
Ort
82274 emmering
hi habe das selbe problem bei einem sharan, gestern ist er unter der fahrt ausgegangen und gar nicht mehr angesprungen wir haben ihn dann abgeschleppt heute morgen wollte ich ihn probieren und er sprang sofort an. Hat jemand schon den fehler gefunden ?
mfg
markus
 
N

Naaman

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Mein Sharan auch..!

Hallo mein Sharan (Baujahr: 1996) hat das gleiche Problem! Ich habe gestern die Pannenhilfe angerufen und die meinten das möglicherweise der Leerlaufregeler defekt ist. Da ich gerne rumbstele habe ich ein Teil rausgeschraubt (Bilder davon werden angehängt) und hab mal versucht rumzuschrauben ich habe es mal geölt und da wurde das Problem häufiger! Ich habe es heute gtrocknet und gesäubert und werde es Morgen wieder einbauen! Ein Leerlaufregeler habe ich lange genug bei eBay gesucht aber nix gefunden? kann es daran liegen? Vielleicht liegt es an diesn Teil den ich abgeschraubt habe?? Ist das der Leelaufregeler?? Wenn nicht dann wie heißt denn dieses Teil? Ich bitte um Hilfe bin Ahnungslos und habe keine Lust mehr!
 

Anhänge

  • DSC00195.JPG
    DSC00195.JPG
    191,2 KB · Aufrufe: 469
  • DSC00196.JPG
    DSC00196.JPG
    158,5 KB · Aufrufe: 352
  • DSC00197.JPG
    DSC00197.JPG
    179,4 KB · Aufrufe: 443
  • DSC00198.JPG
    DSC00198.JPG
    225,5 KB · Aufrufe: 315
  • DSC00199.JPG
    DSC00199.JPG
    214,8 KB · Aufrufe: 275
N

Naaman

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank! Ich hab es jetzt bei eBay gefunden! ne Frage! Also Sie haben die Zundspüle gewechselt ja?? und dann ging es wieder?? kann es denn an der Drosselklappe liegen?

Gruß

Naaman
 
1ercab

1ercab

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0
Ort
82274 emmering
ja ich habe die zündspule gewechselt und dann lief er wieder einwandfrei denke nicht das es an der drosselklappe liegen könnte
 
N

Naaman

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ich weiß genau! Vieleicht habe ich doch ein anderes Problem! Am Anfang war es so das der Motor , wenn der Kalt ist, ausgegangen ist, wenn ich kein Gas gebe. Als es danach warm war ging alles wieder einwandfrei. Der Drehzahlmesser jedoch bewegte sich hoch und runter nicht doll sondern zwischen 0,8 und 1,2 ungefähr. Jetzt kommt das Problem häufiger Vor! Sobald ich zum stehen komme, und kein Gas mehr gebe geht der sofort aus! Ist das das gleiche Problem?? bleiben wir bei der Zündspule?

Gruß
 
1ercab

1ercab

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0
Ort
82274 emmering
nein das ist ein anderes problem dann könnte schon sein das es an der drosselklappe liegt aber es könnte auch nur sein das du irgendwo falschluft ziehst evtl. leerlaufsteller
 
N

Naaman

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
wie soll ich jetzt vorgehen? soll ich erstmal die Drosselklappe wechseln?
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
25
Ort
73230 kirchheim
die drosselklappe ist zu 99% nicht schuld an dem fehlerbild!

kann es sein das du einen 115ps 2l motor hast?
 
N

Naaman

Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
ja hab ich!
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
25
Ort
73230 kirchheim
Naaman schrieb:
da ist der unruhiger leerlauf schon fast programm....

schau mal vorne auf deinem motor ist quer zur drosselklappe die "zigarre" das leerlaufstabilisationsventil eingebaut. zieh da mal den stecker ab und schau ob sich was ändert. ändert sich nix is schon fast der fehler gefunden :D
 
Thema:

Sharan Motor fällt während der Fahrt aus!Hilfe!

Sharan Motor fällt während der Fahrt aus!Hilfe! - Ähnliche Themen

Verkehrsrecht - spezielle Regeln, die jeder Autofahrer kennen sollte: Bei vielen Autofahrern liegt die Fahrprüfung schon mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurück. Viele der Grundregeln sollte man im Schlaf...
Mein Sharan Bj.96 2.0l 85 kw setzt mitten in der Fahrt aus: Ich habe auch das Problem. Wer kennt die Lösung? Bitte melden. Danke!!! Hallo Leute!!! Wer kann mir helfen??? Mein Sharan Bj.98 2.0l 85 kw setzt...
AUDI A6 2.5 TDI beschleunigt wie von Geisterhand: Hallo, ich brauche eure Hilfe! Ich fahre seit ca. 75.000 km einen AUDI A6, Quattro, C4 2,5 TDI, 103 KW von 1997 mit Rapsöl/Biodiesel (Mischung...
Motor stirbt einfach ab ????: Hallo habe mir einen 3er golf gti gekauft. Der Wagen ist 2 Jahre gestanden, und jetzt stirbt er manchmal einfach so während der Fahrt ab. Habe ein...
Anzeigen fallen während der Fahrt :-(( HILFE: Hallo, bin ziemlich am Verzweifeln. Während der Fahrt, in egal welcher Geschwindigkeit, fällt Tacho, Tankanzeige, Drehzahlmesser und...

Sucheingaben

sharan geht während der fahrt aus

,

vw sharan geht während der fahrt aus

,

vw sharan motor geht aus

,
vw sharan zündspule prüfen
, vw sharan zündspule defekt, sharan geht beim fahren aus, sharan geht aus, zündspule sharan wechseln, vw sharan geht immer aus, motor geht während der fahrt aus sharan, sharan zündspule prüfen, vw sharan geht aus, vw sharan motor geht während der fahrt aus, zündspule sharan defekt warm, sharan geht aus während der fahrt, auto stirbt während fahrt ab sharan, sharan zündspule defekt, sharan geht einfach aus, wenn der motor heiß wird geht aus sharan, Sharan zündspule wechseln, sharan hilfe, vw sharan geht einfach aus, sharan bj.99 geht während der fahrt aus, vw sharan 2.0 benzin motor stirbt öfters ab, vw sharan stottert während der fahrt
Oben