Servolenkung stottert bei Landfahrt

Diskutiere Servolenkung stottert bei Landfahrt im VW Allgemein Forum im Bereich Volkswagen; Hallo zusammen, nach langer Zeit mal wieder ein Besuch hier. Ich fahre einen VW Voyage BJ2010, welcher quasi eine Limousenversion des VW Gol ist...
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Hallo zusammen,

nach langer Zeit mal wieder ein Besuch hier. Ich fahre einen VW Voyage BJ2010, welcher quasi eine Limousenversion des VW Gol ist, welcher wiederum sehr viel Ähnlichkeit mit dem deutschen Jetta hat. Ich sage immer es ist ein grosser Jetta oder ein kleiner Passat. Technisch gesehen hat er auch viel Gemeinsamkeiten mit dem Skoda Fabia von 2010 meines alten Herren (das nur, um ein ungefähres Bild zu bekommen, da der Voyage nur in Südamerika existiert).

Der Wagen ist mit Servolenkung ausgestattet und seit einiger Zeit kommt es vor, dass die Lenkung nach sagen wir 40 km bei Geradeausfahrt anfängt zu stottern (kein Vibrieren) und sich dieses Stottern nach kurzer Strecke verstärkt. So ist es dann, dass das Lenkrad bis zu 5 cm hin und her rüttelt, die eigentliche Fahrt aber nicht beeinflusst wird. Bei leichten Kurven wird dieses Rütteln schwächer, nimmt nach der Kurve aber wieder zu. Ich habe das Servoöl auf bis Max aufgefüllt, da der Stand doch recht niedrig war, allerdings ist das Rütteln immer noch da. Das Interessante ist, dass es bei Stadtfahrt nicht auftritt, weswegen ich vermute, dass die Servopumpe eventuell bei dieser längeren Geradeausfahrt nicht genug Druck aufbaut oder diesen Druck verliert. Ein weiterer Hinweis dazu ist auch, dass es wieder gut ist, nachdem ich kurz rechts ranfahre und Lenkung mehrfach bis zum Anschlag nach links und rechts kurble. Aufgrund diesen Verhaltens (und auch, dass ich sonst keine Probleme bemerke) schliesse ich Probleme am Fahrwerk oder den Reifen aus. Für mich bleibt eigentlich nur abfallender Druck im Servosystem übrig. Kann man sowas daheim überprüfen? Muss das Servosystem eventuell wegen dem niedrigen Ölstand (war wirklich sehr niedrig) entlüftet werden und kann man das ohne Spezialwerkzeug? Hätte auch ein VCDS zur Verfügung, falls es dort irgendwo Werte auszulesen gibt.

Schon mal vielen Dank für die Hilfe :)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.532
Punkte Reaktionen
34
Hallo,
Ist es eine rein Hydraulische Servolenkung, sprich Servopumpe über Keilriemen angetrieben?
Wenn ja, wie sind Zustand und Spannung des, für die Pumpe zuständigen, Riemen?
Den Öldruck messen kann man, wenn man die passenden Geräte hat. Beim Hobbyschrauber fällt das hier aber meistens aus. VCDS wird die bei einer (mutmaßlich) rein Hydraulisch unterstützten Lenkung nicht weiterhelfen.

Mfg Patrick
 
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Hallo,

der Riemen sieht soweit gut aus, hatte ihn vor Kurzem noch routinemässig überprüft. Werde es morgen bei Tageslicht aber noch mal machen. Allerdings denke ich nicht, dass der Riemen da was mit zu tun hat, da es in der Stadtfahrt noch überhaupt nichts zu beklagen gibt. Wird bei Kurvenfahrt ja mehr beansprucht, richtig? Ich befürchte ja fast, dass ich doch in die Werkstatt muss... dabei traue ich denen hier doch überhaupt nicht. Das sind fast alles so alte und dreckige Butzen, wenn es nicht unterm freien Himmel ist, wo dann der Zylinderkopf (als Beispiel) auseinander genommen wird.
 
Thema:

Servolenkung stottert bei Landfahrt

Servolenkung stottert bei Landfahrt - Ähnliche Themen

Motor nimmt bei Steigung Gas weg: Hallo zusammen, da es für diesen Wagen keine eigene Kategorie gibt, poste ich das Ganze unter VW Motoren. Es handelt sich um einen Volkswagen...
Mazda 323 F Bg Gt Kupplung Tauschen?: Hallo! Ich bin neue hier! Hab mir vor einiger zeit nen Mazda 323 F Bg GT zugelegt und glaube, dass die Kupplung nicht mehr sorecht seinen Dienst...
Paar kleine Probleme mit Ford Mondeo: Habe ein paar kleinere Probleme mit meinem Ford Mondeo 2.0 BJ 2000: 1. Die Lüftungsteuerung macht zwischen der Einstellung 1 und 2 keinen...
Oben