Seitenmarkierungsleuchten

Diskutiere Seitenmarkierungsleuchten im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo Ich weiss ja nicht ob es das Thema schon gab, wollte aber halt mal fragen :D Also ich will mir für mein Auto Seitenmarkierungsleuchten...

de1986

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
114
Hallo

Ich weiss ja nicht ob es das Thema schon gab, wollte aber halt mal fragen :D

Also ich will mir für mein Auto Seitenmarkierungsleuchten kaufen, aber welche ???
Die von Hella sind teuer und das muss man auch durch die Karosserie bohren,
ich suche also was billiges womit der Tüv auch keine Probleme macht.

Hab welch von Eufab gefunden weiss aber nicht ob die gut sind.

Also hoffe auf schnelle hilfe die Sache soll sich am Wochenende erledigt haben 8)


Gruß de1986
 

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Mit dem TÜV wirst du damit keine Probleme bekommen.
Aber ich kann dir nur ein was sagen wie auch bestimmt viele Andere :Wer billig kauft,kauft zwei mal!
 

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Der TÜV oder sonstige Anstandswauwau´s machen keine Probleme, wenn:

1. Ein E-Prüfzeichen drauf ist mit der Kennung SM1 oder SM2

2. Der Abstand vom Boden min. 250 mm beträgt

3. Die Leuchte gelb leuchtet und nicht nachträglich verändert wird

4. Die Leuchte mit den Lichtern gekoppelt ist, also nicht separat geschaltet wird.

Welchen Hersteller du nimmst, puoahh...k.a. aber es gilt , was 106longbeach sagt! Das mussten schon vieleviele erfahren.

gby
jl
 

de1986

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
114
Hallo

Hab mal noch eine Frage hab die Leuchten jetzt seit 1 Monat dran " Coole Optik" 8)

Aber um auf die frage zu kommen warum dürfen die Leuchten nicht extra mit einem Schalter versehen werden?

Weil ich hab das gemacht, sonst wäre es nicht so gut gegegangen da man an die anderen Kabel nicht gut rankommt.

Ist ein E und SM 2 auf den leuchten


Gruß de1986
 

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Weil die SML´s mit Standlicht und Rücklicht gleichzeitig brennen müssen. Deshalb nur über den "Standlichtschalter" zu schalten sind.

gby
jl
 

CGCIVIC

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
166
Kann man denn da dann trotzdem noch einen schalter zwischen bauen??? Damit ich auch die beleuchtung aus machen kann obwohl ich standlicht an habe??? Weil ich denke das diese SBL nur wieder die grünen anzieht und ich will ja auch manchmal nur fahren und nicht alle 2 meter angehalten werden, "weil ja was sein könnte"!!! Ist bei uns hier leider so!!! ;(

MFG
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Theoretisch ja aber ein schalter zwischen die Leitung die zum Standlicht geht quasi das wenn das standlicht an ist sie dennoch ausschalten kannst.
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
CGCIVIC schrieb:
Kann man denn da dann trotzdem noch einen schalter zwischen bauen??? Damit ich auch die beleuchtung aus machen kann obwohl ich standlicht an habe??? Weil ich denke das diese SBL nur wieder die grünen anzieht und ich will ja auch manchmal nur fahren und nicht alle 2 meter angehalten werden, "weil ja was sein könnte"!!! Ist bei uns hier leider so!!! ;(

MFG

praktisch kann man das schon so verdrahten. kein problem, ABER laut stvzo muss alles was angebaut ist auch funktionieren und leuchten.

wenn sm langebaut sind, dann müssen die auch wie vorgeschrieben leuchten.
 

de1986

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
114
Hallo

Also ich habs auch extra getrennt geschaltet um zu verhindern das die Grünen mich anhalten. Was denkt ihr wenn sie um 6:00 Uhr morgens nach einem Disco besuch zuerst rauswinken, den mit den SML oder der ohne SML .
Also kann man da nicht irgendwie sagen das die nur zu Show zwecken sind und dann halt sagt das man die auf der Straße nicht anschaltet :D das müsste doch gehen oder ?

Gruß de1986
 

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
also so wie ich das gelesen habe, sagt der TÜV dann: was dran ist, muss auch funktionieren und in den gegebene SItuationen auch an sein.

heißt für dich, wenn du die Dinger am Auto hast, müssen die auch dann mit dem Standlicht bzw. Abblendlicht gekoppelt sein.

und wo liegt das Problem, das se dich morgens nach der Disko rauswinken??? ich denke mal nicht das du dann auch getrunken hast, oder das irgendwas an deinem Auto net eingetragen ist....von daher...sollte das net so schlimm sein..

sieh mein Auto an, mich haben se in 2 1/2 jahren kein einziges mal rausgewunken.....

gruß
 
Thema:

Seitenmarkierungsleuchten

Seitenmarkierungsleuchten - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55: Hallo zusammen, jetzt kommt wieder das leidige Thema mit den FFB für den Bravo. Kurz vorab: Ich habe die Suche benutzt. :)) Problem ist nur...
Hyundai Tiburon GK Neuling - Viele Fragen/ Viele Probleme!: Hallo :) Ich hoffe ich bin hier richtig... ich bin ein echter Neuling und habe mit meinen "neuen" Hyundai Tiburon GK ein paar Probleme und hoffe...
Problembehebung Klimaanlage MKII: Hallo an alle, ich möchte mich auf diesem Wege bei "Ruderbernd" für seine schnelle und unkomplizierte Hilfe bedanken. Ich fahr einen 2002 Mk3...
Wiederaufbau Joca´s Mondeo Limo: Hallo Leute! Hier will ich Euch mal den Werdegang von meinem Mondeo aufzeigen! Auf den ersten Bildern seht Ihr, wie der Wagen aussah, als ich ihn...

Sucheingaben

seitenmarkierungsleuchten tüv

,

seitenmarkierungsleuchte um 90° drehen darf man das

Oben