Seitenablge beleuchten

Diskutiere Seitenablge beleuchten im Optisches-Tuning (innen) Forum im Bereich Optisches-Tuning; Und zwar hab mir vorgenommen meine Seitenabläge zu beleuchten, hab gestern alles notwendige in der Türverkleidung vorgenommen und die Kabel in den...

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Und zwar hab mir vorgenommen meine Seitenabläge zu beleuchten, hab gestern alles notwendige in der Türverkleidung vorgenommen und die Kabel in den Auto innenraumverlegt, den Türkontakt gefunden ...
Jetzt frag ich mich ob ich bei einem Audi a4 B5 den DAuerplus auch wo anders herkriegen kann außer batterie und Radio....
und den Minuskjabel schliess man dann an die MAsse an oder ?
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
minus = masse von demher richtig :)
wenn du aber dauerplus mit der beleuchtung und dann mit masse verbindest leuchtet das ding IMMER; da du den türkontakt erwähnt hast geh ich mal davon aus dass du das darüber steuern willst... der türkontakt schaltet die masse zu -> wenn du die tür aufmachst schließt sich der stromkreis und die beleuchtung geht an... hast dir das so vorgestellt oder hab ich dich falsch verstanden?
dauerplus gibts u.a. noch vom zigarettenanzünder und diversen innenraumleuchten... je nachdem was du da so verbaut hast bzw. schon drin ist....
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Jop richtig verstanden will es an den Türkontakt anschliessen =)...
Hab heute schon versucht, den türkontakt (MAsse) anzuschliessen und vom radio Dauerplus holen , doch funktionierte nicht oO hab es evtl auch falsch angeschlossen...
Hättest du evtl irgendwelche VOrschläge oder Anleitungen =) ? wäre echt cool


Danke für deine Antwort...
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
na ja, das einfachste wäre mit nem spannungsprüfer an die sache ranzugehen... damit du sicher weißt welches kabel am radio dein dauerplus ist. ich gönne mir immer den luxus den türkontakt an der deckenleuchte "abzugreifen"... bisher bei nem a3 und nem ford ka :D
gibt je nach auto sicherlich bessere möglichkeiten aber bei der deckenleuchte weiß ich eben sicher wies geht :D
wenn du dein dauerplus sicher hast, kannst dir den den richtigen anschluß für dein minuskabel einfach durch probieren suchen. pluskontakt der röhre an dauerplus und minuskontakt an den vermeintlichen türkontakt... wenn die röhre dann leuchtet is schonmal ned schlecht... dann kannst noch testen obs angeht wenn die tür aufmachst und aus wenn se zumachst...
kannst also einfach durch suchen/ probiern rausfinden wies anschließen musst.
es kann im prinzip nix passieren, außer du bringst dauerplus und masse direkt zusammen ohne die röhre o.ä. dazwischen... dann fliegt halt die sicherung, aber außer der kannst normal nix kaputt machen und ne neue sicherung kost ja auch nicht die welt (falls es soweit kommen sollte, auf jeden fall ne sicherung gleicher stärke verwenden und keine mit höherem auslösestrom oder gar n stück draht! sonst gilt das mit "kann nix passieren" nämlich nicht mehr :D)
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
danke für deine Antwort :) aber ich hab leds befestigt... und hab jetzt halb 2 kabel mit 2minus ausgängen und 2 plus :D... da ist der anschluss schon etwas anders oder ?
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
prinzipiell gehts genauso :)
plus kabel zusammen und an dauermasse; minuskabel zusammen und an türkontakt (= parallelschaltung der leds); falls das aus irgendwelchen gründen nicht geht kannst die auch in reihe schalten (plus der ersten an dauerplus; minus dann ans plus der nächsten led und nur minuskontakt der letzten led an türkontakt; hat den vorteil du bräuchtest nur einen vorwiderstand)
da leds halbleiter sind, solltest du auf jeden fall n widerstand vorschalten falls da noch keiner is... wie groß der sein muss hängt von den leds ab... für was für ne spannung bzw. was für nen strom die ausgelegt sind. ansonsten grillts dir die dinger durch so schnell kannst gar ned guggn (merkst wahrscheinlich nedmal, leuchten dann einfach nicht)

falls die leds nicht schon mit entsprechendem vorwiderstand geliefert wurden, bräucht ich n paar daten von denen um dir da weiterhelfen zu können..
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Danke für deine Hilfe =) hab das jetzt hinbekommen :)

sieht echt fresh aus...
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
coole sache! :) hast evt. n paar bilder? hab sowas noch nie gesehn und wüsste gern wie das dann aussieht :D
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Werde die Bilder demnächst mal uploaden :)...

Hab da noch eine andere Frage am Rande =) würde es irgendwelche Konsquenzen geben, wenn ich meine fußraumbeleuchtung+seitenablagebeleuchtung alle an Radio (dauerplus) anschliesse ? sprich das evtl das radio nicht mehr so hell leuchtet oder es nicht eine begrenzte Leistung bringt...
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
wenns dabei "nur" um klks und leds geht sollts nicht soooooon großes problem werden wird der leistungs"verlust" wohl nicht sooo enorm groß sein; je nachdem was du so mit deinem radio machst :) bei nem standardradio und normaler lautstärke wirds da nicht so die probleme geben...
größeres problem werden da wohl unsere grünen freunde sein; je nachdem, wie beleuchtungen ausgeführt sind. mit der steuerung übern türkontakt bist da auf jeden fall auf der sicheren seite.

p.s.: wenn du vorhast des über dauerplus und dauermasse anzuschließen wäre wohl n schalter sinnvoll, da du dir die batterie sonst auch leer machst wenn der wagen in der garage steht, auch wenns dabei nicht um so enorme verbrauchswerte geht :)
 

LuckyEleanor

Dabei seit
07.11.2005
Beiträge
17
Mal was anderes als LEDs

Hey Hoh!
Habt ihr euch schon mal überlegt "EL-Folie" zu verbauen?
Greetz Lucky
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Hab alles am Türkontakt angeschlossen.... Meine FUßraumbeleuchtung kaltkathoden schliesse ich wahrscheinlich Freitag an... mal sehen ob ich es hinbekomme und nichts durchbrennt :D...
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
wenn die leds geschafft hast sind die klks auch kein problem mehr.. also rein vom elektrischen her :D
ist ja eigentlich noch viel einfacher... brauchst kein vorwiderstand und wenn die verkehrtrum anschließt leuchten se halt ned (problemloses testen ;)) ... leds dagegen kannst auch ma schießen bei falscher polung...

@lucky... hast mal bilder vom effekt von el-folie im dunkeln? :)
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
@Lucky yio würde auch mal gerne sehen =)

@muelli , soll ich aber dann inverter von den kaltlichtkathoden dranlassen oder ausbauen, weil durch den türkontakt fliest eh 12 volt durch....
 

muelli

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
507
den inverter musst auf jeden fall dranlassen! die inverterkabel (die weißen vom inverter zur röhre) solltest auch ned verlängern. der inverter ist für 12V ausgelegt, macht aber aus den 12V die richtige spannung dass die röhren zu leuchten anfangen ;)
ich geb zu ich weiß nicht genau mit was für einer spannung die röhren funktionieren, aber es ist keine 12V gleichspannung :) und darum braucht man eben die inverter.
 

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
Also ich hatte zeitweise schonmal ein wenig EL-Folie verbaut. Also meiner Meinung nach lohnt sich der Aufwand nicht. Erstens ist das Zeugs ziemlich teuer, und zweitens hat es kaum Leuchtwirkung. Im dunkeln leuchtet sie zwar ganz nett, wirft aber so gut wie kein Licht auf andere Teile als sich selbst. Dazu kommt noch der Stress mit dem Anschließen, denn die Folie, die ich damals benutzt habe, lief nur mit 220 V, und da mussten wir erstmal was passendes zusammenlöten...

Wirklich begeistert bin ich davon also nicht...
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
@2crank2furious danke für dein beitrag, werde mir die EL FOLIE schon von meinen Gedanken streichen....

@muelli ich werde die Bilder am Samstag von der Seitenablage schiessen und von dem anderem Zeug, werde sie dann Sonntag morgens hochladen...


Hätte jetzt gerne alles zu ende gemacht, aber hab leider eine Augeninfektion wie Augenhühle entzündet,darf erstmal brav meine medikamente schlucken :/ that suxx
 

LuckyEleanor

Dabei seit
07.11.2005
Beiträge
17
2crank_2furious schrieb:
Also ich hatte zeitweise schonmal ein wenig EL-Folie verbaut. Also meiner Meinung nach lohnt sich der Aufwand nicht. Erstens ist das Zeugs ziemlich teuer, und zweitens hat es kaum Leuchtwirkung. Im dunkeln leuchtet sie zwar ganz nett, wirft aber so gut wie kein Licht auf andere Teile als sich selbst. Dazu kommt noch der Stress mit dem Anschließen, denn die Folie, die ich damals benutzt habe, lief nur mit 220 V, und da mussten wir erstmal was passendes zusammenlöten...

Wirklich begeistert bin ich davon also nicht...

Hey 2crank & maxim
Also die EL- Folie ist ja auch nicht zum beleuchten div. Teile gedacht sondern als Hintergrundbeleuchtung konzipiert. Bei Teuer stimm ich dir zu. Mittlerweile gibt es die auch Inverter für 12V googelthalt mal ein wenig. ;)
EL- Folie
Flatlights
Display Medien
...oder das gute alte eBay...

Ich hab in Sinsheim ein auto gesehn, dass die EL- Folie in Sitzbezüge eingearbeitet (in diesem Fall geklebt) hatte. Sah echt cool aus! Ich habe vor die Folie in den Stoff einzunähen (soweit das möglich ist).

Das schöne an der Folie ist hald, sie leutet gleichmäsig, was man von LEDs aufgrund der Optiken / Gehäusen leider nicht sagen kann und es gibt sogar EL- Folien zum bedrucken! (*pling pling* ein leuchtendes Bild am Himmel oder auf der Ablage)...
Und noch ein Vorteil: Die Form ist frei! also könnte man sich sogar ein Tribal ausschneiden!!
 

Maxim86

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
29
Also für eine Gleichmässigeausstrahlung von Leds oder so, reicht schon vollkommend eine Diffunsionsfolie aus, meines Fazit nachs....


@Lucky hast du evtl irgendwelche Bilder von dem Auto wo es in den Sitzen verarbeitet wurde ?



Mal eine ganz dumme Frage :D...

Der ZIgarettenzünder hat ja auch ein dauerplus, wenn ich jetzt mAsse(minus) an türkontakt anschalte und den plus an dauerplus (zigarettenzünder)... würde es ja leuchten, aber mal eine andere fragen, wenn mein auto abgestellt wird sprich (abgeschlossen) wird meine AutoBatterie drunter nicht leiden ? Das er unnötig weiter strom spackt...
 
Zuletzt bearbeitet:

LuckyEleanor

Dabei seit
07.11.2005
Beiträge
17
gudda morscha maxim,

mit Diffusorfolie hab ich auch schon rumexperimentiert, hab das aber nie so hin bekommen, dass es mir gefallen hätte. Wahrscheinlich hatte ich das an der falschen Stelle ausprobiert.

Ich hab meine Fotos durchgesehn, aber leider das Auto was ich meine nicht fotografiert. *fluch*

Die Sache mit deinem Zigarettenanzünder kann unterschiedlich sein. In meinem Corolla wird der Zigarettenanzünder nicht abgeschaltet. Bei dem Mazda meines Kumpels hingegen schon. Was fährst du denn für ein Auto?
 
Thema:

Seitenablge beleuchten

Seitenablge beleuchten - Ähnliche Themen

Ph.2 / Cabasse 2: vordere Lautsprecher tot / Was ist das für ein Abzweigkabel?: TLDR- Frage: Wo führt der Kabelbaum hin, welche Funktion hat er und was hängt da dran? PROBLEME (die nicht unbedingt miteinander in Zusammenhang...
Motorschaden Auto bewegbar?folge Getriebeschaden?: Hallo Leute, ich habe heute am Fr. den 13 einen Motorschaden erhalten :( Mein Audi ist ein Audi A4 BJ 2009 mit Multitronikgetriebe (Automatik)...
Neue Antenne einbauen; Anschlüsse?: Hallo! Also, vor kurzem habe ich ein neues Autoradio eingebaut und das läuft auch soweit (CD,USB) einwandfrei. Die Kabel sind farblich nach der...
Crashtest: die sichersten und unsichersten Autos für Kinder - UPDATE mit 2017: 02.12.2015, 21:44 Uhr: Bei EuroNCAP werden regelmäßig neue Fahrzeugtypen auf ihre Sicherheit bei Unfällen überprüft. Die Prüforganisation kommt...
Elektrik totale Kastasrophe: Hallo, ich habe mir vor 4 Wochen privat einen punto 176 mit 77TKM bj 96 gekauft, ansich lief er ganz gut nur dauernd war die Batterie leer und ich...
Oben