Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis

Diskutiere Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis im Seat Leon Forum im Bereich Seat; Seat hat aktuell im Volkswagen-Konzern größere Freiheiten als die Schwestermarke Skoda. Davon profitiert auch das stärkste Modell, denn der Leon...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seat hat aktuell im Volkswagen-Konzern größere Freiheiten als die Schwestermarke Skoda. Davon profitiert auch das stärkste Modell, denn der Leon Cupra 280 hat jetzt ein wenig mehr Leistung spendiert bekommen. Das allerdings wird nicht unbedingt an die große Glocke gehängt, denn jetzt rückt der feurige Spanier dem VW Golf R noch dichter auf die Pelle



Es gibt keine offizielle Ankündigung dazu, dass Seat seinem sportlichen Top-Modell Leon Cupra 280 eine Leistungssteigerung verpasst hat. Auf der Homepage ist das auch nicht direkt ersichtlich, denn nach wie vor ist das Auto nach seiner Leistung von 280 PS (206 kW) benannt. Doch inzwischen müsste der Wagen Leon Cupra 290 heißen, denn die Zahl der Pferdestärken wurde um 10 PS oder knapp 3,6 Prozent erhöht. Damit einher geht auch eine um 0,1 auf 5,8 Sekunden verbesserte Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beim Viertürer. Der zweitürige Leon SC Cupra 280 bewältigt die gleiche Disziplin sogar in 5,6 Sekunden.

Dank der gesteigerten Leistung fehlen dem Leon Cupra 280 jetzt nur noch 10 PS zum Golf R. Für diesen müssen allerdings mindestens 39.000 Euro auf den Tisch des Händlers gelegt werden, während es den Spanier nach einer Preiserhöhung um 890 Euro bereits ab 33.120 Euro gibt. Noch etwas größer fällt der Unterschied aus, wenn das Doppelschaltgetriebe DSG hinzugewählt wird, denn dafür verlangt VW einen Aufpreis von 1.950 Euro, während es bei Seat "nur" 1.700 Euro sind. Auch bei der Wahl von vier Türen schlägt VW teurer zu Buche, denn statt 500 Euro beim Leon werden beim Golf stolze 900 Euro fällig. Insofern ist es fast schon nicht verwunderlich, dass Seat die imagewirksame Mehrleistung nur im Stillen vollzogen hat.

Meinung des Autors: Seat mach seinen Spitzensportler Leon Cupra 280 etwas stärker, aber wirklich darüber reden will (oder darf?) man nicht. Immerhin fehlen jetzt nur noch wenige PS zum VW Golf R, und dieser ist trotz einer Preiserhöhung bei Seat auch noch deutlich teurer. Skoda-Fans warten aber weiter vergeblich auf eine solche Leistung beim Octavia RS.
 
Thema:

Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis

Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich

    Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich: Der neue Seat Cupra R spielt bei der Leistung auf dem Niveau des VW Golf R, muss im Gegensatz zum Wolfsburger Sportmodell aber mit reinem...
  • Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer

    Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer: Obwohl der kürzlich geliftete Leon Cupra 300 aus dem Hause Seat mit zu den schärfsten Kompaktsportlern gehört, die aktuell käuflich zu erwerben...
  • Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel

    Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel: Wer seine Familie und deren Gepäck eher dynamisch befördern will, der wird in knapp zwei Monaten bei Seat fündig. Ab dann wird nämlich die...
  • Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt

    Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt: Der Ende 2012 vorgestellte Seat Leon sorgt bei der defizitären VW-Tochter für lächelnde Gesichter, denn die Testergebnisse und auch die...
  • (V) Seat Leon Cupra R

    (V) Seat Leon Cupra R: Seat Leon Cupra r Daten: bj 2003,116TKM,154KW- 209 PS,Nicht Raucher Fahrzeug ,Scheckheft Gepflegt,Schwarz und Motorhaube Carbon folieren lassen...
  • Ähnliche Themen

    Top