Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer

Diskutiere Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer im Seat Leon Forum im Bereich Seat; Obwohl der kürzlich geliftete Leon Cupra 300 aus dem Hause Seat mit zu den schärfsten Kompaktsportlern gehört, die aktuell käuflich zu erwerben...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Obwohl der kürzlich geliftete Leon Cupra 300 aus dem Hause Seat mit zu den schärfsten Kompaktsportlern gehört, die aktuell käuflich zu erwerben sind, bleibt der Spanier bezüglich seiner Optik stark zurückhaltend. Möchte man dennoch statt Understatement lieber etwas mehr auf den heimischen Straßen auffallen, stellt der in Leingarten bei Heilbronn sitzende Tuner JE Design von Jochen Eckelt zur Essen Motor Show ein neues Widebody-Kit vor, welches nun auch den Fünftürer zu einer wahren Bestie werden lässt





Im Rahmen der bevorstehenden Essen Motor Show (02. bis 10. Dezember 2017) wird der in Leingarten bei Heilbronn für das Tuning von Autos der Marken Audi, Seat, Skoda und VW bekannte Tuner JE Design sein neuestes "JE Design Leon Cupra 300 ST Widebody"-Kit vorstellen, welches nun auch dem Fünftürer zum Cup-Rennwagen umrüsten lässt.

Die Kosten das Widebody-Kit betragen inklusive technischem Gutachten 4.403 Euro, wozu neben den wuchtigen Verbreiterungen an den Radhäusern auch modifizierte Seitenschweller sowie auch ein vorderer Stoßfängeraufsatz gehören. Optional gibt es für die Heckpartie einen in schwarz glänzenden Diffusoreinsatz, für welchen 298 Euro anfallen. Möchte man dem Fahrzeug noch einen verstellbaren Heckflügel spendieren, sind nochmals 1.190 Euro fällig.

Beim Fahrwerk werden zwei Möglichkeiten der Tieferlegung geboten. Die mit 191 Euro günstigste Variante umfasst einen Federsatz für die ab Werk verbauten Stoßdämpfer, welcher das Fahrzeug um 20 Millimeter näher der Fahrbahn bringt. Soll ein Absenken von bis zu 45 Millimetern möglich sein, wird ein KW-DDC-Gewindefahrwerk angeboten, welches allerdings mit 2.299 Euro zu Buche schlägt. Optional lassen sich noch in schwarz glänzende Fünfspeichen-Räder in der Dimension 10 x 20 Zoll inklusive Hankook S1-Evo-Schlappen in 265/25ZR20 89 Y ordern, die als Komplettsatz 2.376 Euro kosten.




Damit das Fahrzeug nicht nur als "Show-Car" mit Werksleistung abgestempelt wird, stellt JE Design auch zwei Ausbaustufen zur Verfügung, die entweder 360 oder sogar 380 PS statt der bisherigen 300 PS umfassen.

In der ersten Stufe zur Leistungssteigerung wird eine Zusatzbox für 2.099 Euro verbaut, welche statt der üblichen 300 PS gleich mal 360 PS erzeugt. Zusätzlich wird das maximale Drehmoment von 380 auf 450 Newtonmeter angehoben. Ebenso wird die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h auf 265 km/h angehoben.

Die zweite Leistungsstufe erhält neben der Zusatzbox der ersten Stufe für zusätzliche 1.250 Euro noch eine 76-Millimeter-Downpipe obendrauf, welche die Leistungsdaten auf insgesamt 380 PS und 470 Newtonmeter anheben. Für weitere 200 Euro Aufpreis lässt sich die Maximalgeschwindigkeit auf 280 respektive 285 km/h anheben.

Beide Ausbaustufen kommen mit einer jeweiligen Zweijahres-Garantie und setzen zudem ein künftiges Tanken von Super-Plus-Kraftstoff voraus.

Cupra-Besitzer, denen bislang der Sound zu langweilig oder nicht angemessen erschien, können ihr Fahrzeug optional auch noch mit einer JE-Design-Edelstahl-Klappenauspuffanlage bestehend aus vier Endrohren verbessern, für welche 2.380 Euro fällig werden. Die Klappen werden über die bisherige Fahrprofilauswahl im Cockpit gesteuert, so dass diese in den Modi "Comfort" und "Sport" geschlossen bleiben und auf understatement setzen wobei diese im Cupra-Modus geöffnet werden und die Hölle entfesseln.

Sämtliche Upgrade-Preise verstehen sich ohne Montage und Lackierung. Wer einen Komplettumbau wünscht, kann diesen auch direkt bei JE Design durchführen lassen, worunter dann auch die Abnahme von einer Prüforganisation eingeschlossen ist.


mit Bild und Material: je-design.de


Meinung des Autors: Der neue Leon ist ein Fahrzeug, welches durch das Widebody-Kit erst zu dem Fahrzeug wird, welches es im Grunde darstellt. Andererseits bin ich wohl eher der Typ des Understatements. Den individuellen Wolf im Schafspelz zu besitzen ist für mich irgendwie deutlich interessanter.
 
Thema:

Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer

Seat Leon 5F Cupra 300 - JE Design Widebody nun auch für den Fünftürer - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich

    Seat Leon Cupra R 4x4 mit 340 PS und Allradantrieb möglich: Der neue Seat Cupra R spielt bei der Leistung auf dem Niveau des VW Golf R, muss im Gegensatz zum Wolfsburger Sportmodell aber mit reinem...
  • Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis

    Seat Leon Cupra 280: mehr Leistung und höherer Preis: Seat hat aktuell im Volkswagen-Konzern größere Freiheiten als die Schwestermarke Skoda. Davon profitiert auch das stärkste Modell, denn der Leon...
  • Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel

    Seat Leon ST Cupra mit bis zu 280 PS ab März im Handel: Wer seine Familie und deren Gepäck eher dynamisch befördern will, der wird in knapp zwei Monaten bei Seat fündig. Ab dann wird nämlich die...
  • Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt

    Seat Leon Cupra mit bis zu 280 PS kommt im Frühjahr auf den Markt: Der Ende 2012 vorgestellte Seat Leon sorgt bei der defizitären VW-Tochter für lächelnde Gesichter, denn die Testergebnisse und auch die...
  • (V) Seat Leon Cupra R

    (V) Seat Leon Cupra R: Seat Leon Cupra r Daten: bj 2003,116TKM,154KW- 209 PS,Nicht Raucher Fahrzeug ,Scheckheft Gepflegt,Schwarz und Motorhaube Carbon folieren lassen...
  • Ähnliche Themen

    Top