SEAT Formentor: 'dynamischer' Bruder von VW Tiguan Allsapce und Skoda Kodiaq ab 2018

Diskutiere SEAT Formentor: 'dynamischer' Bruder von VW Tiguan Allsapce und Skoda Kodiaq ab 2018 im Seat Allgemein Forum im Bereich Seat; Auch Seat wird ein SUV mit bis zu sieben Sitzplätzen bekommen. Bei den Spaniern wird der Geländewagen aber keine zusätzliche Baureihe werden...
Auch Seat wird ein SUV mit bis zu sieben Sitzplätzen bekommen. Bei den Spaniern wird der Geländewagen aber keine zusätzliche Baureihe werden, sondern ein bestehendes Modell ersetzen. Der Name hingegen ist noch in Stein gemeißelt




Der von uns bereits getestete Skoda Kodiaq ist schon auf dem Markt, der ähnliche VW Tiguan Allspace wurde Anfang dieses Monats in Genf vorgestellt und wird ab Sommer erhältlich sein. Die spanische Volkswagen-Tochter hingegen bringt erst einmal den deutlich kleineren Arona, der die Plattform des Ibiza nutzt und in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommt. Im kommenden Jahr folgt dann der große Bruder, der den Modularen Querbaukasten (MQB) nutzt und optional über eine dritte Sitzreihe verfügt.

Laut einer Aussage des Seat-Chefs Luca De Meo könnte der Siebensitzer den Namen Formentor bekommen. Er wies aber gleichzeitig darauf hin, dass aktuell noch eine Anzahl weiterer Bezeichnungen in Frage kommen. Laut Autobild ist die Wahl auf Alora gefallen, aber auch Barna - eine lokale Bezeichnung der Stadt Barcelona - soll noch im Rennen sein. Deutlich sicherer ist sind die Details zur Technik, wofür man aber ganz sicher kein Prophet sein muss. Es wird eine Basisversion mit Frontantrieb geben, während bei den stärker motorisierten Ausgaben ein Allradantrieb zumindest optional erhältlich ist. Die Motoren werden allesamt aus den Regalen von Volkswagen stammen und sind hinlänglich bekannt. Als nahezu sicher gilt, dass der neue 1,5-Liter-Motor Einzug halten wird, der im Konzern nach und nach die bisherigen 1,4 Liter TSI (Benziner) und 1,6 Liter TDI (Diesel) ersetzt. Eine Version als Plug-in-Hybrid dürfte ebenfalls geplant sein, doch diese frühestens 2019 kommen.

Sowohl beim Karosseriedesign, als auch beim Fahrwerk, wird das große SUV deutlich aggressiver zu Werke gehen, als seine eher biederen Brüder. Die Gestaltung wird um einiges knackiger, und die Abstimmung etwas härter ausfallen. Als Top-Version scheint sogar ein Cupra möglich zu sein, der dann mit weit über 200 PS und tiefergelegtem Sportfahrwerk kommen wird. Eine solche Sportversion hat man dem Van Alhambra bislang verwehrt, und das wird auch so bleiben. Denn angeblich steht fest, dass das geräumige Familienfahrzeug keinen direkten Nachfolger bekommen wird, sondern durch den Formentor (oder Alora) ersetzt wird.

Meinung des Autors: Ein Konzept, drei Interpretationen. Das Baukasten-System von Volkswagen erlaubt es, dass neben dem Tiguan Allspace und dem Skoda Kodiaq auch Seat ein SUV mit sieben Sitzen bekommt. Und dieses wird in einigen wichtigen Punkten etwas anders als seine Brüder daherkommen. Am Ende ist es aber trotzdem nur "alter Wein in neuen Schläuchen".
 
Thema:

SEAT Formentor: 'dynamischer' Bruder von VW Tiguan Allsapce und Skoda Kodiaq ab 2018

SEAT Formentor: 'dynamischer' Bruder von VW Tiguan Allsapce und Skoda Kodiaq ab 2018 - Ähnliche Themen

Großes Seat SUV: Name für Bruder von VW Tiguan Allspace und Skoda Kodiaq bekanntgegeben: Bei der Namensfindung für seinen Geländewagen mit bis zu sieben Sitzplätzen ist die spanische Volkswagen-Tochter Seat einen ungewöhnlichen Weg...
Seat Ateca und Skoda Kodiaq: Lieferzeit bis zu 12 Monate - VW Tiguan deutlich schneller: Dieselgate, drohende Fahrverbote, Aus für Verbrennungsmotoren, Boykottaufrufe - doch auf die Verkaufszahlen von Volkswagen hat das offenbar nur...
Skoda: Neuheiten bis 2020 - weiteres SUV, Elektroautos sowie Nachfolger für Octavia und Rapid: Skoda ist aktuell der größte Freudenspender bei den Controllern und Buchhaltern des Volkswagen-Konzerns. Da ist es kaum verwunderlich, dass man in...
VW T-Roc R mit 310 PS vor der Premiere - auch als Cabrio?: Das SUV T-Roc ist der neue Star im Portfolio von VW, da es sich noch besser verkauft, als der große Bruder Tiguan. Zudem bietet das relativ...
Skoda Kodiaq GT: SUV-Coupé hat einen Namen und einen Termin: Softe Geländewagen mit der Optik eines viertürigen Coupé liegen im Trend. Bislang sind solche Fahrzeuge allerdings nur bei den sogenannten...

Sucheingaben

MQB Formentor

Oben