Schwanzvergleich, muß das sein?

Diskutiere Schwanzvergleich, muß das sein? im Bleifuss Forum im Bereich AutoExtrem; Klar, das Topic-Thema ist reisserisch, aber es interessiert mich nun doch, ob diese "ich hab den längsten" Geschichten eine Daseinsberechtigung...
gasfeuerzeug

gasfeuerzeug

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
783
Klar, das Topic-Thema ist reisserisch, aber es interessiert mich nun doch, ob diese "ich hab den längsten" Geschichten eine Daseinsberechtigung haben. Zugegeben ich bin älter, hab die 30 angekratzt. Neulich war ein Gespräch unter Freunden, man fahre einen aufgemotzten XYZ und möchte andere "einfach stehen lassen".
Aus welchem Grund? Im Motorsport (ich bin auch F1-Fan) macht das Sinn. Aber aus welchem Grund müssen sich denn die Verkehrsteilnehmer untereinander messen oder beweisen?
Viel kam bei unserem Gespräch leider nicht heraus, ausser "du verstehst das nicht". Hmm. Ich fahre Auto, weil es mich von A nach B (komfortabel (Caddy :))) bringt. Dieses "Ich bin der König der Straße"-Denken halte ich für eher gefährlich.
Autos sind nix für den Schwanzvergleich, es sind einfache Gebrauchsgeräte. Das "ich tanke nur bis knapp über Reserve, weil es Gewicht spart!" ist für mich purer Blödsinn. (Zweck ist schon klar, aber alle 30 Kilometer ran fahren zu müssen ist hirnrissig.)
Möbel kauft man, weil sie einem gefallen. Häuser bzw. Wohnungen genauso. Warum guckt man bei Autos immer nach PS bzw. Endgeschwindigkeit? Wenn ich mir eine Luxuslimousine kaufe, kommt es mir auf die gebotene Leistung (meist NICHT Motor) an, sondern auf den Komfort. Tuning kann ich verstehen, man setzt sich von der Masse ab, es hat nicht jeder. Aber die ewige Frage - bin ich der schnellere - hat welchen Hintergrund? Ist es mangelndes Selbstbewustsein bisher im Leben nix erreicht zu haben?
Mir persönlich es es schnurz piepe, wann wie wer an mir vorbeizieht. Ich fahr halt von A nach B. Meine Karre hat 10 PS als deine .. gibt es nix wichtigeres im Leben? Just my 2 cents.
Vielleicht hat jemand ein paar Argumente "pro Schwanzvergleich" ..
 
Benobi

Benobi

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
685
Ort
bei leipzig
also mit der einstellung bist du hier,glaube ich, im völlig falschen thread.zum auto oder schnell fahren sag ich nur,dass es einfach mal ordentlich adrenalin ausschüttet.damit ist der hauptgrund einfach mal gesagt.was sind in deinen augen eigentlich motorradfahrer?praktisch bringt das kaum was und trotzdemfahren die öfters schnell.und ich glaub nicht,dass jeder von denen ne eunuche ist und den anderen was beweisen will.ein bisschen seh ich im schnellfahren (vornehmlich hausstrecke) auch die herausforderung des perfekten zusammenspiels meiner körperlichen und psychischen fähigkeiten und nach jeder schnell genommenen kurve stellt sich ein leichtes glücksgefühl ein,wie nach ner bestandenen prüfung.es kam mal auf n24 ne reportage,warum leute schnell fahren.da haben die nen testfahrer am kopf verkabelt und in nen ferrari f50 gesteckt.und besonders in fahrtechnisch anspruchsvollen situationen schüttet der kopf ein menge an endorphinen (?) wie beim sex aus. apropos sex: warum hast du (du hast doch sex?) mehr sex,als du kinder hast oder wenn du noch keine kinder hast,warum hast du sex? ist ja eigentlich unpraktisch,man versaut sich manchmal die klamotten oders bett,ist danach geschafft und sollte lieber duschen,braucht zeit,kondome sind auch nicht kostenlos...und und und.
na weils geil ist!!! ich geh sogar mal soweit: in seinem ewigen verlangen betrügt der mann nicht aus langeweile,sondern um rauszufinden,ob da draußen noch heißere pussies sind und vor allem wie die sind.und aus dem selben grund wird gerast. nimms nicht persönlich,aber wenn du so ne frage stellst,glaub ich du bist ne frau,kastriert oder hast zu wenig testosteron im körper.fährst du auch wie ne frau? autofahren ist wie sex - schnell,geil,schmutzig und manchmal auch gefährlich. nur das auto kann immer! :]
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
Kann da im großen und ganzen Benobi zustimmen, auch wenn einiges aus dem letzten Teil eher gestrichen werden sollte :)
So nen Caddy würd ich mir niemals holen. Da kann ich mir ja gleich an nen Schuhkarton vier Räder packen :D
Aber Geschmackssache.
Zuallererst muss ein Auto für mich gut aussehen und auch gut klingen (nicht vom Auspuff, sondern vom Motor, dann weiß man was man mit Auspuffanlagen noch rausholen kann).
Endgeschwindigkeit ist nebensächlich, Kurvengeschwindigkeiten und Beschleunigung sind da die interessanten Dinge.
Die meisten hier im Forum haben eben das Auto als Hobby.
Streng rational betrachtet ist jedes Hobby, außer Greenpeace oder ähnlichen Vereinen beitreten, total sinnlos ;)
 
ArachnoVobicA

ArachnoVobicA

Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
973
Ort
90619 Trautskirchen
Dazu kann ich nur sagen, ich habe 105 PS, ich freue mich darüber, aber ichbrauch sie nicht. :D
Ich fahre mein Auto, weil es schön ist, weil es eine Seltenheit ist und langsam ausstirbt (Arterhaltung) mit noch knapp 250 Stück in ganz Deutschland behandelt man das Auto wie ein rohes Ei.

Schnell fahren und zügig fahren sollte man einmal differentieren und trennen, ich z.B. fahre angepasst, zügig und vorausschauend.

Pures Rasen und Treten mag Endorphine und Glücksgefühle ausschütten, jedoch wieviel davon kriegst du mit wenn du aus einer Kurve fliegst, du musst ja nichtmal schuld sein (Reifenplatzer, Gegenstand auf der Fahrbahn). Was machst du wenn du dich überschätzt bzw. an deine Grenzen stößt und den Gegenverkehr mit 120 oder mehr km/h wegbläst?
Wo sind dann die Endorphine?

Natürlich Autofahren und Sex lässt sich vergleichen, aber beim Sex mit meiner Frau flieg ich nicht aus der Kurve oder gefährde andere, ich habe Spaß nur auf meine Kosten (und die meiner Frau :P )

Richtig Speed erleben und ab zu gehen ist ein Hammer, aber wirklich nur dann zu vertreten wenn man dies auf einer Strecke macht, die dafür vorgesehen ist wie z.B. der Nürburg Ring, Hockenheim und und und.

Allen die denken, mit 130 über die Landstraße rennen zu müssen, waghalsig für den geilen Kick, den 100 fahrenden mit Lichthupe zu überholen, wünsche ich mal einen richtig heftigen Unfall ohne Fremdbeteiligung, einfach mal raus aus der Kurve 3-5mal Überschlagen, Auto Totalschaden!!!

Ihr seit dann die ersten die hier jammern und dann sind die deutschen Straßen schuld. :rolleyes:

Also rasen ja, aber da wo es hingehört.

Auf deutschen Straßen haben Raser, Drängler und Testosteronjunkies nichts verloren.

Nein ich bin keine Frau, nein ich bin kein Eunuch auch ich hab einen Schwanz in der Hose, ich bin nur vernünftig. ;)

MfG
Dr. Light
 
C

CommanderCool

Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
1.204
Wie kommt man vom Vergleich zwischen Autos und Fahrern eigentlich immer direkt auf Schwanzvergleich? Damit muss doch irgendwann mal jemand begonnen haben? Also ich seh da keinen wirklichen Zusammenhang der nicht auch auf 1000 andere Dinge passen würde! :rolleyes:

Ich persönlich fahre solche Vergleiche weil es mir Spass macht! :D
Was wäre denn das Leben wenn alles einen höheren Sinn haben müsste. Ich überlege gerade wie man Snowboarden, Skifahren, Bungeejumping usw. begründen könnte! Warum spielen Menschen Fussball? Joggen würd doch wesentlich risikoloser fit halten?
Inwiefern macht denn die Formel 1 für dich Sinn? Als Technologieträger? Guckst du dir das an um diese neue Wahnsinnstechnik zu betrachten oder um zu sehen welcher Fahrer gewinnt? :rolleyes:
Die welt besteht halt aus "Schwanzvergleichen" ob nun bei Männern oder bei Frauen, und solange man dabei noch sein Hirn einschaltet um Risiken zu minimieren ist die Sache doch ok...
 
Benobi

Benobi

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
685
Ort
bei leipzig
ArachnoVobicA schrieb:
Schnell fahren und zügig fahren sollte man einmal differentieren und trennen, ich z.B. fahre angepasst, zügig und vorausschauend.ich "rase" auch bloß auf
meiner hausstrecke.weiß genau,wie der asphalt ist,kurven sind übersichtlich (wohn ja im flachland) und wenn verkehr ist,geh ich natürlich vom gas.
Pures Rasen und Treten mag Endorphine und Glücksgefühle ausschütten, jedoch wieviel davon kriegst du mit wenn du aus einer Kurve fliegst, du musst ja nichtmal schuld sein (Reifenplatzer, Gegenstand auf der Fahrbahn). Was machst du wenn du dich überschätzt bzw. an deine Grenzen stößt und den Gegenverkehr mit 120 oder mehr km/h wegbläst?
Wo sind dann die Endorphine?
vor lauter adrenalin merkst du zum glück erstmal gar nichts (nachts,normales landstraßentempo mit 100-110,strecke noch nie gefahren,schlechte sicht,und nach kilometerlangem geradeaus plötzlich n ortsschild und ne scharfe rechtskurve)Allen die denken, mit 130 über die Landstraße rennen zu müssen, waghalsig für den geilen Kick, den 100 fahrenden mit Lichthupe zu überholen, wünsche ich mal einen richtig heftigen Unfall ohne Fremdbeteiligung, einfach mal raus aus der Kurve 3-5mal Überschlagen, Auto Totalschaden!!!
Ihr seit dann die ersten die hier jammern und dann sind die deutschen Straßen schuld. :rolleyes: wünsch das mal echt niemanden,tut nach ner stunde,wenn dann das adrenalin nachlässt,echt weh.so wie oben beschrieben (lichthupe etc...) fahr ich aber nicht.
und gejammert hab ich auch nicht.
Also rasen ja, aber da wo es hingehört.jupp
ich snowboarde seit zehn jahren und es macht halt übel spaß.aber frag ,mal nen snowboarder,warum die übel viel geld bezahlen, nur um den berg hocgefahren zu werden um dann wieder runterzufahren.und das ne woche!!! weiß niemand warum,aber allen machts spaß... genauso beim autofahren.hier kostet das hobby nur den erhöhten sprit verbrauch und ist halt noch mit praktischen verbunden.
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.413
Ort
Südbaden
CommanderCool schrieb:
Wie kommt man vom Vergleich zwischen Autos und Fahrern eigentlich immer direkt auf Schwanzvergleich?
Ich denke, das kommt daher, weil doch recht oft irgendwelche Prollkarren dazu verwendet wurden, irgendwelche Weiber aufzugabeln.

Von daher sagt man eben gerne, daß wenn man ein geiles Auto braucht, um eine Frau abzuschleppen, muss es ja wohl an gewissen anderen Qualitäten mangeln. ;)

In der Steinzeit war es eben die größere Keule, die Frauen rollig gemacht haben, im Mittelalter vielleicht das schnellere Pferd, und heute eben das prolligere Auto.

Ist gewissermaßen das menschliche Balzverhalten, in der Tierwelt versuchen sich die Männchen auch dauernd irgendwie zu übertrumpfen. :D
 
Erpel

Erpel

Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
2.043
Hallo Allerseits

Ampelrennen oder einander gegenseitig über die Autobahn jagen, da steh' ich in der Regel auch nicht besonders drauf. Bringt mir auch für's Selbstwertgefühl nichts. Schnellfahren tu ich am liebsten alleine, da kann ich mich auf mich selbst und das Fahrzeug konzentrieren. Und wenn's dann, wie ein Vorredner schon geschrieben hat, mit einer toll gefahrenen Kurve klappt, gibt mir das den tausend Mal geileren Kick, wie wenn ich "gegen" jemand anderen "gewonnen" habe.

Grüsse
Erpel
 
K

Krackhead

Dabei seit
28.01.2007
Beiträge
14
Was soll man sagen, das Kräfte messen vor allem zwischen Kerlen liegt halt in unserer Natur!
Armdrücken in der Kneipe, "ich drück viel mehr als du!" in der Muckibude oder eben rumgeprolle im Auto, so is es halt einfach! Mal ganz ehrlich, jeder hier hat als Kind schon irgendwie mit seinen Kumpeln gewetteifert oder!?! Damals waren's z.B. wahnwitzige Fahrradrennen (kann mich noch erinnern wie wir uns ne steile Straße mit dem fahrrad runterkatapultiert ham und uns gefreut haben wie die Frettchen als wir an fahrenden Autos vorbeigerauscht sind :D ) oder Ähnliches, heut ist man halt motorisiert. Versteht mich nicht falsch, ich will hier nicht sagen das "Rennen" im öffentlichen Straßenverkehr auszutragen sinnvoll oder wünschenswert ist. Aber manchmal gehts einfach nicht anders!

Natürlich ist es sinnlos, selbstverständlich auch gefährlich (vor allem wenn man nicht weiß wann man aufhören sollte...) aber manchmal muss dat einfach sein. Da ist dieser kleine Teufel im kopf der einem sagt "Ne, du verzockst mich nicht!!!" und mit Sicherheit hat jeder der Auto fährt mal seine "5 Minuten"! Und meistens ist's ja auch so das gerade die Leute die sich am Meisten drüber aufregen in Wirklichkeit die Schlimmsten sind...

Nur eins noch. Vorgestern stand ich an der Ampel, zweispurige Straße innerorts, neben mir ein älterer Renault Clio. Am Steuer eine etwa 30-jährige Frau, auf dem Beifahrersitz ihre kleine Tochter. Was passiert als die Ampel grün wird??? Die Mutti hämmert los wie angestochen :rolleyes:
 
Hanky1980

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Ort
Dülmen
Viel schlimmer sind die Leute die stumpf die linke Spur dicht machen , andere Leute mit ihrem Fahrverhalten nötigen oder auch auf der Landstrasse keinen Abstand zum Vordermann lassen und dann sind wieder zig Autos hinterm Lkw gestaut...und keiner kann mehr überholen ohne nicht nee ganze Kolonne zu gefährden...

Oder die Penner welche, wenn sie überholt werden Lichthupe geben... aus welchem Grund ? Will er mir vorschreiben wie ich zu fahren habe , fühlt er sich als Führer übergangen ?

Oder die Leute die einem entgegen kommen aber trotz 500m Abstand schon Lichthupe geben ..anstatt nen Stück an den rand zu fahren wenn es wirklich mal eng wird nein es wird stumpf auf der Spur geblieben und Lichthupe gegeben...

Und am meisten rasen doch die 40-50 Jährigen in ihrem scheiss Tdi Sharan und Touran Autos wie die bekloppten von Ampel zu Ampel sobald sie ein getuntes Auto hinter sich haben... und wenn der getunte Wagen sich noch auf den Schwanzvergleich einlässt und die lahmen Kisten so stehen lässt dann ist ganz vorbei und der alte ist froh für die Erfindung von Viagra...

Mfg Hanky
 
K

Krackhead

Dabei seit
28.01.2007
Beiträge
14
Richtig, es gibt auf unseren Straßen soooooo viele Idioten über die man sich aufregen kann!
Wie das was Hanky gerade angesprochen hat mit den "älteren" Kalibern die dicke Kisten fahren. Ich überhol nachts auf der Landstraße einen Touran der auf schnurgerader Piste mit 60 Sachen und Fernlicht fährt. Und was is? Der Penner gibt mir Lichthupe und lässt das Fernlicht natürlich auch an und auf einmal gibt er auch noch Gas, auf das er mich schön blenden kann... Oder gestern auf der Autobahn, wo der nagelneue S500 mit konstant 140 über die Überholspur schleicht obwohl rechts alles frei ist... :rolleyes:

Wat solls, irgendwo gehört das Alles halt dazu... Genauso wie halt manchmal nen kleines Stechen zu fahren... Aufregen bringt da gar nix!
Btw lässt sich mit professionellem "Schwanzvergleichen" sogar Geld verdienen, siehe German Racewars und co.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
wenn ich jemanden "versägen" will geh ich auffe nordschleife und hab da meinen spass....
 
O

opel astra

Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
123
"Oder die Penner welche, wenn sie überholt werden Lichthupe geben... aus welchem Grund ? Will er mir vorschreiben wie ich zu fahren habe , fühlt er sich als Führer übergangen ?"

zu Hanky1980
genau du hast recht!!!
so was kotzt mich auch übel an!wenn ich irgendwelches auto überhole und dann Lichthupe bekomm!!!


"Ich überhol nachts auf der Landstraße einen Touran der auf schnurgerader Piste mit 60 Sachen und Fernlicht fährt. Und was is? Der Penner gibt mir Lichthupe und lässt das Fernlicht natürlich auch an und auf einmal gibt er auch noch Gas, auf das er mich schön blenden kann."

zu Krackhead
stimmt auch. so n Vollidiot der Touran Fahrer!!!!
 
B

baller19

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
13
ja kann mich den andren nur anschließen die gehe ein echt auf den sack oder man fähr mit 40 durch ne 30 zone und die zeigen einen den vogel oder springen auf die straße nur weil sich der wagen lauter anhört als ein normaler!!

und wer kann es sich leisten ständig auf ne rennstrecke zu fahren? also ich nicht!!!
 
K

Kobura

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
1.297
baller19 schrieb:
ja kann mich den andren nur anschließen die gehe ein echt auf den sack oder man fähr mit 40 durch ne 30 zone und die zeigen einen den vogel oder springen auf die straße nur weil sich der wagen lauter anhört als ein normaler!!
Da hab ich nen krasseres Beispiel:
Ich fahre mit 30 (!) durch die 30-Zonen und bekomme nen Vogel gezeigt, da mein Auto halt ein bissl lauter als Serie ist.
Der Mercedes, der vor mir mit 40-50 durchgebrettert ist wird nett gegrüßt :rolleyes:
Die ganzen Rentnerhorden und Oberlehrer können Geschwindigkeiten einfach nicht einschätzen 8)
 
ArachnoVobicA

ArachnoVobicA

Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
973
Ort
90619 Trautskirchen
baller19 schrieb:
ja kann mich den andren nur anschließen die gehe ein echt auf den sack oder man fähr mit 40 durch ne 30 zone und die zeigen einen den vogel oder springen auf die straße nur weil sich der wagen lauter anhört als ein normaler!!

und wer kann es sich leisten ständig auf ne rennstrecke zu fahren? also ich nicht!!!
Und du wärst der erste den ich aus dem Auto ziehen würde!
Wer meint in einer 30 Zone, 40 fahren zu müssen, überfährt auch fahrlässig kleine Kinder, weil sie im Weg sind.

MfG
Dr. Ligh
 
B

baller19

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
13
ja klar am liebsten fahr ich zweimal drüber!!! das wüsste ich das mich einer aus dem auto zieht
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
ArachnoVobicA schrieb:
Und du wärst der erste den ich aus dem Auto ziehen würde!
Wer meint in einer 30 Zone, 40 fahren zu müssen, überfährt auch fahrlässig kleine Kinder, weil sie im Weg sind
Naja, wollen ja mal nicht übertreiben, kommt immer auf die Überschaubarkeit drauf an, ich fahre auch in manchen 30 Zonen 50, in anderen 30 Zonen langsamer als 30.
Aber zu sagen wer schneller fährt, überfährt auch kleine Kinder ist ja wohl der größte Quatsch.
 
B

baller19

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
13
ja klar :D am liebsten fahr ich zwei mal drüber!!!
 
M

Mischief

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
136
Also ich muss sagen, das ich mich sehr gerne mit anderen messe, macht doch fun. Adrenalin pur für mich jedenfalls und wenn man noch gewinnt gibts glei erstma nen Gewinner Bierchen

Ich fahre immer 10-15km/h über der gesetzlichen Geschwindigkeitsvorschrift. Ich bitte euch, 50 das ist doch nix 60-65 ist ok wie in ner 30er Zone 40-45 und wenn man ma geblitzt wird sind das mal 20-30 Euro, das ist vertretbar, wenn man das immer einhält behält man seinen Führerschein auf ewig. :)

Ach und ja wenn Kinder im weg sind, ist das nicht mein Problem, ich sitze schließlich im Auto :D da müssen sie halt besser aufpassen auch mit 30 kann man sie überfahren aber wie groß sind schon die Chancen einen Menschen in ner 30er Zone zu erwischen? ;)


Lg
 
Thema:

Schwanzvergleich, muß das sein?

Sucheingaben

vater sohn schwanzvergleich

,

vater und sohn schwanzvergleich

,

penisvergleich mit Vater

,
schwanzvergleich mit vater
, vater und sohn penisvergleich , schwanzvergleich vater sohn, vater und sohn penis vergleich, schwanzvergleich mit sohn, penisvergleich vater und sohn, schwanzvergleich vater, vater sohn penis Vergleich, auto schwanzvergleich, schwanzvergleich mit eigenem Vater, sohn macht schwanzverglleich, penisvergleich vater sohn, schwanzvergleich vater und sohn, vater sohn penis, schwanzvergleich geschichten, content, vater son penisvergleich, Schwanzverglleich Geschichten, vr6 gegner oder opfer, penisvergleich mit dem Vater, penis mit vater verglichen, mit vater schwanzvergleich
Top