Schubabschaltung beim Grande Punto

Diskutiere Schubabschaltung beim Grande Punto im Fiat Grande Punto / Fiat Linea Forum im Bereich Fiat; Moin, normalerweise wenn man den Gang drin hat und ohne Gas rollen lässt verbraucht der Motor der 0 Liter. Diese Schubabschaltung haben doch alle...
-SpY-

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Moin,
normalerweise wenn man den Gang drin hat und ohne Gas rollen lässt verbraucht der Motor der 0 Liter. Diese Schubabschaltung haben doch alle, oder zumindest die meisten Einspritzermotoren... der Grande Punto nicht??? Wenn man beim 1.4 8V von meiner Mutter den Wagen mit Gang drin ausrollen lässt geht der Verbrauch nur auf 2L runter, auch allgemein geht die Anzeige nie unter 2L.
Gibs dafür ne Erklärung? Der Durchschnittsverbrauch im Stadtverkehr is laut BC 6,4L - durchaus akzeptabel ;)
 
IronEagle1

IronEagle1

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
28
Ort
91187
hy mein 188b geht auch nicht unter 2l das ist halt wahrsheinlich soweil ja der motor selber auch noch sprit braucht
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
hey das ist normal. Wenn du mit der drehzahl also ohne gas 100km fahren würdest wären am schluss 2l weniger im Tank :) Ist ja normal weil der Motor braucht ja Benzin zum Laufen
 
deltatuning

deltatuning

lancia mod:-) + KFZ-ler
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
2.565
Ort
83454 Anger/Aufham
so 100% ist die aussage aber auch nicht richtig :rolleyes:
normalerweise wenn du jetzt wirklich nur mit motorbremse z.b. bergabfährst ( schiebebetrieb ) geht der verbrauch eigentlich auf 0 da er aber etwas eispritzen muss zwecks kat, spritzt er auch etwas ein aber 2liter sind schon viel!!! beim omega von meiner schwester kannst das wunderbar sehen das am bc im schiebebetrieb der verbrauch gegen null geht und ca. alle 5sec. wird nur angezeigt 0,2l verbrauch moment´verbrauch!!!

gruß flo
 
G

gereckstein

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
2.879
Ort
Tirschenreuth
Hallo,

also im 1,3 l Multijet von 08/04 sagt die Anzeige im Schiebebetrieb auch 0,2 l.

2 l kann ich nicht glauben.

Gruß
 
IronEagle1

IronEagle1

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
28
Ort
91187
also bei meinen 1,2 8v bj 2003 zeigt er auch 2l an
 
deltatuning

deltatuning

lancia mod:-) + KFZ-ler
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
2.565
Ort
83454 Anger/Aufham
ja gut multijet ist ja der sparsame diesel! ich muss mich mal schlauch machen vielleicht kommt er ja wirklich nicht auf 0liter und bleibt bei seinen 2liter!!! nicht zu vergessen die neuen motoren haben ja schon die euro 4 norm, weshalb vielleicht kontinuirlich mehr eingespritzt werden muss!?!?!?!?

gruß flo
 
-SpY-

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Ich find auch, dass 2L ein bisschen viel sind, ich bin in der letzten Zeit nen Touran FSI und nen neuen Opel Astra 1.6 Twinport gefahren und die sind bei auf 0,0L Liter gegangen und wie deltatuning schon meinte manchmal auf 0,1 oder 0,2, wär ja schon komisch wenn VW und Opel in dem Punkt nicht so "ehrlich" wären wie Fiat :rolleyes:
 
Lexley

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.803
Ort
39xxx M. an der E.
Jetzt denkt doch mal logisch, beim ausrollen wird der Motor nicht abgeschaltet - also kann er gar nicht 0,0L verbrauchen.

Eher wahrscheinlich ist das die Anzeige programmiert ist als kleinsten Wert eine "2" anzuzeigen.

Beim warten an der Ampel müsste diese Anzeige eigentlich auch ein "Unendlich" -Zeichen anzeigen da im Stand der Verbrauch pro 100KM ja auch wirklich unendlich ist (ihr fahrt ja nicht).

Ich denke da nur an meine Anzeige . . . . . .KM pro Liter . . . ..Fiat eben :D
 
D

der Hollander

Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
379
Lexley schrieb:
Jetzt denkt doch mal logisch, beim ausrollen wird der Motor nicht abgeschaltet - also kann er gar nicht 0,0L verbrauchen.
doch, und ich denke logisch. der motor wird nicht abgeschaltet, braucht aber null benzin weil er dann rundgedreht wird durch die masse/geschwindigkeit der fahrzeuges.
(wegen kat eventuell weiss ich nicht)
 
-SpY-

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Der Motor braucht doch kein Benzin wenn er ausrollt, wenn dann nur der Kat. Die Schmierung durch das Öl is doch weiterhin gegeben und durch das fahrende Auto werden halt die Kolben angetrieben, ich weiss nich wo da das Problem sein sollte.

Wie ich überhaupt drauf gekommen bin:

Zitat aktuelle Autobild (Nr.23 9.6.2006 S.53 oben):
"Zehn Spritspartips:
[...]
-> Rollen lassen. Bei Autos mit Schubabschaltung Fuß vom Gas, Kupplung nicht treten. Verbrauch im Rollen: 0,0 Liter."

-> bitte keine Kommentare über die Glaubwürdigkeit der Autobild, is mir schon klar :P
 
Lexley

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.803
Ort
39xxx M. an der E.
Peppies,
ein Motor nicht läuft, verbraucht auch nichts - da sind wir uns ja einig.
Beim ausrollen läuft er aber weiter - daher verbraucht er auch weiter.
Dieser verbrauch ist aber weitaus geringer als der beim normalen Bremsen da nur noch eine Erhaltungsmenge eingespritzt wird.

Ich bin schon auf eure Erklärung gespannt:

Wenn ich den Motor ausdrehen lasse (Schiebebetrieb) und weder die Kupplung noch die Bremse trete müsste er nach eurer Meinung ja irgendwann stehen bleiben oder nicht??
Benzin wird ja nicht eingespritzt - daher die 0,0L Verbrauch!!!!

Falls ihr jetzt auf die schlaue Motorelektronik anspielt, welche bei Leerlaufdrehzahl wieder anfängt Sprit durchzustellen - woher sollte sie wissen was ich als nächstes vorhabe???
Ich könnte genausogut wollen das der wagen stehen bleibt - ein Fakt den Autobauer immer berücksichtigen. Wir sind und sollen immer berechenbar sein!


Was hat die ganze Geschichte eigentlich mt dem Kat zu tun?
Es wird kein Sprit in den Kat eingespritzt - wäre ja auch fatal. Stellt euch mal vor diese Menge an Sprit entzündet sich durch die heissen Abgase . . . . . .


Sicher sind wir uns auch einig, dass hinter dieser Anzeige eine Reihe von mathematischen Formeln stehen.
Die berühmte "L/100KM" und auch eine "wenn-Funktion" 2tere sorgt z.b. in einigen Autos dafür, dass beim warten an der Ampel die Anzeige von L/KM in L/H umgestellt. In anderen Fzg wird z.B. die Anzeige auf "Unendlich" umgestellt.

Diese Formeln und der dazugehörige Rechner verarbeiten die eingehende Daten soweit sie programmiert sind es zu tun.

Also auch im:" im Schiebebetrieb Anzeige 0,0L" oder in unserem Beispiel "2Liter"
 
Zuletzt bearbeitet:
D

der Hollander

Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
379
Lexley schrieb:
Peppies,
ein Motor nicht läuft, verbraucht auch nichts - da sind wir uns ja einig.
Beim ausrollen läuft er aber weiter - daher verbraucht er auch weiter.
nein!! null, nix.
erst wenn die drehzahl unter +/- 1500 geht, wird wieder die normale menge fur leerlauf eingespritzt.

Lexley schrieb:
Wenn ich den Motor ausdrehen lasse (Schiebebetrieb) und weder die Kupplung noch die Bremse trete müsste er nach eurer Meinung ja irgendwann stehen bleiben oder nicht??
Benzin wird ja nicht eingespritzt - daher die 0,0L Verbrauch!!!!
deswegen bleibst du dann auch nicht stehen.
 
-SpY-

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Richtig, deswegen hast es doch wohl Schubabschaltung, weil er die Einspritzung abschlatet wenn genug Schub vorhanden ist...
 
Lexley

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.803
Ort
39xxx M. an der E.
OK, ich nehms hin und glaube euch.
Auch wenns nicht den Mororsound erklärt im Schiebebetrieb. Ein abgeschalteter Motor klingt anders wenn er ohne Zündung dreht . . . .

Bleiben noch die anderen Fragen. . . . .

p.s. @ Holländer - das mit dem stehenbleiben war eher sarkastisch gemeint :D


Gruß
Lex
 
-SpY-

-SpY-

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
423
Hehe, ok ;)
Nur nochmal um drauf rumzureiten:

Wikipedia schrieb:
Schubabschaltung
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schubabschaltung ist eine gesteuerte Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr zu einem Verbrennungsmotor, wenn dieser keine Leistung abgeben soll, sondern durch eine Schwungmasse weiter angetrieben wird, der Motor also angeschoben wird.

Eine Schubabschaltung wurde zuerst bei Dieselmotoren eingesetzt, wobei die Einspritzpumpe die Kraftstoffförderung abschaltet, wenn der Drehzahlregler aktiv und die Motordrehzahl zu groß war. Dies trat in der Regel dann ein, wenn man das Gaspedal nicht betätigt hatte und der Motor vom Fahrzeug geschoben wurde. Beim Ottomotor wird die Schubabschaltung seit 1980 in elektronischen Einspritzanlagen verwendet. Dabei wird die Kraftstoffzufuhr über die Einspritzventile abhängig von einigen Parametern (Motortemperatur, Drehzahl, Drosselklappen- bzw. Gaspedalstellung) abgeschaltet.

Die Schubabschaltung dient im Wesentlichen der Kraftstoffeinsparung. Durch Auskuppeln beim Gaswegnehmen oder Bremsen wird der mögliche Spareffekt größtenteils zunichte gemacht.
Dann wäre es wohl das einzig logische, dass 2L der kleinste anzeigbare Verbrauch beim GP sind....
 
deltatuning

deltatuning

lancia mod:-) + KFZ-ler
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
2.565
Ort
83454 Anger/Aufham
wikipedia hat eindeutig recht :D ist doch beim 3l lupo genauso! der geht sogar richtig aus wen man ein gefälle herunter fährt und einen speziellen starter hat er noch der spurt dann mal irgendwie kurz ein wennst gas gibst!

gruß flo
 
C

ChevyFreak

Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
261
Ort
24148 Kiel
interessant zu wissen das es so etwas gibt :D , hat der 188a sowas auch. ist mir noch nie aufgefallen das die zündung da aussetzt. habe auch kein bordcomputer der mir sowas anzeigen könnte.

Chevy
 
D

der Hollander

Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
379
so viele missverstandnisse......

1. zundung wird bei schubabschaltung nicht ausgesetzt, sondern spritzufuhr

2. beim 3l. lupo wird beim runterfahren genau wie bei alle andere auto's spritzufuhr unterbrochen, damit man wenigstens auch 'ne motorbremse macht.
nur wenn mann entkuppelt wird der motor sich nach X sekunden leerlauf abschalten,
dass hat aber mit schubabschaltung nichts zu tun.
 
Thema:

Schubabschaltung beim Grande Punto

Sucheingaben

grande punto schubabschaltung

,

fiat punto schubabschaltung 2liter

,

schubabschaltung deaktivieren fiat

,
punto verbrauch ausrollen
, fiat nach schubabschaltung aus, fiat grande punto schubabschaltung deaktivieren, fiat grande punto schubabschaltung, schubabschaltung deaktivieren fiat grande punto, fiat punto 188 schubabschaltung , fiat gp 199 2 liter verbrauch beim rollen, Schiebebetrieb punto, fiat punto schubabschaltung tauschen, schubabschaltung grande punto, Schubabschaltung bei welcher Drehzahl Fiat Punto, schubabschaltung grande punto 199, hat mein punto eine schubabschaltung
Top