Schlechter Durchzug im Sommer

Diskutiere Schlechter Durchzug im Sommer im Opel Meriva Forum im Bereich Opel; Hallo, also mein Meriva kommt im Sommer schlechter aus dem unteren Drehzahlbereich in die Gänge als im Winter! Im Winter greift der Turbo bereits...
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Hallo,
also mein Meriva kommt im Sommer schlechter aus dem unteren Drehzahlbereich in die Gänge als im Winter!
Im Winter greift der Turbo bereits ab ca. 1500 Umdr. im Sommer brauche ich immer mind. 2000 Umdr. damit er an einem Berg/Hügel nicht langsamer wird.:(

Kann das am Winter- bzw. Sommerdiesel liegen? Die Vermutung liegt nahe, denn es passt zeitlich ca. mit den Umstellterminen der Tankstellen auf den Sommersprit zusammen.
Schalter für den Turbolader hatte ich letztes Frühjahr testen lassen wegen dem gleichen Phänomen, lt. Fachwerkstatt alles normale Werte. Hatte sogar mal leihweise einen neuen eingebaut bekommen. Da keine Veränderung festzustellen war, wurde der alte wieder eingebaut.
Und im Winter ging er ja danach wieder ab wie Luzie...:]
Jetzt kommt es wieder. X( Ist wohl sehr empfindlich der OPEL-Motor. Will evtl. nur teuren guten Diesel. Aber wer hat den wohl??(
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.584
Ort
Kreis Kleve
Das hat weniger mit dem Sommer-Winterdiesel zu tun als vielmehr mit den hohem Temperaturen die wir zur Zeit haben.

Es ist bekannt das bei kühler Luft alle Autos besser gehen, besonders wohl Turbos ;)
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Auch kalte Luft hilft wohl nix

Kann aber nicht sein, denn in den letzten Wochen wars nachts wohl noch recht frisch gewesen, so um die 7-10°C. Da hat er auch schlechten Durchzug gehabt. Nur im Winter macht der Motor Spaß, da zieht er schon ab 1300-1400 Umdr. bei leichten Steigungen. Jetzt muss ich mehr (zurück)schalten, das macht echt keinen Spaß mehr.:(
 
Blitzableiter

Blitzableiter

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
287
Ort
52249 Eschweiler
Hallo

Elektronik prüfen lassen.

Evt. bringt ein Bauteil falsche Werte...

Gruß

Thomas
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Werkstattbesuch wird Klarheit bringen, hoffe ich...

Da ich sowieso mal in die Werkstatt muss, lasse ich es dabei mal mitprüfen. Danke für die Antworten, hoffe dort wird der Fehler gefunden. Im Moment zieht er erst ab ca. 2400 Umdr. gut los, das heißt für mich, ich bin wohl bald (Runter)Schaltweltmeister.
 
W

wirkau

Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
1
Genau der gleiche Effekt

Hallo Rudi65,
habe bei meinem Moppel 1.7 CDTI BJ 08 seit ca. 4 Wochen den gleiche Mist.
Kann somit wohl nichts mit Sommer oder Winter Diesel zusammenhängen.
Hast Du vlt. neue Erkenntnisse?

Bisher konnte ich bei ca. 1700-1800 (je nach Gang) auf's Gas gehen und es
passierte was. Jetzt ist Essig! Erst ab 2200-2300 kommt Schub.

Mein FOH hat den Fehlerspeciher ausgelesen. Nichts ausser 6 AEs zu meinen
Lasten.

Nun ist mir eines aufgefallen. Wenn ich z.B. bei 85 km/h im 6. Gang Vollgas
gebe passiert nichts. Aber wirklich nichts. Nicht einmal die Verbrauchsanzeige
geht besonders nach oben, maximal so um 0.5 l/100km. Scheinbar regelt da
irgend ein fehlgeleitete Sonde zum Schutze des Autos (DPF?) und/oder Umwelt
die Kraftstoffzufuhr geben den Willen des Lenker runter.

Gruß
Peter
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Hallo,
habe leider keine neuen Erkenntnisse, außer dass sich ein Werkstattbesuch diesbezüglich nie zu lohnen scheint. Außer Spesen nix gewesen...

Die Durchzugskraft kommt mittlerweile etwas früher, wenn man das "Vollgas" vermeidet, stattdessen sanfter Gas gibt. Aber wer will das schon bei einem Diesel...
Richtig Dampf kommt aber wirklich erst bei einer Drehzahl jenseits der 2200-2300, da schaltet der Turbo scheinbar erst so richtig zu.
Da ich einen älteren Moppel fahre mit nur 5 Gängen und ohne DPF, kann ich deren Auswirkungen nicht beurteilen.
Ich hoffe halt wieder mal auf einen schnellen Herbstanfang, denn ich bin immer noch der Meinung, dass es bei niedrigeren Außentemperaturen besser ist.

Im Moment schalte ich aber weniger runter, dafür drehe ich höher... Spritverbrauch ist dann halt dementsprechend ;(
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Durchzug wieder super

Hallo,

wie zu erwarten war, geht der Moppel wieder ab wie Sau. Bereits ab Drehzahl 1300 kann man beschleunigen, was im Sommer ja überhaupt nicht ging.
Kann man dem Turbo die Luft nicht besser kühlen im Sommer? Es gibt doch einen "Ladeluftkühler" kann der evtl. zu schwach sein? Kann man den Wirkungsgrad solch einen Teils erhöhen? Ist vielleicht 'ne dumme Frage...Kenn mich diesbezüglich gar net aus.

Frohen Durchzug
Rudi65
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Wie macht man das denn?

Hi,
und was für einen kann man da einbauen. Weißt du was das kostet? Kann man das selbst machen? Hat das schonmal jemand gemacht?
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Entweder bei einschlägigen Tunern nachfragen, oder aber selber schauen, wo habe ich noch wieviel Platz.
Vielleicht reicht auch schon ein effizienteres Netz.
Dazu kann Dir jeder Kühlerbauer Auskunft geben.
Man darf aber auch nicht vergessen, daß je mehr Volumen da ist, evtl. das Ansprechverhalten etwas verzögert.
 
deltatuning

deltatuning

lancia mod:-) + KFZ-ler
Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
2.565
Ort
83454 Anger/Aufham
Ansonsten halt auch mal Prüfen wie zu das Netz vom Original Ladeluftkühler ist, gibt Sachen die es normalweise nicht gibt....
Bei manchen Leuten wirkt es Wunder wenn man das Netz vom LLK mit dem Dampfstrahler reinigt ;)

Oder aber auch über Tuning nachdenken !?
Softwareoptimierung und den Ansaug vom Luftfilteransaugschnorchel bis zum Ansaugkrümmer Prüfen und optimieren...

LG

Ciao,
Florian
 
R

rudi65

Threadstarter
Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
26
Ort
97720 Nüdlingen
Nochmal Nachfragen in der Werkstatt

Werde beim TÜV nä. Monat mal meine Werkstatt des Vertrauens dazu interviewen. Mal sehen, was sie mir vorschlagen.
Aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen, dass es an Verschmutzung liegen kann, denn z.Z. zieht er ja kräftig durch.
Nur im Sommer = Ladehemmung ;(

Danke für die Antwort erstmal...

Rudi
 
Thema:

Schlechter Durchzug im Sommer

Sucheingaben

opel meriva zieht nicht

,

opel meriva keine leistung

,

opel meriva 1.7 cdti keine leistung

,
opel meriva zieht nicht mehr
, 1.7 cdti zieht nicht, Auto zieht nicht sommer, opel meriva zieht nicht mehr richtig, meriva zieht nicht, opel meriva keine gasannahme, brauche mehr power im unteren drehzahlbereich opel meriva, meriva 1.7 zieht nicht, opel meriva diesel zieht nicht, toyota motor zieht erst ab 2200, opel meriva diesel keine leistung, zieht ein turbo weniger im sommer, meriva a 1.7cdti leerlaufdrehzahl erhöhen, meriva 1 7cdti zieht nicht im unteren drehzahlbereich, keine leistung im unteren drehzahlbereich opel meriva 1.7 cdti, turbo schlechter im sommer, meriva 1 7cdti turbo keine leistung sommer, opel meriva beschleunigt nicht richtig, opel meriva 1.7 cdti zieht nicht, opel meriva diesel zieht nicht richtig, auto zieht schlechter sommer, meriva a diesel zieht nicht

Schlechter Durchzug im Sommer - Ähnliche Themen

  • Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?

    Schlecht lesbare und blasse Kennzeichen selbst ausbessern mit Farbe oder Folie - erlaubt oder nicht?: Ein Kennzeichen am Auto muss klar erkennbar sein aber was macht man, wenn der Zahn der Zeit am Nummernschild nagt und die Beschriftung verblasst...
  • Grüner Schuldschein über 1.000.000.000€ für Porsche Taycan gut oder schlecht?

    Grüner Schuldschein über 1.000.000.000€ für Porsche Taycan gut oder schlecht?: Mal ne blöde Frage in die Runde, denn ein Schuldschein ist ja eher selten wirklich erstrebenswert, oder? Sollte man sich als potenzieller...
  • Wie gut oder schlecht ist die Iconbit IK-1971K DELTA PRO Rückgewinnungsfunktion?

    Wie gut oder schlecht ist die Iconbit IK-1971K DELTA PRO Rückgewinnungsfunktion?: Hat jemand Erfahrungen mit der Rückgewinnungsfunktion des IK-1971K Delta Pro? Lohnt sich das, oder bringt das bei den Größen die so ein Akku im...
  • Reichweite Stigo-200W-20km/h extrem schlecht? Meinungen?

    Reichweite Stigo-200W-20km/h extrem schlecht? Meinungen?: Hallo Forum! Der Stigo 200W mit 20km/h Strassenzulassung sieht meiner Meinung nach ziemlich gut aus, hat aber doch eine niedrige Reichweite...
  • Erfahrungen Dacia Duster? Wer hat gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Dacia Duster gemacht?

    Erfahrungen Dacia Duster? Wer hat gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Dacia Duster gemacht?: Da er nun einmal nicht so teuer ist habe ich ein Auge auf den Duster geworfen. Ständig sieht man ihn auch auf den Straßen, aber ich kenne keinen...
  • Ähnliche Themen

    Top