Scheinwerfer säubern

Diskutiere Scheinwerfer säubern im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo! Seit letztem Winter (!) muss ich feststellen, dass meine Scheinwerfer (Laguna Bj. 94, 90 PS) innen schon ziemlich verschmutzt sind. In...
M

malibuman

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
14
Hallo!

Seit letztem Winter (!) muss ich feststellen, dass meine Scheinwerfer (Laguna Bj. 94, 90 PS) innen schon ziemlich verschmutzt sind.
In einer Werkstätte fragte ich mal nach wie das Frontglas abbekomme, der Händler (meines Vertrauens?) meinte nur: "...das geht nicht, die sind geklebt..." und hatte auch schon ein (für ihn) tolles Angebot parat...

Jetzt hätte ich wieder Zeit und wollte mir das genauer ansehen, nur komm ich beim besten Willen nicht drauf, wie ich das Glas abbekomme oder muss ich wirklich zu neuen/anderen Scheinwerfern greifen?

Kann mich da mal wer aufklären?

Thx!

Greets
malibuman
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
Also es stimmt schonmal das die Gläser aufgeklebt sind.
Ein Bekannter hat bei seinem Golf/ Audi 200 die Gläser abbekommen indem er den Kleber mit Heißluft erwärmt hat.
Danach musst du die Gläser mit neuem Kleber einkleben, entweder Scheibenkleber (für Frontscheiben usw.) oder Silikon, aber Scheibenkleber hält besser.
Meist wird aber auch der Reflektor blind, ich weiß nicht ob man die noch polieren kann oder ob der dabei kaputt geht. Früher hat man das mit Zahnpasta gemacht, da waren die Reflektoren noch aus verchromtem Blech.
Aber am besten kommst du wahrscheinlich mit neuen Scheinwerfern, kannst ja mal bei ebay gucken, da gibts meist günstige.

mfg
 
M

malibuman

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
14
Na, dann werd ich mal bei ebay schauen...- Danke jedenfalls!

greets
malibuman
 
M

malibuman

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
14
Jetzt hab ich mal beim Händler angerufen zwecks Preis und so: 138 Taler pro Stück haben mich ein bisschen abgeschreckt!

Auf diversen Seiten werden sie um 39.90 angeboten - was ist da jetzt realistisch?

Thx!

Greets
malibuman
 
T

Thorgim-der-Starke

Guest
ich hab einen Ph2 mit Klarglas also weiß nicht genau wie preisgünstig du deine bekommst. Für meinen hatte ich mal das billigste mit 80 euro pro stück gefunden.
Ich kann dir auch noch sagen das deine orginalen von Valeo stammen. Meist findet man günstigere von Valeo bei Telehändlern und ebay, wo der einzigste wirkliche unterschied zu den von Renault ist, dass die einen in Renault-Kartons und die anderen in Valeo-Kartons verpackt sind.
Du kannst aber auch mal die ganz billigen bei Ebay bestellen, wenn es über nen Händler ist dann kannst die doch innerhalb von 14 Tagen zurück schicken wenn sie dir nicht gefallen.
Was sehr wichtig ist, das bei Scheinwerfern ein e-Prüfzeichen aufgeprägt ist.

mfg
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
Ich hab zwar einen 1er Ph 2, habe aber auch schon mal versucht die Scheinwerfer zu reinigen ohne das Glas abzunehmen,
hatte aber nur mäßigen Erfolg dabei.
Ich bin wie folgt vorgegangen:
Scheinwerfer ausgebaut, Lampen Raus, Mit warmen Wasser und Spüli dorchgespült und mit destiliertem Wasser ausgespült.
Mechanisch kommst du an die Reflektoren aber nicht ran, bei meinem sind die übrigens aus Plastik. Als Nächstes werde ich mal versuchen die Gläser loszuschneiden. Leider kann ich von außen nicht erkennen ob die Reflektoren verschmutzt sind oder ob sich die Beschichtung ablöst.
Ich habe meine Gläser übrigens schon mal von außen polieren müssen.
Also, wenn einer sowas gemacht hatte oder noch vor hat ruhig mal hier reinschreiben.
mfg
 
S

schlumpilu

Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
53
Hallo Leute

Hier mal was zum Thema Scheinwerfer ausbauen und sauber machen! Also ich habe es auch schon gemacht, aber nicht mit viel erfolg! Also erst mal die Scheinwerfer ausbauen! Dann an der Spitzen ecke einen breiten Schlitzschraubendreher langsam nach innen durch den schlitz drücken! Den Schraubendreher dann langsam drehen! Ihr merkt dann schon wie der Kleber langsam auseinander geht! Wenn der spalt groß genug ist, den Schraubendreher dann langsam denn spalt entlang ziehen! Hat bei mir super geklappt, ohne dass sie mir zerbrochen sind! Der Kleber bleibt eigentlich auf beiden Seiten in mengen erhalten, um sie nach den säubern einfach wieder zusammen zu drücken! Wird ja durch die Metallspangen noch zusammengehalten! Bei einem wahren nur fliegen drinnen und etwas schwarz! Den habe ich einfach nur mit normalem Glasreiniger ausgewischt und er sieht aus wie neu! Bei dem anderen war der Reflektor etwas schwarz! Als ich aber da gewischt habe, war das ganze Chrom leider auch runter! 8o Sch….! 8o Habe ihn dann erst mal mit Aluspray bearbeitet! Das hat man aber leider gesehen! Habe ihn dann erst mal wieder eingebaut. Ohne sieht glaube ich blöd aus! Habe mir dann etwas später einen für 40€ bei Ebay bestellt! Jetzt sieht’s wieder super aus!
Also einfach mal ausprobieren! Kleiner tipp! Die schmale blende unter den Scheinwerfern komplett abnehmen! Habe beim umbauen von dem einen Scheinwerfer die blende zu weit nach vorne gezogen um platz zu schaffen! X( Und Knack! X( Ist bloß Glasfaser oder so! Also Vorsicht!

Gruß
Schlumpilu
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
Gilt deine Beschreibung für die Phase 1 oder 2?
 
S

schlumpilu

Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
53
Hey

Die Beschreibung ist für meinen Laguna Ph1 Bj. 95! Die Klarglas Scheinwerfer beim Ph 2, sind glaube aus Plastik und richtig fest verklebt! Ich glaube die gehen nicht auseinander und die Scheibe bricht schnell! Also einfach ausprobieren! Der Ausbau ist recht einfach! Viel erfolg!

Gruß
Schlumpilu
 
M

malibuman

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
14
Habe jetzt eine Adresse gefunden, der hortet gebrauchte (Renault) Ersatzteile zuhauf und verkauft das Stück um 70 Euro.
Um nicht wieder in 2-3 Jahren einen Scheinwerfer austauschen zu müssen wär es doch klug gleich etwas jüngere einzubauen.
Gäb's da welche, die auch in meinen passen?

thx!

greets
malibuman
 
Dauersitzer

Dauersitzer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
218
Ort
50389 Wesseling
Zum Thema Phase 1 Scheinwerfer öffnen: Am besten vorher mit einem Teppichmesser vorsichtig zwischen Glas und Plastik schneiden bevor man mit dem Schraubendreher hebelt, dann geht er leichter auf.
Am Reflektor kann man so gut wie nichts machen, selbst mit einem trockenen weichen Tuch ohne Wasser reibt man die Beschichtung schon ab. Mit Glasreiniger oder ähnlichem ist noch schneller weg.

Die Phase 2 Scheinwerfer müssen aber auch auseinander gehen, habe mal einen gesehn der das schwarze Innenleben Gold lackiert hatte.
 
M

malibuman

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
14
Hallo!

Ok, konnte mir jetzt Scheinwerfer besorgen - neu um 116 Euro das Stück.

Wie ist das jetzt mit dem Aus/Einbau?

Wie ich hier schon gelesen habe muss ich innen mit dem Blinker anfangen,
dann löse ich die 2 Schrauben links und rechts von der Kühlermaske
und dann die 3 oberhalb der Maske.

Wenn ich das auch wirklich soweit schaffe die Scheinwerfer raus ziehen kann und die anderen dann einbaue, wie ist das dann mit dem Einstellen?

Übernehmen die neuen die vorherige Einstellung und ich kann getrost losfahren?

Danke für eure Hilfe!
Greets
malibuman
 
Dauersitzer

Dauersitzer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
218
Ort
50389 Wesseling
Hast Du jetzt Phase 1 oder 2 gekauft ?

Hier ne kleine Anleitung falls es Phase 2 ist:

Du kannst das Lichtbild von den Scheinwerfern an eine Wand oder so malen, zumindest kann der neue Scheinwerfer damit grob eingestellt werden. Den Wagen natürlich danach nicht mehr bewegen ;-)

Benötigte Teile:
- 2 PH II Scheinwerfer,
- 4 Glühbirnen H7/55W,
- 2 Glühbirnen Oranges Glas 21W

Benötigtes Werkzeug:
- 20er Torx Schraubendreher,
- Langer stabiler Schlitzschraubendreher,
- Trennschleifer(Flex) oder Dremel,
- Halbrund Feile oder Flachfeile,
- Rostschutzfarbe,
- 10mm Maulschlüssel oder Nuß mit Ratsche,
- kleine Taschenlampe


Vorgehensweise:
- Scheinwerferverstellung auf „4“ stellen damit der „Hebel“ weit herausgefahren ist.
- Motorhaube öffnen
- Blinker beidseitig ausbauen(Haltefeder nach hinten von der "Nase" weziehen und den Blinker vorsichtig aber mit Nachdruck nach vorne rausschieben.
- Die 3 Schrauben(20er Torx) in der Mitte und am rechten/linken Rand der Schwarzen Kühlerabdeckung lösen

- Die 2 Schrauben des Grills(jeweils 1ne mittig unter dem Scheinwerfer) ausbauen, wie folgt vorgehen,
den Schraubendreher vorsichtig zwischen obere Stoßstangenkante und Grill stecken und Stoßstange nach unten
drücken, jetzt mit der Taschenlampe dazwischen leuchten und feststellen wo die jeweilige Torx Schraube sitzt
diese dann herausdrehen, die ganze Zeit über mit dem Schlitzschraubendreher die Stoßstange leicht nach unten drücken,
das ganze beidseitig durchführen. Ist ein wenig Fummelei aber es geht.


Tipp: verwende keine Torx Nuß (diese könnte beim herausziehen abfallen was eine Demontage der Stoßstange nachsich zieht)
sondern einen Torx Schraubendreher der aus einem Stück besteht!

- Diesen Arbeitsschritt am besten zu zweit durchführen! Der Grill ist jetzt an den Ecken unter den Blinkern noch gesteckt und zwar
ähnlich wie die Blinker, die 2 schwarzen Plastiknasen zusammen drücken und Grill noch vorn herausziehen

- Ab jetzt beschreibe ich nur noch eine Seite die andere ist dann ebenso auszuführen

- Sämtliche Kabel und Stecker vom Scheinwerfer entfernen

- Jetzt kannst du mit dem 10er Schlüssel die Schrauben(3 Stück) mit denen der Scheinwerfer besfestigt ist herausdrehen und ihn dann
herausnehmen - Ausbau geschafft !!!

- Als nächstes baust du erst mal den Stellmotor um, Stellmotor verdrehen(Ich glaube im Uhrzeigersinn wenn du von hinten drauf schaust)
und vorsichtig aber mit Kraftaufwand herausziehen (ist im Inneren noch mit einer Plastiknase Verbunden) anschließend in den PH II
Scheinwerfer einbauen, was genauso nur umgekehrt funktioniert, ich empfehle dir die Birnen auch schon zu montieren vor allem die Blinker,
ist sonst ziemlich fummelig!

- Jetzt wirst du die Flex anwerfen müssen und eine Kleine Blechecke( wenn du davorstehst die äußere obere Ecke) heraustrennen es kann auch
sein das du an ein paar anderen Stellen der Lampenmaske minimal was wegfeilen mußt, aber das bekommst du durch probieren raus.(wenn ihr das
Glück habt und einen der letzten Ph1 besitzt entfällt bei euch das Flexen, denn euer Laguna hat dann schon die Ph2 Frontmaske)

- Nicht vergessen die Stellen anschließend mit Rostschutzfarbe zu versiegeln!

- Andere Seite das gleiche Spiel, anschließend noch Funktion(vor allem Leuchtweitenregulierung) prüfen und alles wieder zusammen bauen.

- Scheinwerfer in der Werkstatt einstellen lassen und du hast es geschafft und deinem Laguna PH II Augen verpaßt!
 
S

Street Devil Marcus

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
69
hallo! hat sich einer von euch einen neuen scheinwerfer gekauft und kann seinen alten nich mehr gebrauchen weil der reflecktor kaputt ist oder ähnliches???
ich würde nämlich gern meinen r 19 auf laguna front umbauen!! hab das auf bildern gesehen und mich drin verliebt um es mal so zu sagen!!!
also würde mich freun wenn ich auf diesem wege einen find um mal zu sehen ob das mit normalen mitteln auch geht mit dem anpassen und so des schlossträgers und der kotflügel!!! danke schon mal!!!
 
Thema:

Scheinwerfer säubern

Sucheingaben

renault laguna scheinwerfer blind

,

laguna scheinwerfer blind

,

renault clio ablendlicht schibe reinigen

,
renault laguna 1998 abschlussscheibe scheinwerfer
, scheinwerfer renault clio 2 poliren, renault laguna scheinwerfer von innen säubern, scheinwerfer laguna polieren, scheinwerfer polieren renault laguna, feuchtigkeit scheinwerferrenault laguna, scheinwerfer reiniger laguna, scheinwerfwer laguna 56b, renault laguna 2 scheinwerferglas polieren, laguna 2 scheinwerfer blind, scheinwerfer renault laguna bj.95, clio 2 scheinwerfer innen polieren, renault clio 2 scheinwerfer matt, pkw scheinwerfer polieren renault laguna, scheinwerfer innen reinigen renault, wie reinigt man von einen renault laguna die scheinwerfer, renault clio scheinwerfer blind, scheinwerfer ständig matt Renault Clio, renault laguna 2 xenon reinigen, laguna 2 xenon scheinwerfer polieren, renault scheinwerfer säubern, clio 2 scheinwerfer polieren

Scheinwerfer säubern - Ähnliche Themen

  • Erfahrung mit Voll-Led-Scheinwerfern bei KONA

    Erfahrung mit Voll-Led-Scheinwerfern bei KONA: Hallo, da es wohl erfahrungsgemäß sehr sehr große Unterschiede bei den Voll-Led-Scheinwerfern gibt, frage ich mich wie die vom KONA sind? , also...
  • LED-Matrix-Scheinwerfer mit Kurvenlicht beim ID 3 Neo

    LED-Matrix-Scheinwerfer mit Kurvenlicht beim ID 3 Neo: Guten Morgen, weiß jemand ob die LED-Matrix-Scheinwerfer beim ID 3 Neo auch Kurvenlicht haben? danke im Voraus
  • Verschiedene LED High Performance Scheinwerfer

    Verschiedene LED High Performance Scheinwerfer: Hallo zusammen, Gibt es beim Mercedes W205 Bj 2015 4 verschiedene oder noch mehr LED High Performance Scheinwerfer? Mein Auto: Mercedes C-Klasse...
  • Halogen-Scheinwerfer: ältere Glühlampen im Herbst austauschen

    Halogen-Scheinwerfer: ältere Glühlampen im Herbst austauschen: Inzwischen sind die Tage merklich kürzer, weswegen auch die Scheinwerfer am Auto wieder mehr zu tun bekommen. Im Interesse der Sicherheit sollten...
  • SCHEINWERFER säubern/aufpolieren...?

    SCHEINWERFER säubern/aufpolieren...?: Hallo @n alle, mein Problem: kriege meine Scheinwerfer am Coupe nicht gesäubert. habe es mit Politur versucht (1Z Reiniger) Aber hat ned viel...
  • Ähnliche Themen

    Top