Salatöl als Alternative? Wer hat Erfahrungen

Diskutiere Salatöl als Alternative? Wer hat Erfahrungen im Aktuelle Kraftstoffe Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Hallo Bei uns ist eine Baufirma die haben ihre ganzen VW T3 Transporter umgebaut und die laufen alle schon über 30TKM und das einzigste was man...
R

RichBone

Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5
Hallo

Bei uns ist eine Baufirma die haben ihre ganzen VW T3 Transporter umgebaut und die laufen alle schon über 30TKM und das einzigste was man mekr die nehmen weniger und rußen sogar weniger als mit Diesel.

RichBone
 
W

wasserwichtel

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
57
Ort
Schweinfurt
Also um mal alle Beiträge außen vor zu lassen... Pflanzenöl funktioniert einwandfrei! Hängt alles nur von dem richtigen Umrüster ab! Ich hab welche an der Hand und mein Schwiegervater presst selbst Rapsöl! Wir haben einen MErcedes E 300 Der nun 20 Jahre alt ist und 376000 km hat davon hat er 200000 mit rapsöl geschafft und läuft einwandfrei!

Falls es Fragen bezüglich MOtor usw gibt stehe ich gerne zur Verfügung!
 
Fachmann

Fachmann

Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
80
was mich noch an dieser stelle interessieren würde, weiß jemand genau, was exakt und in welchem maße bei so einer pöl-umrüstung verändert wird?
 
W

wasserwichtel

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
57
Ort
Schweinfurt
bei "richtigem" Umbau der so an die 3000-4000 € kostet wird die komplette Verbrennung geändert. Andere Einspritzdüsen, andere Winkel, Zeit, andere Kopfdichtung usw. Woher kommst du?
 
Fachmann

Fachmann

Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
80
aus ostsachsen, 50km östlich von dresden
 
W

wasserwichtel

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
57
Ort
Schweinfurt
=) Also ich komm aus Bayern und habe hier einen guten Umrüster! Fallsinteresse einfach melden!
 
W

wheely11

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
9
Ein Bekannter von mir hat ein VW Bus T4 und ist ein echter Vielfahrer.Er tankt schon seit Jahren Aldi Pflanzenöl und hat gar keine Probleme.Im Winter mischt er das immer mit Diesel und gut is.Das spart echt ne Haufen Kohle und sein Bus kommt bestens damit klar,sagt er.

greetz,
wheely
 
W

wasserwichtel

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
57
Ort
Schweinfurt
des wird auch immer funktionieren WEILS EINFACH FUNKTIONIERT! =)

ohne Umrüstung kann ich jetzt zwar nicht empfehlen, aber wie man sieht kanns auch so schon laufen!

Greetz Wasserwichtel
 
D

Der_Martin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
105
Ort
Leipzig
ist außer der Beimischung im Winter noch etwas zu beachten? Habe gehört, dass die Gummidichtungen etwas leiden ?(

Salatöl = Pflanzenöl = Sonnenblumenöl ?!?

Liebe Grüße

PS: VW Bus 2,5 TDI soll umgerüstet werden
 
K

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Salatöl = Pflanzenöl = Sonnenblumenöl ?!?
Auch, wobei das einfachere Rapsöl genauso gut aber rund 7 Cent billiger als
Sonnenblumenöl ist.

Habe gehört, dass die Gummidichtungen etwas leiden ?(
Es gibt beim Diesel 2 sehr verschieden "Bio".

1. Biodiesel von der Tankstelle
das Zeugs wird auch Pflanzenöl hergestellt und hat aufgrund der Herstellung Alkohole
(Ester) enthalten. Dieser Alk-Anteil hat die Vorteile, dass Bio-Diesel einiges zündwilliger
als "unbearbeitetes" Pflanzenöl ist und die Rußmenge gegenüber "echtem" Diesel ziemlich
gleich bleibt, allerdings die Nachteile, dass der Alk auf Dauer einige Dummidichtungen
angreift, die nicht Alk-beständig sind und der Alk leider die Schmierfähigkeit ganz massiv
reduziert und es damit zu erheblichen Problemen mit den Hochdruckeinspritzpumpen oder
Einspritzdüsen beim PD kommen kann und kommen wird.

2. Planzenöl, Salatöl oder auch "Pöl" genannt
Vorteil: billig, kein Alkanteil und somit keine Auflösung von Dichtungen
Nachteile: sehr zündunwillig bei kühleren oder gar kalten Temperaturen,
hohe Verklumpungsgefahr bei sehr kalten Temperaturen,
deutlich höhere Rußpartikelmengen, somit extrem ungeeignet, wenn ein Rußfilter
vorhanden ist,
schlechte Schmiereigenschaften der Hochdruckpumpenteile (aber nicht ganz so schlecht wie Biodiesel)
Abgase riechen deutlich stärker nach Frittenbude als beim Biodiesel

So richtig empfehlenswert ist keines von beidem ;)
 
W

wasserwichtel

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
57
Ort
Schweinfurt
-

So richtig empfehlenswert ist keines von beidem
Wenn ich das schon höre könnte ich durchdrehen... wenn einer keine Ahnung hat dann lasst bitte die Beiträge!

ALSO NOCHMALS FÜR ALLE NOOBS:

Pflanzenöl funktioniert einwandfrei! Es kommt nur auf den Umbau an! Bitte lasst mich in Frieden mit 2-Tank-Systemen ihr müsst die Verbrennung ändern! Darauf kommts an!

Ich hatte einen Kunden der sein Auto dieses Jahr verschrottet hat... 862.000 km MIT PFLANZENÖL! Also was nun?

FUNKTS ODER FUNKTS NET HÄ????

Man man man....
 
K

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Was stimmt an dem Beitrag denn nicht ?(
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
deine "nichtempfehlung" stimmt nicht!

so ist verwirrend,man kann sehr gut PÖL fahren..................
außer es handelt sich um einen commonrail oder pumpe/düse!!!

wenn die ESP von Bosch ist hat man kaum sorgen auch ohne umrüstung,voraussgesetzt man tankt immer etwas diesel bei um den morgentlichen start zu erleichetern.
im sommer reichen 10% diesel immer, im winter wenn es kalt sind sollte man dann aber schon so round about 50% nehmen.

bei lukas oder delco pumpen hat sich gezeigt das eine beimischung von 2-takt öl die lebensdauer nicht sinken läßt.
bei diesen pumpen kam ohne umrüstung der pumpentot recht zeitnah......hat die erfahrung jedenfalls gezeigt!;(

wir haben taxifahrer als kunden die schon mehrere hunderttausend kilometer Pöl-en,z.b W124 ganz schmerzfrei etc.!
selbst VW TDI hochdruckpumpen laufen mit dieselbeimischung sorgenfrei (Bosch)!

mfg hupenmaster
 
D

Der_Martin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
105
Ort
Leipzig
im Vorab schonmal danke für die schnellen Antworten.

Sprich der Betrieb von Pflanzenöl ist bei einem 2,5L TDI VW Bus kein großes Problem.

Ich habe kurz nach Literpreisen gesucht und festgestellt, dass diese enorm schwankt - ist es korrekt, dass der Durchschnittspreis bei ca. 1,07 € pro Liter Pflanzenöl liegt? Wie ist die Entwicklung zu erwarten?
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
im Vorab schonmal danke für die schnellen Antworten.

Sprich der Betrieb von Pflanzenöl ist bei einem 2,5L TDI VW Bus kein großes Problem.

Ich habe kurz nach Literpreisen gesucht und festgestellt, dass diese enorm schwankt - ist es korrekt, dass der Durchschnittspreis bei ca. 1,07 € pro Liter Pflanzenöl liegt? Wie ist die Entwicklung zu erwarten?
also bei uns im aldi kostet der liter sonnenblumenöl ca. 90 cent..............wie sich die preise entwickeln weiß ich auch nich,da müßte man sich mal an nen betreiber so ner ölmühle wenden.:)
muß heut mal gucken wie die preise im rewe ; edeka sind.............wie gesagt vor ner weile hab ich mal geschaut,da lag der liter bei 0,90€.
 
D

Der_Martin

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
105
Ort
Leipzig
:D Das klingt doch erstmal hervorragend!

Aber jeden Tag den Aldi plündern?!? ^^

Die Preise bei den Pflanzenöltankstellen würden mich durchaus einmal interessieren, habe über's Net gesucht, konnt aber leider bisher noch nichts finden :(

Jetzt fehlt nur noch der passende Transporter
 
chaot64

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Ort
Baden
Gleich bei ALDI auf dem Parkplatz tanken und die leeren Flaschen sofort wieder retour!
 
Hupenmaster

Hupenmaster

Dabei seit
16.12.2006
Beiträge
610
Gleich bei ALDI auf dem Parkplatz tanken und die leeren Flaschen sofort wieder retour!
ja so habe ich es im sommer an der ostsee mit`m T3 gemacht.........haben alle etwas schief (aber neugierig) geschaut..........ging aber wunderbar!!!!!:]
die flaschen haben sie weider zurückgenommen und sich ein 2. po-loch gewundert wie ein T3 mit "pommes-öl" fährt.......:D
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
deine "nichtempfehlung" stimmt nicht!

so ist verwirrend,man kann sehr gut PÖL fahren..................
außer es handelt sich um einen commonrail oder pumpe/düse!!!
Tach!

Stimmt ebenfalls nicht ganz. Wolf hat Umrüstungen für PumpeDüse-Modelle (Motorenumbau.de z.B.) aus dem VW-Baukasten und seit einiger Zeit laufen auch schon Common-Rail-Versuchsautos, über deren derzeitigen Stand mir allerdings nichts bekannt ist. Lt.Link sind auch schon einige CDI-Modelle umrüstbar.

gby
jl
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
deine "nichtempfehlung" stimmt nicht!

so ist verwirrend,man kann sehr gut PÖL fahren..................
außer es handelt sich um einen commonrail oder pumpe/düse!!!
Tach!

Stimmt ebenfalls nicht ganz. Wolf hat Umrüstungen für PumpeDüse-Modelle (Motorenumbau.de z.B.) aus dem VW-Baukasten und seit einiger Zeit laufen auch schon Common-Rail-Versuchsautos, über deren derzeitigen Stand mir allerdings nichts bekannt ist. Lt.Link sind schon einige CDI-Modelle umrüstbar.

gby
jl
 
Thema:

Salatöl als Alternative? Wer hat Erfahrungen

Sucheingaben

umbauen zu rapsauto schweinfurt

,

wer hat erfahrung mit rapsöl im pkw

,

honda civic salat öl

,
frostkristalle
, diesel versülzt, alternative zu salatöl, salatöl tanken alternative

Salatöl als Alternative? Wer hat Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Salatöl??

    Salatöl??: Hi, wer hat schon Erfahrungen mit dem Snta Fe und salatöl/pöl gemacht. ist es überhaupt ohne Umrüstung machbar, diesen mit einem Gemisch bzw...
  • V50 2.0D mit Salatoel

    V50 2.0D mit Salatoel: Hiho, habt ihr ne Ahnung, ob ich nen VolvoV50 2.0D auf Salatoel umruesten kann? Ueberlege mir so nen kasten zuzulegen.
  • Frage Fofi 1.8 Diesel mit Salatöl!!

    Frage Fofi 1.8 Diesel mit Salatöl!!: Habe einen Fofi 1.8 Diesel, 1994 Baujahr. Keine Umbauten. Kann ich trotzdem ne Salatöl - Diesel Mischung machen? Welche is denn nicht Schädlich...
  • ulysse mit salatöl 50.000km gefahren

    ulysse mit salatöl 50.000km gefahren: habe vor bald zwei jahren meinen 2.0 jtd neues modell bei www.elsbett.de in der nähe von nürnberg auf pflanzenölbetrieb umrüsten lassen. bin...
  • Mein Heizoelferrari fährt nun Salatöl !

    Mein Heizoelferrari fährt nun Salatöl !: Hallo zusammen, ich wollte euch über meine neueste Errungenschaft berichten. Seit heute tanke ich handelsübliches Salatöl ( kein Olivenöl ) von...
  • Ähnliche Themen

    • Salatöl??

      Salatöl??: Hi, wer hat schon Erfahrungen mit dem Snta Fe und salatöl/pöl gemacht. ist es überhaupt ohne Umrüstung machbar, diesen mit einem Gemisch bzw...
    • V50 2.0D mit Salatoel

      V50 2.0D mit Salatoel: Hiho, habt ihr ne Ahnung, ob ich nen VolvoV50 2.0D auf Salatoel umruesten kann? Ueberlege mir so nen kasten zuzulegen.
    • Frage Fofi 1.8 Diesel mit Salatöl!!

      Frage Fofi 1.8 Diesel mit Salatöl!!: Habe einen Fofi 1.8 Diesel, 1994 Baujahr. Keine Umbauten. Kann ich trotzdem ne Salatöl - Diesel Mischung machen? Welche is denn nicht Schädlich...
    • ulysse mit salatöl 50.000km gefahren

      ulysse mit salatöl 50.000km gefahren: habe vor bald zwei jahren meinen 2.0 jtd neues modell bei www.elsbett.de in der nähe von nürnberg auf pflanzenölbetrieb umrüsten lassen. bin...
    • Mein Heizoelferrari fährt nun Salatöl !

      Mein Heizoelferrari fährt nun Salatöl !: Hallo zusammen, ich wollte euch über meine neueste Errungenschaft berichten. Seit heute tanke ich handelsübliches Salatöl ( kein Olivenöl ) von...
    Top