S3 8L oder A3 8P 2.0TFSI

Diskutiere S3 8L oder A3 8P 2.0TFSI im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo zusammen schonmal vorweg.... habe über die SuFu leider nix gefunden, deshalb leider ein neuer Beitrag! :( Irgendwie stecke ich in einem...
DeejayBullet

DeejayBullet

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
35
Ort
Dithmarschen
Hallo zusammen

schonmal vorweg.... habe über die SuFu leider nix gefunden, deshalb leider ein neuer Beitrag! :(

Irgendwie stecke ich in einem Dilemma!
Ich überlege mir im Frühjahr ein neues "Spielzeug" zuzulegen und nun hätte ich gern etwas Hilfe, bzw. Eure Meinung.

Mein Hauptaugenmerk liegt auf dem A3 8P bzw S3 8L, wie der Titel des Themas ja bereits sagt.
Nun frage ich Euch, was Ihr da empfiehlt!
Vom Design her gefallen mir beide eigentlich gleich. Bis vor 2 Jahren habe ich einen A3 8L 1.8T mit 150PS gefahren! Damit war ich vollstens zufrieden! "Musste" ihn aber gegen einen A6 Avant 2,5 V6 TDI (120KW) eintauschen, wegen Nachwuchs.
Der geht auch schon "gut", aber er ist nun nicht wirklich DAS Auto zum sportlichen fahren mit seinen 1690kg Leergwicht und manchmal doch trägem Diesel! ;)
Der A6 soll als Familienkutsche bleiben!! Der "kleine" soll als Zweitwagen dazu!

Nun ist die Frage, was ist besser bzw, ist der Unterschied sehr groß, oder eher weniger.

Zur Debatte stehen...
S3 8L 1.8T mit 209 PS oder 224PS
A3 8P 2.0TFSI mit 200PS

ich hatte auch mal den 8P mit dem 3.2l ins Auge gefasst, wegen Durchzug und vor allem Sound ;)...
aber von dem Motor hört man ja leider auch viel negatives. Der Verbrauch interessiert mich da weniger, sondern vielmehr die Tatsache, dass er anfällig an der Steuerkette sein soll.

naja... lange Rede kurzer Sinn...
sagt mir bitte Eure Meinung dazu... bzw... was empfiehlt Ihr ggf aus eigener Erfahrung.

Vielen Dank schonmal...

MfG DeejayBullet aka CK
 
T

tomato

Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
1.599
Ich überlege mir im Frühjahr ein neues "Spielzeug" zuzulegen und nun hätte ich gern etwas Hilfe, bzw. Eure Meinung.
Ah, ein Ditschi. 8)

Bei dem Begriff "Spielzeug" schwebt mir immer eine ganz spezielle Fahrzeugkategorie vor Augen, ein Audi ist allerdings nicht dabei.
Oder soll es doch eher der notfalls auch im Alltag nutzbare Zweitwagen mit mehr als zwei Sitzplätzen werden?

Mein Hauptaugenmerk liegt auf dem A3 8P bzw S3 8L, wie der Titel des Themas ja bereits sagt.
Und das steht unumstößlich fest?
Wie groß ist denn eigentlich Dein Budget?

Nun frage ich Euch, was Ihr da empfiehlt!
Als Spielzeug empfehle ich generell Fahrzeuge wie diese hier:

Spielzeug 1
Spielzeug 2
Spielzeug 3

Das sind Fahrzeuge, deren Hauptzweck der Fahrspaß ist, die aber immer noch ein absolutes Mindestmaß an Alltagsnutzen, der sich durch ein montierbares Dach und zumindest ein Minimum an Stauraum zeigt, bieten.

Und für den eher "kleinen" Geldbeutel und mit deutlich mehr Alltagsnutzen:

Spielzeug 4


Aber ok, sollte die Wahl auf jeden Fall zwischen den beiden von Dir genannten Fahrzeugen gefällt werden, respektiere ich das natürlich (allerdings nicht ohne den Seitenhieb aus das, was Dir entgehen könnte ;) ).

Zur Debatte stehen...
S3 8L 1.8T mit 209 PS oder 224PS
A3 8P 2.0TFSI mit 200PS
Persönlich besser gefällt mir von den beiden, schon allein optisch, auf jeden Fall der 8P, der mit der 200PS-Maschine als Fronttriebler wohl auch kaum schlechter gehen sollte, als der 8L-S3, speziell bei höheren Geschwindigkeiten wäre er dann dem alten S3 (bei denen setzt sich der 225PS-S3 erst ab 180Km/h minimal vom 210PS-S3 ab) sogar ebenbürtig. Dazu käme beim 8P dann noch die DSG-Option, falls Du auf Automatik stehst.
 
DeejayBullet

DeejayBullet

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
35
Ort
Dithmarschen
Oops.. das mit dem Budget hab ich vergessen anzugeben.. :rolleyes:

Also die von Dir angegebenen Fahrzeuge entsprechen schon mehr dem, was man(n) unter "Spielzeug" versteht, da hast du wohl Recht! ;)
Ich habe auch tatsächlich nicht erwähnt, dass ich noch ein wenig Alltagsnutzen benötige, da ich damit auch noch zur Arbeit fahren möchte (das ganze Jahr über)! ;)
Für den Spaß mit "Wind um die Nase" und so habe ich noch nen "kleines" Schätzchen in der Garage (Triumph Daytona 955i) 8)
Erschwerend hinzu kommt noch, dass ich eine nicht zu gering geratene Körpergröße (193cm) habe und dazu recht kräftig gebaut bin, welche es mir nicht leicht macht, solche "Fun-Mobile" alá Speedster, Caterham oder Elise zu pilotieren! ;)
Wobei so eine Elise schon nen Traum wäre... aber nunja! :(
Den MX5 bin ich schonmal gefahren... ganz witzig, aber wenn man schon fast über den Windschutzscheibenrahmen drüber gucken kann, machts auf dauer keinen Spaß! :rolleyes:
Aus diesem Grund habe ich ja auch keinen TT angegeben, welchen ich eigentlich auch ganz toll finde, aber im "Alten" 8N wird's dann auch schon etwas eng. und der neue übersteigt mein Budget!
Thema Budget... es liegt bei knapp €15.000,- !

Und es sollte schon nen Audi sein, sonst wäre ich ja nich hier! ;)

DSG ist auch eine Option, "nice to have", aber kein "must have"
Habe ich aber bisher nur in einem Diesel benutzen dürfen und da hat es "mir" keinen Spaß gemacht. Mag am zu schmalen effektiv nutzbarem Drehzalband des Diesels gelegen haben.
Würde mich also schon interessieren, wie sich das in nem Benziner verhällt!
 
Thema:

S3 8L oder A3 8P 2.0TFSI

Sucheingaben

audi s3 8l oder 8p

,

s3 8l oder 8p

,

audi s3 8p vs a3 3.2l

,
s3 8l vs a3 8p 2.0tfsi
, audi s3 vs a3 2.0 tfsi, Audi a3 8l Motorumbau auf 2.0tfsi, alter s3 vs a3 2.0 tfsi, a unterschiede a3 s38l motor, s3 8l vs a3 8p, Unterschied A3 200ps und s3, audi s3 8l vs s3 8p, was ist der unterschied zwischen audi 8p und audi s3 8l, s3 8p vs s3 8l, audi a3 vs s3 8l, audi a3 8l oder8p, audi a3 2.0 tfsi oder s3 8l, audi s3 8l vs. 8p, unterschiede a3 8p s3 8p 2.0 tfsi, a3 2.0 tfsi vs 1.8t 8l, 1.8 tfsi vs 2.0 tfsi a3 8p, audi a3 8l 1.8 t vs. a3 8p 2.0, s3 8l a3 2.0tfsi, a3 8p 1 8t wie weit, s38l oder a3 3 2, 2.0tfsi 1.8tfsi anfällig
Top