rote standlichtbirnen erlaubt???

Diskutiere rote standlichtbirnen erlaubt??? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; hi leute ich wollt mal fragen ob es erlaubt ist rote standlichtbirnen einzubauen???
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #1
SpookyMulder

SpookyMulder

Threadstarter
Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
hi leute ich wollt mal fragen ob es erlaubt ist rote standlichtbirnen einzubauen???
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #2
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
Nö, ist unzulässig.

Die abgestrahlte Lichtfarbe nach vorn darf nur weiß sein und muss aus zulässigen Lampen (Birnen) kommen.

Kann auch gewaltig in die Hose gehen, solltest Du mal nur mit Standlicht fahren, denken andere, das die ein Fahrzeug ist, das steht oder von sich selbst wegbewegt (Rot= Rücklicht). Da musste schon mal einer mit dieser merkwürdigen Beleuchtung mir in die parkenden Fahrzeuge ausweichen, das war dann zusammengerechnet nicht gerade billig für ihn.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #3
SpookyMulder

SpookyMulder

Threadstarter
Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
ok vielen dank für die info aber wie sieht es mit sehr hellen weissen standlichtbirnen aus?
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #4
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
Was heißt "sehr hellen" Lampen.

Wenn in die Fassung / Leuchte 5 Watt reingehören, dann müssen auch 5 Watt rein. Mit 10 Watt (wenn die dann passen würden) wärst Du auch wieder daneben.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #5
CorsaPower

CorsaPower

Dabei seit
13.06.2004
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
0
Ort
32257 Bünde
Also spooky ich hab die Phillips Blue Vision Standlichter drin. Die sind schön weiss und zulässig.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #6
S

SIN

Dabei seit
15.11.2005
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
und wie siehts mit hinten aus ( nebelschlussleuchte )
da die rote blende raus ne weisse rein.. und ne rote birne dazu...
is das erlaubt =?
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #7
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
Gibt es rote zugelassene "Birnen", eher wohl nicht.

Ist aber auch egal, das ganze nennt sich:
"unzulässige nachträgliche Veränderung eines bauartgeprüften Bauteils" und hat das Erlöschen der Zulassung des Bauteils zur Folge, dann hast Du ein unzulässiges Bauteil am Fahrzeug, für das aber eine Zulassung zwingend vorgeschrieben ist.

Kurz und deutlich: unzulässig

Es gibt keine zulässigen Veränderungen an der vorhandenen Beleuchtungsanlage, Du kannst nur zugelassenen andere Leuchten anbauen, zB, Klarglasrüchleuchten oder ähnliches.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #8
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
warum fahrt ihr nicht alle dauerhaft rückwärts...dann habt ihr doch alles was ihr wollt legal in Fahrtrichtung... ;)
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #9
S

SIN

Dabei seit
15.11.2005
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
TÜV: Mit E-Prüfzeichen
Lieferumfang:1 Stück Rückleuchte ohne roten Reflektor der Nebelschlussleuchte, 1x Spezial WY-21W Birnchen in Rot

das heisst ich muss das dann aber eintragn lassen oder kann ichs ranschraubn und fertig... ?
LINK= ebay
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #10
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
Die Birne ist nicht zulässig, siehe oben, was dickie geschrieben hat...
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #11
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
SIN schrieb:
Mit E-Prüfzeichen...Spezial WY-21W Birnchen in Rot
Die hat keine Zulassung, niemals.

WY-21W und "Y" steht für Yellow.
Es gibt zulässige WY-21W, nur leuchten diese dann völlig richtig in Gelb, wie aus einer zulässigen gelben Lampe eine rote werden kann, muss wohl eher Harry Potter klären.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #12
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
also heisst es warten...

auf die WR-21W

Warum gibt es sowas eigentlich nicht legal???

Nachfrage müsste doch reichlich sein!!!
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #13
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
FiestaXR2i-m18 schrieb:
Nachfrage müsste doch reichlich sein!!!
Ja


FiestaXR2i-m18 schrieb:
Warum gibt es sowas eigentlich nicht legal???
Weil die Dinger zu dunkel sind, ganz einfach.

Eine weiße 21 Watt Leuchte (normales Bremslicht) müsste durch eine 32 Watt Lampe in Rot ersetzt werden, damit die Helligkeit und Lichtmenge gleich bleiben.

Man braucht also keine WR-21W, sondern eine WR-32W, damit das lichtmäßig funktioniert.
Da aber die Leuchte nur für 21 Watt-Lampen zugelassen ist, dürfte keine 32 Watt Lampe eingesetzt werden (Wärmeabstrahlung), denn das wäre auch wieder unzulässig.

Es geht nicht, selbst mit "richtigen" Lampen, 21 Watt sind zu dunkel, 32 Watt zu warm.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #14
S

SIN

Dabei seit
15.11.2005
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
dankö für die big info...
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #15
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
Wie siehts denn mit LED-Technik aus....???

Bei Blinkern ist diese Beschichtung also genehmigt....
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #16
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
Zu den Blinkern:
Die vorgeschriebene Mindesthelligkeit von Blinkern ist kleiner als bei Bremsleuchten / Nebelschlussleuchten, dementsprechend "funktionieren" die gelb eingefärbten oder auch die sehr leicht beschichteten (chromatisiert, schimmern in Regenbogenfarben) Lampen von zB. Phillips. Die komplett verchromten Lampen sind unzulässig, weil zu dunkel.

LED-Technik:
Kein Problem, wenn es eine komplette und geprüfte Leuchte ist, eine einzelne "LED-Lampe" kommt niemals auf Helligkeit und Abstrahlwinkel.

Die "Abstrahlfläche" einer LED ist zwar sehr hell, aber mikroskopisch klein, somit ist die Flächenleuchtkraft gegenüber einer Glühwendel lächerlich gering. Außerdem hat der kleine Lichtpunkt nur eine sehr geringe "Rundumstrahlkraft", eine Glühwendel "leuchtet" in alle Richtungen.

Um die Vorschriften einzuhalten sind zB. die zulässigen LED-Blinker (komplette Rückleuchte) halt solche riesigen Flächen mit ultrahellen LED, mit einer einizigen oder auch mit diesem LED-Igel auf dem normalen Sockel niemals zu erreichen.

Auch leicht erkennbar:
Jeder schaut sich die Leuchtkraft "seiner" umgebauten LED-Blinker oder Rücklichter immer nachts an, da reicht auch ein Teelicht um etwas zu erkennen. Das Problem ist im hellen Tageslicht, wenn auch noch die Sonne auf die Leuchte scheint, dann muss auch noch der Hintermann das Bremslicht sehen.
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #17
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
Dickie schrieb:
Die komplett verchromten Lampen sind unzulässig, weil zu dunkel.

Und die blinken kupfernd....hatten wir meiner Ma zuerst verpasst...nach 5KM Fahrt ist die linke Blinkerbirne an der Oberfläche oxidiert...
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #18
R

radarshop24_com

Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Probier es mal mit Original Hella!
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #19
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Punkte Reaktionen
2
haben dei von philips genommen...sind 1a
 
  • rote standlichtbirnen erlaubt??? Beitrag #20
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
ebay: 8015301366

(2-Stück) rot leuchtende OSRAM DIADEM Chrombirnen (Blauschimmernd, siehe Bild), 12V, PR21W.


allerdings kann ich diesen artikel bei osram nicht finden.
 
Thema:

rote standlichtbirnen erlaubt???

rote standlichtbirnen erlaubt??? - Ähnliche Themen

Rote Ampeln überfahren kann unter bestimmten Umständen erlaubt sein - Diese Ausnahmen gibt es: Eine rote Ampel überfährt man auf keinen Fall, das weiß man doch, oder? Manchmal kann es durchaus Umstände geben, unter denen es erlaubt ist, dass...
Ist Dauerparken erlaubt? Wie lange darf man sein Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz abstellen?: Da hat man einen schönen Parkplatz in der Nähe seines Wunschortes, aber ständig ist er belegt und es sieht auch nicht so aus, als würde die andere...
Rote Warnleuchte EPS leuchtet: Hallo Allerseits, bei meinem Kia Ceed ED 1,4L, Schrägheck, Baujahr 2008, ist die elektrische Servolenkung ausgefallen und die rote...
Flip Flops im Auto erlaubt oder nicht – Aus diesem Grund zahlt die Versicherung eventuell weniger!: Im Sommer zieht man sich gerne passend an und für den einen oder die andere gehören da auch eben die luftigen Flips Flops mit dazu. Ob man nun mit...
Blaue LEDs im Innenraum erlaubt?: Hallo Leute, bin neu hier und hätte da mal eine Frage. Ich habe mir blaue LEDs für den Innenraum (Himmel- / Leselampe) bestellt. Sehen auch sehr...
Sucheingaben

rote StandLichtBirnen

,

rote standlicht birne

,

rote standlichter erlaubt

,
rotes standlicht erlaubt
, bmw standlicht rote birnen, rotes standlicht, opel corsa c rotes standlicht , rote standlichtbirnen auto, rote standlichtbirnen verchromt, sind rote standlichter erlaubt , standlicht rot erlaubt, standlicht rot, rotes standlicht mt07, rotes standlichtbirnen erlaubt, warum ist das verchromen von lampen reflektoren verboten, rote standlicht birne r erlaubt, rote standlichtbirne erlaubt, rote standlichtbirne, rote standlocht birne, rotes standlicht erlaubt Renault , rote standlicht birnen, rotes standlicht legal, rote standlichtbirnen duisburg, ist rotes standlicht erlaubt
Oben