Rostschutz Fiat Doblò 2

Diskutiere Rostschutz Fiat Doblò 2 im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Hallo, habe mich nach 16 Jahren Fiat Talento für den neuen Doblò 2 entschieden. Der Talento war zwar ein geniales Auto (lang wie ein Golf aber...
M

Maxe_Baumann

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
8
Hallo,

habe mich nach 16 Jahren Fiat Talento für den neuen Doblò 2 entschieden. Der Talento war zwar ein geniales Auto (lang wie ein Golf aber 2,10 m hoch und 2 m breit, wie'n Würfel auf Rädern), mit der Technik gab es 12 Jahre überhaupt keinen Ärger, aber der Rrrrost... Beide Fahrzeuge waren neu. Der erste Talento war nach 4 Jahren schon von innen her durchgerostet, der zweite bereits nach 2 Jahren. Das scheinen Extremfälle zu sein, der eine hatte nur teilweise schlampige Hohlraumversiegelungen, der zweite hatte sage und schreibe gar keine. Trotzdem mochte ich dieses Fahrzeug sehr aber nach 12 Jahren war jetzt endgültig Schluß, die ganze Bodengruppe großflächig schlagartig durch und keine Ersatzteile mehr verfügbar.

Das möchte ich nicht nochmal erleben, bei aller Liebe zu FIAT alas einzig verbliebenem Hersteller etwas kauziger Autos. Falls das beim Doblo auch ein Problem sein sollte brächte ich den Wagen gleich nach Auslieferung zum Nachversiegeln.

Der Doblò gefällt mir ausnehmend gut, bis jetzt habe ich auch nur positives gehört. Weiß auch daß FIAT qualitätsmäßig viel besser sein soll als früher aber ich will auf jeden Fall auf ein paar Erfahrungen von Doblofahrern zurückgreifen.

Gute Fahrt

Maxe

Fiat History:

1988' Talento
1994' Talento
2006' Doblò 2, ab Ende Juli wenn Fiat pünktlich liefert
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Also bei meinem ist nach zwei Monaten noch kein Rost zu sehen. ;)

Aber im Ernst, wie gut der Rostschutz ist, wird sich wohl erst mit den Jahren zeigen. Vielleicht gibt es ERfahrungen von Doblo1-Fahrern der ersten Stunde?
 
G

Gomick

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
249
Ort
Fürth
Ich bin Doblo 1 Fahrer aber nicht der ersten Stunde.

Zum Thema Rost sag ich kurzweg und schlicht : nema problema!
Da ist fast nirgends was zu sehen, nur was ich schon entdeckt und auch ausgemerzt habe, waren einige Schrauben die ich vor zwei Monaten ausgetauscht habe:
und zwar aber Schiebetür an der Stirnseit (!) und aussen in den Schienen in denen die Schiebetür läuft!

Ansonsten kein Rost, weder am Motor noch sonstwo an der Karosserie, meine letzte Kontrolle vor drei Wochen zeigte nichts, auch an der Unterseite nada, ich weiss eben nur nicht ob der Vorbesitzer schon mal den Auspuff ausgetauscht hat, denn da war auch kaum Rost dran.
An Rost eigentlich nur das übliche, die Bremsabdeckungen sind schön braun, etwas am Ausouff und besagter Hauch am Auspuff...
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Rost am Doblo

Na ja, hier beim Händler steht ein Malibu (mein Traumauto), Baujahr 2003. Im Radlauf sind von den Schauben nur noch "Rostbollen" zu sehen. Das ist sicher nicht kritisch, aber auch nicht schön.
Also werde ich, wenn meiner denn mal endlich kommt (Woche 7 ist jetzt rum), ein paar Dosen Siegelwachs spendieren und alle blank liegenden Metallteile ordentlich versorgen.
Bei den Schrauben scheint man noch ein Bissel zu Sparen und die Bremsen und Auspuffanlage sehen vom längeren Rumstehen auch ziemlich rot aus. Wenn galvanische Beschichtungen zum Rostschutz dienen sollen müssen sie in Nordeuropa ein bißchen solider gemacht sein, als im schönen Süden. Das haben meine italienischen Freunde noch nicht so ganz kapiert. Das kostet natürlich Geld!

Grüßle,

Ekart
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Rost am Doblo

Zu meinem vorigen Beitrag folgende Ergänzung:
Hier steht bei meinem Händler nun ein Doblo, Baujahr 2001 und bei diesem Wagen sehen die Schrauben und Bremsen noch wesentlich besser aus, als bei diesem Malibu, der mir in meinem letzten Beitrag ein wenig Angst gemacht hat. Vielleicht wurde das arme Kerlchen schlecht gelagert (z.B. Ammoniak = Parken am Misthaufen soll zum Beispiel ein extrem harter Fall sein -> klingt schräg ist aber jetzt mal kein Witz!).

Grüße vom See,

Ekart
 
W

w00t

Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
455
wo bekomm ich ammoniak her?
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Ammoniak gibts in der Apotheke, oder, wie schon gesagt im Misthaufen.
Wieso? Beworzugst Du eiin schlichtes Rostrot?
Sehr zu empfehlen, weil ein hervorragender Diebstahlschutz, wenn man sich mit der Optik anfreunden kann.
Seeluft tuts aber sicher auch, um zu einer verstärkten Korrosion an blankliegenden Teilen zu kommen.
Ich selbst habe schon viel zu viele Stunden meines kostbaren Lebens damit vertan, um eingerostete Schrauben aus ihren Gewinden zu befreien. Mit Caramba, Flammmenwerfer, Hebel-Superlang und Extrem-Fluching und im letzten Fall mit dem Bohrer. Dreckverschmiert und mit blutenden Händen!

Nein, ich mag keinen Rost am Auto!!!

Deshalb werde ich, dass habe ich mir geschworen, ab jetzt fleissig jedes Jahr ein paar Dosen Wax am Auto versprühen. In der Hoffnung, dass dieses Elend endlich ein Ende hat.

Grüße vom See,


Ekart
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Was für Wax nimmst du da eigentlich?

Gruß, Ini :)
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Ich hab ein wenig rum experimentiert und bin bei AKEMI Hohlraumversiegelungsspray (elfenbein) gelandet. Da kosten 500 ml € 9,10 minus Rabatt bei meinem Ersatzteilhändler.
Das Zeug ist eigentlich transparent und kommt prima dünn aus der Dose. Ich hab keinen Kompressor, also muß ich mit Spühdosen arbeiten. Wenn was auf den Lack kommt, wo man´s nicht haben will, kann man es leicht mit Waschbenzin entfernen.
Klar muß sein, ein Dampfstrahler bläst die Beschichtung weg, wie nix .
Ich mag aber keine dicken Bitumen Schichten unterm Auto, die dann bald Risse und Hohlräume bilden. Das kann man nicht kontrollieren und dann hat man auf einmal richtig dick den Rost.
Lieber mal im Herbst unter den Wagen krabbeln und den Tatsachen ins Auge schauen.
Also hab ich alles Rostanfällige mit dem Wachs beschichtet und hoffe nun, einen Winter ohne Flugrost auf Schrauben und Achsen zu überleben.

Grüße vom See,


Ekart
 
Thema:

Rostschutz Fiat Doblò 2

Sucheingaben

fiat doblo rost

,

rost beim fiat doblo

,

fiat doplo rostschutz

,
fiat doblo2 benzin tuning
, wie gut ist fiat doblo mit 3 kindern, fiat doblo rostvorsorge, flugrost fiat doblo, rost bei fiat doblo, fiat doblo motor rost, rost bei neuem fiat doblo, rostprobleme fiat doblo, fiat garantie rost doblo, rost bei fiat dolbo

Rostschutz Fiat Doblò 2 - Ähnliche Themen

  • Rostschutz / Grundierung / Unterbodenschutz

    Rostschutz / Grundierung / Unterbodenschutz: Hallo zusammen... Mir ist Heute an meinem Peugeot 206 "scheinbar" eine Roststelle (wenns überhaupt eine war) aufgefallen. Mit ist damals beim...
  • Rostschutz, Schutz, Flüßigkeit zum dichten gesucht

    Rostschutz, Schutz, Flüßigkeit zum dichten gesucht: Hallo, Ich würde gern Hohlräume z.b. durch den Kofferraum in den Radkasten abdichten. Ich hab mir da gerade die Radläufe extrem verbreitert und...
  • Unterboden Rostschutz ?

    Unterboden Rostschutz ?: Bekomme jetzt bald meinen Neuwagen ... Wie schaut es aus mit Unterboden-Rostschutz ... Ist ein Neuwagen heutzutage am Unterboden speziell...
  • Pulverbeshichten? Feuerverzinken? Rostschutz?

    Pulverbeshichten? Feuerverzinken? Rostschutz?: Hallo, bin neu hier und habe gleich mal eine Frage zu euren Meinungen :-) Ich möchte meine Bodengruppe vom 1303er Käfer Cabrio "machen" lassen...
  • Rostschutz

    Rostschutz: Guten Tag, seit 4 Wochen bin ich Besitzer eines Aygo. Hat der Unterboden einen Rostschutz wie: Unterbodenschutz und/oder Hohlraumkonservierung ...
  • Ähnliche Themen

    • Rostschutz / Grundierung / Unterbodenschutz

      Rostschutz / Grundierung / Unterbodenschutz: Hallo zusammen... Mir ist Heute an meinem Peugeot 206 "scheinbar" eine Roststelle (wenns überhaupt eine war) aufgefallen. Mit ist damals beim...
    • Rostschutz, Schutz, Flüßigkeit zum dichten gesucht

      Rostschutz, Schutz, Flüßigkeit zum dichten gesucht: Hallo, Ich würde gern Hohlräume z.b. durch den Kofferraum in den Radkasten abdichten. Ich hab mir da gerade die Radläufe extrem verbreitert und...
    • Unterboden Rostschutz ?

      Unterboden Rostschutz ?: Bekomme jetzt bald meinen Neuwagen ... Wie schaut es aus mit Unterboden-Rostschutz ... Ist ein Neuwagen heutzutage am Unterboden speziell...
    • Pulverbeshichten? Feuerverzinken? Rostschutz?

      Pulverbeshichten? Feuerverzinken? Rostschutz?: Hallo, bin neu hier und habe gleich mal eine Frage zu euren Meinungen :-) Ich möchte meine Bodengruppe vom 1303er Käfer Cabrio "machen" lassen...
    • Rostschutz

      Rostschutz: Guten Tag, seit 4 Wochen bin ich Besitzer eines Aygo. Hat der Unterboden einen Rostschutz wie: Unterbodenschutz und/oder Hohlraumkonservierung ...
    Top