Rostschäden

Diskutiere Rostschäden im Honda Civic & Civic R Forum im Bereich Honda; Ich habe an meiner süßen Honda gestern ein gemeine Roststelle entdeckt. Die resultiert vormutlich aus der Beule damals (einige mögen sich...
Stormlord

Stormlord

Threadstarter
Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
39
Ich habe an meiner süßen Honda gestern ein gemeine Roststelle entdeckt.
Die resultiert vormutlich aus der Beule damals (einige mögen sich entsinnen).
Allerdings hat sich der Rost auch schon ein kleines Loch durch den hinteren Kotflügel gefressen.
Jetzt wollte ich fragen ob man das selbst in einer passable Form beseitigen kann bzw. den Rost aufhalten.

Wenn man das nicht adequat selbst machen kann ohne spezielle Kenntnisse, was würde es dann ungefähr kosten sowas machen zu lassen.
 
Gies

Gies

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
265
Ort
08xxx
also je nachdem wie schlimm das ist (wieviel fläche schon rostet), würde ich dir evtl raten den kotflügel raus und nen neuen einschweißen. weil, wenn der sich schon durchgefressen hat hilft auch rostschutz (hammerit) nicht mehr viel
 
Stormlord

Stormlord

Threadstarter
Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
39
Also durchgefressen hat sich nur ein ganz kleines Loch.

Naja ich werd mich wohl mal zu ATU begeben und um Rat ersuchen. Trotzdem danke.
 
andy82bo

andy82bo

Dabei seit
03.02.2004
Beiträge
138
Ort
92237 Sulzbach-rosenbe
Also ich hab auch 3 kleinere Roststellen ( Hecknummernschild, Radlauf hinten links, Radlauf linker Kotflügel )!
Hat sich nix durchgefressen oder so, ist noch Oberflächlich!
Wie kann ich diese stellen am besten bearbeiten das es nicht weiter Rostet?
 
A

Autobahn A1

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
6
Hi Stormlord,
bei einem kleinen Loch würde ich zu Flüssigstahl raten. Loch beim auftragen mit Klebeband evtl hinterkleben. Flüssigstahl lässt sich nach Aushärtung wunderbar schleifen und hält.
Einen andere Methode die auch bei anderen Roststellen hilft: Roststelle blank schleifen, Verzinungspaste auftragen und mit Lötlampe oder Brenner verlöten. Bei einem Loch das nicht schon von der Paste geschlossen wird entweder mit Karosseriezinn auffüllen oder Spachteln, Loch von hinten versiegeln. Die Verzinnungspaste stoppt den Rost nach meiner Erfahrung total.
Ich habe mit dieser Methode vor 12 Jahren Roststellen an einem Opel GT behandelt und nie wieder wasvon dem Rost gesehen. Die Türen an dem Fahrzeug habe ich komplett mit Paste überzogen, was dazu geführt hat das ich an der linken Tür nach einem Unfall 3Jahre eine große, blanke,zerknitterte Fläche hatte ohne das diese Rost angesetzt hätte.
Ich bin damit auch bei Regen gefahren. 8)
 
Thema:

Rostschäden

Rostschäden - Ähnliche Themen

  • C-Klasse Rostschäden

    C-Klasse Rostschäden: Ich habe seit 11/2001 einen 270 CDI. Kilometerleistung ca. 260.000. Ich will nicht aufzählen, was zwischenzeitlich alles getauscht wurde...
  • (Noch) kleiner Lack-/Rostschaden

    (Noch) kleiner Lack-/Rostschaden: Moin, hab gestern was bescheuertes entdeckt: Rost an der Heckklappe 8o . Sieht aus, als ob das irgendwie der Lack abgeplatzt wäre... Was kann ich...
  • Ähnliche Themen
  • C-Klasse Rostschäden

    C-Klasse Rostschäden: Ich habe seit 11/2001 einen 270 CDI. Kilometerleistung ca. 260.000. Ich will nicht aufzählen, was zwischenzeitlich alles getauscht wurde...
  • (Noch) kleiner Lack-/Rostschaden

    (Noch) kleiner Lack-/Rostschaden: Moin, hab gestern was bescheuertes entdeckt: Rost an der Heckklappe 8o . Sieht aus, als ob das irgendwie der Lack abgeplatzt wäre... Was kann ich...
  • Oben