Roller springt an, aber geht von selbst wieder aus

Diskutiere Roller springt an, aber geht von selbst wieder aus im Roller 50ccm - 400ccm Forum im Bereich Klein Motorräder: Motor Roller, Moped, 125er und A; Hallo Leute. Bin durch nen Kumpel auf eure Seite gekommen und brauche (wie so viele) Hilfe. Hab nen MBK Fizz50 (allerdings auch bekannt als Yamaha...
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Hallo Leute. Bin durch nen Kumpel auf eure Seite gekommen und brauche (wie so viele) Hilfe.
Hab nen MBK Fizz50 (allerdings auch bekannt als Yamaha Breeze 50) und hab seit einiger Zeit das Problem, das er ohne ganz normal anspringt, auch Gas annimmt, aber nach ca 30 Sekunden geht die drehzahl runter und er geht einfach aus. Öl kommt und Benzin bekommt er aber auch (haben wir letzte Woche alles nachgeschaut). Ein bekannter meinte es könnte was mit der Elektrik zu tun haben, aber soviel Elektrik steckt doch in so nem Ding nicht ?!
Würde mich sehr freuen wenn mir einer nen Tip geben könnte.
Danke schonmal im vorraus..
Manuel
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Wenn er dann ausgegangen ist, wie lange dauert es bis er wieder anspringt?
 
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Hi Mopped.
Komischerweise kann ich ihn so gleich wieder antreten. Wobei hab vergessen zu erwähnen, das die Batterie nicht mehr die neueste ist und entsprechend ich ihn über kickstart anlass, aber das geht eigentlich gleich wieder...
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Es kann sein, das wenn die Batterie fertig ist, der Motor ausgeht sobald man irgendwas was Strom verbraucht einschaltet. Wäre ganz normal, da die Lichtmaschine nicht die kräftigste ist.
Läuft er im Stand, wenn du sonst nichts machst, schon mal versucht?
 
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Also ob im Stand oder ob ich versuch zu fahren, es ist immer das gleiche wie ich oben beschrieben hab, bin da echt am verzweifeln...
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Hast du die Schwimmerkammer des Vergasers schon offengehabt?
 
Da_B

Da_B

Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
1.135
Ort
27419 Sittensen
Hi, also das der Roller ausgeht weil die Batterie leer ist stimmt nicht. Ein Roller lässt sich auch ohne Batterie fahren.

Ich tippe mal auf Vergaser (dreckig) oder Luftfilter. Könnte auch ein Problem mit der Kerze sein. Einfach mal diese 3 Sachen durchgehen und wieder berichten ;)
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Versuch erst mal ne neue Zündkerze. Klemm den Massepol der Batterie mal ab, vielleicht hat sie nen Zellenschluss.
 
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Ok. werd ich das mal probieren, schaden kanns ja nicht... schonmal Merci für deine Tips
 
R

razor_gtx

Dabei seit
20.09.2006
Beiträge
44
hi, hab etwas ähnliches gehabt bei mir hatte sich irgendwie die leerlauf gemischschraube am vergaser verstellt und er lief im leerlauf zu fett also schraube (sehr leichtgängig) in viertel umdrehungen weiter zu also rein schrauben.
bei mir lief er nach ner halben umdrehung wieder wie ne 1

einfach mal ausprobieren und immer schön die umdrehungen der schraube merken ;)
 
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Hi leute. konnte mich länger nicht melden (war krank), aber jetzt gehts wieder.
Hab alle eure tips mal durchprobiert. Aber so ganz das wahre war es noch nicht. Es ging erst wieder nachdem ich die batterie mal abgeklemmt hatte (stichwort: Zellenschluss), da lief er zumindest wieder, aber leider ging das nicht lang gut.
Da jetz winter is, kann man eh grad nich viel machen, aber ich werde wohl weiterforschen.

@razor gtx: sitzt die leerlaufgemischschraube direkt beim Vergaser? das versuch ich dann auch nochmal...
achja: danke an die user: Mopped, Da_B, razor_gtx und euch noch a gutes neues Jahr
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Dann hol dir doch ne neue Batterie, kostet ja nicht die Welt. Wahrscheinlich ist er ausgegangen als du die Bremse oder sonst ein Verbraucher betätigt hast.
Dir auch gutes Neues und gute Besserung ;)
 
M

Manuel_k

Threadstarter
Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
8
Hi Leute. Ich mal wieder. Also das problem hat sich nun endlich(!) gelöst. Entgegen allen vermutungen und nach tausch der Batterie und Zündkerze, sowie einer reinigung und der erkenntniss das es daran nicht lag, machten wi die Radikalmethode und haben den vergaser zerlegt und siehe da er springt auf anhieb an und bleibt es auch^^. Eine Kleinigkeit wäre da allerdings noch: Er dreht im Standgas viel zu hoch. Wir haben zwar unter dem Gasgriff sowie am Vergaser(bzw am Gaszug der dann in den Vergaser geht) versucht ihn einzustellen, aber irgendwie ändert sich da nix :( . Vielleicht habt ihr da noch nen Tip..
Wie immer:Vielen Dank im Vorraus =)
 
Thema:

Roller springt an, aber geht von selbst wieder aus

Sucheingaben

roller springt an und geht wieder aus

,

roller springt an und geht gleich wieder aus

,

roller springt an geht aber wieder aus

,
Roller geht immer wieder aus
, roller springt kurz an und geht wieder aus, roller geht immer aus, roller springt schlecht an und geht wieder aus, roller 50ccm geht immer aus, roller geht aus, roller springt an aber geht wieder aus, motorroller geht immer wieder aus, roller springt an geht aber gleich wieder aus, china roller geht immer aus, china roller geht aus, roller geht einfach aus, roller springt kurz an und geht dann wieder aus, roller geht nach kurzer zeit aus, roller geht an und sofort wieder aus, https:www.autoextrem.deroller-50ccm-400ccm202363-roller-springt-geht-selbst.html, http:www.autoextrem.deroller-50ccm-400ccm202363-roller-springt-geht-selbst.html, motorroller springt an und geht wieder aus, roller bleibt nicht an, roller geht von alleine aus, roller startet und geht wieder aus, roller geht nach start wieder aus

Roller springt an, aber geht von selbst wieder aus - Ähnliche Themen

  • Tier Mobility Elektro-Roller zum Kaufen gesucht!

    Tier Mobility Elektro-Roller zum Kaufen gesucht!: Hatte mir letzten Freitag just for fun einen Tier eRoller im Frankfurt City gemietet. Weiß jemand welche Firma hinter deren Roller steckt und ob...
  • Meinungen oder Erfahtungen zu Iconbit E-Roller IK-1969K CITY oder IK-1972K TRACER?

    Meinungen oder Erfahtungen zu Iconbit E-Roller IK-1969K CITY oder IK-1972K TRACER?: Kann jemand was zu den beiden Modellen sagen? Preislich sind sie sehr dicht zusammen und von der Watt-Zahl her auch, aber vielleicht kann ja...
  • Roller geht aus springt nicht mehr an HILFE BITTE !!!

    Roller geht aus springt nicht mehr an HILFE BITTE !!!: Hallo Mein Name ist Tina ich bin 60 Jahre alt und habe folgendes Problem : Der Roller meines Manne hat gerade die 3000 km Inspektion bekommen aus...
  • Roller ging aus an der Kreuzung und springt nicht mehr an

    Roller ging aus an der Kreuzung und springt nicht mehr an: Hallo, habe einen Problem S.M Taiwan Rex 50ccm 5600km bj2001 wollte in Kreuzeung hineintasten ging das Roller aufeinmal aus danach ging sie nicht...
  • Neuer Roller, springt aber nicht an!

    Neuer Roller, springt aber nicht an!: Hallo, seit gestern habe ich einen neuen Roller es handelt sich um den F-ACT 50 von Keeway. Das Moped ist eine Tag lang in der Garage gestanden...
  • Ähnliche Themen

    Top