Reserverad pflicht?

Diskutiere Reserverad pflicht? im TÜV-Fragen Forum im Bereich TÜV-Fragen; Hallo Ist ein reserverad pflicht? Wird das nur beim tüv überprüft oder brauch man keins?
B

Butzie

Threadstarter
Dabei seit
02.09.2004
Beiträge
523
Ort
33378
Hallo
Ist ein reserverad pflicht?
Wird das nur beim tüv überprüft oder brauch man keins?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Soweit ich weiß ist das Reserverad keine Pflicht.
Du solltest dann aber wenigstens so ein Pannenspray im Auto haben.
Ist wohl bei den 206cc so.
 
X

xmanforever

Dabei seit
23.09.2004
Beiträge
21
Nein, Pflicht ist es nicht, wenn du aber mal mit einem Platten da stehst, wie z.B. auf der Autobahn und du hast kein Reserverad dabei, dann wirds für dich teuer.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.906
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
xmanforever schrieb:
Nein, Pflicht ist es nicht, wenn du aber mal mit einem Platten da stehst, wie z.B. auf der Autobahn und du hast kein Reserverad dabei, dann wirds für dich teuer.
Inwiefern wird´s dann teuer?
Meinst du die Abschleppkosten oder eine Strafe?
Bei "modernen" Autos ist ein Pannenspray gang und gebe, das allerdings bei aufgeschlitztem Reifen auch nix hilft .
gby
jl
 
X

xmanforever

Dabei seit
23.09.2004
Beiträge
21
Teuer in dem Sinne, das wenn er z.B. den ADAC rufen muss, und festgestellt wird, das er ne Reifenpanne hat, aber keinen Ersatzreifen drin hat. Wäre das gleiche, wie man aus Unachtsamkeit zu wenig Sprit mit sich führt ;)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Teuer, nicht nur weil Abschleppkosten dazukommen, sondern auch eine nicht zu knappe Strafe, zumindest, wenn Dir ein Plattfuß auf der Autobahn passiert. Der eigentliche Hauptgrund, der Plattfuß ist "straffrei" passiert halt, und liegt meistens nicht in Deiner Schuld. Aber wenn Du keinen Ersatzreifen / Pannespray dabei hast, gefährdest Du durch die längere Wartezeit auf einen Abschlepper unnötig Dich selbst und Andere, dass kostet dann.

Ist wie mit den Winterreifen: keine Vorschrift, aber wehe es "passiert" deshalb was, dafür reicht schon die Behinderung anderer, dann kostet es Geld
 
Gunlock

Gunlock

Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
722
Ort
56***
Will keinen neuen Thread aufmachen ...

Also wird es nur dann teuer wenn man beides nicht dabei hat also Ersatzreifen u. Autopilot oder nur eines davon??? Weil ich will mir an stelle des Ersatzreifens nen Kofferraumausbau machen und in dem falle würde der Ersatzreifen ja wegfallen ... ich würde dann nur 1-2 Dosen Reifenpilot dabei haben ... was würde der ADAC sagen wenn ich mit einem geplatztem Reifen auf der Autobahn stehen würde und die mich abschleppen müssten??? weil ich habe ne Clubkarte ... theoretisch müssten die mich dann ja kostenlos abschleppen oder würden die rumzicken weil kein Ersatzreifen da ist??? Und wieso kommt eine Strafe hinzu??? Der neue GOlf 5 hat nur 1 Dose Reifenpilot an Bord ... dann müssten ja alle Golffahrer die einen geplatzten Reifen haben und auf der Autobahn stehen bleiben eine sehr hohe Geldstrafe bekommen und ich bezweifle das das so ist ....

Und dem TÜV isses also zu 100% egal ob ich einen ersatzreifen habe oder nicht???
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Der ADAC ist ja "nur" ein Pannenverein, bei dem Du Hilfe im Pannenfall mit Deinem Fahrzeug teilweise kostenlos hast. So ein Plattfuß ist nunmal eine Panne.

Da gibt es aber noch die Polizei und die sieht das etwas anders: Reifenpanne ist klar, daran bist DU nicht fahrlässig schuld, wegen der Panne kannst Du nicht betraft werden, jedoch hat jeder dafür zu sorgen, dass eine Panne mit Gefährdung / Behinderung so schnell wie möglich "weggeschafft" wird. Wenn Du nun die "Vorrichtung" zum schnellen Beseitigen eines Plattfuß beseitigt hast und daher unnötig lange den Verkehr auf einer Autobahn gefährdest, weil Du erst auf den ADAC-Abschlepper warten musst, gibt das teuer Mecker.

Es kommt immer auf den besonderen Fall an: Fährst Du bereits mit leerem Tank auf die Autobahn und bleibst dann ohne Spritt stehen, ist dieses Verhalten grob Fahrlässig und es wird teuer, auch wenn Du einen vollen Reservekanister dabei hast, verreckt Deine Motorsteuerung, ist es nicht grob Fahrlässig, wenn Du 3 Stunden auf den Abschlepper warten musst, es hat nunmal keiner eine Ersatz-Motorsteuerung dabei.

Wichtig ist dabei immer, wann die "grobe Fahrlässigkeit" einsetzt und was Du hättest dagegen machen können.
 
Gunlock

Gunlock

Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
722
Ort
56***
OK das habe ich nun kapiert .... und wie schauts mit dem TÜV aus? Weil die haben ja auch eine Meinung zum Thema Reserverad ... und nun ist die Frage ob die stressen oder nicht???
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Der TÜV kontrolliert, ob eine "Reserverad-Einrichtung" funktioniert, also bei Pannenspray noch die "Pulle" voll ist, ein Reservereifen noch genügend Profil hat. Da aber eine "Reserverad-Einrichtung" nicht Pflicht ist, gibt es keinen Mängel, wenn keine vorhanden ist.

Persönliche Erfahrung: bei meinen letzten 4 letzten HU am eigenen und auch an Kundenfahrzeugen (1x Normalrad, 1x Notrad, 1x Pannenspray, 1x Kompressorsystem) haben "Die" noch nichtmal nach einer "Reserverad-Einrichtung" geschaut, geschwiege denn geprüft. Was allerdings auch nicht so korrekt ist.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.906
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Nana, nicht ganz...
Es muss nur kontrolliert werden, ob bei einem außen angebrachten Reserverad eine doppelte Verliersicherung dran ist und ob es und sein Halterung fest ist!
Mehr ist im Pflichtprogramm nicht drin!
gby
jl
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Was ist mit der Profiltiefe des Resevereifen, braucht die nicht kontrolliert werden. Halte ich persönlich für wichtiger, als das Verfallsdatum des Verbandskasten, das wurde auch nicht kontrolliert. Dafür aber rund 8 mitgestoppte Minuten auf diesem Rüttelpult, da der vorgeführte Wagen für ausgeschlagene Gummiaufhängungen bekannt ist und nach 145.000 km alle Lager immer noch kein Spiel hatten, da hat der Herr Prüfer sogar seine Handschuhe ausgezogen und die Hand auf die Gelenke beim Verwinden der Aufhängung gelegt, um genau zu spüren, ob da nicht doch ein klein wenig, ... war aber nicht.

War vergangene Woche mit dem Megane I meiner Freundin, war mir zwar relativ egal, da es schon wichtig ist, ob da etwas lose ist oder nicht, aber sich extrem lange mit der Radaufhängung beschäftigen: " ... dass kann doch nicht sein, nicht bei der Fahrleistung, da wollen wir mal genauer hinsehen, komisch, sonst sind diese Gelenke doch immer kaputt, ..." und dann keine Zeit mehr für den neuen Verbandskasten haben und nicht mal das Warndreieck sehen wollen. :(
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.906
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tja, ist wie mit der Rennleitung auch!
Die einen haben als Steckenpferd die Eintragungen und können Stundenlang ABE´s lesen, die anderen begnügen sich mit einem Anhauchen lassen und schrecken vor einer vollen Mappe und 3-Seitigem Fahrzeugschein zurück...
Aber ich geb dir Recht, Dickie, Profiltiefe des Reserveradreifens interessiert wirklich nicht, nach dem Verbandkasten und dem Warndreieck gucken die wenigsten, und dass der Minutenlang an nem Gelenk rumspielt, ist übertrieben, aber der war halt so...
(Wobei meine Meinung ist, dass ein Fahrzeuglaie zwar kein ausgeschlagenes Gelenk erkennen kann, dafür aber sehr wohl Verbandkasten und Warndreieck ins Auto legen kann! Dafür brauchts doch wirklich keinen TÜV... Wobei den wiederum nur das Vorhandensein des Verbandkastens und nicht dessen Ablaufdatum interessieren muss...)
gby
jl
 
U

Unregistriert

Guest
Amarillo

Warum soll ich auf der Autobahn bezahlen, wenn ab Werk kein Reserverad drin ist. Und was nützt dieser Schlauch mit der Schaumpumpe , wenn der Reifen zerfetzt ist. So ein Schwachsinn!!
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Wen zum Kuckuck juckt das nach über 10 Jahren seit Erstellung der Frage noch ?

Leichenfledderer ?
 
Y

Yasim

Guest
Auspuff

Wie sieht es dann wegen Auspuff aus???ich will das Ersatzrad raus machen und nochmal ein Mitteltopf rein machen fur einen zweiten Auspuff.ich will nicht massig Geld ausgeben gut ne doppelauspuffanlage und mach es selber.es heißt ich brauch im Endeffekt eigentlich nur dieses pannenspray mehr ned und Ersatzrad is nicht Pflicht???
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.479
Ort
Kreis Kleve
Und wieso muß das jetzt noch gepostet werden, hier war doch 2 Jahre keiner mehr zugange???
 
Thema:

Reserverad pflicht?

Sucheingaben

reserverad pflicht

,

ist ein reserverad pflicht

,

ist reserverad pflicht

,
reserverad pflicht adac
, ersatzreifen pflicht, tüv reserverad, reservereifen pflicht, reserveradpflicht, ersatzrad pflicht, reserverad tüv relevant, ersatzrad tüv relevant, ersatzreifen pflicht adac, ersatzrad pflicht deutschland, Reserverad TÜV , reserverad pflicht deutschland, tüv ersatzreifen, tüv ersatzrad pflicht, ist ein reservereifen pflicht im auto, ersatzrad pflicht tüv, ist ersatzreifen pflicht, auto reserverad pflicht, tüv reserverad pflicht, ist ein ersatzrad pflicht, reserverad pflicht beim tüv, notrad pflicht

Reserverad pflicht? - Ähnliche Themen

  • Der Verzicht aufs Reserverad? Sind die Alternativen wirklich besser?

    Der Verzicht aufs Reserverad? Sind die Alternativen wirklich besser?: Obwohl Reifenpannen in den heutigen Zeiten nicht mehr so oft vorkommen, als dies beispielsweise in den 60iger und 70iger Jahren der Fall gewesen...
  • Richtiger Einbau Wagenheber u. Reserverad im Ford Mondeo Turnier

    Richtiger Einbau Wagenheber u. Reserverad im Ford Mondeo Turnier: Hallo, wie genau werden im Ford Mondeo Turnier (MK1) der Wagenheber und das Reserverad installiert, d. h.: wie ist die Lage des Rades richtig...
  • Reserverad Pflicht???

    Reserverad Pflicht???: hallo, da ich gerade vorhabe in meine reserverad mulde einen bass reinzubauen frag ich heir mal ob ein reserverad pflicht ist oder ob auch ein...
  • Reserverad bei HU Pflicht ?

    Reserverad bei HU Pflicht ?: Hallo zusammen Mein Fiesta is im Januar 07 zur HU dran. Ich habe aber vor einiger Zeit das Reserverad und die Halterung abgeschraubt. Zum einen...
  • Ist ein Reserverad Pflicht?

    Ist ein Reserverad Pflicht?: Hallo, nach langen Überlegen weiss ich endlich wie ich meine Anlage einbauen möchte. Die Woofer an die Seitenwand und die Endstufen in die...
  • Similar threads

    • Der Verzicht aufs Reserverad? Sind die Alternativen wirklich besser?

      Der Verzicht aufs Reserverad? Sind die Alternativen wirklich besser?: Obwohl Reifenpannen in den heutigen Zeiten nicht mehr so oft vorkommen, als dies beispielsweise in den 60iger und 70iger Jahren der Fall gewesen...
    • Richtiger Einbau Wagenheber u. Reserverad im Ford Mondeo Turnier

      Richtiger Einbau Wagenheber u. Reserverad im Ford Mondeo Turnier: Hallo, wie genau werden im Ford Mondeo Turnier (MK1) der Wagenheber und das Reserverad installiert, d. h.: wie ist die Lage des Rades richtig...
    • Reserverad Pflicht???

      Reserverad Pflicht???: hallo, da ich gerade vorhabe in meine reserverad mulde einen bass reinzubauen frag ich heir mal ob ein reserverad pflicht ist oder ob auch ein...
    • Reserverad bei HU Pflicht ?

      Reserverad bei HU Pflicht ?: Hallo zusammen Mein Fiesta is im Januar 07 zur HU dran. Ich habe aber vor einiger Zeit das Reserverad und die Halterung abgeschraubt. Zum einen...
    • Ist ein Reserverad Pflicht?

      Ist ein Reserverad Pflicht?: Hallo, nach langen Überlegen weiss ich endlich wie ich meine Anlage einbauen möchte. Die Woofer an die Seitenwand und die Endstufen in die...
    Top