Reparatur und Umbauanleitungen zum Ford Probe

Diskutiere Reparatur und Umbauanleitungen zum Ford Probe im Ford Probe Forum im Bereich Ford; Hier endlich mal ein thread in dem Erfahrungen bei Umbauphasen und Reparaturphasen festgehalten werden. Schickt mir eure Anleitungen per PN zu und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Hier endlich mal ein thread in dem Erfahrungen bei Umbauphasen und Reparaturphasen festgehalten werden. Schickt mir eure Anleitungen per PN zu und ich werde sie hier veröffentlich (inkl. Autorbenennung, Ehre wem Ehre gebührt...).
 

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Grundeinstellung Handbremse vornehmen bei Trommelbremse

Grundeinstellung Handbremse vornehmen bei Trommelbremse

Auto hinten komplett anheben.
Räder ab.
Bremstrommeln an der dicken Mutter lösen, jedoch nicht beide herunternehmen.
Nur eine Seite.
Nun nehmt Ihr zwei Schraubendreher.
Und haltet die beiden Bremsbacken fest, indem Ihr die Schraubendreher gegen den Rand der Bremsankerplatte drücktund Druck auf die Bremsbacken ausübt.
Nun braucht Ihr Hilfe von nem Kumpel.
Er sollte viel Gefühl im Fuss haben.
Er drückt nun langsam das Bremspedal durch.
Ihr löst den Gegendruck an den Schraubendrehern etwas, bis es ein oder zweimal leise knackt.
Dann lässt der Kumpel den Druck auf Pedal wech.

Bremstrommel wieder drauf und nun das gleiche auf der anderen Seite.

Danach beide Bremstrommeln drauflassen und die Radbolzen hineindrehen.
Mit nem Montierhebel die Bremskraft ab dem 3. Handbremszacken vergleichen.
ab dem 5. Zacken sollte die Trommel sich nicht mehr drehen lassen.
Ist die Kraft noch unterschiedlich.
Dann auf der weicheren Seite noch einen Zacken ausstellen lassen.

Nochmals vergleichen.

Dann wieder alles montieren und auch einen neuen Sicherungssplint verwenden.

PS:
Solltet Ihr abrutschen und der Kumpel zu fest drauftritt, passt die Bremstrommel nicht mehr über die Backen.
Dann müsst Ihr die Voreinstellung neutralisieren und von vorn beginnen.

Neutralisieren an dem kleinen Halbmondförmigen Zahnsegment an dem ablaufendem Bremsbacken.
Dazu die Verbindungsstange zu dem auflaufendem Bremsbacken etwas wechdrücken.

Verfasst von Red Skorpion
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Reparatur und Umbauanleitungen zum Ford Probe

Reparatur und Umbauanleitungen zum Ford Probe - Ähnliche Themen

Ford Probe vs. Mazda RX-8: Hi Leute, da ich neu bin wusste ich nicht wohin mit meinem Beitrag. Ich steh grade in einem riesen Zwiespalt. Ich brauche dringend ein neues...
Reperatur und Umbauanleitungen zum Ford Ka & Streetka: Hier endlich mal ein Thread in dem Erfahrungen bei Umbauphasen und Reparaturphasen festgehalten werden. Schickt mir eure Anleitungen per PN zu...
Mazda6 Leasingrückgabe / Arglist schon bei Vertragsabschluss?: Hallo! Wie der Titel schon sagt, haben wir im Moment massive Probleme. Es handelt sich um einen gewerblichen Leasingvertrag - trotzdem könnte es...
Audi Werkstatt - Problem / Kühlsystem Audi 100 C4 Überdruck: Hallo an alle. Ich hoffe, jemand kann mir einen fundierten Rat geben, wie sich eigentlich meine Rechte gegenüber einer Audiwerkstatt gestallten...
Ford Probe Schlachtfest: Hey hab hier zuhause nen Ford Probe GT 2.2 T zum schlachten stehen ... es ist noch alles vorhanden ausser der linke Fensterheber...

Sucheingaben

bremszange ford probe reparieren

,

reparaturanleitung ford probe

,

ford probe reparaturanleitung

,
probe reparaturanleitung
, reparaturhandbuch for probe, ford probe reparaturhandbuch
Oben