Rennsemmel P8

Diskutiere Rennsemmel P8 im Toyota Starlet Forum im Bereich Toyota; Also, ich hab mir nen gebrauchten P8 Benziner mit 75 Ps gekauft! (300 €, fast schrott), jetz haben wir aber vor mit dieser vermeindlichen...
D

DasChefkoch

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
4
Also,
ich hab mir nen gebrauchten P8 Benziner mit 75 Ps gekauft! (300 €, fast schrott), jetz haben wir aber vor mit dieser vermeindlichen Rennsemmel an Rennen teilzunehmen, kann uns jemand Tips geben wo man mitfahren kann und wie man maximale Leistung rauskitzeln kann??
Ecu Chip und so taugt ja nix aber gibs vielleicht gute alternativen?
Welche Motoren würden reinpassen, .......
Oder hat von euch Starlet-Fans vielleicht sogar Lust uns zu helfen und mit uns unser Schatzi umzubauen, kaputt machen kann man im moment nicht mehr viel nur etwas neues schaffen und erfahrung gewinnen!
Für Unterstützung in unserem Waghalsigem Unternehmen Freuen wir uns schon jetzt, und schon ma vielen Dank!!!

mfg
chris
 
M

mucky72

Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
60
P8 rennen

weiss nicht ob der P8 für rennen tauglich ist. keine käfig drinnen keine airbag kein abs, eigentlich der sichere tod*hehe...........
klar kannste den P8 Motor verändern, aber viel kannste da nicht rausholen.
es gibt nen Turbo motor ist aber mehr im ausland gebaut worden siehe schweiz oder österreich, aber auch dort schwer zu kriegen.
Viele Grüsse mucky72
 
D

DasChefkoch

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
4
^^

Thx mucky,

das kein käfig oder ähnliches drinn ist ist Tatsache, aber das
soll ja auch alles rein, wir haben das so als frühjahrsprojekt geplant und wollen eben mal versuchen was extrem schwieriges in die Tat umzusetzen. Durch das Ausmisten des P8 sind wir von 780 Kg Leergewicht auf unte 720 gekommen und das bei einer PS Zahl von 75.
Klar ist das man mit der Kiste keine High-Speed-Rennen gewinnen kann, aber die Beschleunigung ist recht Pasabel um nicht gar zu sagen Sensationell für einen 92er Jahrgang!^^
Naja, ansonsten kümmern wir uns jetzt erst mal um Käfig und Sicherheit bis wir wissen wie wir die Performance hochschrauben.

mfg
chris
 
*Zero*

*Zero*

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
153
Aus dem P8 kann man devenitiv eine Rennsemmel machen. Gibt glaube ich Ralley´s wo jeder mitmachen kann. Geld sollte man investieren wenn man Erfolgreich sein will.
Würd mitm Fahrwerk anfangen, Sportlenkrad, Schalensitze, komplett ausräumen, eventuell Käfig aber auf alle Fälle Domstreben montieren.

Zum "Herz", der P8 geht für einen Kleinwagen verdammt gut, aber für Rennen?
Über sehr teures Motortunig kann man aus dem 2e-e ca.110PS rausholen. Für Renneinsatz gibts im Prinzip nur eines: Nen 4e-fte ausm Starlet GT bzw GlanzaV. 1.4l 16V Turbomotor mit 136Serien PS. Nach oben kann man aus dem Motor noch einiges rausholen. Nur leider gibts diesen Motor nicht in Deutschland muss also importiert werden. Der Einbau ist auch nicht ganz ohne, gibt da immer Probleme mit Verkabelung. Wenn du das alles gemacht hast kannst du Rennen fahren, allerdings ist dein Auto dann erheblich mehr Wert. Achso Bremsen nicht vergessen! Aber dies wird das Kleinste übel.

Wünsch euch viel Spass beim basteln!

P.S.: Fällt mir grade noch ein. Viele P8 haben eine Drossel im Luffikasten verbautm.
Gleich mal umrüsten auf K&N direkt Kit, oder mit nem Messer die Verjüngung rausschneiden, wenn vorhanden.
 
J

Juse83F

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
11
mucky72 schrieb:
weiss nicht ob der P8 für rennen tauglich ist. keine käfig drinnen keine airbag kein abs, eigentlich der sichere tod*hehe...........
klar kannste den P8 Motor verändern, aber viel kannste da nicht rausholen.
es gibt nen Turbo motor ist aber mehr im ausland gebaut worden siehe schweiz oder österreich, aber auch dort schwer zu kriegen.
Viele Grüsse mucky72


Klar gibts die dinger mit ABS! Meiner hat!
Wollt ich nur kurz gsagt hamm ;)
 
*Zero*

*Zero*

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
153
Ein echter Rennwagen hat weder ABS noch ESP noch sonstwas! Das wär ja nochschöner, meißtens noch nicht mal Servo. Alles Gewicht, zwar bringt des Fahrkomfort/Sicherhei mit sich aber verhindert gewollte Fahrmanöver, die man im Strassenverkehr nicht macht! *Edit* Nicht machen sollte. :D
Guck dir z.B mal die Ausstattung eines Lotus Elise, oder eines Opel Speedsters an.
 
M

mucky72

Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
60
P8-Rennsemmel

Hallo,
jetzt verstehe ich langsam die Lage :D

Ihr wollt so richtiges Rennen machen. Also dann ist es klar Gewichtsreduzierung und Käfig, Schalensitze, verstärkte Bremsen, offene Auspuffanlage, evtl, stärkerer Motor vom Turbo-Starlet und verstärkte Bremsen rein.

Ist so einges was ihr da vor habt, aber es macht jetzt schon mit einem "normalen" Starlet schon Spass.
Habe auch so einiges schon gemacht.
- Sportfedern 30mm
- Gasdruckfedern von F&S
- Alus 7 X 15 mit 195/50/R15
- modifizierter Luftfilter
- Sportauspuff
- Sportlenkrad mit Airbrushupenknopf
- Nebelscheinwerfer
- Soundboard

Naja man könnte noch einges verändern..........
Als nächstes kommt noch:
- ZV mit Funk
- Innenbeleuchtung komplett auf LED-Rot umbauen
- CD-Autoradio mit Festplatte
- und paar Kleinigkeiten wie zb. Kofferaumausbau

Viel Spass beim basteln.

Viele Grüsse mucky72
 
D

DasChefkoch

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
4
thx

Genau das Meine ich!^^
Thx leutz, ich mach mich jetz mal ans werkeln!^^

mfg
chris
 
Multiman

Multiman

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
23
Hi erstmal (hab mich nun auch mal angemeldet)

das ganze soll ne low budget aktion werden
daher werden wir einzelteile evtl profisorisch einzelteile selberherstellen verändern und so tief in die materie des motors eingreifen wie wir uns trauen
ükäfig stabis evtl auch selber schweißen

richtig los gehts dann ab der nächsten woche den diese war ich net daheim
wir werden dann auch a paar bilder reinstellen

braucht man für die kleinen rennen/rallys tüv? (nur mal so gefragt)

so links zu den rallys und rennen von veranstaltern wären net schlecht ^^

mfg
Multi
 
Multiman

Multiman

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
23
Zu den Rally renn usw. wir wohnen nähe Bayreuth (95444)

was für uns auch noch interrsant ist wer hat ersatzteile rumfliegen usw.

hab heute zum 1st mal des auto gesehn und gefahren geht gut ab im gegesatz zum Golf III 1,8L 75PS (zylinderkopfdichtung is aber leicht schrott)

naja die bilder die ich gemacht hab sieht man net viel problem is nun schonmal, dass wir kein geld aus den ausgebauten sachen machen können weil irgendwer meinte man braucht ne brechstange um sachen rauszuholen -.-''

jetzt müssen wir erstmal die werkstadt freiräumen und dann gehn wir mal ans eingemachte
 
1

12VTurbo

Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
4
Wenn du richtig leistung haben willst, ohne viel geld zu investieren, kannst du auch einfach deinen 1.3er auf Turbo umrüsten... macht zwar arbeit (Zwischenplatte Abgaskrümmer/Turbo, Wasser/Öl für Turbo, Kopfdichtung....), aber wenns fertig ist... 8o
 
Multiman

Multiman

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
23
mh hört sich gut an
kannste mal einpaar links zu turbos schicken
und evtl ne anleitung was man so machen musst wen du hast

btw hier sind 1x Koch und 1x (fast) Informatier am werk xD

also garagebilder gibts noch die sind gemacht

bilder vom auto gibts auch

was braucht man denn im auto an sachen (so sitz anschnalgurt) um tüv zu haben?

heute schweißen ma des erste teil, weil der schwinungsdämpfer durchgebrochen ist nun ham wir schon nen neuen

soundprobe über digicam machen wir dann auch mal ohne auspuff ^^

*edit*
XD digicam vergessen egal

auf kopfhöhe mit elektrode zuschweisen an nem verrosteten auspuffrohr is scheise

naja der schwingungsdämpferhält bisher wir ham auch noch auspuffreparaturpastesonstwas drum geschmiert sollte halten und falls wir des teil doch noch tüv-fertig-ähnlichen-zustandbekommen wird der auch net viel sagen (muss ja net wissen, dass wir das selber gemacht haben xD)
 
Zuletzt bearbeitet:
laptop-style

laptop-style

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
45
hallo

Hier hast du Sportbremsbeläge unf scheiben, weis nur nicht ob die jetzt für den p9 sind oder p9 oder beide? :D

SPORT Bremsscheiben Toyota Starlet Artikelnr. 1160682 Bei autoscout24.de
SPORT BREMSBELÄGE TOYOTA STARLET Artikelnr. 1134678 Bei autoscout24.de
 
Zuletzt bearbeitet:
1

12VTurbo

Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
4
Mit dem Turbo... Ich hab meinen vom schrottplatz. War wahrscheinlich n Glückstreffer, aber glück braucht man... es ist ein garrett turbolader, ziemlich klein. war in einem saab verbaut. versuch irgendwie (ebay, schrottplatz etc.) an einen ran zu kommen. das war schon das schlimmste. jetz nur noch turboplatte, llk, dickerer auspuff, öl-/wasserleitungen anbringen (auch sone sache..), 2 kopfdichtungen (übereinander wegen kompression), druckrohre legen und mit ladedruck sparsam umgehen... und auf 140 (geht auch noch mehr, wills aber nich übertreiben - soll noch n paar jahre halten...) Turbo PS freuen... Schreib wenn de noch was bestimmtes wissen willst, oder ob dir die idee gefällt... ich find, is ne schöne arbeit.
 
Multiman

Multiman

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
23
so mitn strippen vom auto sind ma nun so weit dass wir wieder zusammen
nur jetzt gehn die blinker nimmer -.-

weitere sache die wir grad machen müssen
der liebe vorbesitzer hat auf ner abdeckung was von engine gelesen und einfach mal öl rein gekippt leider wars der kühlwasserausgleichsbehälter

die heizung lassen wir drinne baun die aber um, sodass wir immer 100% wärme haben und nur auf die frontscheibe

bisher liegen wir bei ca 40€
glaub ich zumindest ^^

wenn ma gut sind komm wir mit neuen bremsen (erstmal nur normale) usw. auf ca 100€


aber noch ohne käfig (der wird noch warten müssen) und ohne leistungssteigerung außer drossel ausn luftfilterkasten raus ^^

falls wer günstig einen tacho mit drehzahlmesser hat wären wir sehr erfreut ansonsten muss ich mal nach drehzahlmesser im i-net suchen ^^
 
Thema:

Rennsemmel P8

Sucheingaben

starlet p8 drossel

,

toyota starlet p8 drossel

,

starlet p8 turbo umbau

,
toyota starlet p8 turbo
, toyota starlet p8 ölverlust, starlet p8 de drosseln, toyota starlet motor umbau, ölverlust starlet p8, Öl Verlust Toyota starlet, toyota starlet p8 ölt, starlet motorumbau elektronik, toyota starlet p8 turbo umbau, toyota starlet rally car umbau, Drossel Toyota Starlet, starlet p8 turbo, nebelscheinwerfer toyota starlet p8, welche motoren passen in den starlet, toyota starlet de drossel, leistungsreduzierung toyota starlet, turbo motor starlet, welche motoren passen in starlet p8, gute gewindefahrwerke starlet p8, wo sitz der wegfahrsperre starlet 1.3 forum, welcher motor passt in starlet p8, überrollkäfig toyota starlet p8

Rennsemmel P8 - Ähnliche Themen

  • Neuwagenkauf- Welche Rennsemmel?

    Neuwagenkauf- Welche Rennsemmel?: Hallo zusammen... wie ihr lesen könnt gehts um nen neuwagen und da wollte ich einfach mal von schon erfahrenen wissen welcher von denen die ich...
  • Passat 1.9TDI (Chiptuning) vs Rennsemmel, Au weia...

    Passat 1.9TDI (Chiptuning) vs Rennsemmel, Au weia...: Moin. Mann, letztens hab ich gedacht, ich muss kotzen. Ich (Passat TDI, ca. 156 PS) war auf der A30 Richtung Hannover unterwegs, es war abends...
  • suche rennsemmel

    suche rennsemmel: hi, kein plan ob das hier reinpasst, wenn net bitte verschieben... also: ich will mir zum sommeranfang hin ein funauto kaufen, für so um die...
  • Ähnliche Themen

    • Neuwagenkauf- Welche Rennsemmel?

      Neuwagenkauf- Welche Rennsemmel?: Hallo zusammen... wie ihr lesen könnt gehts um nen neuwagen und da wollte ich einfach mal von schon erfahrenen wissen welcher von denen die ich...
    • Passat 1.9TDI (Chiptuning) vs Rennsemmel, Au weia...

      Passat 1.9TDI (Chiptuning) vs Rennsemmel, Au weia...: Moin. Mann, letztens hab ich gedacht, ich muss kotzen. Ich (Passat TDI, ca. 156 PS) war auf der A30 Richtung Hannover unterwegs, es war abends...
    • suche rennsemmel

      suche rennsemmel: hi, kein plan ob das hier reinpasst, wenn net bitte verschieben... also: ich will mir zum sommeranfang hin ein funauto kaufen, für so um die...
    Top