Renault 19 Thermostat

Diskutiere Renault 19 Thermostat im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo, kann mir einer sagen, wo das Thermostat beim Renault 19 sitzt? Es ist kaputt und nun möchte ich es austauschen.Muss ich dabei etwas...
E

eisman76

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2004
Beiträge
15
Hallo,
kann mir einer sagen, wo das Thermostat beim Renault 19 sitzt? Es ist kaputt und nun möchte ich es austauschen.Muss ich dabei etwas besonderes beachten?
Kann man als Laie so eine Arbeit selber durchführen oder lieber in die Werkstatt?
Wäre dankbar für jede Hilfe.
Gruß
 
G

gtmat2000

Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
8
Bei solchen problemen ist es immer besser mal deinen motorcode, baujahr und die schlüsselzahlen zu sagen, dann kann ich dir bestimmt helfen!
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
thermostat...

der kühler thermostat sitz immer am zylinderkopf da wo der obere kühlerschlauch drann geht...
es kann aber auch durchaus sein (überhizungsproblem) das der thermokontakt im kühler nicht schaltet... um das zu prüfen warm laufen alssen und gucken ob der lüfter angeht... solter er nicht angehen (kontinuierlich die armatur beobachten)bevor die lampe in der armatur angeht motor abstellen... nur zündung einschalten... stecker am kühler abziehen... (dicker golfarbener schalter im kühler) und die kontakte im stecker miteinander brücken... geht der lüfter ???? wenn nicht sicherungen überprüfen... sicherungen ganz ???
dan mittels kleinen flachsteckern und kabel den lüfter direckt an die batterie anschliessen... geht der lüfter ??? wenn ja verkabelung prüfen... (defenkt)... wenn nein lüftermotor wechseln...
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
Hallo Leute hab son ähnliches prob wollte nicht wieder ein neus erstellen.
Bis jetzt konnte mir keiner helfen.
Mein lüfter läuft nicht und der motor erhitzt sich sehr schnell.
hab es direkt an die batt. geklemmt funzt einwandfrei der motor vom lüfter.
Die Steckerim thermoschalter überbrückt, außer nem klicken vom relai kasten tut sich
nichts.
Thermostat neu
Thermoschalter neu
Relai Neu
Komplette sicherungskasten neu
Leute bitte Helft mir bin echt am verzweifeln mein ganzes wochende damit vergnügt aber jetzt steht ich wieder blöd da
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
lüfter...

hallo...
wenn du nach überbrücken des thermokontaktes ein klick von einem relais hören kanst dan solltest du diese mal suchen... es rausziehen und die klemmen 30 und 87 miteinamder brücken.... eventuell ist der kontackt des relaise defekt... es geht auch noch einfacher in dem du ein multimeter (volt / ohm) verwendest und am ventilatorstecker messen ob da plus ankommt... (roter draht) voltmeter mit der einen messleitung an batterie minus und den rotendraht vom lüfter an die andere messleitung voltmeter im bereich 20Volt thermokontakt brücken..... relais klikt.... ist strom da ??? wenn ja ist die masseleitung gestört entweder diese nachverfolgen und instandsetzen ... oder ne neue legen (mindes 2,5² (dicke leitung))....
greeting's.... camel....
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
minuskabel enfach verlegen??? ich dachte das der Ventilator Massegeschalten über den Thermoschalter wird oder?
Weil sonst würde es doch nonstop laufen da im plus stecker doch dauerstrom herscht ?(
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
minus...

wenn da ein relais ist wird dieses minusseitig vom steuerteil geschaltet... ansonsten wird plus vom thermokontakt im kühler geschaltet.... minus liegt am lüftermotor immer dauerhaft an....
da der strom der da fliest sehr hoch ist und ein steuerteil eine entsprechende endstufe benötigen würde.... hast du ein relaise und einen thermokontakt... so ist das relais lediglich dazu da das der lüfter bei abgeschaltetem motor nicht an gehen kann.... desweiteren hat der r19 16v eine zusätzliche kühlmittelpumpe die unten in der nähe kühler sitzt... diese wird dan über das steuerteil eingeschaltet wenn der motor abgestellt wird und noch sehr heiss ist....... probiere einfach mal aus ob der lüfter geht wenn du den schwarzen draht am lüftermotor mit nem zusätzlichen masse kabel zur batterie oder karosse anschliesst...
greeting's... camel...
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
also hab mich heute wieder ein bissle mit dem lüfter und der elektrik beschäfftig und hab wie dus gesagt hast zusätzlich masse von der bat.. an der lüftermotor gehlten und dann sprang er auch an.
was mir aufgefallen ist am relai stecker müsste doch normalerweise die untere mitte doch klemme 30 sein und strom fließen aber ich habe an klemme dreißig bzw an der unteren klemme ein schwarzes dran und links ein oranges und rechts ein rot/grünes wo auch dauerstrom ist und oben ein weißes egal was ich überbrücke der lüfter läuft nicht entweder passiert nichts oder eine sicherung brennt durch also nochmal von vorn weil ich kein plan mehr von nichts hab.
thermostst thermoschalter relais sicherung, alles neu.
lüftermotor an batt. direkt mit plus und minus klemmen springt der lüfter an.
wenn alles so bleibt wie es soll und ich nur die stecker vom thermoschalter überbrücke KLICKT das relais. Am lüftermotor also im stecker kommt auch strom an nur die masse macht probleme wenn ich mir die masse wo anders her hole sprigt es auch an ?(
bin echt verzweifelt
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
lüfter....

also... wenn du ne externe masse ziehst... passiert gar nix... ausser das der lüfter geht...
ansonsten kanst du den kabelstrang öffnen...... bis du an die masse verbindung gelangst an der der lüfter angeschlossen ist... es ist ein oxidationsproblem... das hatte ich auch schon ein paar mal... ( r19 egal was fürn motor... baujahr vor 98)....
renault macht sich es einfach und klemmt etliche masseleitungen zusmmen an einer stelle... diese ist irgendwo im strang.... und da hats probleme... solange dein lüfter normal tut wenn du ne externe masse legst isses in ordnung...
greeting's... camel...
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
aber dann müsste ich ne neue masse an das relais legen oderwie weil wenn ich es direkt an den lüfter lege läuft es andauernt das relais schaltet doch irgentwie masse an und aus oder wie war das?
welches ist denn die masse am relais? die klemme 30 ? weil bei mir an der klemme ein schwazes drann ist und auch kein strom fliest oder oben am weißen weil dort auch kein strom fließt? das orange ist glaub ich vom thermoschalter und das rechte rotgrüne ist dauerstrom also scwarz oder weiß
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
schaltkreis lüfter...

das relais wird an den schaltkontakten ( 85 / 86 (Bosch)) mit plus zündung (15) und minus das vom steuerteil aus geschaltet wird angesteuert. es schaltet dan plus (30) auf den kontakt (87) des lüftermotors....
bei renault stehen da andere zahlen drauf (1 / 2 / 3 / 4 / 5 ) ist aber mit bosch relais identisch hat nur andere pinbezeichnungen.... aus den kopf weiss ich jetzt nicht ob es 1 und 2 für die spule des relais ist oder nicht... du solltest aber erst mal nachsehen ob dein lüfter überhaupt masse hat...
dazu den stecker des lüftermotors am kühler abziehen und mit nem ohmmeter den schwarzen draht durchmessen ob da masse anliegt !! ( messpitze 1 an den schwarzen draht im stecker messpitze 2 an batterie minus) sollte da keine masse anliegen ( 0 bis 0,5 Ohm) ist das der fehler....
in diesem fall ein neues massekabel legen....
ich bin ab dienstag wieder arbeiten.... ich hatte diese woche urlaub.... am dienstag kann ich dan ein schaltplan buch für r19 mitnehmen und die schaltpläne für die lüftersteurung einscannen und dir mailen....
dan dürfte es eigentlich kein problem mehr sein....
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
alsooooooooooo.......... hab etwas erfreuliches geschafft. Der lüfter läuft!!!!
ich hab mal einfach ein langes kabel vom relai genau vom weißen kabel das oben am relais ist an die stecker vom lüftermotor der masse gehalten das thermoschalter überbrück und dann ging es an :D
ich weiß also den stecker an in den thermoschalter wieder rein, kabel vom relai zum lüfterkabel richtig versteckt, das weiße was woherd dran war agkeknipst und motor warm gefahren dan sprang der lüfter an und wo es gekühlt hat wieder aus.
ich hoffe nur das das weiße kabel nicht noch wo anders dran ist und jetzt diese keine funktion hat, oder ist das relai außschließlich nur für den lüftermotor?? oder ist alles richtig nur das weiße kabe das normalerweise vom relais zum lüfter läuft irgentwo dursch war oder so?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
sehr gut...

das war sehr gut... also ich habe da auch was in erinnerung mit nem weissen kabel..
viel mir aber auch erst ein als du von nem weisen kabel gesprochen hast...
ob da was weiteres dran hängt kann ich jetzt noch nicht sagen... erst am dienstag abend...
ich nehme das schltpläne buch r19 mit nach hause und sehe dann nach....
sofern aber alle funktionen wie gewohnt gehen denke ich mal das der weisse draht ausschliesslich für die lüftersteuerung war....
ursache wird wohl eine masseverbindung im kabelstrang sein an der mehrere kabel aufeinander gehen und von einem zentralen punkt aus masse beziehen... ich hatte das schon öfter das diese mehrfachverbindungen oxidiert sind... forzugsweise immer die masse.... da physikalisch der strom von minus nach plus fliesst.... und nicht umgekehrt wie die meisten denken... von plus nach minus ist die technische richtung und die ist nur zum besseren verständniss von schaltungen.... real fliesst der strom wie gesagt von minus nach plus....
ok... ich sehe dan am dienstag abend nach was da alles an dem draht dran hängt und wo dieser exakt lang geht.... irgendwo muss er ja seine masse verbindung verloren haben....

greeting's... camel...
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
lüftersteuerung

so.... ich habe das schaltplan buch für r19 hier liegen....
für den motor f7p (16v) gibt es zwei schaltpläne....
einen mit ausrüstung klima anlage... einen ohne klima....
da die lüfter steuerung mit klima eine andere ist ( 2 stufen)... ist dieser schaltplan auch weit komplizierter...
aber in beiden fällen wird das lüfter relais vom thermoschalter mit minus geschaltet....
ich gehe davon aus das die originale leitung an einem sammelpunkt durch oxidation die masse verloren hat... ich kann die schaltpläne gerne einscannen.... ich muss nur wissen ob eine klima anlage im auto ist oder nicht....
greeting's.... camel....
ps... das schaltplanbuch lasse ich noch ein paar tage bei mir zuhause....
fals also noch sonstige anfragen sind elektrik r19 beantworte ich diese gerne....
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
also ich bedanke mich wirklich sehr das du mir so nett hilfst :))
meine version hat kein klime nein !
wäre wirklich nett wenn dus mir sendest weil ich muss wissen ob jetzt an dem weißen kabel noch ne andere funktion drann ist aner bis jetzt läuft alles tadellos.
Ich hab nen Thread neu eröffnet villeicht ist es dir auch aufgefallen mit der schaltververkürzerung ob du mir da auch ne antwort parat hättest??
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
schaltplan r19 lüfter steurung....

die masse klemme (E acht) ist der verursacher...
sie ist im kabelstrang integriert...
ist also so wie du das gemacht hast ok...
du kannst aber auch nach der multiklemme im strang suchen... und diese säubern und verlöten... damit wäre das problem behoben.... obwohl es schon behoben ist...
greeting's... camel....
 
R

R19 16V

Dabei seit
04.04.2004
Beiträge
9
ich danke dir für deine hilfe
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
sorry... bisserl spät...

jo... das relaise schaltet die masse....
es kommt an 30 also keine masse an... oder es wird über 87 keine masse weitergegeben...
kann am relais liegen oder am kabel...
erst mal nachsehen ob an 30 masse anliegt (ohmmeter) wenn ja dan von 87 aus ne neue masseleitung zum lüfter legen...
greeting's... camel...
 
S

Styler06

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
90
Ort
Nürnberg
Servus Leute! Ich hoffe es ist von euch noch jemand aktiv hier im Forum. Meine Mum hat nen R19 Cabrio 90 PS. Problem: Lüfter springt nicht an. Wasser kochte....hab mittlerweile das Thermostat und den Thermoschalter am Block erneuert und alles entlüftet. Am Stecker des Lüfters liegen 12 V an wenn ich gegen den Block messe. Wird der thermoschalter überbrückt tut sich nix. Wo ist denn das Relais bzw hat der 90 PS Motor überhaupt eines? Bin leider ein Elektrikdepp....dauerhaft auf Masse zu klemmen is auch irgendwie blöd. Bräuchte dringend Support. Hoffe nur dass die ZKD heil geblieben ist....im Relaiskasten Beifahrerseite sind leider diverse zu finden....
 
Thema:

Renault 19 Thermostat

Sucheingaben

renault 19 thermostat wechseln

,

thermostat renault 19

,

kühlwasserthermostat renault 19

,
renault 19 thermostat
, thermoschalter r 19 renault, sitzt thermostat renault 19, wo sitzt das thermostat beim renault 19, thermostat r19, renault 19 kühler thermoschalter, termostat r19, wo sitzt der kühlwasserthermostat beim renault 19, wo thermostat renault 19, http:www.autoextrem.derenault-193238-renault-19-thermostat.html, renault 19 thermoregler, stecker für ventilator am reno r 19, thermostatwechsel renault19 cabrio, renault 19 thermastat überbrückt lüfter lauft nicht , thermostat renault 19 wechseln, renault 19 thermostat wechseln wie, renault 19 termostat wechseln, R19 theemostat wechseln, thermostat beim renault 19 elysee ausbauen, einbauanleitung thermostat renault 19 wechseln, R19 thermostat kühlermotor prüfen, thermostat beim r19

Renault 19 Thermostat - Ähnliche Themen

  • Seitenscheiben für Renault Twizy Online bestellen oder im Laden kaufen?

    Seitenscheiben für Renault Twizy Online bestellen oder im Laden kaufen?: Die Frage ist vielleicht alt, aber das bin ich auch, und darum suche ich auf diesem Weg nach einer zuverlässigen Bezugsquelle für stabile Twizy...
  • Renault Twizy 4kW Version an Haushaltssteckose laden? Wie lange dauert es?

    Renault Twizy 4kW Version an Haushaltssteckose laden? Wie lange dauert es?: Hallo! Weiß hier jemand aus Erfahrung relativ genau wie lange ein Twizy mit 4kW Batterie an einer normalen Haushaltssteckdose für eine volle...
  • Tatsächliche Reichweite des Renault Fluence ZE?

    Tatsächliche Reichweite des Renault Fluence ZE?: Hidiho! Also, ich könnte einen Fluence günstig als Stadtauto kaufen, aber München ist ja eine größere Stadt und da wollte ich mal fragen ob hier...
  • Geringere Reichweite beim Renault Kangoo Z.E. bei voller Ladung?

    Geringere Reichweite beim Renault Kangoo Z.E. bei voller Ladung?: Ist vielleicht eine blöde Frage, aber vielleicht auch nicht? Der Kangoo Z.E. schafft ja wohl knapp 300km mit einer Ladung, aber gilt das auch noch...
  • wo sitzt das thermostat beim renault scenic

    wo sitzt das thermostat beim renault scenic: wo sitzt das thermostat beim renault scenic
  • Ähnliche Themen

    Top