Remus

Diskutiere Remus im Sound-Tuning Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hi Ich hätte gerne den Klang eines 6 Zylinders. Ich dachte mir, dass man mit dem Remus vllt. so einen "nachahmen" könnte. Stimmt das oder macht...
  • Remus Beitrag #1
Auto-Master

Auto-Master

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
1
Hi

Ich hätte gerne den Klang eines 6 Zylinders. Ich dachte mir, dass man mit dem Remus vllt. so einen "nachahmen" könnte. Stimmt das oder macht der Remus einfach mehr Lärm. Wie klingt einer im Vergleich zu einem normalen 4 Zylinder und im Vergleich zu einem 6 Zylinder? Wie ist das mit dem Einbau? Kann man das selbst machen oder braucht man eine Fachwerkstätte? Wäre schöm, wenn ihr mir helfen köntet!
 
  • Remus Beitrag #2
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Punkte Reaktionen
13
Auto-Master schrieb:
Ich hätte gerne den Klang eines 6 Zylinders.

Dann musst Du dir einen kaufen, hört sich etwas platt an, ist aber so.

Ich dachte mir, dass man mit dem Remus vllt. so einen "nachahmen" könnte. Stimmt das oder macht der Remus einfach mehr Lärm.

Lauter und eine Veränderung des Klanges in Richtung tiefer wahrscheinlich, aber mehr nicht

Wie klingt einer im Vergleich zu einem normalen 4 Zylinder und im Vergleich zu einem 6 Zylinder?

Probehören, aber wie ein 6-Zylinder wird er niemals klingen, dafür fehlen 2 Zylinder und somit auch die Ansauggeräusche und Zündungen dieser Zylinder, also Motorgeräusch aus der Haube und Explosionsgeräusche aus dem Auspuff.

Ein 6-Zylinder hat nunmal 50% mehr "Beats per Second" als ein 4-Zylinder.


Wie ist das mit dem Einbau? Kann man das selbst machen oder braucht man eine Fachwerkstätte? Wäre schöm, wenn ihr mir helfen köntet!
Kommt auf den Auspuff an und irgendwie musst Du auch unter das Auto kommen und dort rumwerkeln können.
 
  • Remus Beitrag #3
Auto-Master

Auto-Master

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
1
Ok! Das war mir eine große Hilfe. Danke! Leider hab ich selbst keine Hebebühne oder so. Da gibts dann nur die Möglichkeit sich Unterstellböcke zu kaufen. Oder seht ihr noch eine Andere Möglichkeit? Jedenfalls bin ich im Schweißen nicht sehr erfahren und das wird man schätzomativ machen müssen. Wäre es ratsam es selbst zu machen, also ich bin ja kein Anfänger aber auch kein Profi. Oder sollte ich es lieber dem Fachmann überlassen? Das kommt eigentlich auf den Preis des Fachmanns an.
 
Thema:

Remus

Remus - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
VW Polo VI ab 2017: erster Ausblick auf den kommenden Kleinwagen: Der aktuelle Polo wird bereits seit 2009 angeboten, es wird also Zeit für einen Nachfolger. Auf die 6. Generation des Kleinwagens werden die...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
McLaren: Nachfolger des 650S kommt in Kürze - erster Ausblick - UPDATE II: 18.01.2017, 15:44 Uhr: Im Jahr 2011 hat der Sportwagenhersteller das zweite eigenständige Fahrzeug der Firmengeschichte vorgestellt, dass dank...
Tesla Model S: Soundsystem im Test - Schwächen bei digitalen Medien: In den vergangenen Tagen haben wir das Elektroauto Model S des amerikanischen Herstellers Tesla auf eine langen Ausfahrt ausführlich getestet...
Oben