Reifenberatung

Diskutiere Reifenberatung im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Hallo Fans , das Thema wurde bestimmt schon einmal hier im Forum besprochen. Nicht desto trotz brauche ich eure Hilfe. Ich werde mir ein paar...
predator71

predator71

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
Hallo Fans ,
das Thema wurde bestimmt schon einmal hier im Forum besprochen. Nicht desto trotz brauche ich eure Hilfe. Ich werde mir ein paar Sommerreifen zulegen müssen. In der Größe 245/45/R18. Im Moment habe ich wieder mal meine ersten Reifen montiert. Zuvor hatte ich 275 mit 20 Zoll. Das war eine Katastrophe gewesen. Null Komfort.
Da sich Reifen immer schneller Entwickeln von Jahr zu Jahr brauche ich wie gesagt eure Hilfe. Ich fahre im Jahr ca.10000 km. Meist leider nur in der Stadt. Wenn ich mal in Urlaub oder shoppen fahre, dann auch mal schnell…….Ups. Meiner Meinung nach sollten sie bei gewahrende km schon 4 Jahre halten.
Könnt ihr mir einige Reifen empfehlen. Wichtig ist vor allen dingen, dass sie bei nässe Grip haben. Die Serienreifen sind doch da sehr schwammig.
Ich würde mich riesig über Kommentare freuen.

Mit freundlichen Grüßen Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Petrosilius Zwackelmann

Petrosilius Zwackelmann

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.259
Punkte Reaktionen
4
Ort
50765 Köln
Hallo Alex,

ich habe mir vor kurzem Vredestein Ultrac Sessanta in 245/45/R18 als 96Y hinten aufziehen lassen und bin sehr zufrieden. Allerdings fahre ich fast nur Autobahn bei sehr moderatem Tempo, meine Ansprüche an die Lebensdauer sind aber ähnlich.

Gründe für den Kauf waren:

1. Vorne sind schon ältere Vredestein Ultra montiert
2. Preis, € 370,- inkl. Wuchten + Montage bei Reifen.com
3. Interessantes Design, aber das war nicht ausschlaggebend

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen!

Freundliche Grüße
Shahid
 
predator71

predator71

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
Hallo Petrosilius Zwackelmann,
danke dür die schnelle Antwort. Ich habe mal ein wenig im Netz gelesen. Scheint wirklich eine gute Alternative zu sein. Den Preis finde ich auch sehr angenehm.
Muss ich noch irgend was beachten wegen den Ventilen/Reifendruck?
mfd Alex
 
predator71

predator71

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Mitglieder,
mit der Hoffnung auf viele Tipps und Kommentare habe ich dieses Thema gestartet. Leider gab es nur eine Antwort auf meine Frage?
(Danke Shahid)
Fahren den alle Forenmitglieder die Original Reifen? Auch wenn "wir " nicht viele Velli Fahrer sind, so lebt doch dieses Forum von Beiträgen.
Also gebt euch einen Ruck. Jeder von uns brauch bestimmt irgendwann auch mal Hilfe.
Ich hoffe dass ich nicht so fordernd war. Wer das missverständlich aufnehmen sollte, so bitte ich um Entschuldigung.

Mit freundlichen Grüßen Alex
 
Petrosilius Zwackelmann

Petrosilius Zwackelmann

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.259
Punkte Reaktionen
4
Ort
50765 Köln
Hallo Alex,

ich hatte die 18"-Felgen hier im Forum gebraucht gekauft, die Reifendrucksensoren waren schon installiert; ich fahre die Sommerreifen mit 2,8 bar vorne und 2,6 bar hinten; ab und zu piepst die Serviceanzeige, wenn der Reifen sich erwärmt hat und der Luftdruck einen Grenzwert von 2,9 bar, den ich aber nicht zu beeinflussen weiß, überschreitet.

Freundliche Grüße
Shahid
 
B

Bobbylong6969

Dabei seit
03.04.2004
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
reifen für den sommer

hallo erst mal
meine empfehlung immer noch den
hankook k 104 für den sommer ,
für sage und schreibe 144,00 €uro incl. montage
mfg
bobbylong6969;)
 
T

TBCR

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alex,

ich hatte die 18"-Felgen hier im Forum gebraucht gekauft, die Reifendrucksensoren waren schon installiert; ich fahre die Sommerreifen mit 2,8 bar vorne und 2,6 bar hinten; ab und zu piepst die Serviceanzeige, wenn der Reifen sich erwärmt hat und der Luftdruck einen Grenzwert von 2,9 bar, den ich aber nicht zu beeinflussen weiß, überschreitet.

Freundliche Grüße
Shahid

Hallo,

also ich kann mich nicht entsinnen, dass in der Anleitung etwas von 2,8 bar vorne drin steht. Hab selber aber auch nur den 2.2cDi.
Hatte bei meinem Vorgänger (Laguna II Phase I 2.2cDi) im Sommer (Aussentemperatur laut Anzeige 32°C) nach etlichen Kilometer (so 300 km) Autobahn mal eine Druckanzeige von 3,2 bar (normaler Druck war sonst 2,6 bar) aber gepiepst hat nichts.

Gruß
Thomas
 
Thema:

Reifenberatung

Reifenberatung - Ähnliche Themen

Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Oben