Reifen Verschleißgrenze

Diskutiere Reifen Verschleißgrenze im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, ich mal wieder mit Reifenfragen :P Und zwar finde ich nichts im Internet, bezüglich wie die Reifenverschleißgrenze zu devinieren ist. Also...
[GTI] Sascha

[GTI] Sascha

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
770
Hallo, ich mal wieder mit Reifenfragen :P

Und zwar finde ich nichts im Internet, bezüglich wie die Reifenverschleißgrenze zu devinieren ist. Also ich möchte wissen in welchen Reifenbereich diese Verschleißgrenze zählt.

Da mein Sturzt durch die Tieferlegung nicht gerade schön ist hat der Reifen gerade mal 1 Sommer gehalten und der rest ist noch top! Siehe Bild 1

Bei Bild 1 ist der Reifen blank ganz außen. jetzt hab ich mir aber gedacht ein neuer reifen (siehe Bild 2) hat an den Flangen auch nicht wirklich Profil zumindestens mal nicht die 1.6mm wie sie Vorgeschrieben sind.

ICh möchte wissen wo diese verschleißgrenze am Reifen genau zählt, oder kann es sein das die Verschleißgrenzenbrücken im Reifen nur zählen?

Ich hoffe ich habe mich halbwegs vernünftig ausgedrückt, damit jeder weiß was ich meine :P

Gruß Sascha
 

Anhänge

Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Also ich möchte wissen in welchen Reifenbereich diese Verschleißgrenze zählt.
Bei einem PKW Reifen gilt die Grenze von 1,6mm auf dem Hauptprofil, genaue Definition lt. §36 (2) StVZO:
Das Hauptprofil muß am ganzen Umfang eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm aufweisen; als Hauptprofil gelten dabei die breiten Profilrillen im mittleren Bereich der Lauffläche, der etwa 3/4 der Laufflächenbreite einnimmt.

www.gesetze-im-internet.de/stvzo/__36.html
 
[GTI] Sascha

[GTI] Sascha

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
770
Vielen Dank für die rasche Antwort ;)

Das würde dann normal bedeuten bei mir, das diese 4 Hauptrillen der Bezugspunkte wären.

Gruß Sascha
 
[GTI] Sascha

[GTI] Sascha

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
770
thx, falls wir uns mal über den Weg laufen sollten geb ich mal einen aus ;)
 
R

Racerlöwe

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
139
Ort
66119 Saarbrücken
Das stimmt nicht ganz......
Es wird der komplette Reifen angesehn und auch wenn in der mitte 4 mm sind und die Aussenflanken glatt sind darfst du sie nicht mehr fahren!!!!
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Das stimmt nicht ganz......

...was stimmt daran nicht ganz ?

Es wird der komplette Reifen angesehn und auch wenn in der mitte 4 mm sind und die Aussenflanken glatt sind darfst du sie nicht mehr fahren!!!!
In Deutschland wird nicht der komplette Reifen gesehen, sondern nur das Hauptprofil, und dieses muss mindestens 1,6mm aufweisen, daran ändern auch mehrere Ausrufezeichen nichts.
Einfach die StVZO §36 (2) lesen, da steht es beschrieben, und wurde bereits weiter oben gepostet.

Ob es fahrtechnisch ratsam ist einen an der Außenflanke völlig abgefahrenen Reifen zu fahren welcher lt. Hauptprofil vom Gesetz her noch gefahren werden darf ist eine andere Sache.

Habe bildlich Beginn und Ende des Hauptprofiles an einem Beispiel markiert, dort muss jeweils noch 1,6mm Profil vorhanden sein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

Racerlöwe

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
139
Ort
66119 Saarbrücken
Da liegst du leider falsch,hab heut bei Polizei und unserem Tüvprüfer nachgefragt und die bestätigen meine aussage...wenn der Reifen an einer Stelle abgefahren ist egal wo darf mann sie nicht mehr im Straßenverkehr benutzen
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Nö, da liege Ich nicht falsch.
Da haben die dir ganz schön Mist erzählt, und sollten dringend mal eine Nachschulung besuchen :rolleyes:

Auch für die Polizei und den TÜV gelten die Regelungen der StVZO, oder meinst Du Gesetze darf sich jeder nach Wunsch zurechtzimmern ?
Was genau verstehst du jetzt nicht am § 36(2) der StVZO ?
 
[GTI] Sascha

[GTI] Sascha

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
770
Da liegst du leider falsch,hab heut bei Polizei und unserem Tüvprüfer nachgefragt und die bestätigen meine aussage...wenn der Reifen an einer Stelle abgefahren ist egal wo darf mann sie nicht mehr im Straßenverkehr benutzen
Ich bitte dich, als ob du jetzt extra bei der Polizei angerufen hast geschweige denn du sie extra angehalten hast ^^ um zu fragen ob das mit den reifen stimmt. Gibt genügend tüver und Polizisten die auch nicht alles wissen und gehen dann einfach davon aus zu meinen was ihnen am liebsten ist. Zeig uns was schwarz auf weiß, wie Kai es gemacht hat dann könnte man darüber diskutieren. Ich denke aber einfach mal Gesetz ist Gesetz und da wird es nichts anderes geben.

Gruß Sascha
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Da liegst du leider falsch,hab heut bei Polizei und unserem Tüvprüfer nachgefragt und die bestätigen meine aussage...wenn der Reifen an einer Stelle abgefahren ist egal wo darf mann sie nicht mehr im Straßenverkehr benutzen
Meine Strassenzugelassenen Semis haben 3 umlaufende Rillen mit 5 mm. Das Querprofil hat neu ca. 1,5 mm und ist eher Alibi, da es nach ca. 1500 Km weg ist und der Spaß erst richtig los geht ;):D
Hab auch schon viele Motorrad Reifen gefahren, die im äußeren Drittel von Haus aus glatt sind 8)
 
2

205-206

Dabei seit
15.10.2007
Beiträge
275
Ja, Reifen dürfen an der Schulter schon mal glatt sein. Schliesslich ist ja das Profil auch nicht rechteckig aufgebracht, sondern läuft nach aussen aus. Bedingt durch manche Achsgeometrien und/oder ungünstiger Gewichtsverteilung auf den Achsen neigen einige Fahrzeuge auch zu höherem Schulterverschleiss beim Einlenken. Ist halt so und geht nicht anders. Nur bedenke, zuviel Fleisch ist aussen nach dem bisschen Profil nicht mehr auf der Karkasse. Ziemlich schnell schaut dann der Stahlgürtel durch. Und wenn der mal sichtbar ist, helfen dir auch keine 7mm Profil in der Mitte. Der Reifen muss dann weg.

Gruss 205-206
 
Thema:

Reifen Verschleißgrenze

Sucheingaben

reifen verschleißgrenze

,

verschleißgrenze reifen

,

verschleißgrenze autoreifen

,
hauptprofil reifen
, reifen verschleissgrenze, reifen außen abgefahren tüv, autoreifen verschleißgrenze, reifenverschleißgrenze, reifenverschleiß grenze, verschleissgrenze reifen, reifen außen abgefahren strafe, reifen hauptprofil, reifen einseitig abgefahren tüv, verschleißgrenze, reifen, verschleißgrenze pkw reifen, reifen außen abgefahren polizei, reifen verschleißgrenze tüv, verschleißgrenze reifen tüv, definition hauptprofil, verschleißmarke reifen, reifen aussen abgefahren tüv, einseitig abgefahrene reifen tüv, verschleisgrenze reifen, reifen abgefahren tüv

Reifen Verschleißgrenze - Ähnliche Themen

  • Lincoln Towncar Reifen

    Lincoln Towncar Reifen: Hallo Leute, Ich suche für meine Stretchlimousine Lincoln Towncar a.k.a. Krystal neue Reifen. Die alte Reifendimension, die jetzt oben sind...
  • Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?

    Mischbereifung am Auto - Darf man verschiedene Reifen aufziehen nach Verschleiß oder Beschädigung?: Viele sind der Meinung man sollte wenn überhaupt alle vier Reifen austauschen, andere vertreten die Ansicht, dass man zumindest die Reifen einer...
  • Reifen lagern - Wer kann was empfehlen

    Reifen lagern - Wer kann was empfehlen: Hi Leutz, würde gern mal wissen, wie ihr eure Reifen am ehesten verstaut? Hab bisher eine selbstgebastelte Kiste genutzt, und würde gerne auf ein...
  • Renault scenic Reifen auf Renault kangoo

    Renault scenic Reifen auf Renault kangoo: Hallo Ich wollte gern wissen, ob Reifen vom Renault scenic auch auf die Felgen vom Renault kangoo passen würden Lg
  • Gesetzliche Mindestprofiltiefe - Wieviel Profiltiefe bzw. Restprofil darf ein Reifen in Europa haben

    Gesetzliche Mindestprofiltiefe - Wieviel Profiltiefe bzw. Restprofil darf ein Reifen in Europa haben: Nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa gibt es eine gesetzlich festgelegte Mindesttiefe für das Reifenprofil. In diesem kurzen Ratgeber...
  • Ähnliche Themen

    Top