reifen schleifen in radkasten bei bodenunebenheiten

Diskutiere reifen schleifen in radkasten bei bodenunebenheiten im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; servus und hallo, habe folgendes problem: astra G, 17 zoll , 235er. und gewinde fahrwerk des unten ist! leider schlagen die reifen bei...

TopperHardey

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
6
servus und hallo, habe folgendes problem: astra G, 17 zoll , 235er. und gewinde fahrwerk des unten ist!

leider schlagen die reifen bei bodenwellen im radkasten auf. hab mir nun als lösung vorgenommen das fahrwerk hochsetzen zu lassen:-(. gibt es nicht noch eine andere lösung? zb. stutzen oder ähnliches einzusetzen wodurch es zwar härter würde, aber wenigstens nicht mehr anschlagen würde. der vorbesitzer hat alles ordnungsgemäss eintragen lassen , ist aber warscheinlich nie schneller als 100 damit gefahren und saß warscheinlich auch nur immer alleine im auto....

hat jemand ne idee, oder hatte jemand mal das selbe problem?
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Bördeln oder höherlegen.
Vermutlich hat er es zwar eingetragen aber nach dem eintragen noch runtergedreht.
Somit fährst Du evtl ohne BE ;)

Federwegbegrenzer sind Pfusch, darauf sollte man nicht rumreiten.
Vor allem nicht bei einem Gewinde-FW.
 

TopperHardey

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
6
danke, meinst du aber dass höherlegen reichen sollte, also bördeln erst mal weglassen...denn ist in der werkstatt nicht gerade billig ( nein, ich kann es leider nicht selber :-)... oder beides???
 

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Kommt drauf an wo sie schleifen. Am Innenradkasten, am Kotflügel oder vieleicht sogar nur am Plastikschutz im Kotflügel ( ist öfter der Fall ). Höherdrehen sollte reichen. Musst du zentimeterweise hochdrehen und dann probieren ob es noch schleift. Ist eine langwierige Angelegenheit aber wenn du Glück hast reichen ja schon 2 cm. Habe mal ein Astra Coupe um 60 tiefergelegt und 7 x 17 er Felgen draufgemacht. Hat am Innenkotflügel ( Plastikschutz ) geschliffen wenn man über Bodenwellen oder schnell um Ecken gefahren ist.
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Wenn es oft vorkommt dann dürfte man Spuren im Radkasten sehen.
Schau die mal durch wo es schleift, dann wird sich auch weisen was nötig ist.

Bördeln ist ansonsten auch nicht so teuer, ca. 15-20 Euro pro Radlauf sind doch bezahlbar ;)
 

TopperHardey

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
6
danke, ja des bördeln nicht so sehr, aber des eventuelle lackieren danach.... *g* und des wollte ich mir dadurch sparen...jetzt wird er erst mal hochgelegt....schau ma dann mal weiter...
 

206_4_Life

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
463
Ort
06688 Wengelsdorf
wenn er aber nur schleift wenn du "vollbeladen" fährst...
ist's mit sehr hoher wahrscheinlichkeit die plasteinnenverkleidung des kotflügels.
müsset aber eigentlich nicht bei 235er auf'n astra g nicht sowieso schon gezogen worden sein!?!ansonsten...je nach alter des lacks kannste fast 10mm ziehen ohne das der lack reißt...bei mir wurde volles risiko gezogen...ergebnis...12mm pro seite gezogen und der lack ist minimal gerissen...man sieht's gar nicht, wenn man'n nicht weiß da der lack nuram untersten ende/ der innenseite gerissen ist.
bördeln/ ziehen kostet doch an sich, jedenfalls bei uns in der region, nur zwischen 80-140€

greetz
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Also ich würde es noch etwas hochdrehen, glaub kaum das es der Vorbesitzer so Eingetragen bekommen hat er wird es nach der Abnahme nochmal runtergedreht haben.

Wenn gebördelt wird mußte nicht nachlackieren lassen aber sobald gezogen wird würde ich es nachlacken lassen denn beim Ziehen entstehen überall kleine Haarisse im Lack wo dann die Feuchtigkeit eindringen kann und zu was das dann führt brauch ich wohl nicht zu erläutern!

Gruß k-tec!
 

TopperHardey

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
6
@206_4_Life, nein es schleift auch wenn er nicht nur voll beladen ist(dann halt nicht so oft)... also autobahn geht gar nicht!!! ab tempo 80 schlägt der reifen innen auf, ob allein oder mehr...
am reifen sieht man auch leider schon ne kleine abnutzung...aber der steht jetzt eh erst mal bis montag...hab keine lust auf platten reifen.. :-S
 

206_4_Life

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
463
Ort
06688 Wengelsdorf
also bei mir hat der tüv nen zulässigen bereich für's fahrwerk eingetragen, d.h. von radmitte bis bördelkante. scha doch einfach mal nach, was da bei dir im schein steht und wie groß dein abstand ist! da weißte wenigsten gleich ob's überhaupt legitim wär wie du jetzt rum fährst!


greetz
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Kling bald so als wenn die Dämpfer durch wären lass sie doch mal checken nur um auf nummer sicher zu gehen! Schau auch mal ob die Dämpfer Ölen!
Was für ein Hersteller ist das von dem Gewindefahrwerk?

Gruß k-tec!
 

DJ-Ice

Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Dämpfer kaputt, weil die Räder schleifen? Ich vermute einfach, dass die Karre zu tief ist und für die Tiefe aber noch zu weit einfedert. Mein Astra F ist vorne auch verdammt tief, ich musste mal die Innenradhausverkleidung ausbauen und wieder reinsetzen. Danach kam bei jedem kleinen Huckel ein ratschendes Geräusch. Hab die Innenverkleidung dann nochmal etwas anders angebracht und dann war`s wieder gut.

Also schau mal genau nach WO es schleift. Nimm Dir mal paar Kumpels, die das Auto rutnerdrücken und bissl wippen und Du schaust, ob Du was hörst/siehst.
 

Wusi

Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
57
Alos 235 Schnitten und fahrwerk is aufem astra g eh viel zu krass! ich habe ja schon probleme bei tüv bekommen, ein 60/40 Fahrwerk und 8x17 felgen mit 215 reifen eigetragen zu bekommen, weil anfangs alles geschliffen hat :D
also habe ich ein bischen plastik außem radhaus geschnitten, vorne ein bischen gezogen und hinten gebördelt. dann war der tüv still und ich überglücklich :)) :)) :)) !!!
meinermeinung nach währe es am besten, vorne 205 und hinten 215, oder evtl. 225 reifen aufem astra g mit fahrwerk zu fahren.
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Dämpfer kaputt, weil die Räder schleifen?

Wenn die Dämpfer schon recht verschlissen sind und nicht mehr die volle Dämpfkraft aufbringen können so kann es unter umständen vorkommen das bei einem Tiefergelegten Fahrzeug die Räder bei einem Huckel oder wenn das Fahrzeug voll beladen ist im Radkasten Schleifen.
Ich habe nur geschrieben das dies auch eine Ursache sein könnte und es kommt auch auf die Qualität des verbauten Fahrwerkes (Firma) an!
Denn so Sachen wie Supersport sollte man sich nicht unbedingt antun!!!

Gruß k-tec!
 
Thema:

reifen schleifen in radkasten bei bodenunebenheiten

Sucheingaben

astra g 6040 schleift

,

kotflügel bördeln reifen schleift

,

Opel Astra H GTC Radläufe hinten ziehen

,
astra g coupe reifen schleift hinten rechts im radhaus
, opel astra g coupe reifen setzt auf Lösungen , astra coupe 15 zoll felgen schleifen hinten , astra g coupe kotflügel bördeln, astra g radhaus schleift, gewindeFahrwerk rad schlägt in radkasten, opel astra g reifen schleift, passat cc reifen schleift im radkasten, astra g schleift hinten tieferlegung, astra g spritzschutz hinten schleift, Warum streift reifen beim hinteren kotflügel in der kurfe beim motorrad, opel astra g Radlauf hinten breitreifen, Kotflügel Astra g bordeln, astra g radläufe bördeln, astra f cc reifen innen schleifen, felgen schleifen radlauf, abnahme reifen fw reifen schlwift im radkasten, Astra Coupé radkasten schleift, renault laguna 2 reifen schleifen im radkasten hinten, astra g reifen schleift hinten, astra coupe rad schleift hinten, reifen schleifen sind aber eingetragen
Oben