Reflexrohr für Subwoofergehäuse

Diskutiere Reflexrohr für Subwoofergehäuse im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hi! Hab einen 10'' Subwoofer der 300Watt max hat und mache gerade das Gehäuse dazu. Das soll laut Hersteller ca 33L haben. Jetzt meine Frage: Wie...
O

OldRover

Guest
Hi!
Hab einen 10'' Subwoofer der 300Watt max hat und mache gerade das Gehäuse dazu. Das soll laut Hersteller ca 33L haben. Jetzt meine Frage: Wie groß müssen die/oder das Reflexrohr sein?? Kann mir da jemand helfen??
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Steht das in dem Bauvorschlag nicht drinne ?
Auf jeden Fall kann man da keine pauschalen Werte sagen !
Damit man das berechnen könnte braucht man noch mehr technische Daten des Basstellers !
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Aarrgghhh.

Bassteller. Was für ein UNwort. :D

@ OldRover
Wenn du die Daten hast, dann poste sie bitte.
Gehäuse kann man dann berechnen, bzw auch beurteilen, ob der Woofer für Reflex auch taugt.
 
Bravissimo

Bravissimo

Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
1.493
Punkte Reaktionen
2
Ort
84100 Niederaichbach
Hey OldRover,
lass mal die Daten deines Woofer rüberwachsen! Du weist doch dass ich ein Programm haben und kann es damit berechnen! Die 33l beziehen sich warscheinlich auf ein geschlossenes Gehäuse! Wenn du Bass-Reflex willst wird sich das Volumen erhöhen!

MfG Mathias
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
@ Bravissimo

Das sich das Gehäuse vergrössert ist nicht zwingend so.

Ich hatte 'nen EMphaser EX12T2 erst in 25L geschlossen und später in 25L BR.
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Wer sagt denn sowas ??

Wie tief das geht, hängt doch von der Abstimmung ab.
Das einzige was sich geändert hat, ist der Pegel.
 
P

Pioneer

Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Was für ein Pegel.
Und woher weißt du das, dass der anders geworden ist.
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Den LAUTSTÄRKEpegel kann man messen.
Man bekommt einen Vergleichswert, wenn die Messbedingungen gleich sind. z.B. 1W Leistungszufuhr, Messmikrofon im Zentrum des Woofers mit 1m Abstand positioniert.

Aber das zeigt dir auch jedes Berechnungsprogramm an, was passiert.
Anhand der Kurven dieser Programme kann man dann auch seine Kiste abstimmen. Allerdings muss das Ergebnis auch baubar sein.
Ultratiefe Abstimmungen in sehr kleinen Gehäusen erreicht man nur durch sehr lange Reflexrohre und die müssen schliesslich auch mechanisch ins Gehäuse passen, zumal das dadurch verlorene Nettovolumen mit eingerechnet werden muss.

Zum 2. kann man mit einem SpectrumAnalyzer den Frequenzgang messen. Wenn die EInstellungen der Anlage gleich bleiben, dann bekommt man auch hier die Vergleichswerte.

und 3. kann man das auch hören.
 
P

Pioneer

Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Okay. Das dritte konnt ich mir denken ;)

Ganz konkret nochmal:
was für ein Gehäuse und welche Größe des Woofers für:

- Trance etc.
- Black
- oder beides

DANKE!!! ;)
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Original von Pioneer
Okay. Das dritte konnt ich mir denken ;)

Ganz konkret nochmal:
was für ein Gehäuse und welche Größe des Woofers für:

- Trance etc.
- Black
- oder beides

DANKE!!! ;)
Dass kann man pauschal nicht sagen ! Das hängt nämlich massgeblich vom Woofer ab !
Allerdings kann man generell sagen,das für Black Große Woofer und für techno eher kleine schnelle Woofer benötigt werden ! Aber auch da gibt es ausnahmen !
 
P

Pioneer

Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Also ein 30er wäre für beides geeignet, wenn man einen guten Woofer hat?!
 
Thema:

Reflexrohr für Subwoofergehäuse

Reflexrohr für Subwoofergehäuse - Ähnliche Themen

Satteren Sound bei Audi A3 8p 1.4: Hallo, Ich besitze seit knapp 3 Monaten einen Audi A3 8p 1.4 bj2011 und wollte fragen ob jemand Erfahrungen mit Abgasanlagen ab kat hat für einen...
200D w124 Felgen suche: Hallo erstmal..., Ich habe mir einen schicken 200D W124 von 1989 geholt und bin jetzt schon ewig auf der Suche nach passenden Felgen. Meine...
§21 Abnahme Abgasanlage: Moin, habe für meinen Nissan 350z eine Abgasanlage (Japspeed K4) gekauft, montiert und jetzt muss ich zum TÜV. Da die nicht gerade leise ist habe...
3G Netzwerke werden nun abgeschaltet - Was passiert mit Connect Diensten im Auto ohne 3G?: Das 3G Netzwerk wird nun schrittweise abgeschaltet und für viele wird dies sicher kaum ins Gewicht fallen, aber es gibt so manchen Dienst in...
Kaufberatung MERIVA A - 10 Jahre alt, div. Mängel: Hallo Experten, als älterer Mehrmarkenfahrer (69 Jahre, in den letzten 50 Jahren 16 Autos von 9 Herstellern gefahren) habe ich ein Angebot von...
Oben