reflektor vs. projektions scheinwerfer

Diskutiere reflektor vs. projektions scheinwerfer im Lichtsysteme und Lichttechnik Forum im Bereich Technik; scheinwerfer mein lieblingsthema, welches scheinwerfersystem ist prinzipiell besser, reflektor oder linsenscheinwer, namhafter...

Raser Rolf

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
765
scheinwerfer mein lieblingsthema, welches scheinwerfersystem ist prinzipiell besser, reflektor oder linsenscheinwer, namhafter hersteller/erstausrüster vorausgesetzt.

gibt es vor- und nachteile bei beiden systemen, zb bei regen/nebel?, dringt der berechnete lichtstrahl von linsenscheinwerfer evtl. besser durch regen als streuscheibenscheinwerfer?
welcher scheinwerferart hat evtl. eine höhere reichweite?

damits net ganz so theoretisch ist, zwei gleich alte bmw und mercedes, der eine mit linsen scheinwerfer, der andere mit streuscheibe, welcher dürfte prinzipiell besser sein, evtl. auch erfahrungswerte?

und dann noch speziell golf3 was mich interessiert, serien hella doppelkammer und hella DE linsen scheinwerfer, welcher scheinwerfer dürfte vom aufbau prinzipiell besser sein und welche rolle spielt es für die lichtausbeute wie alt ein scheinwerfer ist? gibts hier erfahrungswerte welcher scheinwerfer besser ist und die größere reichweite hat?
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    44,9 KB · Aufrufe: 684
  • 2.jpg
    2.jpg
    39,7 KB · Aufrufe: 881

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
Ganz klar die Linsenscheinwerfer.. Linsenscheinwerfer können das Licht besser streuen als Reflektionssystem Scheinwerfer.
Siehe Xenonscheinwerfer, sind nicht um sonst alles Linsenscheinwerfer..

Das Licht wird in Linsenscheinwerfern besser gebündelt und hat somit bessere Ausleuchte und streut weitaus besser.
 

lars.larsen

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
22.10.2007
Beiträge
178
Siehe Xenonscheinwerfer, sind nicht um sonst alles Linsenscheinwerfer..

Es gibt etliche Xenon-Scheinwerfer ohne Linsensystem ;)

Das Licht wird in Linsenscheinwerfern besser gebündelt und hat somit bessere Ausleuchte und streut weitaus besser.
Nicht unbedingt.

Ist die Linse auch schlecht berechnet wie ein Reflektor, dann ist das Licht aus einem Linsensystem genauso mies.

Linsensysteme haben gegenüber einem Klarglas-Reflektorsystem noch den weiteren Nachteil, dass das Licht durch zwei Glasscheinen (Linse und Scheinwerferabdeckung) durch muss und jede Scheibe lässt nunmal die Lichtmenge verringern.
Einfach mal die aktuellen Lichttests in vielen Zeitschriften lesen, da finden sich sogar H4-Reflektorscheinwerfer mit besserer Lichtabstrahlung als H7-Linsensysteme, obwohl bei einem H4-Abblendlicht rund die Hälfe des erzeugten Lichts in der Blendpfanne in der Lampe "stirbt".

Wieso sollte ein Linsensystem besser als ein reines Reflektorsystem sein, selbst bei einem Linsensystem sitzt hinter der Lampe immer noch ein Reflektor (irgendwie muss doch das Licht erstmal in Richtung der Linse gebracht werden) und wenn dieser Reflektor nicht sehr dolle ist, dann kann eine Linse auch nicht mehr viel retten.

Insbesondere sollte man nicht vergessen, dass ein Reflektor mit zunehmender Größe immer besser wird (kleine Satelitenschüssel vs. große Satelitenschüssel) und ein bauartbedingt kleiner Reflektor in einem Linsensysten kann garnicht so gut sein, wie ein annähernd doppelt so großer Reflektor in einem großem Scheinwerfersystem. Durch die Linse wird dann versucht, dies wieder auszugleichen, manchmal klappt es, manchmal nicht.

Es gibt keine prinzipbedingten Vorteile bei der Lichtabstrahlung für ein System.
 

Raser Rolf

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
765
das einzig negative was ich mal zu linsenscheinwerfer gelesen haben, war das die (zu) wenig nach oben streuen und dadurch schilder schlechter zu erkennen sind, aber ich könnte mir vorstellen dass der gebündelte lichtstrahl vielleicht besser durch regen und nebel dringt?

schwer sich ein bild zu machen wenn jeder ne andere meinung vertritt
 

lars.larsen

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
22.10.2007
Beiträge
178
Wenn man die Veruste einfach vergisst, dann ist ein Linsensystem rund 20% besser als ein reines Reflektorsystem, das isteben das Streulicht, was nicht als Streulicht, sondern als "Fahrbahnlicht" mit auf die Straße projeziert wird. Mit dieser Zahl wird ja auch geworben, allerdings gibt es nunmal physikalische Verluste:

Einmal sind das rund 8% aufgrund des sehr kleinen Reflektors gegenüber einem großen Reflektor eines "normalen" Scheinwerfers.

Zum Anderen kommen nunmal die Verluste an der Linse noch hinzu, denn an jeder Scheibe bleibt nunmal Licht "hängen". Eine ungetönte relativ dünne Fensterglas-Scheibe als Seitenscheibe in einem Auto hat schon rund 7% Verluste, steht auch auf jeder Scheibe drauf.

Nun einfach mal den Flaschenboden von Linse ansehen und schon sollte eigentlich klar sein, dass da rund das doppelte herausgefiltert wird, zusammen ergibt es dann eine ziemlich identische Größe der Lichtverluste mit den (verlustfrei berechneten) Vorteilen.

Somit bleiben unter dem Strich die gleichen "Risiken" egal welches System: Wird nicht mit absoluter Präzision so ein System berechnet und gefertigt, dann "fehlt" Licht.

Einfach die diversen Lichttest mal durchlesen, da wird auch genau dies klar bestätigt.
Ganz drastisch: der aktuelle 3er BMW mit H7-Linsensystem ist deutlich schlechter als der aktuelle (neue) Renault Twingo mit H4-Reflektor "Billigscheinwerfer".

Beim Licht, genauer bei den Scheinwerfern wird leider ausschließlich auf Design geachtet und nicht unbedingt auf tatsächlich gute Ausleuchtung. Da wird bei Audi, BMW, Alfa 159 möglichts kleine Linsensysteme eingebaut, aber je kleiner so ein System ist, um so kleiner muss nunmal der Reflektor hinter der Lampe sein und damit auch um so schlechter das Licht.

Dann wird der Scheinwerfer möglichst tief in die Front eingebaut, oder es wird bei "hohen" Scheinwerferkonstruktionen (Peugeot, Opel), wo eigentlich oben im Gehäuse reichlich Platz ist, das Abblendlicht im unteren Teil des Scheinwerfers eingebaut, was ganz massiv Reichweite kostet.

Der Scheinwerfer muss mit einer Neigung von 1° abstrahlen, wird der Scheinwerfer für Abblendlich nach unten gesetzt, dann reduziert sich nunmal die Reichweite. Ein 10 cm tieferer Scheinwerfer bedeutet nunmal automatisch 10 Meter geringere Reichweite. Sieht aber besser aus, wenn das Licht "unten" und damit "böse" leuchtet.

Nächster Gag sind die aktiven Systeme in den Xenon-Scheinwerfer: Da wird mit schwenkbaren Blenden im Scheinwerfer gearbeitet, damit das Licht bedarfsgerecht gesteuert wird. Aber eine Blende bedeutet immer, dass Licht weggenommen, also reduziert wird.

Auch wieder ausschließich eine Designgeschichte, da wird das Xenonlicht mit rund 2,5 facher Helligkeit gegenüber einem Halogenscheinwerfer nicht vollständig genutzt um auch 2,5 fache Helligkeit und damit Sicherheit und Erkennbarkeit auf der Straße zu haben, sondern irgendwelche Lichtmengen einfach mittels schwarzer Blende reduziert.

Solange der Kunde allerdings wesentlich mehr Wert auf gutes Aussehen der Scheinwerfer legt, als auf gutes Sehen mit den Scheinwerfern, solange wird man mit weniger Licht als technisch möglich leben müssen.

Einfach Vergleichstest durchlesen, je "böser" der Wagen vorne aussiseht, um so bescheidener ist das Licht auf der Straße. Selbst mit Xenon wird so "gespielt" dass man tatsächlich nicht auf 2,5 fache Helligkeit auf der Fahrbahn kommt, sondern tatsächlich "nur" knapp doppelte Ausleuchtung hat.
 
Thema:

reflektor vs. projektions scheinwerfer

Sucheingaben

projektionsscheinwerfer

,

projektionsscheinwerfer aufbau

,

linsenscheinwerfer vs reflektor

,
was sind projektionsscheinwerfer
, projektionsscheinwerfer vorteile, linsenscheinwerfer, Linsenscheinwerfer auto, linsenscheinwerfer oder reflektor, xenon linse oder reflektor, unterschied linsenscheinwerfer reflektorscheinwerfer, reflektor scheinwerfer oder linsenscheinwerfer, reflektorscheinwerfer oder linsenscheinwerfer, aufbau projektionsscheinwerfer, was ist ein projektionsscheinwerfer , scheinwerfer projektionstechnik, auto projektionsscheinwerfer, reflektor oder linsenscheinwerfer, linsenscheinwerfer vorteile, linse vs reflektor, Linsenscheinwerfer besser, unterschied projektionsscheinwerfer, Halogenscheinwerfer mit Projektionstechnik, projektionsscheinwerfer nachteile, linsen oder reflektor scheinwerfer, vorteil linsenscheinwerfer
Oben