Ram Van läuft wie ein Sack Sülze

Diskutiere Ram Van läuft wie ein Sack Sülze im Dodge RAM (SR / 1500 / 2500 / 3500) Forum im Bereich Dodge; Das Auto worum es geht ist ein Chrysler Dodge Ram V8 mit 5,XX L und ein Van So habe jetzt mal das Teil was ich meine ausgebaut, und siehe da da...

atiistes

Threadstarter
Dabei seit
30.03.2004
Beiträge
5
Ort
bielefeld
Das Auto worum es geht ist ein Chrysler Dodge Ram
V8 mit 5,XX L und ein Van

So habe jetzt mal das Teil was ich meine ausgebaut, und siehe da da sind Transistoren und wiederstände drin und dann ist auch noch alles in so eine komische masse eingeschweißt.
Vorne dran sind zwei Stecker, und ein Loch was mit einem schlau von vorne mit frischlutf gespeißt wird ( genau wo das loch ist ist der transistor, nehme mal an das das loch zur kühlung ist, wegen der frischluft)

So nu noch einmal meine frage:

Wofür ist das ding??
http://img72.imageshack.us/img72/2456/11010620587xy.jpg
http://img72.imageshack.us/img72/4579/11010620592vx.jpg
es sitzt hier
http://img72.imageshack.us/img72/7770/02010619538gb.jpg


Und hier gleich noch eine frage.

Der wagen läuft im stand einwanfrei. er nimmt gas an und spricht auf jedes gasgeben an.
Wenn ich fahre und gebe halbgas, fährt er zwar doch als ob ich immer gas gebe und es wieder wegnehme.
wenn ich dann vollgas gebe, überlegt er was er machen soll und geht dann aber voll zur sache.

Habe jetzt schon den zweiten vergaser drauf und damit ist das gleiche. Wenn ich Bremsenreiniger oder benzin in den luftfilter schacht spritze läuft er einwanfrei.
wenn ich die luftklappe (Staterklappe) halb geschlossen halte auch.
es ist ein Holly vergaser 2fach.
kann leider keinen anderen nehmen weil ich eine Gasanlage drin habe und der anschluß nur zu diesem past.
Habe auch schon die Benzinpumpe ausgebaut und eine andere rein, nichts anders. Filter an der Benzinpumpe ist auch ein neuer drin.
Auch schon alle unterdruckschläuche abgemacht und nichts.
Verteiler Finger und Kappe sind auch neu.
Es ist ein "Hall" geber in der Verteilerkappe. Kann also nicht an der Zündung liegen?! Werde aber heute mal mit einer Blitzlampe schauen wie sich die Zündung bei last verhält.

Kennt einer oder hat einer auch schon mal dieses Problem gehabt?

Ach ja das habe ich vergessen zu sagen. Natürlich auf Benzin.
Gas ist eingebaut aber daran kann es eigendlich nicht liegen.

Das gleiche problem nur nicht so extram hatte ich schon im Sommer, doch nur kurzzeitig. War dann aber auch gleich wieder weg.

Habe die Gasanlage ( umschalten auf gas mechanisch mit schalter) überbrückt. Auch den schalter der zwischen der Benzinleitung sitzt, überbrückt. Und den Flansch obern am Vergaser entfernt.

Also wieder ein normalen Benziner.

Man stelle sich vor, man sitzt im auto läßt ihn an und er blubbert so vor sich hin.
Jetzt gibt man gas und er fängt an zu drehen.
Bis vollgas und alles läuft.
Gang rein (also auf D gestellt )und man fährt los und dann geht es auch schon los-- wie das sos beim funken, Lang kurz lang kurz lang kurz.
Und das die ganze zeit wenn man das gas auf eine stellung hält.
Irgendwann sagt man sich dann sche... drauf und man gibt vollgas und dann geht er ab wie ein zäpfen.

Ich drehe hier schon am rad.

Weiß den keiner was oder woran das liegen kann oder könnte??

Ich habe die möglichkeit Teile in welcher art auch immer zu tauschen, gib mir doch mal einer einen Tip der auch plausiebel klingt.;o((





Also noch einmal die ausgetauschten Teile:

Finger
Kappe
Zündkabel
Kerzen
Hallgeber
Vergaser
Benzinpumpe ( Die unten am motor sitzt)
Benzinfilter ( Der unten am Motor sitzt, Einund ausgang und überlauf)
und die Schwarze Kiste (SCIS Steuergerät?)

Habe noch einen Benzinfilter kurz vor den Vergaser eingebaut und der ist immer voll mit sprit wenn ich so durch die gegend hoppele.

Es ist aufgetreten auf der Autobahn wo ich noch 120 KM zu fahren hatte. ;o((

????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


Da ich das was oben steht alles gewechselt habe, kann es sein das die Dichtung der ansaugspinne kaputt ist ??

Und aus dem Motor luft zieht??

Wollte morgen ( Dienstag) abend mal die spinne abbauen und nachschauen.
 
Thema:

Ram Van läuft wie ein Sack Sülze

Ram Van läuft wie ein Sack Sülze - Ähnliche Themen

Dirtbike säuft nach start ab!!: hay, ich habe vollgendes Problem habe mir vor 2woche ein neues Dirt Bike gekauft. Als es ankam war alles Top konnte normal fahren und speed hatte...
Tachonadel zuckt im Leerlauf: Hallo zusammen! Wenn ich bei meinem Corsa B die Zündung einschalte (ohne daß der Motor läuft!), dann zuckt neuerdings die Tachonadel innerhalb...
W124 Kaltstart Probleme (Pierburg Vergaser): Hallo, hab zwar schon viel gelesen aber bisher Nicht das richtige finden können, daher Versuch ich es einfach mal hier.. Fahrzeug w124 2 Liter...
Problem ruckeln beim kalten Zustand: Hallo, Fahrzeug: 206cc Bj 12.2004, KM:100.000, Benzin, 136PS Habe seit langem ein Problem mit meinem Pug, was mich aber mit der Zeit immer mehr...
Problem mit Fiat Bravo 1.6 16V | Anlasser dreht aber Motor springt nicht an: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar ist meine Frau mit unserem Fiat Bravo 1,6 16V, Bj 1997 gefahren und der Motor ist einfach...

Sucheingaben

holley vergaser läuft über

,

dodge ram 1500 benzinfilter

,

benzinfilter dodge ram

,
dodge ram benzinfilter
, dodge ram 3500 plan von benzinleitung, wo sitzt die benzinpumpe bei dodge ram 1500, Vergaser Dodge Ram 1500, dodge ram 1500 gasanlage, www.hollyvergaser, dodge ram van gas anlage, dodge ram wagon abmessungen, dodge ram van 2500 kraftstoffpumpe läuft nicht, dodge ram luftfilter wechseln, dodge ram van benzinfilter, dodge ram van ausbau, wo sitzt der Benzinfilter beim DODGE RAM, dodge ram 1500 wo ist der benzinfilter, benzinfilter dodge ram 5 7 wechseln, benzinfilter dodge ram van, dodge ram 2500 van benzinfilter, dodge ram van forum, sitz benzinpumpe doge ram 1500, dodge ram nimmt kein gas an, dodge ram 1500 kraftstofffilter einbau, dodge ram wo sitzt der benzinfilter
Oben