Radwechsel auf Winterreifen

Diskutiere Radwechsel auf Winterreifen im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; hi Jungs, beschädigt man die Alufelgen eigentlich wenn man die Räder selber wechselt und das mit einem Drehkreuz?? Ein Freund von mir hat gesagt...

UncleSam

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2004
Beiträge
76
hi Jungs,

beschädigt man die Alufelgen eigentlich wenn man die Räder selber wechselt und das mit einem Drehkreuz??

Ein Freund von mir hat gesagt das ich sie dadurch schrotten würde.

Wechselt ihr sie selber oder lässt ihr sie wechseln und wie sieht es mit den Felgen aus, voher reinigen oder nach dem abmontieren ??
Wegen der Lagerung, das der Bremsstaub usw. sich net über die Monate festsetzt.

Gruß Uncle Sam
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
UncleSam schrieb:
hi Jungs,

beschädigt man die Alufelgen eigentlich wenn man die Räder selber wechselt und das mit einem Drehkreuz??

Ein Freund von mir hat gesagt das ich sie dadurch schrotten würde.

Wechselt ihr sie selber oder lässt ihr sie wechseln und wie sieht es mit den Felgen aus, voher reinigen oder nach dem abmontieren ??
Wegen der Lagerung, das der Bremsstaub usw. sich net über die Monate festsetzt.

Gruß Uncle Sam

was ist das denn für ein geschwätz?? seit wann macht man die felgen kaputt wenn man sie selber wechselt? naja, also felge am besten gründlich reinigen wenn sie abmontiert ist, neue aufgezogene räder mit einem DREHMOMENTschlüssel anziehen nicht einfach so mim radkreutz ! radschrauben immer über KREITZ anziehen! bevor man das auto wieder vom wagenheber runter lässt um das rad festzuziehen müssen die räder in der luft zentriert werden ! winterreifen immer mind. 0,2 bar mehr luft als beim sommerreifen!
 

Hilfsbremser

Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
438
Hi!

Ja und Nein!!!

Es kommt auf das Drehkreuz an!!!

Mit meinem z.B. mach ich mir die Felgen, d.h. die Schraubenbohrungen innen kaputt, weil die Enden vom Kreuz zu dick sind und alles aufschaben!!!

Mit dem Schlüssel meines Nachbarn (Hi Carsten!!!) geht das super und nix geht kaputt!

Musst zur Not neues Werkzeug kaufen und drauf achten, das es in die Bohrung passt!

Und natürlich aufs Anzugsmoment achten!

LG

P.S. Fetzer war mal wieder flotter... liegt wohl am Namen
 

enhale

Dabei seit
20.02.2004
Beiträge
1.510
Ort
74xxx
ich hab unsere 2 Firmenwagen auch nur mit radkreuz festgezogen und aufgemacht genauso, warum sollte man das mitm drehmomentschlüssel machn und is sowas teuer ? aber i sollte meine felgen auch ma reinigen mein dad hat die nur in keller geschmissn... muss i mal am Wochenende dran denken ^^
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
enhale schrieb:
ich hab unsere 2 Firmenwagen auch nur mit radkreuz festgezogen und aufgemacht genauso, warum sollte man das mitm drehmomentschlüssel machn und is sowas teuer ? aber i sollte meine felgen auch ma reinigen mein dad hat die nur in keller geschmissn... muss i mal am Wochenende dran denken ^^
auf jeder radschraube muss gleich viel kraft sizen wenn dus nur mim radkreutz festmachst dann ist eine schraube immer fester als die anderen und auf genau dieser schraube sitzt dann zuviel kraft, auserdem muss die felge an allen anliegepunkten die selbe anpressraft haben somit ist zu 100% gegeben das sich die radschrauben nicht mehr von selbst lösen können! alufelgen immer sauber halten vorallem beim überwintern, der bremsstaub frisst sich sonst ins alu und man bekommt die alus nie mehr sauber!
 
Thema:

Radwechsel auf Winterreifen

Radwechsel auf Winterreifen - Ähnliche Themen

Zu tief für die Schneewehe: Den Alltagstuner durch den Winter bringen: Wer nicht das Geld für Zweitwagen samt Saisonkennzeichen hat, muss wohl oder übel mit dem gepflegt-getunten Wagen durch Eis und Schnee. Damit das...
Twingo 2 keine Wagenheberaufnahmen: Hallo! Es handelt sich um einen Twingo 2, Baujahr 2010. Der Twingo 2 ist zwar ein nettes Auto, aber was den Radwechsel betrifft, macht mich das...

Sucheingaben

alufelgen drehkreuz

,

radwechsel bei fiat punto

,

radwechsel fiat punto

,
fiat punto radwechsel
Oben