Radioanschlußadapter

Diskutiere Radioanschlußadapter im Daewoo Kalos / Aveo Forum im Bereich Daewoo / Chevrolet; Brauch mal dringend Hilfe! Was muss ich für Adapter besorgen wenn ich ein Sony-Radio einbauen will? Kein Händler konnte mir bisher helfen! Muss...

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
Brauch mal dringend Hilfe!

Was muss ich für Adapter besorgen wenn ich ein Sony-Radio einbauen will?

Kein Händler konnte mir bisher helfen! Muss es Daewoo auf ISO sein und dann ISO auf Sony?

Normal ist am Sony doch ISO vorhanden, oder?



Fragen Fragen Fragen.......
 

ecki55

Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
606
Ort
44... Bochum
Unser Blaupunkt mit Cass. (orig. vom Werk) hat ISO Anschlüsse.
Der Kabelbaum des Kalos hat also ISO Stecker.
 

prospeed2

Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
85
Hallo

Habe mein orig. Daewoo Blaupunkt gegen ein CD-Radio Blaupunkt getauscht...
Im Kalos sind die ISO-Anschlüsse drin, wenn Sony auch ISO hat brauchst du keinen Adapter!?!?!?


Grüße Marko
 

fr0d0

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
92
Ort
Lüneburg
habe auch vom standart blaupunkt zum sony gewechselt und es ging ohne probs...
das war vielleicht ein krampf, weil die mir von opel beim kaufvertrag zugesichert haben die übernehmen das neue radio plus einbau. naja ich kam da halt an mit dem neuen radio und nach ner halben stunde meinten sie, sie bekommen das nich hin, ich soll mal zu nem Hi-Fi porfi in unserer stadt fahren. und die übernehmen dann die rechnung... und der "profi" hat dann festgestellt, dass das radio mit so ner blende ferschraubt war...
aber letztlich hat alles schön geklappt, mir fehlen nur noch vernüftige boxen....
 

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Das ja geil.
Sind wirklich nur die 2 Schrauben vom Rahmen lösen und dann das Radio vom Rahmen abschrauben. *ggg*

Das ja auch wieder eine geile Story.
Muss auch mal Zeit jetzt die Tage finden um vorne die Hochtöner samt Frequenzweichen einzubauen.
Dann fehlen nur noch die neuen Subs. Gebe mein Dual Kasten jetzt weg, mit den 2 x 25cm Subs. :P Macht ordentlich rumps, aber zuviel für mich.

So ... also Thema gegessen.
Der Umtausch geht einfach so.


Schönen Abend noch.


Gruß
Sob
 

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
Danke für die Infos!

Hatte gestern aber auch so wilde Storys. Bevor ich das Ding ausbaue wollte ich eben fragen wie das mit den ANschlüssen ist und selbst mein Chevrolet-Dealer hatte nicht den geringsten Schimmer. Der faselte was von asiatisches Radiozubehör ausm Netz beziehen. ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

Habe ihn dann gefragt warum nicht bei Chevrolet und er meinet da könne ich auch mal nachfragen. Komisch an dieser Aussage war halt dass er der Werkstattmeister vom Chevrolethändler ist! :D :D :D :D :D

Naja, werde das Ding gleich mal eben einbauen. Durch die gute ANleitung im Forum wietr unten ist das wirklich saueinfach und irgendwie besser als nur gesteckt!
 

fr0d0

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
92
Ort
Lüneburg
das beste habe ich ja noch vergessen... die dachten es liegt daran das sie die falschen klammern hätten und sind dann zu den benachbarten autohäusern gefahren doch die hatten auch keine "richtigen"... darauf haben sie in bremen bei daewoo angerufen und haben nachgefrag wo das problem liegt, doch die wussten auch von nichts... sehr amüsante sache*gg*
 

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
Sony hat keine ISO sonder eigene Anschlüsse!

Mann müsste also ISO-SONY haben um das Radio anzuschließen!
 

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
du hast ja bei Sony den Anschlußadapter dabei!

Oder hast du an deinem ISO???

Habe jetzt das Sony CDX -S 2220 und war der Adapter auf ISO dabei. Der Händler erzählte dass Sony keine ISO-Anschlüsse bauen würde?!?!?!

Hast du mit dem dazu gehörigen ADapter angeschlossen? Bei mir stimmt nämlich was in der Stromversorgung des Radios noch nicht ganz!
 

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Hallo.
Habe auch das CDX-S 2200 drin und konnte mein Radio einfach so anschließen ohne irgendwelche Adapter dazwischen zu stecken.

Gruß
Sob
 

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
jetzt muss ich genauer fragen, du hast den Kabelstecker von deinem Kalos direkt ins Radio gesteckt????
 

fr0d0

Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
92
Ort
Lüneburg
also ich habe das gleiche radio woe Sob, und wenn ich mich richtig erinnere war bei mir auch kein adapter nötig, sondern es passt so...
nur ging das alte radio auch wenn kein schlüssel steckte, beim sony gehts nun nur noch wenn der schlüssel drin is...
 

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Eben ... schließe mich da Fr0d0 an. Bei mir genau so.
 

kreisel

Threadstarter
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
80
Ort
Siegerland
Also irgendwas ist bei mir anders. ich konnte das CDX S 2220 nur mit mirgelifertem Adapter anschließen und muss jetzt wieder alles ausbauen da mein Dauerplus nicht funzt, sprich das radio immer komplett gelöscht wird wenn der schlüssel gezogen wird.
 
Thema:

Radioanschlußadapter

Radioanschlußadapter - Ähnliche Themen

Ford US Radio mit Sync 1 wechseln zum Din EU Radio: Servus zusammen Erstmal ein paar Infos und kurze erklärung, Ich besitze seit neusten einen Mustang GT 2009 mit Orginal Shaker Radio (ohne 6fach...
Mittelkonsole mit Jalousie: Hallo, ich habe am 19.02.2020 einem Citroen Berlingo Shine bestellt. im Gespräch mit dem Verkäufer wurden alle gewünschten Optional erhältlichen...
Fragen zum Austausch der Auspuffanlage: Hallo zusammen, seit neustem ist die Auspuffanlage von meinem Opel Astra G (Opel Astra G CC Bj. 1998 T9 ziemlich laut. Zwar weiß ich noch nicht...
Ankerplatte hinten: Hallo liebe Tigra Gemeinde. Ich brauche mal eure Hilfe. Ich suche Ankerplatten hinten für einen Tigra Twintop 1.8 Bauj. 2006 mit Scheibenbremse...
Matiz 2009 nur ein Lautsprecher funkt..: Kenn mich 0 aus. Und mein Auto fährt. Was mir reicht. Musik liebe ich. Brauche aber Endstufe etc.. Gar nicht... Passabler sound für...
Oben