Radio + Boxen Kaufberatung

Diskutiere Radio + Boxen Kaufberatung im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hey Leute, ich war gestern bei MM da ich mir demnächst einen Radio und Boxen für meinen Fiat Punto kaufen möchte. Ich möchte später das ganze...
  • Radio + Boxen Kaufberatung Beitrag #1
A

AT-Racer

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,
ich war gestern bei MM da ich mir demnächst einen Radio und Boxen für meinen Fiat Punto kaufen möchte. Ich möchte später das ganze "System" aber noch Ausbauen, sprich ich kaufe mir immer nur ein paar Teile, dafür will ich aber was ordentliches haben.
Nun meinte der VK vom MM das ich auf jeden fall nen Radio mit 4 Vorverstärker-Anschlüsse brauche. Nur hatte der kaum Radios dortn die auch wirklich 4 Vorverstärker-Anschlüsse haben. Nun meine Frage: Brauch ich überhaupt 4 Anschlüsse oder reichen auch 3 bzw. 2?
Angeschlossen wird insgesamt:
Vorne Lautsprecher, hinten Lautsprecher, Endstufe und Subwoofer
Dann gings zu den Boxen. Er meinte, am idealsten wäre es wenn ich ein Kompo-System nehme, also mit Hochtönern. Für vorner wären dass dann 16cm. Ist es wirklich inteligenter eine Kompo-System zu nehmen oder würdet ihr auf ein Koax-System wert setzen?
Folgende Artikel hat er mir dann vorgeschlagen:
Radio:
JVC KD-R731BT um ca. 125€
Boxen:
Hertz ESK 165 um ca. 70€

Jetzt wollte ich wissen ob ich um das Geld eventuell einen besseren Radio bekomme bzw. bessere Boxen.
Und von der Marke HERTZ hab ich auch noch nie wirklich was gehört. Was kann man denn von denen halten? Ich finde auch nicht wirklich nen richtigen Test über die ESK 165.

Zum Radio: Ich brauche nur nen USB-Anschluss und AUX-Anschluss. Sachen wie Freisprecheinrichtung sind für mich eher unintressant und fang auch nicht wirklich was damit an. Preislich: maximal €150,-

Boxen sollten maximal €100,- kosten

Wenn es noch fragen geben sollte, stellt sie einfach :)

mfg AT-Racer
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Radio + Boxen Kaufberatung Beitrag #2
S

Supersonic

Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
Generell ist MM bei sowas echt der falsche Ansprechpartner.
Aber man muss MM zugute halten, dass er dir kein Magnat oder sowas verkaufen wollte.
Hertz ist schon soweit gut.
Was willst du im Endeffekt für alles ausgeben? Was ist dein Ziel, bzw. was willst du über die Endstufe laufen lassen?
Mein Vorschlag:
Das Frontsystem (Kompo System) über einen Verstärker.
Den Subwoofer über einen Verstärker. Da könnte man dann je nachdem auch eine 4 Kanalendstufe nehmen und Sub über 2 gebrückte Kanäle laufen lassen, das Frontsys, über die anderen zwei.
Das Hecksystem braucht nur der der hinten mitfährt. Das kann am Radio bleiben.
Die Musik spielt vorne.
 
  • Radio + Boxen Kaufberatung Beitrag #3
A

AT-Racer

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Also was ich im endeffekt alles ausgeben will sind maximal 500€. Also Radio, Lautsprecher, Subwoofer und Verstärker
Ich muss auch ehrlich sagen, ich habe in dem Bereich fast überhaupt keine Ahnung. Also wenn du mich fragst was ich alles über den Verstärker laufen lassen möchte, hab ich keinen plan was am idealsten wäre bzw am besten.

EDIT: Hab mir mal paar Artikel zu Car Hifi durchgelesen. Anschließen würde ich an den Verstärker den Subwoofer und die Lautsprecher. Ich habe aber noch eine Frage zum Radio und zwar wieviele Vorverstärkeranschlüsse brauch ich denn jetzt? Ich würde an den Radio ja nur den Verstärker anschließen oder? Ein Freund meinte ich soll den Subwoofer direkt an den Radio anschließen und ich brauch angeblich 4 Vorverstärkeranschlüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Radio + Boxen Kaufberatung Beitrag #4
R

Robstar

Dabei seit
08.09.2012
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Das ist Quatsch. Besorg dir deine Mehrkanalendstufe, je nachdem wieviele Boxen du anschließen möchtest. Willst du nur den Sub anschließen, tut es auch eine 2 Kanalendstufe, die du gebrückt an den Subwoofer anschließt. Möchtest du noch Front- und Rearlautsprecher anschließen, dann sollte es eine 5 Kanal-Endstufe sein. Nahezu alle Autoradios haben inzwischen einen Anschluss für externe Verstärker. Einer ist aber vollkommen ausreichend. Zum Thema gibt es auch hier noch Infos.
Kannst ja nochmal Info geben wofür du dich entschieden hast, also für welchen Sub und für welches Autoradio.
 
Thema:

Radio + Boxen Kaufberatung

Radio + Boxen Kaufberatung - Ähnliche Themen

Endstufe für Hifonics Sub???: hi, bin auf der suche nach einer vernünftigen Endstufe für einen HIFONICS TITAN TX12 Sub mit 600W RMS an 4 Ohm. was gibt es so in einem...
Car-Hifi im "My Mondeo MK3": Tieferlegung? Felgen? Ach was! Später irgendwann! Es gibt nur eins weshalb ich mir den Mondeo Kombi überhaupt zugelegt habe… Car-Hifi geht...
Beratung: Neue Anlage: Hallo zusammen, ich kann mir vorstellen, das es ziemlich viele Threads mit diesem Anliegen gibt, aber jeder hat ja seine persönliche Wünsche^^...
Soundsystem im Golf V: Hallo an alle! Hab hier in Forum schon länger nichts mehr geschrieben, aber jetzt ist es bald soweit, dass ich meinen Golf ein Soundsystem gönne...
Phase Monoblock & Audio System Radion 180.2: Hey Also ich verkaufe dann auch mal ein paar Dinge: 1) Phase Evolution Opus Ultra Monoblock: Hier ein paar Daten übernommen eines Ebay Anbieters...
Sucheingaben

hochtöner vom komposystem abklemmen

,

medimax jvc kd-r731bt

,

ich will meine 4 boxen im audi tauschen

,
wieviel kanal verstärker für standart boxen
, jvc kd-r731bt forum, blackmaxx mxb 4125 wieviel boxen kann ich anschließen
Oben