Quallmen und soweiter

Diskutiere Quallmen und soweiter im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hi Leutz, Also ich hab schon man en Thema aufgemacht und es ging um das gleiche wie jetzt! Jetzt will ich mal paar fakten hören und wie es so bei...

maddinracer

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
118
Ort
Heilbronn
Hi Leutz,
Also ich hab schon man en Thema aufgemacht und es ging um das gleiche wie jetzt!
Jetzt will ich mal paar fakten hören und wie es so bei euren Puntos ist,den hier wird immer wiedersprochen...

Also:Mein Punto qualmt,aber nicht so richtig stark wie bei einem Motorschaden aber mehr wie bei anderen Autos(NEUERE).Ich habe die ZKD gewechselt!
Jetzt mein Problem:Er verliert Kühlwasser,ich sehe aber im Ausgleichsbehälter keine Luftbläschen die aufsteigen.Wenn ich auf umlauft im auto Schalte und die Heizung anmachen dann beschlagen die Scheiben,wenn ich auf Frischluft mache dann beschlagen die Scheiben nicht mehr.
Jetzt meine Frage,könnte es der Wärmetauscher sein?

Bitte um Antwort und wie eure Puntos sich verhalten...;)
 

knubbel

Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
1.109
Ort
NRW
HI,

ja es könnte der Wärmetauscher sein, gleiches Problem habe ich auch.
Solange der Wärmetauscher nur schwitzt ist es nicht ganz sooo schlimm.
Das beschlagen ist halt das lästige.

Ansonsten schau mal an der Wasserpumpe oder am Kühler ob da schon weisse oder nasse
Stellen von ausgetretenem Wasser sind.

Wenn du ganz sicher gehen willst das es der Wärmetauscher/Heizungskühler ist mußt ,vorne im Motorraum
die beiden Schläuche die Mittig nach innen gehen, kurzschliessen.

Ist dann noch immer ein Wasserverlust da liegt es vielleicht an nem Riss im Kopf oder oder oder ..........
Vielleicht wurde auch der Kopf beim wechseln der ZKD nicht richtig geplant und er zieht nu da wieder Wasser.
Das hab ich auch schon erlebt,allerdings nicht am Punto.

Achso, mein Punto qualmt bei kaltem Wetter auch mehr als andere.
Bei 2x fast 80mm Rohren hinten raus vielleicht normal :)
Das gibt sich aber nach paar KM fahren.

Achso und wer Wasserverlust hat und bei der Witterung ein wenig weissen Schmodder (und ich meine wirklich wenig oben im Deckel) im Öldeckel hat,
das muß nicht gleich ein ZKD-Schaden sein.
Das passiert im kalten Wetter auch beim Kurzstreckenfahren das sich da ein wenig Kondenswasser absetzt.
Lieber mal ne längere Strecke fahren und dann nochmal schauen.
Also nicht immer direkt die ZKD von der Werkstatt andrehen lassen, leieber noch nen 2. Rat holen.


Wie hoch ist den dein Wasserverlust ?
Wäre noch ne nette Angabe.
 
Zuletzt bearbeitet:

ELX

Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
35
Hi bei mir qualmts auch durchgängig und da mein heizung erst nach eingen minuten fahrt so richtig warm wird (15min ca.) schätz ich ma das mein wärmetauscher auch shcon n hau weghat. was bei mir allerdings komisch is ich kann kein grossartigen kühlwasser verlust feststellen. Tropf nirgends und fussraum is auch trocken.. mein mechaniker meinte auch das wenn der wärmetauscher kaputt is würde man das im innenraum riechen und das tuts nicht. Ich muss ma fragen was das kosten würde wenn das wirklich wie in einigen andere post schon beschrieben so n mortz aufwand is kann ich wohl shcon ma n haufen geld auf die seite legen .....:(
 

maddinracer

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
118
Ort
Heilbronn
also nach einer woche sinkt der wasserstand im ausgleichsbehälter von max auf min.
nur wenn es die zkd wäre dann würde doch beim lafendem motor bläschen aufsteigen.und wasser im öl oder öl im wasser sehe ich auch nicht...

wenn ich fahre und die zeizung aus ist dann spüre ich auch einen hauch wärme...is das normal?
 

knubbel

Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
1.109
Ort
NRW
HI,

@maddinracer
also wenn das der Wärmetauscher bei Dir wäre, müßte bei dem Verlust an Wasser definitiv
unter dem Armaturenbrett feuchte sein.
Weil das ja nicht nur ein wenig Wasser was weg ist.
Es gibt, wie schon gesagt, auch noch die Stellen wie Wasserpumpe,Schläuche und den Kühler selber.
Ist dort nur eine kleine Stelle undicht dann drückt es da auch deftig Wasser raus sobald Druck auf dem System ist.
 

maddinracer

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
118
Ort
Heilbronn
Wo ist den die Wasserpumpe genau?
 

knubbel

Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
1.109
Ort
NRW
Hi,

die Wasser pumpe sitzt , wenn du vor dem Auto stehst, links unten am Motor und wird von
dem Riemen unter der Plastikabdeckung angetrieben.
Es passiert oft das der Zahnriemen getauscht wird und danach die Wasserpumpe undicht ist oder wird.

Thema Beschlagen der Scheiben:
Also wenn du in das Auto einsteigst und darin bei geschlossenen Fenstern atmest dann
wird die Luft im Innern mit Feuchtigkeit angereichert.
Da die Luft innen ja dann meist ein wenig wärmer ist als draussen kondensiert die Feuchte nach einem kurzen Moment wieder an der Scheibe die Kalt ist.
Die Umluft bewirkt in dem Moment das die feuchte Luft mit Karacho auf die kalte Scheibe geblasen wird.
Also nochmehr beschlagen verursacht, ausser du hast ne Klimaanlage die die Feuchte rausfiltert und die Luft trocknet.
Machst nu noch die Heizung an und die Luft erwärmt sich weiter, bindet sie erstmal nochmehr Feuchte und die Scheiben beschlagen nochmal deftiger bis die Scheiben selber eine gewisse Temperatur erreicht haben.
Ausserdem kann es sein das in den Auto noch eine Gewisse feuchte herrscht weil z.B. über Nacht die feuchte Luft von draussen auch ins Auto gezogen ist.
Also erstmal die ersten paar KM mit leicht geöffnetem Fenster fahren und die Luft im Innern sozusagen austauschen lassen.
Aber wisch einfach mal, nachdem du die Heizung voll auf die Scheibe gemacht hast, den nebel mit einem Zewatuch ab und rieche mal daran.
Riecht es nach Kühlflüssigkeit dann ist es der Wärmetauscher/Heizungskühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

awba

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
672
Ort
69xxx
Das hier von einigen beschriebene "Qualmen" ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts anderes als ganz normaler Wasserdampf, der bei einer Verbrennung von Benzin einfach entsteht. Im Winter sieht man den wegen der höheren Temperaturdifferenz zwischen Abgas und Umgebung deutlicher und länger, muss sich deswegen aber normalerweise keine Sorgen machen.

Anders sieht es aus, wenn ein Wasserverlust erkennbar ist. Dann besteht natürlich der Verdacht, dass da Kühlwasser "auf verbotenen Wegen" in den Brennraum und somit auch relativ schnell ins Freie gelangt.

@maddinracer:
Auch wenn ich Deine wöchentliche Fahrleistung nicht kenne würde ich anhand der beschriebenen Symptome die ZKD ziemlich sicher ausschliessen und statt dessen Deinen Verdacht mit dem Wärmetauscher bestätigen.
Von drei sicheren Symptomen (Wasserverlust + Scheiben beschlagen mit Einschalten der Heizung + Glysantingeruch aus der Lüftung) hast Du zwei genannt und es würde mich nicht wundern, wenn das dritte auch zuträfe.

@knubbel:
Der von Dir beschriebene Austritt von Flüssigkeit in den Innenraum muss nicht zwingend auftreten. Bevor ich den Wärmetauscher am Punto meiner Freundin erneuert habe, mussten wir einen kompletten Winter lang gegen den Wasserverlust und die beschlagenden Scheiben kämpfen ohne dass der Fussraum auch nur einmal nass gewesen wäre. Offenbar hat die ausgeschwitzte Flüssigkeit doch über die Zwangsentlüftung in der C-Säule und geöffnete Fenster einen Weg nach draussen gefunden.
 

maddinracer

Threadstarter
Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
118
Ort
Heilbronn
ok jungs ich hab das problem,meine wasserpumpe leckt:)
wisst ihr wo ich eine billig herbekomm oder kann cihj die reparieren?
 

awba

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
672
Ort
69xxx
Umso besser!
Die Wasserpumpe lässt sich leider nicht reparieren, gibt es aber relativ günstig im Teile-Handel. Du brauchst zusätzlich

- hitzefeste Dichtpaste, die auf der Dichtfläche als ein ca. 3mm starker Strang nahtlos einmal in der Runde herum gezogen werden muss

- einen neuen Zahnriemen
- eine neue Spannrolle für den Zahnriemen

Falls letztere wegen der ZKD gerade erst gewechselt wurden, kannst Du Dir die Spannrolle sparen. Beim Zahnriemen ist es wohl so, dass FIAT ausdrücklich vorschreibt, das Ding nie ein zweites Mal aufzuziehen - daher möchte ich hier keine derartige Empfehlung aussprechen (auch wenn ich selbst... ;) ).
 
Thema:

Quallmen und soweiter

Sucheingaben

glysantingeruch beim einschalten der heizung

,

glysantingeruch scheiben beschlagen

,

Glysantingeruch Fiat Punto 176

Oben