Qualität von Peugeot??

Diskutiere Qualität von Peugeot?? im Peugeot Allgemein Forum im Bereich Peugeot; Hey, da ich denn Peugeot 206 ziemlich geil find, überlege ich mir ihn zu hollen, jedoch höre ich immer mehr das Peugeot eine scheiß Qualität hat...
N

nItRo_fReAk

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2
Hey,

da ich denn Peugeot 206 ziemlich geil find, überlege ich mir ihn zu hollen, jedoch höre ich immer mehr das Peugeot eine scheiß Qualität hat und dort auch oft was kaputt geht bzw der Motor nicht lange hält.

Naja und man hörts auch allgemein immer wieder das die Franzosen es nicht so gut drauf mit Autos haben ..., das macht mir so manche Sorgen ..., und schreckt mich auch ehrlich gesagt nen bisschen ab ..., wäre super wenn hier mal nen paar Leutz die Peugeot fahren (auch insbesondere die 206er) nen paar coments dazu abgeben könnten ;)

greetz nItRo_fReAk
 
K

KMU

Dabei seit
02.12.2003
Beiträge
4.754
Ort
Berlin
Fahre einen der allerersten 206 seit gut zwei Jahren. Das einzige was kaputt ging war die Zündspule, alles andere waren normale Reparaturen, die nunmal irgendwann anfallen (Zahnriemen, Wasserpumpe).

Und ich muss sagen, obwohl der Motor gut angeknackst durch einen Unfall war, hat er mich nie im Stich gelassen.

Es gibt an meinem Auto nur ein leidiges Problem, das ist der Rost.
 
N

nItRo_fReAk

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2
hmm danke schonmal für die Antwort :)

was mich aber noch beunruhigt is zb dies: http://www.autoextrem.de/showthread,t-41757.htm

hier wird ja auch gesagt das die Karosserie ein "Witz" ist ..., und das mit dem Rosten ..., ist das normal oder schons sehr auffälig bzw auch anfällig??
 
K

KMU

Dabei seit
02.12.2003
Beiträge
4.754
Ort
Berlin
Was macht dir da dran denn Sorgen?

Rost ist ein Problem, kann man aber gegen ankämpfen!
 
F

freshmantb

Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
7
Hi!
Dazu kann ich nur sagen, dass die leute keine ahnung haben!
Die peugeot qualität ist gut, es gibt hier und da bei einigen fahrzeugen KLEINE probleme, sie sind aber auf jedenfall zu empfehlen!

in meiner familie fahren wir fast nur peugeot und wir sind alle zufrieden!
wir hatten mal nen peugeot 505 diesel den wir ohne eine größerer/teurere reparatur locker 400.000 km gefahren haben, dann haben wir den verkauft und uns einen neuen gekauft!

der motor ist meiner meinung nach das prunkstück bei peugeot! ich vertraue diesen motoren mehr als ALLEN anderen!

in den '80 hatte peugeot ein bißchen probleme mit rost, aber das ist bei den heutigen fahrzeugen auch nicht mehr so!

in punkto design kann da sowieso keiner mithalten!

also ich würde dir echt einen empfehelen! für mich kommt keine andere marke in betracht! wäre schön, wenn bald wieder einen neuen das peugeotfieber gepackt hat!
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
peugeotfieber :-)

ja mich hat der peugeotfieber sehr zugesetzt, ausser den lehrlaufregler ist bei mir noch nix kapputgegangen, nagut, habe mein auto schon gebraucht entgegengenommen und galt seinerzeit auch als sehr gepflegt. anhand den servicebuches wurden unter anderem die bremsanlage, abgasanlage, und motor revidiert, zu sagen ist dass mein fahrzeug bei kauf schon gute 180.000 km auf dem schönen tacho hatte 8)

in meinem besitz von mitlerweile auch schon 1 jahr und par monaten musste ich,,lediglich,,den luftfilter samt tracht reinigen und durchlüften, da die lüftung stank und den lehrlaufregler wechseln ( aus eigener kraft) da die lehrlaufdrehzahl schwankte.

ausser dass ich ab und zu motorenöl wechsle, alles kontrolliere/ gegebenfalls nachfülle, und darauf achte, dass ich bei kalten motor auto schone ( bis 3000 touren) habe ich keine propleme ausser natürlich immer gut und in alle ritzen wasche und abrocknen, dann haste so wie ich keine propleme mit korrosion ;)
 
N

Nighthawker@Peugeot 605

Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
6
Qualität gut!!!

Hej

bei der Qualität von Peugeot solltest du dir keine Gedanken machen die Autos sind solide verbaut und rosten zum grössten Teil absolut nicht!!! das der 206 rostet ist äußerst merkwürdig. ich habe bis jetzt den Peugeot 205 den Peugeot 405 den Peugeot 605 und den 406 Kombi und Coupé mein Eigen nennen können und der einzigste der leichte rostansätze an den Radkästen hatte war der 205. Die Qualität der Motoren ist gut und solide bei den älteren Modellen evt leichte ölschwitze. Der Peugeot 206 ist auf jeden fall empfehlenswert.
Die Leute, die schlecht von Peugeot´s Qualität reden haben einfach keine Ahnung und kennen die neuen Peugeot´s nicht!!!

Gruss Nighty
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Die Qualität ist gut vom Preis-Leitungsverhalten her!
Nur der Rost (nicht viel aber stört mich) gerade beim 106 und 206 gerade im Bereich der Hinterachse,hinteren Innenradkasten und Heckblech sind nicht so optimal!
Man sollte am besten diese Modelle alle zwei Jahre am Unterboden behandeln lassen!
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Ich möchte ja jetzt nichts falsches sagen, aber ich habe mit meinem 206 schon einiges erlebt. Der war zu gewissen Zeiten mehr in der Werkstatt, als ich ihn fahren konnte. Aber trotzdem bin ich ein absoluter Peugeot-Fan und bin felsenfest davon überzeugt, dass ich nur ein Montags-Auto erwischt habe! :D
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
montagsauto

ja eben haste wohl nen montagsauto erwischt doch das passiert jeden mal, sei dich gegrüsst von jemand der 280.000 km im lager hat ;)
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Klar, habe ich ein Montagsauto, aber mein Motor hat mich trotz alle dem noch nie stehen lassen bis jetzt. Habe heute die 110.000 km voll gemacht.

Sag mal, welche Maschine hast Du drin? Ein HDi, oder ein Benziner? Wieviel PS? Das interessiert mich jetzt... :D
 
HuMm3l

HuMm3l

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
40
Ort
CH-3800 Matten
häuffigste Defekte an 206ern:
- Zündspule
- Com2000 (Schaltereinheit für Licht/Blinker/WischWaschanlage)
- ESD/VSD
- Pfeiffende Bremsen
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
nen benziner 1.6 mit etwa 80 ps :]
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
leistung

ja du wirst recht haben weisses nicht so genau in der schweiz steht warscheindlich asuch nicht vieviele ps mann hat ?(

doch ja es ist der 88 ps version und ja nen 1.6 liter und kann sein dass es der vorversion iss hat nur 8 ventilen doch ich finde diese version der beste ist anscheinend auch im 205 montiert.

habe ausser der obligatem ölwechsel nichts machen müssen auch die bremsen sind schon ganze 150.000 gelaufen/ scheiben.

habe mal der lehrlaufregler gereinigt und den ölentlüftungsschlauch gereinigt, alles was mein auto jedenfalls nicht schlechter laufen lässt. bin wirklich ganz tol glücklich kann es gar nicht fassen das es sich um mein fahrzeig um nen peugeot handelt :)
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
peugeotfahrer:-) schrieb:
ja du wirst recht haben weisses nicht so genau in der schweiz steht warscheindlich asuch nicht vieviele ps mann hat ?(

doch ja es ist der 88 ps version und ja nen 1.6 liter und kann sein dass es der vorversion iss hat nur 8 ventilen doch ich finde diese version der beste ist anscheinend auch im 205 montiert.

habe ausser der obligatem ölwechsel nichts machen müssen auch die bremsen sind schon ganze 150.000 gelaufen/ scheiben.

habe mal der lehrlaufregler gereinigt und den ölentlüftungsschlauch gereinigt, alles was mein auto jedenfalls nicht schlechter laufen lässt. bin wirklich ganz tol glücklich kann es gar nicht fassen das es sich um mein fahrzeig um nen peugeot handelt :)
Sag mal, wo sitzt denn eigentlich dieser Ölentlüftungsschlauch? Und für was soll der gut sein? Kannst mir vielleicht beschreiben wo der sitzt, oder vielleicht ein Foto machen?
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
ne foto hab ich nicht dich iss ganz einfach iss an luftfilter und motordeckel befestigt, schlauch war dreckig darum hab ich es mal gereinigt ;)
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
werde bei Gelegenheit mal nachschauen...
Aber noch nicht bei diesem beschissenen Wetter! X(
 
Z

zaag

Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
76
Peugeot bietet nicht mehr oder weniger Qualität als z.B. VW.

Man schätzt die Sache nur immer ein bisschen falsch ein.
Ein 206 ist nun eben nicht die gleiche Klasse wie der Golf.
Schaut euch die Preise an. Was bekommt man für das Geld, was ein 206 kostet, bei VW?

Zum Thema Rost.
Fast jeder Hersteller hatte früher Probleme mit Rost. Die neuen Peugeot rosten sogut wie garnicht mehr, gibt fast keinen Hersteller der "weniger" rostet.
Das Autos weiterhin rosten können "Blick zu Mercedes"..

PSA hat übrigens führende Diesel Motoren.
 
A-lex

A-lex

Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
4
Hallo, mein 306er cabrio treibt mich in den wahnsinn. Eins nach dem anderen... Hat mich 3 mal im stich gelassen innerhalb 3 Monaten. Das Problem hatte ich mit meinem Benz der 20 jahre alt war nicht.. Preis Leistung ist ok aber mehr halte ich nicht von diesen Autos..
 
Thema:

Qualität von Peugeot??

Sucheingaben

peugeot qualität

,

peugeot 206 rost

,

qualität peugeot

,
rost peugeot 206
, peugeot gute marke, peugeot schlechte qualität, peugeot 206 qualität, peugeot 206 rostprobleme, peugeot rost, qualität peugeot 206, qualität von peugeot, peugeot qualitätsprobleme, sind peugeot gute autos, peugeot gut oder schlecht , peugeot 206 sw rost, peugeot 206 roststellen, peugot 206 rost, peugot qualität, peugeot gut, peugeot rostet schnell, peugeot rostschutz, ist peugeot eine gute marke, ist peugeot ein gutes auto, peugeot gute qualität, peugeot 206 wo rost

Qualität von Peugeot?? - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter

    Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter: Hat jemand schon Erfahrungen mit dem BMW X2 City E-Scooter sammeln können? Lohnt sich der Preis für das edle Stück oder zahlt man nur den Namen...
  • Felgenreiniger im Test: gute Qualität muss nicht teuer sein

    Felgenreiniger im Test: gute Qualität muss nicht teuer sein: Eigentlich sollte man bereits mit Winterreifen unterwegs sein, doch die zuletzt ziemlich warmen Temperaturen haben viele Autofahrer mit dem...
  • Tesla Model X: Qualitäts- und Konstruktionsmängel von Verbraucherorganisation kritisiert

    Tesla Model X: Qualitäts- und Konstruktionsmängel von Verbraucherorganisation kritisiert: In Kürze sollen die ersten neuen Elektroautos Model X von Tesla an deutsche Kunden ausgeliefert werden. Ob sich diese aber vorbehaltlos am Auto...
  • Felgenreiniger für Alufelgen im Test: Qualität hat ihren Preis

    Felgenreiniger für Alufelgen im Test: Qualität hat ihren Preis: Wenn in den nächsten Wochen der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen ansteht, ist das auch eine gute Gelegenheit, alle Felgen gründlich zu...
  • Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?

    Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?: Guten Abend, Da ich in letzter Zeit viel von negativen Kritiken zu "Lancia" höre, sowohl im Freundes- als auch im Bekanntenkreis, wollte ich mal...
  • Ähnliche Themen

    Top