Punto II mit 2.0 20V TURBO aus Coupe ! Is das machbar ?

Diskutiere Punto II mit 2.0 20V TURBO aus Coupe ! Is das machbar ? im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Erst ma hallo !!! Bin neu in der FIAT scene und kenne mich daher nicht aus. Ich möchte mir einen PUNTO II zulegen, da es aber beim Punto...

PuntoTraum

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1
Erst ma hallo !!!

Bin neu in der FIAT scene und kenne mich daher nicht aus.
Ich möchte mir einen PUNTO II zulegen, da es aber beim Punto serienmäßig nicht mehr als 131ps gibt, mir das deutlich zu wenig is, hab ich mir gedacht den Motor aus nem 20V Coupe einzubauen !!!

Jetzt meine fragen:

1. Geht das überhaupt ?

2. Was muss ich alles beachten ?

3. Is der Punto dann noch Fahrbar ???

4. Was glaubt ihr wird mich der SPASS kosten (Umbau und Unterhalt) ?

schon ma im vorraus vielen Dank für eure Antworten und Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

retrotechniker

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
1.165
Ort
56812
PuntoTraum schrieb:
Erst ma hallo !!!

Bin neu in der FIAT scene und kenne mich daher nicht aus.
Ich möchte mir einen PUNTO II zulegen, da es aber beim Punto serienmäßig nicht mehr als 131ps gibt, mir das deutlich zu wenig is, hab ich mir gedacht den Motor aus nem 20V Coupe einzubauen !!!

Jetzt meine fragen:

1. Geht das überhaupt ?

2. Was muss ich alles beachten ?

3. Is der Punto dann noch Fahrbar ???

4. Was glaubt ihr wird mich der SPASS kosten (Umbau und Unterhalt) ?

schon ma im vorraus vielen Dank für eure Antworten und Hilfe


willst also gleich die größere nummer einbauen hmm? also ich würde ma 130ps HGT fahren, für ca. 950kg ist das echt eine Kampfmaschine gegenüber den restlichen Puntos. Nicht unterschätzen. Schau dir doch mal den Motor von einem Coupe an und einen Motor von dem HGT, ich denke mal der motor wird zu groß sein, damit er unter die haube passt. Zusätzlich musst Du berechnen, das die bereits vorhandenen teile wie Bremsen, Benzinpumpe, Getriebe, Kupplung usw. nicht mit dem 20V kooperieren werden. hauste dir ein 180ps teil rein, dann musste auch schon andere bremsen verbauen.

A: mehr gewicht, längerer bremsweg
B: höhere Geschwindigkeit, ebendfalls langer bremsweg.. und brems vielleicht nicht darauf ausgelegt. Überlege dir mal,w as da noch so für komponenten in der sache ins spiel kommen. also verschleißteile.


Novitec bietet dir einen Umbau für insg. 11 tsd € an.

siehe hier: http://www.novitec.net/com/x_one_projekt.htm

Die NOSeinsprintzung werden sie dir garantiert nicht verbauen, denn der ist wegen gefahrgut im Straßen nich zugelassen,, achdso noch was.. im shop kannst du das packet bestellen, falls du noch lust darauf hast. Novitec ist zwar eine teure tuningfirma, bietet dir aber sicherlich auch vom feinsten qualität!
 
Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
632
Ort
Freiburg
nichts ist unmöglich, wurde auch schon mal gemacht. man kann aber total davon abraten, wenn man sich selbst schon so eine frage stellt wird es nicht möglich sein :D .

HGT + Turbo in der schweiz verbauen lassen , solle bei 190-220 ps ankommen... auch quatsch aber das würde schneller gehen ;) .

nichts davon ist haltbar, viele wolle die teile dann als alltagsautos :rolleyes:

Syn
 

hosenträger

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
669
ist einfach wirtschaftlicher unsinn.
übrigens frag mal wo bei dem motor der zahnriemen sitzt.
 

Seraphin

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
85
Warum kaufst Du dir keinen HGT, motzt den auf (Kurbelwelle usw.) und machst daraus noch einen Leichtbau? Dann hast Du sicherlich einen ähnlichen effekt. Je leichter desto besser........
 

Ork176

Dabei seit
11.05.2004
Beiträge
38
Ort
Hamburg
@Puntotraum

Vergiss es!
Ich habe dies auch schon überlegt, nur sind die kosten zu hoch.
Du hast noch nicht den Punto HGT, dann fahr Ihn erst mal ne weile.
Den kanst Du auch hochzüchten.

Zu Novitec:
Motormodifikationen von der Firma kann ich Dir abraten.
Von Spoiler und so sind Sie in Ordnung.
Der X-one wurde schon bei Ebay reingessetz und ist für glaub unter 10.000€ weggegangen.
Was noch in der Artikelbeschreibung drinnen stand:
Das Fahrzeug hatte Steuergerätpröbleme und lief nicht rund. Glaub ich.

Zu deinen Coupe umbau:

Ich hatte eigentlich mal vor den 2.0l 16V turbo vom Coupe in den Punto1 reinzusetzen.
Aber schon alles was bearbeitet werden muss, ist enorm viel.
Firmen machen diesen Umbau für ca.8.000€ ohne Materialen und ohne Tüv.

Der 20v turbo ist eine ganz andere Welt. Der hat 5zylinder. Da musst Du den komplette Vordebau wechsel. Am besten Du holst Dir einen Coupe und setzt Dein Punto 2 Karosse drauf. :D
In England gibt es schon den Umbau in einen Punto1.Punto20Vturbo
In Deutschland hat im Bereich Punto, Lamonica (www.lamonica-design.de) die größte Maschine drinne(ist aber nicht der schnellste).

Also ich rate Dir, dich genau zu erkundigen. Und dein Geld gut anzulegen.
.

Gruß
Orkan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

freddy

Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
945
Ort
31134 Hildesheim
PuntoTraum schrieb:
4. Was glaubt ihr wird mich der SPASS kosten (Umbau und Unterhalt) ?

wenn du nach nem preis fragst wirds sowieso nichts. entweder geld spielt keine rolle oder du kannst das ganze begraben.. ganz ehrlich :)
 

DJ-TNT

Dabei seit
11.07.2005
Beiträge
590
Ort
Darmstadt
Das stimmt allerdings, wenn du nicht viel selbst machen kannst...musst du für den umbau eines Großen Motors ca. 12.000 rechnen.

Gruss tnt
 

PUNTO-EVO

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
348
Ort
Glis "VS"
nimnen punto hgt 1.8l
schmeiss das novitech kompressor kit drauf 11.000euro
dan haste sate 250pfärdchen unter der habue (kolleg hat das gemacht)
nach 40000km motorschaden (motorgarantie ist ja durch den umbau erloschen)
wie schon gesagt worden ist als altags auto ist sowas nicht zu gebrauchen!!!
das ist ein wartungsintensives und verschleissteileverzerendes ungetüm!!!
(habe bei mir den 1.6l offen drauf dsh. aufboren lassen und original turbo drauf machen lassen dan noch etwas am chip und siehe da 190ps im punto gt, okey ein drehmomänt von 290Nm)
 

--TT--

Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
77
Verderbt Ihm doch nicht gleich immer den Spass! Ich würde echt gerne jemanden sehen, der sich traut dieses Projekt in Angriff zu nehmen! Wahr jahrelang am überlegen, hab aber dann doch in den 1.6er Turbo investiert.

Hier ein 20VT im Punto 176 (der ist also groß, aber nicht zu groß!!)


Gruß

TT
 

Barchettapunto

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
305
Verdammt, hab ich wieder nicht anständig geschaut, gemessen usw. hätte ich gewusst das der da so rein geht hätte ich auch einen 5-Zylinder eingebaut und nicht nur den 1,8 4-Zylinder. Naja egal jetzt ists eh zu spät.
 

--TT--

Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
77
Na ja... Ich glaube da bekommst noch wesentlich mehr Probleme als mit den 1.8er. Soweit ich weiß must die Spritzwand aufschneiden und das Gebläse entfernen. Und das wird nicht das einzige bleiben, ich glaub das ist ganz ganz unangenehm der Umbau!
 

Punto-fight

Dabei seit
09.03.2005
Beiträge
205
Ort
Aidlingen
doch es gibt einen der hat es gemacht nen 20v vom coupe in seinen punto,
kommt aus der nähe stg.
wird dieses jahr auch auf ein paar treffen zu sehen sein ;-)

bin auch schon gespannt...
 

Lighty

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
66
Ort
72770 Reutlingen
Punto-fight schrieb:
doch es gibt einen der hat es gemacht nen 20v vom coupe in seinen punto,
kommt aus der nähe stg.
wird dieses jahr auch auf ein paar treffen zu sehen sein ;-)

bin auch schon gespannt...
das wäre cool wenn ich den treffen würde, dann kann ich endlich mal ein paar infos holen ich will den nämlich auch rein haben oder eben nen Lancia Delta 2.0 mal schauen aber nen 5 Zylinder ist eben von der Laufruhe besser^^
 

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Wow, das Bild ist echt der Hammer von dem 176er 20VT, respekt! (sofern es ein Fake ist)
Bleibt nur die Frage, ob der Wagen die Kraft überhaupt noch auf die Strasse bekommt.

hosenträger schrieb:
ist einfach wirtschaftlicher unsinn.
übrigens frag mal wo bei dem motor der zahnriemen sitzt.

Würde man danach gehen, dürfte niemand auf der Welt ein Hobby haben, da sowas wirtschaftlich genauso unsinnig ist! ;)


Viele Grüße ~Shar~

PS: Der Zahnriemen sitzt an der gleichen Stelle wie bei jedem anderen Motor von Fiat auch. :)) Behaupte mal, daß der Wechsel auch nicht komplizierter wäre wie beim Coupe (vorweg, nein den Motor bau ich dazu nicht aus ;) )
 
Thema:

Punto II mit 2.0 20V TURBO aus Coupe ! Is das machbar ?

Punto II mit 2.0 20V TURBO aus Coupe ! Is das machbar ? - Ähnliche Themen

Forge Motorsport FMDV006 Blow Pop Off Ventile 1.8T VAG Audi Skoda Seat Mazda Fiat: Verkaufe FORGE FMDV006 Forge - engineered for Performance Dieses Original Blow Off / Pop Off Ventil von FORGE-Motorsport (kein billiger Nachbau)...
Fiat Bravo 20v Turbo inkl großem Teilelager: Aus beruflichen Gründen biete Ich hier mein komplettes Fiat Bravo 20v Turbo Projekt zum kauf an. ALLES wurde erneuert, aufgearbeitet, überholt...
Kaufberatung für einen Coupe 20v Turbo: Hallo Coupe Freunde =) Ich hab schon immer vor gehabt, da ich jetzt Platz auch dafür habe, einen Auto zu kaufen, der vllt nicht so Teuer ist...
Hobbyaufgabe: Polo II 20V Turbo zu verkaufen: Hallo! Wegen Zeitmangel habe ich mich nun dazu entschieden, mein "rostiges" Hobby aufzugeben. Zum Verkauf steht ein noch im Bau befindlicher Polo...
ABE für Ragazzon ( 20V Turbo ): Hallo leute hab mir endlich einen Coupe 20V Turbo gekauft in Rot hat schon ne DUPLEX DTM Anlage drunter (2 Rohre links und rechts abgeknickt ) Is...

Sucheingaben

fiat punto 2.0 20v turbo

,

2.0 20v turbo motor punto einbauen

,

fiat punto 20v turbo

,
fiat coupe motor in punto
, zahnriemen fiat coupe 20v turbo, fiat punto 188 turbo umbau, fiat punto 188 glühbirne wechseln , punto mk2 tuning, fiat coupe motor in punto 188, fiat punto baujahr 2000 birne vorn links wechseln, Türe Punto 176, fiat coupe 20 v bremsanlage auf einen fiat punto 188, punto 20v turbo, fiat 2.0 20v neu motor, punto 176 cabrio boxen, punto 2 turbo, punto turbo umbau, ersatzteile für hyundai coupe 2.0l fx, coupe motor in ein punto, turbolader punto 2, fiat punto 176 turbo umbau, turbo bei fiat coupe 20v turbo zu spaet, punto 176 coupe 2 0, fiat coupe 2.0 20v turbo neu motor, fiat punto 176 tuning
Oben